• »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. September 2016, 14:09

Flottentorpedoboot T-22 Elbing, 1:250 von GPM.

Hallo Klebefreunde!
Nach einjähriger Pause ist mein Flottentorpedoboot T-22 Elbing, 1:250 von GPM endlich fertig. Der Bau selbst war problemlos, leichte Verbesserungen durch Laser-Cut und Messing-Ätzteilen, 2cm und 3,7cm Flak. Masten neu angefertigt mit Rundholz und Stahldraht, 0.5 bis 0,8mm, Takelgarn 0,1mm. Kanten gefärbt und Tarnung ausgebessert durch Pactra Emailfarben.

Grüße,
Otto
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04137.JPG
  • DSC04121.JPG
  • DSC04122.JPG
  • DSC04124.JPG
  • DSC04125.JPG
  • DSC04127.JPG
ottok

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Matthias Peters (24.09.2016), Hans-Joachim Möllenberg (24.09.2016), Harald Steinhage (24.09.2016), Suncat (24.09.2016), Glue me! (25.09.2016), M_40 (25.09.2016), DocHoliday (30.11.2016)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. September 2016, 14:30

Moin, moin Otto,

das Flottentorpedoboot hast du sehr gut hinbekommen :thumbup: ! Die tarnfarbenen Schiffe sehen immer angenehm "anders" aus, als in einem Einheitsgrau! Den Bogen empfinde ich persönlich als sehr anspruchsvoll - von den vielen Kleinteilen kriege ich immer Augenflimmern, wenn ich darin blättere. Da hat ja deine Z 32 einen farbenfrohen Kompagnion bekommen.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (24. September 2016, 14:41)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. September 2016, 19:08

Hallo Otto,

wie immer sehr sauber ausgeführt ! Wie hast Du die Minen hinten hergestellt?

Zaphod

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. September 2016, 19:30

Hallo Zaphod!
Danke für Deine Zeilen. Die Miniaturminen kommen aus einer weit entfernten explosiven Verwandschaft. Ich habe eine Schrotpatrone entschärft und die Bleikugeln für meine Minen verwendet. Durchmesser 4mm.
Zwei Bilder vom Bau der 2cm Vierling und 3,7cm Flak.

Grüße,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03941.JPG
  • DSC03952.JPG
ottok

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (24.09.2016), r.polli (24.09.2016), Suncat (24.09.2016)

  • »knizacek otto« ist männlich
  • »knizacek otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. September 2016, 09:50

Guten Morgen und Hallo!

Noch einige Bilder vom Flottentorpedoboot T-22 Elbing. Nun geht es an die Fertigstellung des Zerstörer Z-1, Leberecht Maass vom gleichen Verlag und gleichem Maßstab.

Einen schönen Sonntag,
Otto.
»knizacek otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04129.JPG
  • DSC04130.JPG
  • DSC04134.JPG
  • DSC04136.JPG
  • DSC04138.JPG
  • DSC04139.JPG
ottok

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Robson (26.09.2016)

Social Bookmarks