Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. November 2005, 08:38

Fiseler Storch von Trotskiy

Hallo Gemeinde,

Trotskiy´s Studio hat seine Website wieder mal aktuallisiert, neben der Me 109 und der Me 262 gibt es aktuell den Fi 156C3 link:<trotzkiys studio> entfernt

Bei der Gelegenheit mal eine Frage: wie druckt Ihr die Modelle aus?? Auf den Bögen steht ein Maßstab von 1:60, wenn ich die pdf allerdings auf A4 drucken will, geht mein Drucker maximal auf 67% der Bildgröße, bei 100% wird jede Menge abgeschnitten. Sind die Dateien auf A3 ausgelegt????

Gruß aus Würzburg
Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ramatoto« (20. November 2005, 08:39)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. November 2005, 09:17

RE: Fiseler Storch von Trotskiy

Moin ramatoto,

beim Öffnen der pdf-Datei wird ein Kennwort verlangt.
Wie lautet dieses ?

Ahoi
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Günter Jordt

unregistriert

3

Sonntag, 20. November 2005, 11:55

RE: Fiseler Storch von Trotskiy

Moin ramatoto,

gehe ich recht in der Annahme, daß nur die rosa gekennzeichneten Modelle free downloads sind oder sind auch andere Modelle frei ?

Ich habe auch das gleiche Problem wie majofre.

Habe alles mögliche probiert aber kann das Password nicht identifizieren. Wáre nett von Dir wenn Du uns da auf die Sprünge helfen könntest.

Grüße aus Namibia

Günter

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. November 2005, 12:04

Uuppss,

ich dachte, daß die seite von TROTSKIY und die dort praktizierte Vorgehensweise allgemein bekannt wäre, aber kein Problem, funktioniert dort folgendermaßen:

- die Downloads wechseln immer wieder, hat wahrscheinlich mit dem traffic zu tun, die rosafarbenen sind immer die aktuellen, das Pasword ist trotskiy, ist bei allen modellen das gleiche.

Keine Ahnung, warum die ein Pasword verwenden, noch dazu eines, daß in allen Kartonbau-Foren immer wieder genannt wird,

Gruß
Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Günter Jordt

unregistriert

5

Sonntag, 20. November 2005, 12:14

RE: Fiseler Storch von Trotskiy

Moin ramatoto,

danke für die Hilfe.

Mir war bisher nochj nicht einmal die Seite bekannt. Hoffentlich klappt es jetzt. Werde gleich noch mal versuchen.

Grüße aus Namibia

Günter

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. November 2005, 12:39

RE: Fiseler Storch von Trotskiy

Moin ramatoto,

dankschön, nu geit dat good.

Ahoi
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (20. November 2005, 12:39)


Hangar

Schüler

  • »Hangar« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Offset Drucker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. November 2005, 18:53

RE: Fiseler Storch von Trotskiy

Die seite ist ja toll. aber wie lade ich die flugzeuge runter. kanns ?( ?(t du mir bitte helfen? ?(
Ich bin ein schatten meiner selbst
(ohne Papier und kleber) :D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangar« (20. November 2005, 18:54)


  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. November 2005, 19:07

So´n Schiet, wenn man nicht auf alles aufpasst!

Wer hilfe braucht, kann sich ja per PN an mich wenden!

@ Jörg

Sorry, nich aufgepaßt!

Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. November 2005, 12:06

Moin,

hier mal die drei downloadbaren Flugzeuge Me 109, Me 262 und Fi Storch im Maßstab 1:500.

Ahoi
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • PB260167.jpg
  • PB260166.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Rainer Berg

Schüler

  • »Rainer Berg« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 29. November 2005

Beruf: Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Januar 2006, 22:10

Hallo Zusammen
ich wuerde auch gern wissen wie die Flugzeuge von Trotskiy am besten ausdruckt.
Hat jemand eine Idee wie man den Druck zu 100% bekommt.

Mfg Rainer

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Januar 2006, 08:35

Hallo Rainer,

100% erreichst Du eigentlich nur, wenn du auf A3 druckst. Oder in ein Grafikprogramm exportieren, auf A3 skalieren und dann auf mehrere A4 aufteilen.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Gruß Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Elger Esterle

unregistriert

12

Sonntag, 15. Januar 2006, 13:17

ok, jetzt habe ich mir meine zwei ersten "minis" von trotsiy runter geladen. die p38 und die p40.

dehalb jetzt mal eine, für euch trotsiy-kenner sicher blöde, frage:

warum versaut der die modelle damit, dass er weiß gott wie viele linien in den tragflächen und im rumpf drin hat? (ähnlich der höhenlinien auf einer landkarte)

diese "höhenlinien" (nenne sie jetzt einfach mal so) weg lassen und die "minis" wären echt schön. aber so sieht man vor lauter linien ja nichts mehr.

?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

Rainer Berg

Schüler

  • »Rainer Berg« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 29. November 2005

Beruf: Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Januar 2006, 15:36

Hallo Ralf

danke fuer den Hinweis, werds mal Versuchen :rolleyes:

schoenen Sonntag noch

mfg Rainer

a6m

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 28. April 2005

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:21

hello everybody

I have unlucly missed the time to download the Ju88 from Trotskiy

may anybody help me? =)

thanks in advance

A6M :)

Ich habe leider den Download der Ju88 von Trotskiy verpasst. Kann mir jemand helfen?

Andreas

Fortgeschrittener

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Januar 2006, 00:00

Hello A6M

The Ju88 is on the way to you!
Greetings Andreas

<<< Hello A6M >>>
I have sent you the file to the e-mail adress in your profile but delivery has failed!
Sorry Andreas
Gruß aus Wien
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andreas« (18. Januar 2006, 11:36)


a6m

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 28. April 2005

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Januar 2006, 12:23

Thank you very much for your kindness

I have verified my email, and now it seems all OK


may you try again?

thanks in advance !!!!

A6M :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »a6m« (18. Januar 2006, 18:23)


Franz

Fortgeschrittener

  • »Franz« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 18. März 2004

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. Januar 2006, 18:36

Trotzkiy-Modelle, 100%-Ausdruck

Hallo, Leute,
kenne mich mit Scannen und Drucken nicht so besonders aus, habe aber gestern - wohl eher aus Zufall - nen 100%-Ausdruck der P 51 hingekriegt (mit Epson Stylus Color 640 und xp-treiber):
Querformat einstellen, Ausschnitt drucken wählen, Seitenbegrenzung abschalten und dann oberen und unteren Teil auf je einem A4-Blatt ausdrucken.
Als ich den Druck in Händen hielt, war ich aber erstaunt (habe bisher nur WHV-Flugzeuge gebaut. Wie soll man denn aus dem einen Langteil nen vernünftigen Flugzeugrumpf formen?
Wenn jemand da Erfahrung hat: Hinweis wäre schön.

Habe von Trotzkiy übrigens folgende Modelle runtergeladen:
F4F4, F6F5, Fi 156, Ju 87, Ju 88, Me 109, Me 262, P 38, P 40, P 47 und P 51.

Wenn jemand da was verpasst hat - schicke ich gern per E-Mail. Wäre selbst auch an früheren Modellen interessiert.

Gruß,
Franz
FJB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franz« (27. Januar 2006, 18:38)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

18

Samstag, 28. Januar 2006, 04:31

Ju 88

Moin Andreas,

könntest Du mir freundlicherweise auch die JU 88 zusenden ???

Bitte, bitte !!!!!

Ahoi
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

panzerbauer

Schüler

  • »panzerbauer« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Beruf: papierbastler

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Februar 2006, 15:46

RE: Fiseler Storch von Trotskiy

Tagchen!!

Ich habe ein Problem.Ich kann nämlich denn link nicht öffnen ;(

Bitte um Hilfe

Danke euch :)
:engel:kartonmodellbau bildet! :engel:

Rainer Berg

Schüler

  • »Rainer Berg« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 29. November 2005

Beruf: Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

20

Freitag, 10. Februar 2006, 20:43

Hallo Trotskiy-sammler
gerade Eben ist DOUGLAS SBD freigeschaltet worden. :D :D
viel spass beim sammeln.

mfg Rainer

Social Bookmarks