Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Mai 2008, 15:40

Finnjet

Moin moin,

Fährschiffe sind anscheinend relativ dünn gesät in der Kartonmodellandschaft, Cony ausgenommen.
Bei den einschlägigen Verlagen hab ich nix gefunden und Google brachte mich auch nicht weiter, daher meine Frage hier:

Gibt es die FINNJET als Kartonmodell??

Das ehemals schönste und imposanteste Schiff der Ostsee geht demnächst wohl in Alang auf den Strand ;( ;( ;( ;( ;(

Gruß
Peter

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Mai 2008, 18:17

RE: Finnjet

Zitat

Original von Peter Wulff
Moin moin,

Fährschiffe sind anscheinend relativ dünn gesät in der Kartonmodellandschaft, Cony ausgenommen.
Bei den einschlägigen Verlagen hab ich nix gefunden und Google brachte mich auch nicht weiter, daher meine Frage hier:

Gibt es die FINNJET als Kartonmodell??

Das ehemals schönste und imposanteste Schiff der Ostsee geht demnächst wohl in Alang auf den Strand ;( ;( ;( ;( ;(


JSC: Basto, Foldoy, Bute, Simara Ace

Scaldis: Prins Willem-Alexander, Grevelingen (-ex HADAG Niendorf), ss Mecklenburg

HMV: Jan Molsen, HH - Hafenfähren, die kleine HH- Hafenfähren

MDK: Stralsund

WMV: Deutschland zweifach, Kohlbrandfähre, Alte Liebe, usw.

usw., usw.,
:prost:

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Mai 2008, 18:55

Moin Gert,

ich weiß, ich weiß, es gibt welche, :rotwerd:
Nur eben nix von der FINNJET, was mich ob der Bekanntheit des Dampfers eigentlich ein wenig verwundert.
Gibt im Netz tonnenweise Fotos und Filmchen des blauen Blitzes aber anscheinend kein Modell...

Gruß
Peter

watergate

Schüler

  • »watergate« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2008, 08:42

...da hilft leider nur "selbermachen"
Ich glaube ich habe sogar noch alte Unterlagen von der Finnjet.
Gruß aus HH
Max

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2008, 09:11

Finnjet

Moin Moin!

Die Finnjet wollte ich mal ca. 1978 im damaligen Alstermodell-Verlag herausbringen. Angekündigt war sie jedenfalls schon. Mangels ausreichender Kundschaft wurde dieser Verlag aber 1979 beerdigt.
Die Unterlagen zur Finnjet sind leider nicht erhalten geblieben.

Piet

  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2008, 10:48

Hallo Peter,

an der Finnjet aus Karton wäre ich auch interessiert, wenn es sie gäbe.
Gibt's aber wohl nicht.
Ich wollte Dir gerade die positive Nachricht übermitteln, dass die FINNJET doch gar nicht abgebrochen wird, sondern in Italien umgebaut werden soll, sehe jetzt aber gerade, dass Du leider Recht hast - sie geht nach Alang.....

Solltest Du ein eigenes Modell planen, hilft Dir eventuell
http://finnjetweb.de/de/ weiter, denn der Betreiber hat offensichtlich so ziemlich alles zusammen gesammelt, was es zur Finnjet gibt und gab.
Kann mir gut vorstellen, dass er sich freuen würde, eine Kartonmodell-
Entwicklung mit Plänen und Material zu unterstätzen.

Viele Grüße,
Torben

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:03

Moin Torben,

ja, kurzzeitig sah es so aus, daß das Schiff, in DA VINCI umbenannt, nochmal umgebaut werden sollte.
Aber da hat dann wohl ein dickes fettes MINUS die Pläne durchkreuzt.

Na und selber konstruieren...da fehlt es mir doch mächtig an KnoffHoff und Geduld :zweifel:

Gruß
Peter

  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:34

Hallo Peter,

ich wollte mal ( vor 1 oder 2 Jahren) ein Finnjet-Kartonmodell entwickeln, habe dann aber hier im Forum gesehen, dass meine Technik wohl nicht ganz dem Stand der heutigen Möglichkeiten entsprach und hab's dann lieber sein gelassen....
»Vater und Sohn« hat folgende Bilder angehängt:
  • 009 beide Seitenteile mit FINNJET ungespiegelt.jpg
  • 010 Bodenplatte und Deck 4 mit Klebelaschen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vater und Sohn« (8. Mai 2008, 11:35)


Social Bookmarks