Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2006, 01:37

Fidldlersgreen Piper Cub /L4

Moin zusammen,

...ich hab grade Lust auf was kleines und überschaubares, sozusagen für 2 Abende...und da hab ich mir den kostenlosen Download bei FG von der echt knuffigen Piper Cub gezogen.
Das Ganze auf 1/33 hochkopiert und auf 160gr-Papier gedruckt, ist es wirklich eigentlich ein einfaches Modell. Überschaubar.

Im Gegensatz zu den Lastenseglern DFS 230 ist hier auch wieder die Passform recht symetrisch, und die Teile passen aneinander, bis halt auf die Motorhaube, die ist definiv unten 2-3 mm zu gross, aber das ist nichts, mit dem man nicht leben kann.

Die Piper Cub, ein im WK II eingesetztes kleines Allzweckflugzeug, das da Piper L4 hiess, hatte im Gegensatz zur Zivilversion eine weitgehend verglaste Kanzel. Die haben sogar Fernsprechkabel aus dem fliegenden Flugzeug heraus verlegt...genial....und etwas irre....
Ich versuche, die Militäversion nachzubauen, und ich denke, es wird problemfrei gehen. War ja schon im Arnheim-Film so knuffig, das Teil.

Der Rumpf wurde ausgeschnitten, die erweiterte Rumpföffnung aufgezeichnet und beschnitten, dann habe ich massenweise kleine Spanten aus Finnpappe und einen stabilen Boden reingeklebt.

Das Seitenruder hat auch eine Verstärkung bekommen und auch der hintere Rumpf, der das Spornrad halten muss.

Der Motor ist bei der kleinen Piper weitgehend offen, der 4-Zylindermotor lässt seine Köpfe weit aus dem schmalen Näschen rausgucken.
Ich hab noch ein paar Güsse von Zylindern liegen, und verwende sie einfach, sie passen genauestens, obwohl sie von einem BMW-Sternmotor stammen.

Witzig ist das Windleitblech über den Seiten, das den Propellerwind auf die Kühlrippen leitet soll...das Ganze sieht wie eine Mischung aus Ohren und geblähten Nüstern aus. Aus Papier geformt und über den Motor geklebt, passt das hervorragend.

Der Auspuff geht hinter den Zylindern wieder in den Rumpf, um in einem unter dem Motor mittig mündenden Sammelrohr wieder rauszugucken, aber das kommt morgen....

Euer
Hadu

und nun die Bilder:
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piper_L4.jpg
  • Piper 01.jpg
  • Piper 02.jpg
  • Piper 03.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (17. November 2006, 01:45)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. November 2006, 12:45

Grashüpfer

Moin zusammen,


...so zum Frühstück bekommt der kleine Grashüpfer (so wurde das Fliegerchen von den Piloten liebevoll genannt) seine Beine.

Aus Finnkarton, -ein regelrechtes Zaubermaterial- wurden in Minuten die Räder zurechtgedreht und mit Resin überzogen. Das Federgestell ist aus Blumendraht gebogen und verlötet, die Stossdämpfer sind aus Tonpapier zusammengedreht.
Das Spornrad kommt aus dem Stanzeisen und hält ebenso mit einem Stückchen Blumendraht.

Die Auspüffe sind Kabelreste :D , als nix kommt um!

Der kleine Bügel zwischen dem Fahrgestell ist eine Heftklammer, die später den zusätzlichen zweiten Landescheinwerfer der Militärversion hält.

Macht echt Spass, das Fliegerchen...
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piper 04.jpg
  • Piper 05.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (17. November 2006, 12:53)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. November 2006, 15:29

Innereien

Moin,

...so, noch das Cockpit mit Sitzen, Steuerelementen und Gashebel füllen, und dann kanns an die erste Runde malen gehen...
»haduwolff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Piper 06.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. November 2006, 15:36

RE: Fidldlersgreen Piper Cub /L4

Zitat

Original von haduwolff
Die haben sogar Fernsprechkabel aus dem fliegenden Flugzeug heraus verlegt...genial....und etwas irre....


Ooch... in meiner Bw-Zeit haben wir Fernsprechkabel vom fahrenden Jeep aus verlegt: Einer kniete auf der Motorhaube, Ellenbogen auf dem Faltdach. In den Händen die Winkerkelle auf der die Kabeltrommel steckte.

Wenn man dann dem Fahrer zurief "nicht so schnell, bist Du irre?", dann kam zurück "ach, schneller? Kein Problem".

Am Ende der Aktion stand dann eine Vollbremsung vor dem Kantinenzelt.... :(
Gefreiter Urban blickte dann (rücklings auf Boden liegend) in das Gesicht des kopfschüttelnden Hauptmanns.

O-Ton:

Hptm.: Was soll denn der Quatsch
Gfr. : Na sie wollten doch Telefon zur Küche.... bitte austreten zu dürfen
Hptm: Na wenn's sein muß

Worauf sich der Gfr. auf allen Vieren Richtung nächstes Gebüsch verabschiedete...

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. November 2006, 16:55

Strippenziehen...

Moin zusammen,

...auch ne Variante...etwas holprig aber wirksam...

Die Vorstellung, daß beim fliegenden Kabeltrupp ein Knoten in der Leitung ist...ups... :D

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (17. November 2006, 17:49)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. November 2006, 23:31

Grashopper...

Moin zusammen,

...so langsam kann man sehen, wohin das führt...

Das Cockpit ist fertig, die Seitenscheiben zugeschnitten und montiert, vorher das Ganze grundlackiert und in Olivedrab gespritzt.

Dann die Höhenruder mit 1mm-Graupappe aufgefüttert und mit einem Stück Draht fixiert und verklebt.

Die Gurte hab ich aus schmalen Streifen Malerkrepp gemacht, das bringt einen netten textilartigen Eindruck und klebt auch von selbst...mit Silberfarbe die Schlösser drangemalt und gut.

Dann mit ner Ahle und weisser Farbe ein wenig Armaturenbemalung und fertig.
Hmm, so langsam wirds eine L-4.

Hier die Bilder:
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piper 07.jpg
  • Piper 08.jpg
  • Piper 09.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (17. November 2006, 23:34)


Farbstift

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. November 2006, 08:16

Hallo!

Über den Download bin ich auch schon ab und zu gestolpert. Flüchtig hingeschaut hat es sich für mich wie kleines Kinderbastelmodell ausgesehen. Steckt wohl etwas mehr dahinter.

Und was du draus machst ist wie immer einzigartig!

P.
Der Ziel ist das Weg

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. November 2006, 09:37

Kindermodell..

Moin zusammen,


danke für das Lob...abwarten, bis das Ding fertig ist.... ;)

..ja, das Ganze ist ein Kinder- oder Anfängermodell, aber grade da liegt der Reiz für mich drin.
Abgesehen davon, daß ich solche simplen Teile zum Einstieg klasse finde, macht es mir Spaß, aus einer einfachen Basis was zu machen.

Und da es den Vogel nicht als Modell in meiner Grösse gibt, weder in Plastik noch in Papier ausser eben von FG, wird da ein wenig getüftelt.

Hmmm, leider hab ich heute und morgen keine Zeit, weiterzumachen, also kann es noch dauern - na, sagen wir bis Mittwoch, bis der Winzling fertig ist.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (18. November 2006, 09:38)


Robert Kofler

unregistriert

9

Samstag, 18. November 2006, 15:33

RE: Kindermodell..

hallo hadu!

OE-AAB, die erste nach dem krieg in österreich zugelassene privatmaschine, natürlich eine j4. durfte vor über 30 jahren auch mal knüppeln, leider steht sie heute ausser betrieb im luftfahrtmuseum graz-thalerhof da die zelle ausgelaufen ist. ich wär glatt noch weitergeflogen damit, aber unsere obrigkeit hats verhindert.

da kannst du dir sicher meine freude über deinen bericht vorstellen. leider finde ich den download nicht, kannst du mir den linkzukommen lassen?

danke und viele grüsse aus köln, robert

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. November 2006, 22:35

Der Link...

Moin zusammen,

...hier der link zu FG: http://www.fiddlersgreen.net/AC/aircraft/Piper-Cub/J3cub.php

Inzwischen wurde eine weitere Version dazugegeben mit Schwimmern....grrrrr, das seh ich erst jetzt. Naja, mal schauen...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (19. November 2006, 12:22)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 440

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. November 2006, 00:12

Servus Hadu,

So ist es recht............

Ein einfaches Modell veredeln. :super:

Vom feinsten.

Bin schon auf das Endprodukt gespannt.

Gruß, Herbert

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. November 2006, 18:26

Piper

Moin,

so, noch etwas Zeit gefunden, um an dem kleinen Fliegerchen weiterzupfriemeln.

Nun kommt ja die Tragfläche dran....auch hier passt alles gut zusammen. Mit einem selbstentworfenen Spantgerüst versteift und dann gespritzt und bearbeitet wird es was.
Zugleich hab ich begonnen, die Kennzeichnungen draufzumachen...zunächst die berühmt/berüchtigten "Invasionsstreifen" und die Markierungen...

Immerhin ist das niedliche Fliegerchen so gesehen gefährlicher gewesen, also so mancher waffenstarrende Jabo...denn die kleinen Dinger kreisten über den Truppen, und lenkten das Fernfeuer der Artillerie...

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piper 10.jpg
  • Piper 12.jpg
  • Piper 13.jpg
  • Piper 14.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. November 2006, 23:32

sieht wirklich beeindruckend aus,
fantastisch was du aus den downloads alles machst!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. November 2006, 12:17

So langsam...

Moin zusammen,

so langsam hab ich eingesehen, daß ich einfach kein einfaches Modell bauen kann... ?(

Ich mache es zu kompliziert und übertreibe es...

"...des ghört so!", sagt Frau Werwolf!

Nunja, ich bin nicht ganz zufrieden, die Streben der Verglasung auf dem Flugzeugrücken sind etwas dick geraten, und zuletzt, wie immer, kommt noch ein Klopper: Die Frontscheibe...in zwei Achsen gebogen.

Da ist das Teil von FG absolut unbrauchbar, und ich habe 16...in Worten sechzehn Versuche gemacht, um es halbwegs hinzukriegen, ein klares Zeugnis für meinen völlig zerrütteten Geist - ein einfaches Modell..jaja!

Dann noch der Propeller, der ganz brauchbar geworden ist und sich auf der Achse aus einer Stecknadel superleicht dreht.
Ich hätte den Vogel motorisieren können, aber diesmal hatte ich keine Lust.

So, nun fehlen noch die beiden Landescheinwerfer, ein Kühlungsloch vorne an der Haube und das wars dann...vielleicht hält das Wetter, und ich kann nachher die Kleine draussen ablichten.

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piper 15.jpg
  • Piper 16.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Franz

Fortgeschrittener

  • »Franz« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 18. März 2004

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. November 2006, 14:06

Also, wenn ich das richtig sehe, bietet Fiddlersgreen die Piper (neben regular/large - die floats auch regular/large) auch in den Versionen
- camouflage
- military
- Netherlands und
- mit Kennung N 121570 (dunkleres Gelb)
an.

Gruß,
Franz
FJB

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. November 2006, 15:05

Versions

Moin zusammen,

...ja Franz, das tut FG inzwischen.

Mein download ist halt älter, da gabs nur die quietschgelbe Kiste zum runterladen.

Es würde auch nicht viel ändern, da die US-iMilitärversion einfach ohne die verlängerten Fenster ist (was falsch ist) , dagegen die NL-Version die korrekten grossen Fenster hat.

Jedenfalls kann ich den Vogel wirklich empfehlen, ist eine schnuckeliges Modell, das sich lohnt aufzuwerten!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Marian

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 21. Juli 2005

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. November 2006, 15:07

RE: Piper

Zitat

Original von haduwolff
Immerhin ist das niedliche Fliegerchen so gesehen gefährlicher gewesen, also so mancher waffenstarrende Jabo...


Und das wo man sagt:

"The Piper Cub is the safest airplane in the world. It can just barely kill you."

Aber das bezieht sich natürlich auf den Piloten...

Ciao, MM

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 154

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

18

Montag, 20. November 2006, 15:30

Das wars...

Moin zusammen,

..das wärs eigentlich. Fehlen tut noch die gelbe Registrations-Nummer auf dem Seitenruder, aber das kommt, wenn ich mal eine passende Nummer auftue.
Das Ganze hat Spaß gemacht, und ich kann nur jedem empfehlen, zwischendurch mal so einen kleinen Spaßvoel zu bauen.

"Penny" ist ein nettes Modell und wird auch noch viele Abenteuer bei Fototerminen und bei unseren Strategiespielen miterleben.

Zum Abschluss noch ein paar sehr herbstliche Fotos...

Euer
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pip 01.jpg
  • Pip 02.jpg
  • Pip 04.jpg
  • Pip 05.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. November 2006, 01:34

RE: So langsam...

Da hast das Originalmodell aber echt um einiges aufgewertet - super Bau =) . Und die Herbstphotos sind genial.



Zitat

Original von haduwolff
so langsam hab ich eingesehen, daß ich einfach kein einfaches Modell bauen kann... ?(


Wer will denn das schon :D ?
LG
Michael

Social Bookmarks