Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 18:03

Fiat 500 in 1:30

... gibt es hier:

http://www.geocities.jp/mekr200/cardspdf/fiat500red.pdf

Viel Spaß,

Marc

somehow

Fortgeschrittener

  • »somehow« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 28. März 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Januar 2008, 19:21

Hallo Modellbögensammler und -bauer,
hab den link heute erst gesehen, die hübsche alte Knutschkugel gibt es hier auf der Seite:

http://www5b.biglobe.ne.jp/~kamaboko/

auf der Seite unten auf den zweiten link, rechts neben "Top" klicken und dann oben auf die Isetta dort findet ihr mehrere Fahrzeuge, die hier auch schon genannt wurden. Dann auf "Fiat500 F" und schon könnt ihr unter sechs mehr oder minder Orginalfarben wählen.

Jetzt kommt mein Problem, um nicht immer Online nachzusehen, wie der Bau weiter geht (wenns auch nicht zu schwierig ist), wollte ich wissen, ob einer von euch fähig ist die Bauanleitung von der Flash basierten Seite herunter zu laden oder ob einer ein freeware Programm kennt mit dem man das tun kann.

Gruß Holger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »somehow« (15. Januar 2008, 19:27)


Moritzamica

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 30. April 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Januar 2008, 20:18

schon passiert
»Moritzamica« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg

Moritzamica

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 30. April 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Januar 2008, 20:20

und hier der Rest, erstellt mittels Schnappschußfunktion (Druck-Taste).

Copyright by kamaboko
»Moritzamica« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06.jpg
  • 07.jpg

somehow

Fortgeschrittener

  • »somehow« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 28. März 2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Januar 2008, 20:46

Danke Moritzamica

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Januar 2008, 00:11

PUCH-Schammerl

Danke Marc und Holger für die Links,

den habe ich mir gleich nachdem ich sie entdeckte, runtergeladen. Der FIAT 500 wurde in Österreich unter Lizenz bei Steyr-Puch als PUCH 500 gebaut. Der Motor war jedoch ein 2-Zylinder Boxer, luftgekühlt. Also ein 1/2 VW-Motor aber gleiches Konzept.

@Moritz: Danke für die Bauanleitung.

@Norm: Genau, denn so wie ich es sehe ist der Bausatz gut detailiert.

Ich habe mir den weißen sofort in 1:32 ausgedruckt ,denn dann passt das PUCH-Schammerl*, wie man in Österreich sagt, zu meiner Straßenbahn. In den 60er Jahren gehörte er zum täglichen Bild auf Wiens Straßen .

Servus
René
*Übersetzung: Schammerl = Schemel
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Januar 2008, 12:07

@)
Mein erstes vierrädriges motorisiertes Fortbewegungsmittel!
Und dann auch noch in blau mit Klapp-Schiebedach. Das Orginal wurde bei einer Diskorückfahrt zum Bus mit 10 "Mitreisenden".Wohin mit den Händen? :D
Heute undenkbar!

Leider funktioniert der Link z.Z. nicht
Gruss Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Januar 2008, 11:56

War, in Rot, ebenfalls mein erster, eigener, fahrbarer Untersatz.
Neupreis, 1969,: 3700 DM.

Spass hat es gemacht, bei Vollmond ohne Licht über Landstrassen zu fahren, Verdeck auf, Handgas gezogen, dann sich aufgestellt und von oben, wie bei einem Motorboot, gelenkt.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Andreas

Fortgeschrittener

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:14

ich bin ebenfalls mit einem - weißen - Puch 500, BJ 1968 aufgewachsen.
Das schreit nach einem Pimp up. Ein einigermaßen passendes Front-Emblem habe ich mir auch schon aus dem Netz gezogen.
Gruß aus Wien
Andreas

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:52

Hallo Andreas,

genau die Idee hatte ich gleich als ich mir den Bausatz runtergeladen habe, nur auf 1:32 skaliert. Kannst Du mir bitte das Frontemblem schicken, ich werde Dir meinen Fund auch als PN zuschicken.

Ich habe die Frontpartie schon zusammengeklebt. Ich hab alles mit viel CA Kleber gehärtet und so kann man auch gut Rundungen schleifen. Da war es gut, dass es das Modell auch in weiss gibt, ich möchte ohnehin meine Airbrush dafür einsetzten. Ich probier erst aus, das ist noch nichts verbindliches.

Warum 1:32, weil das Schammerl dann zu meiner Bim passt. :D

Mein Schwager hatte in den 1960ern auch einen Puch 500 D und ich weiß heute noch das Kennzeichen W 550.203 :D

Lets Pimp the Puch-Schammerl

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • FRONT.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Januar 2008, 16:03

Aber dann wird der 500er doch nur ein Modelauto in der Kindrhand bei deiner Bim.
Willst du den in der Grösse wirklich bauen?
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forscher« (20. Januar 2008, 16:04)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Januar 2008, 16:22

Also Flieger in 1:200 bauen geht noch, aber den Floh dann noch in 1:323 natürlich nicht. Obwohl, wenn in meiner Bim ein Kind sitzt und ein 1:32er Puch-Schammerl Modell in der Hand hielte, dann sollte ich vielleicht doch 1:1024 wählen. :D

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Social Bookmarks