Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2008, 21:32

--FERTIG--Yamato, Jsc, 1:400

Hallo Freunde,

es ist wieder soweit. Direkt nach der Andreji Pervozvannyi habe ich eine neues Projekt begonnen.

Es ist die Yamato,von JSC in 1:400. Als Vorbildquelle verwende ich Hans Gerds große Yamato. Da ich keien Billardtisch habe muss ich leider auf den kleinen Maßstab ausweichen ;) ;) ;) :D

Bisher bin ich von der Passform begeistert. Naja, ich bin ja noch am Anfang.

Alle Spanten vorbereitet, zum Glück muss hier nichts mit Karton verstärkt werden, wie erholsam.


und hier das Spantengerüst. Wie in der Mechanikvorlesung gelernt bringt der Dreiecksträger riesen Stabilität !



Laut englischer Bauanleitung wird vom Heck her mit dem Aufbau des Decks begonnen
hier zu sehen, das Achterdeck mit den gedoppelten Hangartoren und den Schienen für den Flugzeugtransport an Deck.......


das vorbereitete Hauptdeck von unten mit den Trägern zur Stabilisierung.....



und hier das Ganze mal locker aufgelegt. Da der Rumpf gut werden soll, wird erst verklebt wenn 100%ig klar wo was hinkommt und wo die Fixpunkte gesetzt werden. Auch am Hauptdeck sind die Schienen maßstabsgerecht ausdetailliert......



bis demnächst euer Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Frank Unger« (21. Juni 2008, 15:43)


Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2008, 21:39

Hallo Frank,

an die Konstruktion der Spanten bei JSC muß man sich erst gewöhnen. Das habe ich auch beim Bau meiner Lion festgestellt. Aber zum Schluß ist die Rumpfkonstruktion doch sehr stabil. Auf dem letzten Bild mit dem aufgelegten Deck sieht das fast schon wie ein richtiges Schiff aus.

Der Maßstab 1:400 fordert wahrscheinlich viel Fitzelarbeit heraus. Ich bin gespannt, wie Dein Modell weiter wächst.

Gutes Gelingen, Gruß Wolfgang.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. März 2008, 22:00

hallo frank!

viel erfolg mit der yamato!!!! die spantenkonstruktion sieht auf den ersten blick etwas seltsam und wackelig aus, is aber bombenfest. da kann man locker mit einem panzer drüberfahren :)

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. März 2008, 23:04

Deck drauf, Rumpf beplankt.......

Hallo Freunde,

hier der Stand zum Freitagabend..........alles hat sehr gut gepasst.
Sieht noch ein bißchen komisch ausso nackt........aber ich glaube es wird........

seht selbst

die Bugansicht,


hier sieht man schön die Welle im Deck......


Heckansicht........


und mal ein Überblick..............




bis bald Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

joeletaxi

unregistriert

5

Freitag, 7. März 2008, 23:53

Hallo Frank!

Akkurat gebaut, die Yamato. Habe den großen Baubogen noch liegen, vielleicht kann ich mir ja was abschauen. Das vorn gerundete Hauptdeck ist irgendwie typisch für diese Klasse von Schlachtschiffen, nur die Missouri-klasse war ähnlich. also fast unverwechselbar. Weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Joe

6

Samstag, 8. März 2008, 02:55

Hi Frank,

Water line looks perfectly straight and main deck also.
Did you add thick card back of main deck?
I have experienced difficulty in making JSC model to make those lines straight.

Anyway, beautiful!!!

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. März 2008, 21:22

Panzergürtel.........

Dear Yu San,

I was realy surprised about the well fit of that kit. I expected more problems.
That scale could be a new standard for me because it brings more space in the vitrines................
And no, I didn´t double the deck, first I thought about that but let it because I was not patient enough :D :D :D

Hallo freunde,

heute ging es weiter zunächst der Panzergürtel:


VORSICHT für Nachbauer, die Panzergürtelteile flacher schneiden (in der Höhe), dann passt das Beplankungsteil besser und der Anschluss an die Bordwand wird sauberer, so hat mein Modell wieder zwei Seiten :-)

als nächstes Habe ich eine ganze Menge Träger geschnitten


daraus wurden dann die ersten Bootskräne gebaut


am meisten Spass haben die Niedergänge gemacht.........


tja und dann gings los mit denAufbauten.........



soweit so gut Flu
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Unger« (8. März 2008, 21:22)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. März 2008, 21:36

RE: Panzergürtel.........

Ich finde den Bogen ja eine Wucht, sehr fein gezeichnet, gut detailliert, das ergibt ein Spitzenmodell!! Ist aber eine Menge Fitzelarbeit, gell ;) ;) ;)

Gespannt dabei, Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Royaloakmin« ist männlich

Beiträge: 900

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. März 2008, 01:30

Frank, do you have any problem with that type of UHU not sticking or being very slow to dry? Great looking model! Aber makes 1/400 scale generic ship's photoetch, if you were unaware.

regards
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

joeletaxi

unregistriert

10

Sonntag, 9. März 2008, 01:35

RE: Panzergürtel.........

Zitat

Original von Glue me!
Ich finde den Bogen ja eine Wucht, sehr fein gezeichnet, gut detailliert, das ergibt ein Spitzenmodell!! Ist aber eine Menge Fitzelarbeit, gell ;) ;) ;)

Gespannt dabei, Gloomy


Das sagt der Richtige :D. Einer, der die Super-Prinz-Eugen baut ;)

Joe le Taxi

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. März 2008, 19:59

die Aufbauten...........

Hallo Kollegen,

hier die ersten Geschützinseln mit den entsprechenden Verkleidungen..............


und montiert


von unten..............passt............


und die nächsten auf dem Deck montiert........



beste Grüße Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. März 2008, 20:20

Hallo Frank,

ich bin fasziniert und werde Deinen Bericht mit Argusaugen verfolgen, da ich mich selber an das Schiff nicht rangetraut habe.....

Viel Erfolg

Grüß Dich
Edi

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. März 2008, 10:01

Hallo Frank,

das wird ja mächtig interssant, diesen Bau zu verfolgen. Mal schauen, was in einer 1:2 Skalierung noch machbar ist.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. März 2008, 16:42

Hi Frank,

da hast Du Dir ja ein richtiges Mammutprojekt vorgenommen (auch, oder vielleicht gerade wenns im Maßstab 1:400 ist).

Sieht sehr gut aus bis jetzt, bin gespannt, wie es weiter geht =D>

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. März 2008, 21:39

und weiter mit den Aufbauten..............

Hallo Freunde,

da ich ja auch noch einen anderen Job habe war diese Woche fast keine Zeit zum Bauen, was ihr hier seht ist das Ergebnis von ca. 3h.

Die Aufbauten bestehen aus ziemlich komplexen Abwicklungen aber es passt sehr gut bis jetzt. Einige Ecken sind noch nicht fixiert, die vielen kleinen Flakinseln sollen ja auch noch nahtlos passen........naja seht selbst:

1-5 die grundlegende Konstruktion der Aufbauten...........
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • x002.jpg
  • x001.jpg
  • x003.jpg
  • S7300007.jpg
  • x004.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. März 2008, 21:40

RE: und weiter mit den Aufbauten..............

und so sehen die Aufbauten nun aus...............

beste Grüße Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • S7300002.jpg
  • S7300005.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. März 2008, 02:01

RE: und weiter mit den Aufbauten..............

Sieht aus wie 3D-Bingo mit all den Zahlen. ;) ;) ;)
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. März 2008, 21:18

RE: und weiter mit den Aufbauten..............

Hallo Freunde,

wieder nur etwas weitergekommen.

Da ich mindestens die Schots doppeln wollte habe ich mir selbst welche "geGIMPt".......hat super geklappt und sieht echt gut aus, leider ist das Makro besser als mein Drucker.................

die geGIMPten Schots...........


und so siehts am Modell aus......


und hier weitere Flak-Inseln..........



In Realität sieht das Ganze bisher gut aus...................

Grüße Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. März 2008, 21:29

Hi,

super BAU !!!!

Ähmm nur falls ich mich täusche, aber könnte es evtl. sein das die Schots irgendwie evtl. verkehrt herum montiert wurden. Da die Bullaugen irgendwie in Kniehöhe sind oder sind die Japaner echt so klein ??? :P

Gruss
Frank
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xenon« (14. März 2008, 22:24)


  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. März 2008, 21:39

Hi Fran,

das waren keine Bullaugen, sondern "Mannlöcher"; sollte das Schott sich nicht mehr öffnen lassen, boten sie eine Fluchtmöglichkeit.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Xenon

Fortgeschrittener

  • »Xenon« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beruf: Student BA. of Sience Computervisualistik, Selbstständig

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. März 2008, 22:23

Ahhhhhhhhhhhhhh, danke !!!!!!! wieder was schlauer !!!!!!!!

:rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd:
Fertige Modelle:
Niope von WHV in 1:150
Archer (Amazone) von 3DPaper.com
Kampfstern Galactica "Alt"

In Arbeit:
Neuschwanstein(Schreiber) 1:250

BUNDESWEHR macht Gleichgültig

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 16. März 2008, 18:49

weitere Aufbauten..............

Hallo Freunde,

so sieht das Modell nun bisher aus.....................eine wüste Ansammlung verschachtelter Kartonkästchen........







.........Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. März 2008, 19:54

Abschluss 2. Baustufe..................

Hallo Freunde,

geschafft wie ein Verrückter und man sieht kaum was............zumindest fototechnisch kommt noch nicht so viel rüber. Die Aufbauten sind jetzt im Rohbau fertig und auch schon etwas gealtert................hier der Stand vor´m Osterurlaub.









was sagt ihr dazu?


Grüße Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frank Unger« (19. März 2008, 21:00)


  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. März 2008, 20:58

RE: Abschluss 2. Baustufe..................

und eine kleine Aichi "Jake" habe ich auch mal probiert.........




Flu
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Unger« (19. März 2008, 20:58)


Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. März 2008, 22:47

Hallo Frank,

was ich bei der Yamato so interessant finde, ist die starke Massierung der Aufbauten im Mittschiff. Das kann man - obwohl noch viel daran zu tun ist - jetzt schon gut feststellen.

Ich bin regelmäßiger Besucher auf Deinem Baubericht und wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen.

Gruß Wolfgang.

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

26

Freitag, 21. März 2008, 17:16

bin dann mal weg..........

zum Osterurlaub.
Vorher habe ich aber am Schornstein angefangen. Besonders interessant ist das Schornsteingitter.....und sogar voll Papier !!



oh Wunder, das passt sogar !!




die Verrohrung ist direkt aus dem Bogen.........es ist aber erst die Linke Seite fertig.....................



im Grunde bin ich im Moment von der Passgenauigkeit des Modells ganz angetan......

Also Freunde, bis in 14 Tagen !! Euer Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. März 2008, 08:32

Hallo Frank,

Eine super Fitzelarbeit und das bei dem Maßstab!

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

28

Samstag, 5. April 2008, 21:42

der Schornstein......

Hallo Freunde,

so, alles verstaut vom Urlaub und endlich geht es weiter mit der Yamato.

Zur Erinnerung, die Verrohrung des Schornsteins war der Stand von vor den Ferien, die zweite Seite ist jetzt auch fertig. In den Bildern seht ihr die komplette Schornstein Baugruppe mit Scheinwerferplattform.......

so und dann nochmal das erste Bordflugzeug im Aufzugsschacht........

..........
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1060561.jpg
  • P1060562.jpg
  • P1060563.jpg
  • P1060564.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

29

Samstag, 5. April 2008, 21:44

der Gefechtsturm.................

.......und dann gings es auch gleich weiter mit dem Gefechtsturm......ich bin ehrlich erstaunt über die gute Passform. Und das bei 1:400......................
die Aufbauten stehen nur locker ´drauf, noch nicht verklebt.

Grüße Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1060565.jpg
  • P1060566.jpg
  • P1060567.jpg
  • P1060568.jpg
  • P1060569.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 6. April 2008, 01:56

Servus Frank,

Ich sag auch ein lautes Bravo :super: :super: :super:

Super Details, kaum glauben, dass du 1:400 baust.

Viel Spaß noch beim Bau, Herbert

lriera

Fortgeschrittener

  • »lriera« ist männlich

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 6. April 2008, 08:37

The chimney and the tower look very well in the boat. Your build is going very well.

Thank you.

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 6. April 2008, 16:37

und weiter geht´s

Hallo Freunde,

Hans Gerd hatte es ja schon angesprochen, die Verkleidungen der Plattformen sind nicht einfach.

Diese Situation muss verkleidet werden......


mit diesem Teil.........erst grob vorgeformt


und so sieht`s dann aus (ich habe es mittlerweile noch ein bißchen weiter angepasst, sieht jetzt ganz gut aus...)


Ich habe auch die ersten Ätzteile angebracht. Hat gut funktioniert und sieht super aus. Leider kann ich es nur mit Lesebrille genießen.........






beste Grüße Frank
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 9. April 2008, 21:32

RE: und weiter geht´s

Hallo Freunde,

so sieht der Gefechtsturm mittlerweile aus.......................

beste Grüße Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1060586.jpg
  • P1060587.jpg
  • P1060588.jpg
  • P1060589.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Tommys PaperCity« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 10. April 2008, 10:12

RE: und weiter geht´s

Moin Frank

und das in 1:400 @)

Eins schwör ich dir................den Bogen werd ich bestimmt nicht kaufen und erst recht nicht bauen!!! :D Was ich da zusammenfrickel treibt mich schon in den Irrsinn :gaga:
Schau aber weiter zu.

Gruss,Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 10. April 2008, 21:46

RE: und weiter geht´s

und wieder etwas weiter.....................

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1060590.jpg
  • P1060591.jpg
  • P1060592.jpg
  • P1060593.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 10. April 2008, 22:08

RE: und weiter geht´s

Hallo Frank,

mir geht's wie Tommy. Wahnsinn, in diesem Maßstab :gaga: :gaga: Aber einfach toll.

Bin schon gespannt, was da noch alles kommen wird.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 10. April 2008, 22:11

Hallo Frank,

das schaut alles sehr beeindruckend aus, wenn ich bedenke, dass dieses Ungetüm in 1:400 entsteht. das scheint mir zwar etwas handlicher als Hans Gerd's Ausgabe, aber annähernd genauso detailliert.

Tja, irgendwie haben die JSC-Bögen wirklich was an sich. ;) Vielleicht sollte ich mal einen 1:400-Partner für meine Bastö in Angriff nehmen ... :rolleyes:

Schöne Grüsse


René

P.S.: Ich erlaube mir einmal, diesen Bericht meinen Favoriten hinzu zu fügen. :D


Kartonbau.de ... Mein Forum

38

Freitag, 11. April 2008, 19:34

Hi Frank-san,

Your model looks bigger than 1/400. Really nice.
BTW, are railings photo etched parts or paper?

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

39

Freitag, 11. April 2008, 22:05

Turm und Modell verheiratet......

Hallo Freunde,

ich habe heute Turm und Modell verbunden. Wieder ein paar Nester angebaut und Leitern und Relinge verbaut........seht selbst...............

In der Draufsicht sind die vielen weißen Kreise zu sehen..........oh je oh je


@ Yu-San, yes I use etched parts

best regards Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1060594.jpg
  • P1060597.jpg
  • P1060598.jpg
  • P1060604.jpg
  • P1060596.jpg
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

40

Freitag, 11. April 2008, 22:40

Hallo Frank,

wenn ich bedenke, dass das ganze Modell nur halb so gross ist wie meins, dann Hut ab; das Ganze ist wirklich gut detailliert und, natürlich, super umgesetzt.
Ansonsten kommt mir alles sehr bekannt vor :).


Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Social Bookmarks