Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Oktober 2006, 12:51

Sei gegrüßt Stephan!

Ich werde deinen Bericht mit Spannung verfolgen. Zum einen, weil ich auch zu den Forumsküken gehöre und einige bis mehrere Jahre Bastelpause hinter mir habe, zum anderen, weil der STUKA auch bei mir zuhause liegt. Allerdings die Version von GELI. Ein Vergleich der besonderes Interesse weckt, zumal auch bei meinem Bogen Ungenauigkeiten bei Linienführung und Tarnbemalung zu erwarten sind.
Also, ff - fiel fergnügen - bei deiner Arbeit

Peter
Der Ziel ist das Weg

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Oktober 2006, 13:08

RE: Try Krapky - Junkers Ju-87G

Hallo Stephan, Hallo Farbstift,

das dritte Kücken meldet sich zur Stelle, werde die ganze Sache
verfolgen, habe bis jetzt Hauptsächlich Architekturmodelle gebaut,
noch nie einen "Flieger".

Sollte ich mal probieren, also sammelt Tips und gebt sie weiter.



Gruß vom "Indian Summer" in Regensburg


Albert

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 18:19

Küken an Küken,

schaut gut aus, Du wirst flügge, weiter so.


Kükenlandeplatz Regensburg

Albert

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 23:01

Hallo Stephan!

Ich hab mir mal die Geli Bögen näher angeschaut, bei Gelegenheit werde ich sie in "Frisch ausgepackt" vorstellen, obwohl ich den Bausatz sicher schon an die 15 Jahre zuhause liegen habe. Nur soviel: GELI-Maßstab ist generell 1:33. Der Stuka dürfte eher ein leichtes bis mittelschweres Modell für GELI-Verhältnisse sein. Also nichts heikles, insgesamt um die 90 Teile. Das verspricht wiederum viele Abweichungen vom Original. Was ich bisher gesehen habe dürfte der Try Krapky Bogen anspruchsvoller und detailreicher sein.

Grüße Peter

PS: Du schlägst dich tapfer, nur nicht aufgeben!
Der Ziel ist das Weg

5

Dienstag, 24. Oktober 2006, 13:30

Hallo Stefan,

ein schöner Vergleich zu meiner GPM-Version! Ich denke, Du hast das beste aus dem Modell rausgeholt...

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 266

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. April 2007, 21:02

Maly

Moin zusammen,

...also, wenn ich richtig gucke, ist das genau identisch die Ju 87 G aus dem Dreierset mit V1 und Natter von MALY MODELARZ, das hier unter anderem Namen vermarktet wird.

Ich will das DIng schon lange mal bauen, und Dein Baubericht lässt mich zweifeln, ganz abgesehen davon, daß diese MAschine eine Ju 87 D ist und keine G, denn die Flügel sind zu kurz und müssten noch ca 1,5 cm je Seite länger sein, und es fehlt die Kabinenpanzerung der späten G-Version mit 3,7-cm-Kanonen, was aber nicht so schwierig ist.

Mal sehen, wann ichs angehe...


Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Social Bookmarks