Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Februar 2014, 22:41

(FERTIG) Roma /GPM / 1:200

ok, ich wollte jetzt einmal ein richtig großes Schiff bauen. Meine Wahl fiel auf die GPM-"Roma", da ich den Bogen sehr hübsch fand. Ich werde das Modell nur "out of the box" bauen, da mir das schon anspruchsvoll genug erscheint. (ich habe schon vor 1 Monat begonnen)
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3099.JPG
  • IMG_3102.JPG
  • IMG_3097.JPG
  • IMG_3103.JPG
  • IMG_3105.JPG
  • IMG_3133.JPG
  • IMG_3149.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abraxas« (11. Juli 2014, 23:54)


abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Februar 2014, 22:58

Die Reling werde ich auch aus dem Bausatz nehmen, ich glaube, es ist optisch verkraftbar, ich habe keine Lust Drähte zu löten...
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3106.JPG
  • IMG_3107.JPG

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Februar 2014, 23:04

und schon gehts an die Details. Den Unterrumpf werde ich nicht verspachteln, ich kann mit den Fugen leben.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3182.JPG
  • IMG_3179.JPG
  • IMG_3206.JPG
  • IMG_3211.JPG

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Februar 2014, 23:13

Hallo Abraxas,

es gibt 200er-Laserreling und -niedergänge bei www.kartonmodellshop.de/shop und entsprechende Standardätzteile bei www.saemann-aetztechnik.de .
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Februar 2014, 21:52

hallo Wiesel,
danke für den Tipp, aber ich glaube ich säge mich einfach weiter durch die vorgedruckte Papierreling. Bei kürzeren Stücken geht das ganz gut.
»abraxas« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3253.jpg

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. März 2014, 23:29

und weiter gehts!! ohne Rücksicht auf Verluste.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3273.JPG
  • IMG_3275.JPG
  • IMG_3276.JPG

M_40

Profi

  • »M_40« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. März 2014, 11:49

Hallo abraxax,

ich habe anfangs auch Löcher in die gedruckte Reling geschnitten/gestichelt. Inzwischen bin ich aber überzeugter Fadenreling-Anhänger: Macht nicht nur weniger Arbeit, sondern sieht dann auch noch besser aus. Aber säge du ruhig weiter.

Beste Grüße
Eugen

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. März 2014, 21:49

oh, Fadenreling? Weniger Arbeit+besser? Muß ich gleich mal googeln... Danke für den Tipp!
so, hier gehts weiter mit den 2cm Flaks... Mir war nicht ganz klar ob es Vierling waren oder nur 2 Läufe, ich habe mich für 2 entschieden, auch nach einem Originalfoto.
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3299.JPG
  • IMG_3300.JPG

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

9

Donnerstag, 13. März 2014, 22:00

Hey Abraxas
Muß ich gleich mal googeln... Danke für den Tipp!
Es reicht ein Blick in's Forum, guckst Du hier
Es gibt aber auch geschätzte Mitkleber, die eine Reling so gut wie eine Fadenreling aussticheln :thumbsup:

Ansonsten weiter so!
Freundliche Grüsse
Peter

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. März 2014, 10:31

Hallo Abraxas,

Zwillingsflak stimmt.

Zaphod

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. März 2014, 23:02

hallo, danke für eure wertvollen Tipps. Es lohnt sich doch mal, einen Baubericht zu schreiben habe ich festgestellt.
Durch die Digicam gesehen, wirken manche Bauteile als ob sie seit 50 Jahren auf dem Meeresgrund gelegen hätten...
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • akt1.jpg
  • akt2.jpg
  • akt3.jpg

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. März 2014, 23:23

Hallo Abraxas,

durch die Digitalkamera sieht man vor allem, wie sauber Du ausgeschnitten, geknickt und verklebt hast !

Zaphod

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. März 2014, 23:22

die Mittelaufbauten nehmen nun so langsam Gestalt an... Auf die Kabeltrommel im zweiten Bild hätte ich vielleicht doch etwas draufwickeln sollen. Aber es kommen ja noch mehr solcher Teile.
Das "Herz" hat sich beim Ausschneiden ergeben, I love Kartonmodellbau!
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • gesamt.jpg
  • stockwerke.jpg
  • herz.jpg

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. April 2014, 22:50

nervige Takelagearbeiten...bei Internetrecherchen habe ich entdeckt, daß die "Roma" wahrscheinlich ein Holzdeck im Heckbereich hatte. Da ich dies auch hübscher finde, habe ich es kurzentschlossen umgeändert. (war vorher dunkelblau)
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • a.jpg
  • b.jpg

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:53

endlich ist die Flakartillerie fertig, nicht ganz perfekt, aber na ja..
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3506.JPG
  • IMG_3507.JPG
  • IMG_3508.JPG

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Mai 2014, 22:10

so, jetzt sind fast alle Türme fertig. Und ich habe mich an eine Fadenreling gewagt, da mir das Ausschneiden nun zu fuzzelig wird. Danke für den Tipp mit dem Fadenrahmen, das klappt ja ganz gut!
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3518.JPG
  • IMG_3521.JPG
  • IMG_3526.JPG
  • IMG_3535.JPG
  • IMG_3536.JPG
  • IMG_3540.JPG
  • IMG_3542.JPG
  • IMG_3541.JPG

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Mai 2014, 23:05

jetzt will ich mich doch noch ein bischen mehr anstrengen, gegen Schluß hin...
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3565.JPG
  • IMG_3568.JPG
  • IMG_3569.JPG

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. Juni 2014, 23:42

bald fertig

so, nach den ganzen Beibooten kommen jetzt noch die 2 Bordflugzeuge...
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3629.JPG
  • IMG_3631.JPG
  • IMG_3728.JPG
  • IMG_3733.JPG

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. Juni 2014, 07:34

Ahoi Abraxas,

schönes Modell, liegt auch bei mir auf meinen Stapel "Projekte der Zukunft".
endlich ist die Flakartillerie fertig, nicht ganz perfekt, aber na ja..
Macht nichts, beim Anblick des Gesamtwerkes fallen solche dem Erbauer negativ aufstoßende
Kleinigkeiten nicht auf.

Schön, dass Du das Achterdeck wirklichkeitsgetreu in hölzener Bauart dargestellt hast.

Mir gefallen an den italinenischen Schiffen besonders die Fliegersichtmalereien im Bugbereich.
Dadurch erhalten diese Schiffe ihre charakteristische Draufsicht.

Viel Spaß weiterhin mit dem südländischen Dickschiff.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (7. Juli 2014, 04:57)


abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Juli 2014, 22:37

hallo Joachim,
ja, ich habe die Roma auch deswegen gebaut, wegen der eindrucksvollen Bemalung. Jetzt fehlen nur noch ein paar Relingteile und die Ankerkette, die man sich leider nicht selbst stricken kann oder?
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • rjuli1.jpg
  • rjuli2.jpg
  • rjuli3.jpg
  • rjuli4.jpg
  • rjuli5.jpg

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. Juli 2014, 23:52

Fertig!

so, fertig! Noch 5-7 Lagen Sprühfirnis drauf, und zu den Akten!
»abraxas« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3951.JPG
  • IMG_3953.JPG
  • IMG_3954.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

22

Samstag, 12. Juli 2014, 11:07

Hallo Abraxas,

die Roma ist eine imposante Erscheinung ! So wie es aussieht bei weitem das größte fertig gestellte Modell an Deiner Trophäenwand?

Zaphod

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

23

Samstag, 12. Juli 2014, 16:04

Hi Abraxas...
Nicht immer besonders sauber gebaut, aber imposant ist schon richtig!
Du schreibst:
"so, fertig! Noch 5-7 Lagen Sprühfirnis drauf, und zu den Akten!"
Das hört sich so an, als ob Dein Herz nicht besonders an dem Modell hängt?
Tja und dann? wie geht's dann weiter?
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

abraxas

Schüler

  • »abraxas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 13. Juli 2014, 00:18

hallo Reinhard,
nach einem halben Jahr Bauzeit muss ich das Ding erst mal eine Weile aus den Augen haben, ich habe mich einfach daran über-sehen. Aber es wird schon noch richtig gewürdigt. Vor allem muß ich zuhause erst mal einen passenden Platz finden!

Social Bookmarks