Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 5. März 2009, 01:22

Mensch René, 1.36m is doch noch net lang. :D

Mit meiner 1,75m Tu-160 nach René werf.

Die guten Passungen im Cockpitbereich kenn ich von der Tu-160 her auch schon, das hatte ich komplett neu gemacht.

Marco

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 5. März 2009, 07:13

Nanana - keine Kämpfe unter FL 300 ! :D

@ Ober Freak : Sollte die Tu-160 nicht nur 1,64m haben ??

Meine BUFF hat knapp 1,47m - die Lancer ist also knapp kürzer. Aoch in der Spannweite ist die B-52 überlegen - wie auch die Blackjack hier knapp geringere Ausmaße aufweist.

Conclusio - groß sind sie alle - passen tun´s auch alle nicht sooo besonders aber sie haben Gemeinsamkeiten: es sind alles kalte Krieger und stellen technisch die Peaks ihrer Zeit und Herkunftslandes dar. Deswegen baue ich sie (die Tu kommt sicher auch noch unters Messer) ..

... und weil meine Wurschtelfinger einfach besser damit klarkommen. :]

:prost: ,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 5. März 2009, 09:28

Stimmt "nur" 1,64m.
War auch nur n gechätzter Wert, der Bau ist ja nu auch schon 2,5 Jahre her, da kann man ja mal um 10 cm abweichen. :D

Und ob deine B-1B auf FL300 kommt is auch fraglich, schießlich ists ja n Tiefflug-Bomber. :D :D

Auf dass deine Aussenhaut etwas besser passt als bei der Tu. :prost:

Marco

84

Donnerstag, 5. März 2009, 22:17

Ja - groß ist das Modell auf alle Fälle! Aber Meister PE, Frage: Der Bombenschacht ist entsetzlich leer. Wann gedenkst Du hier Abhilfe zu schaffen? "Zah oun"!!!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 5. März 2009, 23:10

Mamma mia ! Immer macht er so einen Streß !!
Gut Ding will eben Weile haben und groß Ding eben noch mehr.. :D

Aber keine Sorge - winston (aka Nosports) hat einen Rotationsträger abgeliefert, der wird aber erst als letzter Bauabschnitt drankommen, gemeinsam mit den Schachtklappen und den JASSM.

P.S. wie schauts mit deiner Mig aus ? :]

:prost: ,
Woppler
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

peterb

Schüler

  • »peterb« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

86

Freitag, 6. März 2009, 12:34

hallo wolfgang!

ist ein mächtiges teil, was du hier baust - vorallem ist das modell sehr schön gebaut!!!!

grüße
peter

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

87

Freitag, 6. März 2009, 16:13

Danke Peter, ich für meinen Teil bin absolut nicht zufrieden - schiebe es aber auf den Bogen.. :D
Wobei die Kleberflecken durchaus weniger sein könnten..

Und bevors ins Wochenende geht (und aufs Balkantreffen) noch ein kleines Update.
Weitere Beplankungsbleche sind aufgeklebt. Pro Element sitze ich etwa eine Stunde und ziehe, zerre und schneide bis es so halbwegs passt. (sprich die Betrachtung aus HM-Entfernung * 2 stellt einen zufrieden).
Was hier zusätzlich Kopfiwehweh macht sind die vermaledeiten Klebelaschen. Da diese nicht entsprechend der Beplankung abgewickelt wurden sonden einfach gerade Streifen sind schummeln sich sehr leicht Lücken ein.. naja.. HM läßt grüßen.
Als nächstes müssen dann die Torsionskästen angebaut werden..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 051.jpg (692,51 kB - 1 379 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
  • 052.jpg (693,18 kB - 1 345 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (6. März 2009, 16:16)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

88

Montag, 30. März 2009, 05:47

Um hier auch wieder ein Lebenszeichen zu geben nachdem ich die letzte Zeit mit anderen Projekten beschäftigt war - der Rumpf wächst immer mehr zu, die Flächen sind beide fertig.
Im Prinzip sind die Hauptbaugruppen fertig - eben nur mehr am Mittelrumpf fehlen Beplankungen und natürlich die Heirat der div. Gruppen... es geht also voran und in Bälde gibts eine fertige Lancer..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 053.jpg (873,26 kB - 1 079 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
  • 054.jpg (1,17 MB - 1 147 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
  • 055.jpg (1,3 MB - 1 197 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 31. März 2009, 06:33

Und heute gabs die erste kleine Hochzeit - das Heck und der Rumpfmittelteil haben zueinander gefunden. Das erste Beplankungsblech ist inzwischen aufgebracht - Anpassungen im 2-3 Millimeterbereich waren obligat.
Aussehen tut´s eigentlich recht passabel - aus der HM-Entfernung :D
Heute Nacht folgen dann schon ev. die Triebwerkszellen.. schaun mer mal..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 056.jpg (820,6 kB - 954 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
  • 057.jpg (810,74 kB - 968 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:50)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

peterb

Schüler

  • »peterb« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 31. März 2009, 08:29

Schöne Arbeit, die Du hier leistest - ich bekomm immer mehr Guster drauf, diesen auch zu bauen.
Nur weiter so!

LG
Peter

91

Dienstag, 31. März 2009, 19:06

Hallo Wolfgang,

Deine "Lancer" sieht mächtig, sozusagen bombenmäßig aus - kein Wunder bei seiner Größe, aber auch dank Deiner basteltechnischer Leisung! :super:

servus

frettchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (31. März 2009, 19:07)


Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 31. März 2009, 23:08

So und ich hab mich auch mal damit noch beschäftigt und hab mir mal vorgenommen einen gscheiten Bombenträger zu basteln....
Und der hat jetzt auch noch richtige Träger schienen und ist ein wenig 4-eckig

Leider ist beim Verteilen der Teile nach dem Abwickeln etwas schief gegangen...... :rolleyes:

So und welchen Träger magst jetzte ? ;-)

Übrigends hat das Dingens glaub so um die 3000 Flächen....
die gesamte Abwickelzeit lag um die 7000 Secunden .....
Ich hoffe ich krieg das noch schneller hin :baby:
»Nosports« hat folgende Bilder angehängt:
  • Test-Modell5b.jpg
  • Clipboard01.jpg

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 31. März 2009, 23:42

Danke Peter - wenn Du dir das Teil wirklich antun möchtest - unbedingt scannen und vieeeel Geduld und Leidensfähigkeit tanken. Das A und O bei den meisten Hobby Model Bögen.

Danke auch frettchen - die basteltechnische Leistung meinerseits kann ich allerdings nicht erkennen1 :D :D

Servus Winston !

Eh kloa welchen Träger ich will ! Aber ordentlich abwickeln wäre noch angesagt ! *fg* und bitte nicht ohne Plan ! :]
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 1. April 2009, 00:17

hmm ok, nehm ich mal an den letzten ;)
Weil prinzipiell rein von der Detailerung wäre evt der erste passender, da ja die B1 auch nciht so super detailiert ist....

Klar kriegst du das noch ordentlich, kannst dann auch die automatischen Zusammenbau-Zeichnungen testen ;-)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 1. April 2009, 00:23

Wunderbar - dann mal rüba mit´n Süba! Und auf die Zeichnung bin ich gespannt wie ein Pftitschipfeil..
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 1. April 2009, 06:20

Und wie versprochen - heute wurden die Triebwerkszellen mit dem Rumpf verbunden.
Hier zeigt sich wieder deutlich der eher miese Passgenauigkeitsfaktor des Bogens. Vom Ergebnis bin selbst ich nicht so ganz überzeugt aber was soll - wird dann eh an der Decke hängen und von unten siehts ja eh recht passabel aus.
Ich lasse einfach die Bilder sprechen..

P.S. was noch fehlt :
1) das Cockpitsegment mit dem Rest verbinden
2) der Übergang vom SL zum Rumpf
3) dem Bombenschacht ein bisserl Leben einhauchen..
4) die Flächen endgültig an den Rumpf bringen (reine Steckverbindung mit Draht)
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 059.jpg (835,44 kB - 769 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 060.jpg (871,79 kB - 759 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 061.jpg (859,57 kB - 790 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 498

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 1. April 2009, 07:42

seas wolfgang!

allerhöchsten respekt!!!!! bei den ganzen widrigkeiten die du hier beschreibst hätte ich alles längst in meine berühmte tonne getreten.

deshalb meine aufrichtige hochachtung
waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

98

Donnerstag, 2. April 2009, 01:29

Yo Kruz*fix Hallelujah - jetzt ist der Woppler noch immer ned fertig mit seiner Bone! Ab ins Eckerl und schämen, Du faszinierst uns schon fast 3 (!) Monate :D

Hau rein, die Maschine macht sich neben Deiner NB-52 sicher seeeeehr gut! Eines Gründungsmitgllieds der HM-Gang würdig ...

der alte Sack
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 2. April 2009, 01:35

Servus Nachteule ! *fg*

Dont worry - die NB-52A hat 3,5 Monate gedauert - da hab ich ja noch drei Wochen Zeit ! :D
Die Bone selber wird spätestens morgen nacht fertig - der Rest geht dann für den Bombenschacht drauf.. momentan habe ich gerade die Klappen in Arbeit.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (2. April 2009, 01:36)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 2. April 2009, 06:31

Und wieder ein bissl weniger weiß an der Bone zu sehen. Das HL hat seinen Platz gefunden und auch sonst ist bereits alles an seinem Platz außer einem Blech über dem Cockpit des DSO und WSO und natürlich die Bleche unter welchem die Achsen für die Flächen liegen.
Das letze Teil über dem Cockpit ist eigentlich als ein Teil im Bogen - aufgrund akuten Nichtpassens (ca 4mm zu kurz) habe ich es im Photoshop zweigeteilt, angepaßt und nochmal ausgedruckt.

Die beiden ersten Bilder zeigen den Schwenkbereich der meines Erachtens nach zu gering ausgefallen ist. Aber so hat´s der gute Grabowski halt konstruiert.

Am dritten Bild zu sehen ist eine der beiden Bombenschachtklappen die mir Nosports zukommen hat lassen.. ich hoffe ich hab deine Konstruktion richtig interpretiert ?

Wie dem auch sei - ich seh schon den Lichtschein am Ende des Tunnels ! :yahoo::yahoo:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 062.jpg (1,36 MB - 1 386 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 063.jpg (1,19 MB - 1 414 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 064.jpg (1,14 MB - 1 349 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (2. April 2009, 06:47)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 498

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 2. April 2009, 09:21

die hintergeschwenkten flügel sind deffinitiv falsch. laut dem allwissenden wiki ist die max. pfeilung 67,5°. schon ganz ordentlich weit. vielleicht ist aber auch nur eine der möglichen flügelpfeilungen dargestellt.

aber nix desto trotz, schaut die b-1 feinstens aus.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 2. April 2009, 12:16

Seas Wolfgang,

Kaum schau ich einmal 2 Monate net ins Forum, schon ist das "Baan" (Bone) fast fertig :D, und was für a Trumm das is..... voi guat!

Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

103

Donnerstag, 2. April 2009, 19:17

Hallo Wolfgang,

einfach klasse die "Lancer" @), speziel wegen der Schwenkflügel, auf zum Endspurt... viel Glück dabei! :super:

servus

frettchen

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 2. April 2009, 23:35

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Am dritten Bild zu sehen ist eine der beiden Bombenschachtklappen die mir Nosports zukommen hat lassen.. ich hoffe ich hab deine Konstruktion richtig interpretiert ?


Jo net schlecht ;-)

Nur der eine Wehrmutstropfen, die kleinen teile da die du in die Mitte der 'Stangen' gepappt hast sind eigentlich als Sacharnierbefestigung an der Schachtseite gedacht...... werd da mal morgen ein Bild zu machen.
Ausserdem hast zu zu wenig davon ;-) brauchst doch 4 Stk :-)

Die Aussenseite hast du ja noch oder ??
Aber so ein graues Viereck düfte doch für dich kein Problem darstellen ;-)

hats wenigstens gepasst ;-)

Denke den Träger kann ich dir bis zum Sonntag geben.
Hat leider immer noch nicht ganz gefunzt mit dem Verteilen....
Gibt so viele Fälle, bei denen sich die Teile überschneiden können, werde vermutlich das ganze mal vorerst händisch verteilen müssen.
Aber immerhin haben die Zusammenbauzeichnungen für den ersten Schuss geklappt.

Ansonsten kannst ja mit den 8 Dingern schon starten ;-)

Ahhhhh, Durchmesser des Trägers noch kontrollieren!!! fast vergessen... :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nosports« (3. April 2009, 00:13)


105

Freitag, 3. April 2009, 01:09

Wie bitte? Der Robson war 2 Monate abstinent? Wie denn das - maß man sich Sorgen machen?

Woppler, hau eini! Der Flieger hat es sich nach den Problemen verdient - Du bist schon auf der Zielgerade. Wennst das noch versauen solltest, sag ich Vettel zu Dir :D

Was den Schwenkwinkel betrifft: Wuascht! Das Ding hängt dann eh ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

106

Freitag, 3. April 2009, 04:06

Geht klar rutz,

aber wenn du deine Sea Vixen verhaust heiß´ ich dich Hamilton.. ;)

Diese Nacht ist eigentlich nichts weitergegangen - das letzte teil über dem Cockpit mag überhaupt nicht - also mal liegengelassen und an den Klappen weitergeklebt.

@Winston :
die Trümmer passen - da gibts kein Problem..
Wie schauts eigentlich mit der Textur für die Spanten des Schachts aus ? Wo gehört denn der Träger positioniert ?
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (3. April 2009, 04:06)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

107

Freitag, 3. April 2009, 06:21

So, doch noch mit den Klappen fertig geworden. Sehen eigentlich recht gut aus - wirklich bemerken wird man´s an der Decke nicht mehr - aber der Bastler freut sich.. thx @ Winston =D>
»Wolfgang Pesek« hat folgende Datei angehängt:
  • 065.jpg (1,07 MB - 1 159 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

108

Freitag, 3. April 2009, 06:22

Und weil der Mann ja immer noch seinen Spieltrieb innehat das Zeug gleich mal probehalber an den Rumpf gehalten.. fix is da noch nix.
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 066.jpg (719,79 kB - 1 128 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 067.jpg (743,33 kB - 1 152 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 068.jpg (811,75 kB - 1 177 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

109

Freitag, 3. April 2009, 06:28

Das Cockpit ist auch noch überdacht worden - es war mir dann eigentlich schon eher "Blunzn" wie das aussieht - ist eh oben.. :D
Daher auch kein Büdl davon.

Somit ist die Bone "fertig" im eigentlichen Sinne (halt - die zwei Stabilisatoren am Bug gehören noch angeklebt - das mach ich aber erst kurz vorm aufhängen an die Decke).
Uneigentlich warte ich nun auf den Rotationsträger von Nosports - und derweil könnte ich ja die JASSM umfärben - siehe hier :(JASSM) :D

Also nicht verzagen - es geht weiter auf dieser Frequenz..

:prost: derweil,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

110

Freitag, 3. April 2009, 19:56

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
@Winston :
die Trümmer passen - da gibts kein Problem..
Wie schauts eigentlich mit der Textur für die Spanten des Schachts aus ? Wo gehört denn der Träger positioniert ?


Jo zur Zeit nicht so gut, aber die Abwicklung des Trägers hab ich mal rausgeholt, ich hoffe ich kann es dir am Sonntag abend schicken.

Musst morgen in den tiefen Wald zum Spielen :-0

Aber die Klappe sieht ja echt fein aus...
Ist die Aussenseite neu oder sind das die abgeschnittenen des Bauchs ?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

111

Freitag, 3. April 2009, 20:13

Na dann hau rein Alter ! :D

Ich hab schon massiven Drang zum fertigwerden !

Die Klappen sind übrigens die ausgeschnittenen - selbst da sind z.b. die weiß strichlierten Linien nicht zueinanderpassend. Aber eh wuarscht - verschwinden ja im Rumpf.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (3. April 2009, 20:14)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 28. April 2009, 16:54

Soderle - hier muß es auch mal weiter gehen..

NoSports hat mir einen Rotationsträger geliefert - Danke nochmal an dieser Stelle !
Ich konnte mich allerdings nicht durchringen diesen zu verbauen. Die Details würde man eh nicht mehr sehen und daher habe ich heute geschwind einen eigenen aus 11 Teilen gezimmert..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Datei angehängt:
  • 069.jpg (917,92 kB - 794 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (28. April 2009, 16:55)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 28. April 2009, 16:55

Im Schacht eingeklebt sieht das dann so aus..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Datei angehängt:
  • 070.jpg (840,76 kB - 781 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (28. April 2009, 16:56)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 28. April 2009, 16:57

Nachdem ich bekanntermaßen eine faule Sau bin habe ich mich dazu durchgerungen die Bone so darzustellen das sie gerade die letzte JASSM abwirft. Der Rotationsträger bleibt somit frei :D ..
Also noch die Klappen angebracht..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Datei angehängt:
  • 072.jpg (793,53 kB - 800 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 28. April 2009, 17:00

Und mit der Montage der Flügel und der Bleche welche die Achse der Flächen verdecken ist die Bone

FERTIG !!

Am Anfang des Berichts wurde ich ersucht ein Bild der Bone mit mir als Vergleich zu machen..

Hier also bitte - die Rockwell B-1B Lancer.. das komische etwas dahinter sind 1.85 Meter geballter Virus Cartonicus.. :] (sieht nur zufällig aus wie ich)
»Wolfgang Pesek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 071.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (28. April 2009, 17:03)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 28. April 2009, 17:02

Fertig ??? Nein - da war doch noch etwas.. *grübel*... ach ja - die Cruise Missile :D

ok, zwei Bilder gibts schon mal jetzt - der Rest folgt wohl erst am Samstag - da bin ich dann wieder im Büro und hab hoffentlich eine gescheite Digicam mit..

Danke fürs Dabeisein ! Es hat Spaß gemacht !! *verneig*..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 073.jpg (1,03 MB - 955 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
  • 077.jpg (1 MB - 952 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2018, 10:49)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (28. April 2009, 17:04)


117

Dienstag, 28. April 2009, 18:06

Hallo Wolfgang,

die "Lancer" sieht unglaulich-unheimlich überdimensional aus, sowas habe ich nur zuletzt in BHV von Ober Freak (seine Blackjack) gesehen! Einfach atemberaubend, echt!

servus

frettchen

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 28. April 2009, 18:14

Hallo Wolfgang,


das Durchhalten hat sich ausgezahlt ! Die Lancer ist wirklich beeindruckend geworden und die gerade ausgeklinkte Cruise Missile ist das Tüpfelchen auf dem i.

Ich beneide Dich um Deinen riesigen Platz zum Aufhängen von Fliegern.

Zaphod

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 28. April 2009, 20:06

Hallo Wolfgang,

manno man,was für ein Riesenteil.
Das ist ja Extremkartonbau.Das Modell ist Dir wirklich gut gelungen.


Beste Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

120

Dienstag, 28. April 2009, 21:08

moinmoin Wolfgang,

gratuliere zum roll out.
Der Bomber gefällt mir und ist Dir gut gelungen.

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Social Bookmarks