Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. April 2013, 22:35

> fertig< Personenwagen von Albrecht Pirling (verkleinert auf ca. 1:200)

N' Abend Kartonfreunde!

Meine kleine Lok hat sich beschwert, sie will nicht immer nur die schweren Güterwagen ziehen, sondern auch mal in der Personenbeförderung tätig sein.

Also muß ein Personenwagen beschafft werden, die Entscheidung fiel auf den Personenwagen von Albrecht Pirling.

Um die entsprechende Größe zu bekommen, habe ich den Bogen mit der Druckereinstellung >>16 Blatt auf eine Seite >> auf 120 Gramm Papier ausgedruckt.
Das ist dann im Maßstab etwas kleiner als 1:200.

Heute zeige ich nur erst mal den ausgedruckten Mini-Bogen. Am Wochenende geht es dann mit der Bauerei los.

Bis dahin viele Grüße

Jürgen
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-001.jpg
  • P-Wagen-002.jpg
  • P-Wagen-003.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen.W« (8. April 2013, 19:05)


  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. April 2013, 22:55

Guten Abend, Kartonfreunde!

Die ersten Schn(r)itte sind vollbracht, der Wagenkasten ist fertig geworden!
Wenn man sich an die Bauanleitung hält gibt es (wie bei allen Pirlingmodellen (nach meiner Erfahrung)) keine Probleme.

Los geht's mit dem Rahmen:

Die Bilder brauch' ich wohl nicht extra kommentieren?!
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-004.jpg
  • P-Wagen-005.jpg
  • P-Wagen-006.jpg
  • P-Wagen-007.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. April 2013, 22:57

Im zweiten Bauabschnitt kam der Wagenkasten an die Reihe!
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-008.jpg
  • P-Wagen-009.jpg
  • P-Wagen-010.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. April 2013, 23:00

Jede Menge Einbauten:

Für die Verglasung habe ich TESA-Film genommen. Der wurde einfach auf die Rückseite der Innenverkleidung geklebt, dadurch zeigte dann die "klebrige" Seite nach innen. Das stört ja aber nicht.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-011.jpg
  • P-Wagen-012.jpg
  • P-Wagen-013.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. April 2013, 23:04

Zum Schluss noch mal ein Bild in der "Totalen". Das ist jetzt der aktuelle Bauzustand.
In der nächsten Aktion werde ich mich wohl mit den Bänken beschäftigen.

Bis demnächst also,

viele Grüße Jürgen
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • P-Wagen-014.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. April 2013, 17:10

Hallo Kartonbauer!

Die ersten Fahrgäste könnten schon mal kommen und eine Sitzprobe machen.
Das "Gestühl" wurde geliefert und gleich eingebaut.
Durch die Fensterchen ist zwar kaum etwas zu sehen, aber es war mal ein Versuch. Auf jeden Fall ist es machbar, alle Teile haben auch wieder gut pepasst.

Damit ist auch schon wieder Schluss, bis zur nächsten Aktion viele Grüße

Jürgen :)
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-015.jpg
  • P-Wagen-016.jpg
  • P-Wagen-017.jpg
  • P-Wagen-018.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. April 2013, 18:47

Der Endspurt:

Was fehlt denn noch?

1. das Dach
2. die Rädermit "Zubehör"
3. die Geländer vorn und achtern,
4. der Werkzeugkasten
und natürlich auch noch Puffer und Kupplung.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-019.jpg
  • P-Wagen-020.jpg
  • P-Wagen-021.jpg
  • P-Wagen-022.jpg
  • P-Wagen-023.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. April 2013, 19:04

Damit ist das Wägelchen fertig und kann von der Lok zur Probefahrt abgeholt werden.

Eine Lok mit nur einem Wagen?
Das ist doch eigentlich Energieverschwendung ?(

Da werde ich wohl bei Gelegenheit den Zug noch etwas "verlängern" müssen,
aber auf dieser Baustelle ist erst mal Schluss!

Fazit:
Der Wagen ließ sich (auch in dieser Größe) gut bauen, die Teile waren sehr passgenau.
Meine "Fenstertechnik" gefällt mir nicht mehr so gut, da sind auf der Innenseite doch noch ettliche Fussel kleben geblieben.
Da werde ich beim nächsten Mal wohl was Anderes probieren.

Viele Grüße Jürgen
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Wagen-024.jpg
  • P-Wagen-025.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Social Bookmarks