Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:13

Hallo Zaphod,

Ja, die Motivation ist wieder da und es geht schon wieder kräftig weiter.

Es freut mich, dass Dein Filius begeistert ist - der Rote ist aber auch schon ein ganz schöner Brocken ;)
Die Gesamthöhe des Gundam beträgt satte 85 cm 8| und in der Breite wächst er noch ganz schön.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:05

Die Arme - Baustufe 2

Hallo zusammen,

heute ist die 2. Baustufe der Arme fertig geworden. Hier hieß es wieder kräftig mit Pappe verstärken, da nachher die ganze Last der Arme auf diesen Elementen liegt.


1. Hier seht Ihr die Bauteile der Grundplatte sowie die Verstärkungspappen
2. Zunächst habe ich die Grundplatte eingeklebt und ausgerichtet
3. Danach die restlichen Pappelemente und zum Schluss den Kartonausdruck


4. Auf diesem Bild sind die Elemente für das Verbindungstück zu finden
5. Zunächst wird der achteckige Zylinder geformt und mit den Pappstreifen verstärkt
6. Damit noch mehr Stabilität in das Verbindungsstück kommt wird noch ein Stück Papprolle von einer Küchenrolle eingeklebt


Hier seht ihr die Schultergelenke am "Mann".

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 08:33

Die Arme - Baustufe 3

Hallo zusammen,

nach einem kurzen Urlaub geht's weiter am Gundam.
In diesem Bauabschnitt wurden die Schulterplatten konstruiert und an den Schultergelenken befestigt.
Auf dem ersten Bild seht ihr die einzelnen Elemente und auf dem letzten das bisherige Armkonstrukt am Gundam.


Endlich mal ein Abschnitt, in dem die Bauteile nicht verstärkt werden mussten und einfach so gebaut werden konnten.
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 11:50

Hallo Peter,


ein schöner Fortschritt, riecht nach Zielgerade !

wie werden die Arme an den Schultern fixiert?


Zaphod

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 12:41

Hi Zaphod,

na ja, die Zielgerade ist noch nicht so schnell in Sicht - es folgen noch die Booster, das Schild und eventuell noch die Bewaffnung.

Die Arme werden direkt an den Zylinder aus der ersten Baustufe geklebt - beweglich ist da leider nichts. Man kann die Arme jedoch im 45° Winkel verdrehen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 13:25

Die Arme - Baustufe 4

Hallo zusammen,

weiter geht's mit der 4. Baustufe, den Steuerdüsen der Arme.

Auch hier musste wieder nichts verstärkt werden und der Bau ging gut von der Hand. Auf den ersten beiden Bildern seht ihr die Bauteile sowei den Bau der 4. Stufe auf dem 3. die fertigestellten Steuerdüsen und auf dem letzten alles platziert am Gundam.


Schade finde ich allerdings, dass die Nähte der Stacheln nach oben zeigen - schöner wäre hier gewesen, wenn sie unten liegen würden, sodass sie nicht so sichtbar sind - aber man kann ja nicht alles haben ;)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 15:57

Hallo Peter,


danke für Deine schnelle Antwort, dann harren wir gespannt der Dinge, die da noch kommen !

Zaphod & Filius

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (31. Oktober 2012, 16:54)


CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 8. November 2012, 21:35

Die Arme - Baustufe 5

Hallo zusammen,

heute habe ich die Grundkörper der Arme fertiggestellt.

Auf Bild 1 seht ihr die Einzelteile für einen Arm


Auf dem 2. Bild seht ihr die einzelnen Elemente für beide Arme.


Auf dem 3. Bild die zusammengefügten Hauptelemente. Die Oberarme und Unterarme wurden mit Pappstreifen verstärkt. Das Ellbogengelenk mit einer Papprolle.


Auf dem 4. Bild seht ihr alle Elemente zusammengefügt, die den Grundaufbau der Arme bilden.


Das war's erst mal für Heute.
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 15. November 2012, 07:59

Die Arme - Baustufe 6

Hallo zusammen,

in diesem Bauabschnitt erhielten die Arme einige Details - wie zum Beispiel die Finger.
Auf dem ersten Bild seht ihr wieder die ausgeschnittenen Einzelteile für einen Arm, auf dem zweiten die zusammengeklebten Bauteile und auf dem letzten alle Bauteile in Position.


Jetzt fehlen nur noch ein paar Teile und die Arme sind fertig :D
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

  • »Christian Lorenz« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 15. November 2012, 09:29

Hallo Peter,

sieht sehr gut aus der Gundam.

Wenn ich das hier so sehe, hab ich immer ein schlechtes Gewissen weil ich an meinem Gundam nicht weiter baue.

Ich muss endlich mal meine offenen Baustellen fertig machen. :S

Wünsche weiterhin gutes schnippeln.

Gruß Christian
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 15. November 2012, 19:18

Hallo Christian,

das kann ich gut verstehen - ich habe auch eine längere Pause am Gundam eingelegt, bis ich wieder ausreichen Motivation fand weiterzubauen.
Die komplexen Bauteile können schon echt nerven - angefangen beim Ausschneiden bis hin zum Zusammenbauen.
Aber wenn's mal wieder läuft, dann läuft es eben.
Ich bin froh, wenn ich das Projekt abgeschlossen ahbe und mich wieder etwas anderem widmen kann :)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 15. November 2012, 21:35

Die Arme - Baustufe 7

Hallo zusammen,

die letzte Baustufe, die Manschetten der Arme, sind fertig und somit auch die Arme.
Auf dem ersten Bild seht ihr die Einzelteile, auf dem zweiten die Manschetten am Arm, auf dem dritten die vollständigen Arme und auf dem letzten den derzeitigen Bauzustand des Gundam.




Im nächsten Bauabschnitt werden die Booster gebaut - insgesamt 12 A3 Bögen 8|

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 15. November 2012, 23:24

Hallo Peter,

boah !!

Ein unglaubliches Modell.

Zaphod

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 22. November 2012, 08:15

Die Booster - Baustufe 1

Hallo zusammen,

die erste Baustufe der Booster ist fertig. Hier kam wieder reichlich Pappe zur Verstärkung ins Spiel, da an diesem Element die gesamte restliche Konstruktion hängt.

Auf Bild 1 seht ihr die Unterkonstruktion aus Pappe mit den beiden Seitenteilen.


Das 2. Bild zeigt die Aufnahmen für die späteren Trägerelemente - ebenfalls aus 1mm Pappe.


Auf dem 3. Bild seht ihr die Aufnahme für die Booster-Triebwerke - ebenfalls mit Pappe verstärkt.


Das 4. Bild zeigt die komplette Verkleidung des Grundelementes.


Auf dem 5. Bild seht ihr ein weiteres kastenförmiges Element.


Und dann noch eins in grau - dieses wurde wieder komplett aus 1mm Pappe gebaut, da über dieses Element letztendlich die Verbindung zum Rücken erfolgt.


Auf dem letzten Bild gibt's dann noch die fertige erste Baustufe der Booster zu sehen


Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

P.S. Hi Zaphod, warte erst mal ab, bis die Booster fertig sind ;)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 27. November 2012, 21:13

Die Booster - Baustufe 2

Hallo zusammen,

weiter geht's mit der 2. Baustufe der Booster, den Triebwerksauslässen, zwei Hitzeschilden sowie den Tragarmen für die Flügel.

Die Tragarme wurden wieder kräftig mit Pappe verstärkt, da sie später das Gewicht der Flügel tragen müssen.

Hier einige Bilder: Bild 1 zeigt die Einzelteile, Bild 2 die zusammengebauten Einzelteile und Bild 3 den derzeitigen Bauzustand der Booster.


Das war's für heute
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 29. November 2012, 18:43

Die Booster - Baustufe 3 & 4

Hallo zusammen,

heute ging's mit den Boostern weiter.
In Baugruppe 3 wurden die "Flügel" gebaut. Der Hauptkörper sowie das Verbindungselement wurden wirder mit Pappe kräftig verstärkt.


Baugruppe 4 war recht kompakt und bestand aus den Triebwerkseinsätzen für die "Flügel".


Das war's dann erst mal für heute
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

57

Montag, 3. Dezember 2012, 22:10

Die Booster - Baustufe 5

Hallo zusammen,

mit der Baustufe 5 erhalten die Flügel den nötigen Schwung.
Die Bauteile waren wieder richtig schön komplex, aber alles passte nachher wunderbar.
Auch waren diesmal zum Glück keine Verstärkungen erforderlich, sodass der Bau relativ zügig von der Hand ging.

Auf Bild 1 seht ihr die Bauteile eines Flügels, auf Bild 2 die einzelnen Elemente und auf dem letzten Bild den derzeitigen Bauzustand der Flügel.


Das war's dann wieder für heute.
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

58

Montag, 10. Dezember 2012, 22:01

Die Booster - Baustufe 6 & 7

Hallo zusammen,

so, die letzten Baustufen der Booster sind fertig und somit auch die Booster.

Hier seht ihr die Abschnitte der letzten Baugruppen:


Und hier den Gundam mit den Boostern in seiner ganzen Größe.


Leider ist jetzt erst einmal eine Pause angesagt, da mich mein treuer A3 Drucker im Stich gelassen und den Geist aufgegeben hat. Jetzt muss erst mal Ersatz her, bevor es weitergeht.
Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und danke euch für eure Geduld beim Betrachten dieses Bauberichts.
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CyberPepe« (6. Mai 2013, 18:32)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

59

Montag, 10. Dezember 2012, 22:06

Hallo Peter,

danke für die Bilder, die einen Gesamteindruck geben. Unter den Boostern hätte ich mir sonst wenig vorstellen können.
Hoffentlich findest Du bald einen guten neuen Drucker !

Zaphod

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

60

Montag, 10. Dezember 2012, 22:14

Hi Zaphod,

gerne geschehen :)

Einen neuen Drucker hab ich auch schon im Auge - mal sehen, was der Weihnachtsmann bringt :D

Noch ein kleiner Nachschlg zum Gundam - die Gesamthöhe beträgt jetzt 93 cm 8|

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 11. Dezember 2012, 21:28

WOW!

Mehr fällt mir da nicht ein. Ein unglaubliches Modell! Und perfekt gebaut!

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 11. Dezember 2012, 21:56

Servus Peter,

Gratulation, eine riesiges Modell. Fast ein Meter hoch. Das wäre bei jeder Modellbaumesse ein echter Hingucker.

Danke für den Baubericht.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

63

Dienstag, 11. Dezember 2012, 22:05

Hey Peter
WOW!
das kann ich vorbehaltlos bestätigen :D
Ist zwar absolut nicht mein Genre, aber das Modell ist einfach der Hammer! Super gebaut und wohl ein Hingucker der Sonderklasse!

Gratulation zur Fertigstellung. Ich bin ja gespannt, was Dein neuer A3-Drucker dann als erstes ausspucken wird...

Freundliche Grüsse
(auch) Peter

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 11. Dezember 2012, 22:07

Hallo Waltair & Herbert,

vielen Dank für die Vorschußlorbeeren - aber er ist ja noch nicht fertig ;)

Es fehlt noch das Schild und das Impulsgewehr. Nur leider komme ich gerade ohne Drucker nicht weiter - da heißt es bis zum nächsten Jahr warten.
Das Schild wird noch einmal ein echter Hammer - es ist fast 75 cm hoch 8|

Aber bald geht's hoffentlich weiter
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

65

Montag, 6. Mai 2013, 18:31

Das Schild - Baustufe 1

Hallo zusammen,

nachdem mein neuer Drucker nach "nur" 14 Wochen endlich eingetroffen ist und ich derweil einen Abstecher in die Welt des Kunststoffmodellbaus gemacht habe...

(Im Vordergrund steht der Jagdtiger von GPM)

...geht es jetzt weiter mit dem Schild des Sinanju Gundam.

Hier die Bilder der ersten Baustufen, die das Grundgerüst des Schildes bilden. Das Blatt im Hintergrund ist ein A3 Blatt, damit ihr die Größenverhältnisse einschätzen könnt ;)


Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

66

Montag, 6. Mai 2013, 19:25

Hallo Peter,


schön, dass es weitergeht !!

Der Königstiger ist in 1/16 ?

Zaphod

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

67

Montag, 6. Mai 2013, 19:33

Hallo Zaphod,

richtig, er ist 1/16. Es ist der Trumpeter Bausatz mit 2 alternativen Türmen - leider nur noch zu horrenden Preisen erhältlich.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 7. Mai 2013, 08:50

Das Schild - Baustufe 2

Hallo zusammen,

weiter geht's mit der 2. Baustufe und einigen Teilen, die das Grundgerüst zieren.


Die Herausforderung beim Schild ist nicht die Anzahl der Teile sondern ihre Größe. Zum einen soll das Schild nicht einfach in sich zusammenfallen aber zum anderen kann ich es auch nicht aufdoppeln, da es sonst zu schwer wird - hier benötift es doch einiges an Fingerspitzengefühl. Immerhin müssen 9 A3 Bögen verbaut werden.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 8. Mai 2013, 07:36

Das Schild - Baustufe 3

Hallo zusammen,

weiter geht's mit der 3. Baustufe, die das Schild weiter vervollständigt.


Diese Bauteile werden jetzt noch nicht montiert, da ich sie lieber später mit den folgenden Baugruppen am Träger montiere, um so eventuelle Passprobleme zu vermeiden.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 8. Mai 2013, 08:07

Das Schild - die letzten Baustufen

Hallo zusammen,

hier nun die letzten Baustufen des Schilds:



Jetzt muss das ganze nur noch zusammengefügt werden und fertig ist das Schild.
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 8. Mai 2013, 08:10

Das fertige Schild

Et voila:

:D

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 8. Mai 2013, 14:41

Hallo Peter,

gratuliere, wieder 1A saubere Arbeit ! Wie lang ist der Schild am Ende insgesamt?

Zaphod

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 8. Mai 2013, 22:52

Hallo Zaphod,

das Schild ist ca. 75cm hoch.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 9. Mai 2013, 08:44

Moin Peter,

nachdem mein neuer Drucker nach "nur" 14 Wochen endlich eingetroffen ist ..


Aha, schein ja ein Canon Pro1 geworden zu sein.
Bei uns hat es auch fast solange gedauert bis der Oschi endlich da war.

Und zum Bau deines Gundam.
Klasse gebaut und ein toller Baubericht.
Jetzt fehlt ja nur noch das Impulsgewehr.

Viel Spass noch beim Bau

wünscht
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 9. Mai 2013, 10:00

Hallo Stephan,

Dank Dir für das nette Kompliment zum Bau ;)

Zum Pro 1 hat's leider nicht gereicht - es ist "nur" ein IX6550 - die Qualität ist aber trotzdem top.

Das Impulsgewehr ist nächste Woche dran - dann ist der Sinanju nach über einem Jahr endlich fertig.
Mal sehen, was danach kommt... (Unicorn Gundam? oder vielleicht doch erst mal was anderes?)

Schöne Grüße aus Berlin und einen entspannten Feiertag
Peter
:)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 9. Mai 2013, 11:05

Das muss ich mal loswerden:

Toll fotografiert!

Solche Figuren sind nicht unbedingt etwas, was ich bauen würde. Ich schau mir diese Modelle aber immer gerne an. Allein schon die Formen und Farben sind faszinierend!

Wie groß wird das Modell ?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 9. Mai 2013, 11:37

Hallo Helmut,

das Modell ist etwas über 90 cm groß. Ich habe das Original vergrößert, sodass es im Maßstab 1/25 ist.
Der Originalbogen ist in der ursprünglichen Größe 68 cm hoch und es gibt ihn kostenlos auf paper-replika.com.

Schöne Grüße und einen schönen Vatertag
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 14. Mai 2013, 08:01

Beam Rifle

Hallo zusammen,

weiter geht's mit dem Beam Rifle.
Die Bauteile für das Beam Rifle verteilen sich auf drei A3 Bögen. Der Bau sollte eignetlich zügig von der Hand gehen allerdings ist nicht immer ganz klar ersichtlich, wo welches Bauteil platziert wird.
Daher baue ich erst einmal die einzelnen Gruppen und füge sie später zusammen.

Los geht's mit den ersten Teilen:


In Kürze mehr...
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 14. Mai 2013, 21:43

Beam Rifle

Hallo zusammen,

hier drei weitere Teile des Beam Rifles:


Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich
  • »CyberPepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 15. Mai 2013, 22:35

Beam Rifle

Hallo zusammen,

heute sind wieder ein paar Teile fertiggeworden:


Jetzt sind es "nur" noch knapp zwei A3 Bögen ;)
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks