Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Dezember 2004, 22:32

[Fertig] Northtrop F-5E Tiger II - Design-Modell - 1:33

Hallo Modelbaufreunde !!

Ich möchte zum ersten Mal einen Beitrag zum Thema Flugzeugbau darstellen.

Ich habe vor einer Woche angefangen die "berümte" F-5E "Tiger II"
aus Karton im Masstab 1:33 zu bauen.

Ich würde mich über rege Diskussion und interesante Anregungen freuen.

Die ersten Fotos werde ich bald zeigen.

Grüße

Robert

--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (13. Dezember 2004, 23:02)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 22:00

Hallo :)

Heute möchte ich die ersten Bilder vom Bau der F-5E. Ich habe zuerst laut Zeichnung den vorderen Fahrwerkschacht gemacht. Man merkt, das dieses Model sehr genau gemacht worden ist. Es gibt keinerlei Probleme beim Zusammenpassen der Einzelteile. Zum Retuschieren der Ränder benutze ich einen guten Bleistift der Härte zwischen 2B oder 8B. Dazu empfehle ich natürlich "Faber-Castell" Bleistifte.

Hier die ersten Bilder.



Das Modell verfügt über sehr viele Kleinteile. Es ist zwar ein altes Modell aber zu damaliger Zeit war das das schwirigste und mit den meisten Details. Hier ein Teil davon.



Hier die Ansicht von Oben

--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (19. Dezember 2004, 17:25)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 22:09

Ich möchte versuchen, allen Modellbaufreunden so genau wie möglich die Zusammensetzung der Teile zu erklären. Wenn ich zu genau sein sollte, bitte ich um Feedback. Ich beantworte auch gerne alle Fragen.

Auf dem nächsten Bild zeige ich eine Zeichnung aus dem Baubogen, um vielleicht für neue Modellbauer etwas mehr Verständnis in die Sache zu bringen.

--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (15. Dezember 2004, 22:10)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 14:06

Hallo :)

Der Verlag oder der Herrschteller hat das Modell vor recht langer Zeit konzipiert und herausgebracht. Der Sitz des Verlages war damals ein Hotelzimmer in Warschau. Heute kann man in Polen vielleicht noch das Modell aus dem Verlag finden. Möglicherweise gibt es in irgendeinen Internetshop noch das Modell zu kriegen. Ich habe in einem anderen Forum gelesen, das in Posen Modelle von dem Verlag noch zu kriegen sind. Ich habe aber keiner Ahnung vo genau.

Schöne Grüße aus dem Rübenberge.

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 18:22

Hallo Alle zusammen :)

Heute gibt es neue Fotos und Fortschrite beim Bau des "TIgers"

Ich habe heute mit der Pilotenkanzel angefangen.Es gibt viele kleine Teile zum zusammenkleben. Die nächste Zeichnung verdeutlicht das.



Ich bin nett überrascht, dass der Herrsteller das Model so genau konstruiert hat, denn wenn jemand von Euch die alten "MM" kennt, wird mir recht geben, wenn ich sage, dass die alten Modelle recht ungenau gemacht worden sind. Alleine das Papier war nicht ganz optimal.

Das Model ist schon irgendwie das Gegenteil.
so...hier weitere Fotos.



Hier sind die Einzelteile nochmal sichtbar.







Schöne Grüße aus dem Rübenberge

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (16. Dezember 2004, 18:29)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 19:58

Hallo :)

Ich beantworte wirklich gern alle Fragen .Also, keine Scheu !!!
Ich habe leider aus Dummheit die Bögen nicht gescant. Werde das mit Sicherheit beim nächsten Modell nicht versäumen.

Hier für Wilfried das Foto von den ersten Bogen, wo alle Einzellteile des Cockpits dargestellt sind. Und auf dem Zweiten Foto die Teile des Skelets.





Viele Grüße.

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (16. Dezember 2004, 19:59)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 20:54

Hallo :)

Das Modell wurde im Jahr 1990/1991 auf den Markt gebracht. Es kann sein, dass ich mich täusche, aber so um 1990 habe ich das Modell gekauft. Dann lag es im Schrank und wartete auf das Jahr 2004 :)

Übrigens....vielen Dank für das Bild WIlfried. :))
Ich habe noch eine kleine Beschreibung oder Beschriftung zu den Instrumenten im Cockpit.



Mit besten Grüßen aus dem Rübenberge

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 21:18

Hallo :)

Ich habe gerade das Cockpit fast fertig gemacht. Hier noch ein Foto von der Steuereinheit. Ich benutze beim Bemalen der Teile Aluminium Metallic Nr. 99 und Revell Nr. 7 ( Pechschwarz :D )



Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 22:31

Hallo :)

Danke für die netten Worte. Ich bemühe mich den Baubericht so spannend wie möglich zu gestallten.

Das Cockpit ist erstmal so weit fertig. Als nächstes steht der Pilotensessel an der Tagesordnung. Zuerst zeige ich Euch die Baueinleitung und dann die nachfolgenden Arbeiten dazu. Ich bin am Überlegen, ob ich den Sessel nicht mit zusätzlichen Details etwas verbessere.

Hier die Fotos





viele Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Dezember 2004, 20:21

Hallo :)

Heute Abend zeige ich die nächsten Fotos vom Bau des Pilotensessels. Ich werde noch einige Stellen nachretuschieren, so dass der Effekt noch ein wenig besser wird. ;)

Ich bin auf den Gesamteffekt schon jetzt gespannt .








Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (18. Dezember 2004, 20:25)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Dezember 2004, 20:45

Hallo :)

Heute habe ich fast den Sessel fertig gemacht. Ich wollte den ersten EIndruck darüber gewinnen, wie der Sessel in das Cockpit reinpasst. Der Sessel ich noch noch nicht fertig, es fehlen noch einige Kleinigkeiten, die beim Zusemmenkleben einen fast wahnsinnig machen :rolleyes:

Ich hoffe, dass die kleinen Teile am Ende relativ gut aussehen.







Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Dezember 2004, 07:31

Hallo Robert7773,

Toll geworden das Cockpit, mit so vielen Details.
Das sieht man bei einem Kartonmodellbogen nur selten.

Grüße Friedulin

  • »Dustin Basler« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Dezember 2004, 18:27

Hallo Robert,
Your work is extremely clean and neat. I can aslo tell that you pay a great amount of attention to detail. GREAT WORK! I recently purchased this kit on ebay so I will be watching your thread to see how it comes along to give me an idea about what to expect. I look forward to seeing your next pictures.

Deine Arbeit ist sehr sauber und ordentlich. Ich kann auch sehen, dass Du großen Wert auf Details legst. Großartige Arbeit! Ich habe dieses Modell kürzlich auf eBay gekauft, deshalb werde ich diese Thema verfolgen, damit ich eine Idee habe, was mich erwartet. Ich freue mich schon auf Deine nächsten Bilder.
-Dustin Basler

Current Project
A6M2 Zero

F6F-3 Hellcat

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. Dezember 2004, 20:32

Hallo :)

Danke für die netten Worte. Ich gehöre noch zu den Anfängern, ich versuche ständig meine Technilken zu verbessern.
Bisher kann ich keine Fehler beim Zusamennbauen feststellen. Als einziges Problem sehe ich das Papier. Größere Teile lassen sich nicht so gut formen. Die Struktur des Papiers bricht einwenig ein. Es bilden sie leichte Kanten. Na ja ...schliesslich ist das Model ca. 15 Jahre alt ;)

Viele Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 20:56

Hallo :)

Ich habe heute paar neue Sachen fertig gemacht. Falls jemand das Modell auch macht oder machen will, soll bitte darauf aufpassen, dass der Sessel vor dem Zumachen des Cockpits reingesetzt wird. Sonst passt das "Ding" nicht rein !!

Ansonsten denke ich ist alles recht gut gelungen.





Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (22. Dezember 2004, 20:57)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 21:02

So... nachdem das Cockpit fertig gestellt worden ist, stellte ich fest, dass so einige Teile nicht so ganz zusemmen passen.

Hier das erste Beispiel...



Nachdem ich mich geärgert habe, ist doch noch alles gutgegangen.

Hier die nächsten BIlder





viele Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (22. Dezember 2004, 21:04)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 21:15

Abend Ernst :)

Danke für die netten Worte :)

Das Modell ist wirklich ca. 15 Jahre alt. Es lag die ganze Zeit im Schrank und ist mir per Zufall in die Hände geflogen. Ich überlegte dann , ob ich den " Tieger " anfange oder einen von den neuen Modellen z.B. von Halinski. Die Wahl fiel auf den " Tieger". Ich finde die "alten" Modelle haben etwas mystisches an sich, oder ?

Danke übrigens für die fachliche Hilfe :)

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 21:29

Hallo Robert,

hier ist ein Bild von einen Schleudersitz.

Gruß
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • martinbaker_mk16-rechts.gif
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 22:19

Hallo Ernst :)

Danke für Deinen Beitrag. Ich habe auch irgendwo ein Bild von dem Originalschleudersitz von der F-5E gefunden. Hier ist es....



Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 20:32

Hallo Allee Zusammen :)

Ich bin weiter am Bauen. Heute zeige ich den nächsten Baufortschrit des Fliegers. Bis jetzt gab es keine Probleme. Allee Teile passen wunderbar zusammen.







Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 21:37

Hallo Robert !

Weiter so, Super Arbeit =D>

Da krieg ich richtig Lust auch einen Flieger zu bauen !

Liebe Grüße aus der Steiermark

Kurt

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

22

Samstag, 25. Dezember 2004, 10:54

Hallo Allee Zusammen :)

Es weihnachtet sehr und das Modell wächst weiter. Ich habe etwas Zeit, um den nächsten Bauabschnitt zu fertigen. Hier die Bilder....ich glaube bisher vom schwierigsten Teil des Modells.



schöne Grüße aus dem grünen Rübenberge

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 26. Dezember 2004, 17:46

Hallo an Allee Modelbaufreunde :)

Ich habe mich heute in aller Ruhe mit Triebwerkeinlässen beschäftigt.
Die Einlässe bestehen zwar nur aus zwei Hauotteilen, aber ich musste leider feststellen, dass diese Teile sehr schwer zu bauen sind. Wenn jemand diesen Flieger baut, soll sich viel Zeit beim Bauen dieser Teile lassen. Hier liegt nur in der Ruhe die Kraft :D

Ausserdem ist das Papier recht zerbrechlich. Beim Formen der Teile bilden sich viele Kanten. Ist nicht so ganz schön.

Hier die weitere Fotos:...

--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (26. Dezember 2004, 17:47)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 26. Dezember 2004, 17:51

Beim Zusammenbauen der nächsten Teile hatte ich Bedenken, dass die Triebwerkeinlässe nachher nicht mehr zusammenpassen. Aber es ging doch noch alles gut.

--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (26. Dezember 2004, 17:55)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 26. Dezember 2004, 18:00

Beim Zusamennsetzen der Einzelkomponennten musste ich einige Stellen richtig einpassen. Ich habe auch noch vor, paar Stellen nachzuretuschieren, damit der Gesamteffekt steigt. Das mache ich vielleicht morgen... :]

Hier die nächsten Fotos...





Schöne weihnachtliche Grüße aus dem grünen Rübenberge :D

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Dezember 2004, 18:05

Hallo Robert !
Nur nicht aufgeben, sieht ja ganz gut aus =D>

Liebe Grüße aus der Steiermark

Kurt

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 26. Dezember 2004, 18:09

Hallo Spitfire :) Danke für die netten Worte :)
aber, ich gebe sowieso nicht auf.....liegt wohl in der Familie :D

Das Problem bereitet wirklich das Papier. Es ist alt und nicht mehr so biegsam. Ich denke aber, dass das gesamte Modell am Ende sich trotzdem präsentiert.

Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (26. Dezember 2004, 18:10)


  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 26. Dezember 2004, 23:45

Hallo, Robert7773,

bei älterem Karton hilft beim Runden - insbesondere starke Rundungen - ein leichtes Anfeuchten des Kartons - besonders an den prekärsten Stellen. Anfeuchten, nicht nass machen!!! Ein feuchtes Küchentuch zum Drüberwischen reicht!! Bitte vorher an einem Abfallstück ausprobieren! Zuviel Feuchtigkeit führt zu unerwünschter Wellenbildung!

Sag mal, ob es geklappt hat, meint
Papier-Tiger
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

29

Montag, 27. Dezember 2004, 19:17

Hallo :)

Vielen Dank für Deine Hilfe. An Anfeuchten habe ich gar nicht gedacht, weil ich bisher Angst hatte, dass das Wasser das Papier zu "weich" macht und möglicherweise dann beim Einpassen das Papier reisst.

Aber wenn Du damit gute Erfahrung gemacht hast, dann probiere ich es aus. :)

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

30

Montag, 27. Dezember 2004, 21:32

Hallo :)

Ich habe heute nicht besonders viel gemacht. Hier die nächsten Fotos ...



grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (27. Dezember 2004, 21:34)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. Dezember 2004, 22:45

Hallo Robert !

Hast du schon den Tipp vom Papiertiger Ausprobiert, bezüglich anfeuchten der zu rundenten Teile ???

Liebe Grüße aus der Steiermark

Kurt

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Dezember 2004, 22:51

Hallo Kurt :)

Ich habe bisher den Tipp vom Papiertiger nicht ausprobiert. Ich versuche die Teile mit der runden Halterung vom Skalpel zu formen. Prinzipiel geht das schon etwas besser. Man muss die Stücke nur langsam und vorsichtig biegen, dann bricht die Struktur des Papiers nich mehr.

Ich werde in den nächsten Tagen den Tipp vom Papiertiger ausprobieren. Dann werde ich dazu berichten.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 29. Dezember 2004, 21:34

Hallo an die Modelbauerfront :)

Die Arbeiten an dem "Tiger" machen Fortschritte. Hier die nächten Bilder. Ich muss mit Bewunderung feststellen, dass je weiter der Baufortschritt desto schwerer sind die zu bauenden Teile :)









Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (29. Dezember 2004, 21:35)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 21:59

Hallo :)

Die Rumpfarbeiten sind fast zu Ende. Hier die nächsten Fotos ...




schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

35

Samstag, 1. Januar 2005, 09:53

Hallo an Alle Modellbauer .

Ich wollte zuerst Alles Gute, viel Gesundheit und eine Menge Spaß im Jahr 2005 wünschen.

Dazu wollte ich den nächsten Bauabschnitt präsentieren.

Hier paar Fotos...





viele liebe Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

36

Samstag, 1. Januar 2005, 17:53

Hallo :)

Die Arbeiten gehen vorwärts. Das Heck ist fast fertig. Es gab keine Probleme. Das Modell ist bisher recht genau, ohne nennenswerte Fehler.

Hier die nächsten Bilder...





Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

37

Samstag, 1. Januar 2005, 17:56

Da der "Tiger" auch auf einem Flugzeugträger landen sollte, gibt es noch eine Kleinigkeit, die den Bremsvorgang beschleunigt. :D




schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (1. Januar 2005, 17:56)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

38

Samstag, 1. Januar 2005, 18:47

Hallo Robert !
Geht ja einiges weiter bei deinem Jet :)
Ich habe heute Pause gemacht und hab' mich mit meiner Familie im 34°
Grad warmen Thermalwasser und in der Sauna gesuhlt :]

Wünsche Dir noch ein erfolgreiches Neues Jahr !
Herzliche Grüße aus der Steiermark

Kurt

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

39

Samstag, 1. Januar 2005, 23:08

Hallo Kurt :)

Danke Dir für die Neujahrwünsche. Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr.

Schöne Grüße aus dem Rübenberge.

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:15

Hallo :)

Ich habe heute wieder an dem "Tiger" gearbeitet. Hier der nächste Abschnitt...





Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Social Bookmarks