Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. August 2011, 21:45

[ FERTIG] Nakajima Ki-44 „Shoki“ Maly Modelarz 5/1986 Maßstab1:33

Hallo, du da. Ja dich meine ich! Ich bin jetzt schon über 25 Jahre alt. Wenn du mich haben willst, dann hol die Schere. Ich steh auf scharfe Sachen. Aber kein Wort über unser Tête-a-tête. Ganz wie du willst Süße, jetzt geht’s los.

Konstrukteur Bohdan Wasiak

Galeriebilder der Nakajima Ki-44:

Nakajima Ki-44 „Shoki“ Maly Modelarz 5/1986 Maßstab1:33
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (1).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (2).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (3).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (4).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (5).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (6).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (23. September 2011, 20:49)


Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. August 2011, 22:27

Hallo Maxe,

Respekt,kaum ist der Leim des letzten Modell`s ein wenig getrocknet,schon geht`s weiter.

Baust Du eigentlich aus dem Orginalbogen?Ich frage deshalb,weil die alten Maly-Bögen zumeist eine doch recht "raue"Kartonsorte hatten.

Gutes Gelingen
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. August 2011, 00:53

Johooo, Maxe,

gib´ dir die Kante!
Die alten fetten Sachen! Voll die Kühlung, Junge!
Wird ebenso gut, wie der Uhu. Ich bin bei dir.

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. August 2011, 07:03

Seh ich auch so.

Bin mal wirklich gespannt wie sich der Bogen im Vergleich zu nem alten Hobby Model macht.
Wobei dieser Bogen wohl noch n ganze Nummer älter ist. Ich besitze nur einen Eisbrecher Krasin aus der Zeit (ungebaut).

Liebe Grüße ... Lennart

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. August 2011, 10:26

Rumpf

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 1

Der Karton ist super rau, so wie Günni das schon sagte. Die Farben sind dem entsprechend. Den Bogen habe ich deshalb eingescannt und auf Fotopapier ausgedruckt. Allerdings mit der blanken Seite nach unten weil ich eine matte Oberfläche des Modells haben möchte.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (7).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (8).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (9).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (10).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (12).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (13).JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. August 2011, 11:00

Den Bogen habe ich deshalb eingescannt und auf Fotopapier ausgedruckt

Hallo Maxe,
weißt Du, worauf Du dich einlässt? Hast Du schon mit Fotopapier gearbeitet? Bei meiner GeeBee habe ich damit eher eine schlechte Erfahrung gemacht; vor allem, was Biegen und Formen (z.B. die Vorderkante der Flügel) des Papiers anbelangt.
Habe ich es richtig verstanden – Du druckst auf der Rückseite des Papiers um „matt“ zu erreichen? Es gibt doch schon fertige Fotopapiere in „matt“.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. August 2011, 21:43

Hallo Maxe,

das geht ja wieder "Schlag auf Schlag" bei Dir. Ich war ja nur ne Woche ohne Bauberichte, da ist plötzlich der UHU fertig und auch schon der Rumpf einer Ki-44 fertig...mannomann.

Aber mal ehrlich: DER Bogen hatte sich doch sicher schon auf ein gemütliches Rentnerdasein in Deiner Schublade gefreut, bis Du ihn gnadenlos ins grelle Tageslicht bzw. auf den Scanner gezerrt hast, oder?

Nun, offenbar lässt sich die alte Dame jedoch recht gut zusammenfügen, sieht schon recht manierlich aus.

Wie stehts eigentlich mit nem Cockpit?

Viele Grüße

J.R.
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. August 2011, 10:30

Motorhaube

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 2

Das mit dem Fotopapier ging bisher recht gut. Läßt ohne Probleme kleben und biegen. Wie er sich beim Anfeuchten verhält weiß ich noch nicht. Das glänzende Fotopapier lag so rum, also verwenden. Nix matten kaufen, sonder den alten recyclingen!!! Ja und mit dem Cockpit stehts schlecht. Ist doch 1986 Luxus gewesen.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (14).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (16).jpg
  • Nakajima Ki-44 Shoki (17).jpg

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. August 2011, 12:09

Haaaach, The MAX,

das ist aber richtig nett von dir, daß du da nur zwei Pfeile eingefügt hast. Da hätten kümmelspalterische Zeitgenossen ja ein ganzen Pfeilgestrüpp einzeichnen können.
Naja, aber jemand, der Bauplane nicht braucht......Hehe

Viele Grüße

Till

P.S.: Das muß ja echt ein Frühwerk von Wasiak gewesen sein. Solche Knödel wie am Unterrumpf habe ich noch nicht gesehen von ihm. Aber nett die ganze Sache.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. August 2011, 12:47

Tragflächen

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 3
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (24).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (25).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (26).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (27).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (28).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. August 2011, 09:01

Tragflächen 2

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 4
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (29).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (30).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (31).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (32).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (33).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (34).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. August 2011, 12:06

Tragflächen 3

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 5

Die Fotos von der Unterseite geben die Farbe Rosa/Malve wirklichkeitstreu wieder. So wars sicher nicht?
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (35).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (36).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (37).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (38).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (39).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (40).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (41).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (42).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (43).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. August 2011, 12:14

Kanzel

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 6
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (44).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (45).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (46).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (47).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (48).jpg
  • Nakajima Ki-44 Shoki (49).jpg
  • Nakajima Ki-44 Shoki (50).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. August 2011, 12:48

Brobella

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Tag 7
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (18).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (19).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (20).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (21).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (22).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (23).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. August 2011, 10:24

Der Rest

Jeden Tag ne gute Tat und wenig Worte. Letzter Tag
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (51).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (52).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (53).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (54).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (55).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (56).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (57).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 31. August 2011, 10:27

Fertig

eine alte, einfache Lady aus dem Hause Maly Modelarz
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nakajima Ki-44 Shoki (58).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (59).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (60).JPG
  • Nakajima Ki-44 Shoki (61).JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 31. August 2011, 10:47

Servus Maxe,

es ist zwar ein Quirl und damit überhaupt nicht mein Gebiet - aber es ist ein gutes altes Modell und damit für mich schwer nostalgisch angehauchten eine Augenweide. Die Lücken am Modell und Insuffizienzen des Bogen verleihen der Sache einen herrlichen Charme ! Bravo Zulu !
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 31. August 2011, 11:23

Ich schließe mich dem Wolfgang an, Gratulationen!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 31. August 2011, 14:54

Hey, Maxe,

du machst einfach nette Sachen. Ich mag deine Art, diese ollen Schoten zusammen zu dengeln. Das liegt mir doch sehr nahe.

@ Wolfgang: Bei Lücken in der Konstruktion heißt das Inkontinenz. Nur mal so jetzt.....

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. September 2011, 11:55

Moin, Panzerchen,

nee, da hast du recht. Ich saß auch schon die ganze Zeit mit tränenden Augen vor dem Bildschirm, weil ich noch nie ein grünes Rumpfband gesehen habe. Aber was diese Ära angeht, bist du sicher kompetenter als ich.
Nunja, wir haben ja schon häufiger festgestellt, daß die älteren polnischen Modelle sehr, sagen wir mal: kreativ gestaltet und nicht unbedingt historisch richtig sind.

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks