Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. März 2006, 14:00

[Fertig] MiG-19 Farmer, GELI Nr. 3, 1:33

Alte Liebe rostet nicht!

Zwischen andern Modellen hab mich zwischendurch entschlossen, ein GELI-Modell einzuschieben. Es ist die MiG-19 "Farmer", der erste echte Überschalljäger der Sowjetunion und das russische Gegenstück zur amerikanischen F-100 Super Sabre.

Einige technische Daten (Quelle Wikipedia):
Zwei Tumanski WP-6 Triebwerke mit je 3250 kp Schub
Länge: 12,60 m
Spannweite: 9,20 m
Höhe: 3,88 m
Flügelfläche: 25,0 m²
Leergewicht: 5760 kg
Max. Startgewicht: 8700 kg
Höchstgeschwindigkeit: 1452 km/h
Max. Flughöhe: 17500 m
Reichweite: 1370 km (mit 2 Tanks zu je 800 L)
Bewaffnung: Drei 30 mm Nudelmann-Richter Kanonen und bis zu 1000 kg weitere Waffen an 4 Flügelstationen

Diese Angaben weichen gegenüber denen im Baubogen ziemlich ab, kann sich aber um eine andere Version handeln.

Ein guter Link, nicht nur für Mig- und Suchoj- Interessierte, sogar in deutsch:
http://www.suchoj.com/index.htm
auf "Zitierte Typen" anklicken, dann auf Buchstabe "M"

Bildquelle: http://www.luftfahrtmuseum.com/htmd/dtf/m19.htm
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • cd1401055.jpg
  • MiG-19S_03.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robson« (29. April 2006, 17:55)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. März 2006, 14:24

Erst mal Bilder vom Baubogen:
Das Cover zeigt ein gebautes Modell in gewohnter GELI-Qualität ;)
Der Preis 38,- ist noch in Schilling, man sieht, das Modell liegt schon eine Zeitlang auf Halde :D
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-19 (07).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. März 2006, 14:30

Die Bögen selbst:
2 1/2 Bögen in schwarz-rot-silber-Druck und 1 Bogen Spanten, bereits auf Karton gedruckt, hier ist auch die Rißzeichnung darauf.

Die Detaillierung ist nicht besonders, Fahrwerkskästen sind nur schwarze Flächen, die aufgeklebt werden, Kanonen sind nur angedeutet, Außenlasten sind keine vorhanden, Kabineneinrichtung gibt es praktisch keine.
Ich werde die MiG aber ohne dieses furchtbare Fahrwerk bauen, weil ich sie eh aufhängen möchte.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (01)1.jpg
  • MiG-19 (02)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (18. März 2006, 15:52)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. März 2006, 14:40

Auf den nächsten Fotos kann man sich ein Bild von der "Druckqualität" machen, überhaupt auf dem letzten....(aber siehe erster Beitrag, erste Zeile :] )
Strichstärken bis zu 1mm sind zwar kein Problem, weil man innerhalb der Kontur schneidet, nur manchmal verschwimmen die Konturen so, dass man fast nichts mehr sieht ?(
Auf dem letzten Bild ist auch das obligate GELI-Logo zu sehen, das gibts auf jedem Modell irgendwo.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (03)1.jpg
  • MiG-19 (04)1.jpg
  • MiG-19 (05)1.jpg
  • MiG-19 (10)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. März 2006, 15:38

Los gehts wie üblich mit Spantenausschneiden, und auch ein paar Rumpfteile sind dabei.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (06)1.jpg
  • MiG-19 (08)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. März 2006, 15:40

Die Spanten sind durchwegs etwas zu klein, aber das lässt sich korrigieren. Man sollte sie vielleicht außerhalb der Linie ausschneiden (oder die Rumpfbeplankung etwas kleiner schneiden)
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-19 (09)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. März 2006, 15:44

Der Rumpf geht bereits seiner Fertigstellung entgegen, die Paßgenauigkeit ist gar nicht so schlecht.
Kantenfärben entfällt weitgehend, ich hab nur vorne beim Lufteinlass ein bisschen "Schwarzmalerei" betrieben :D
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-19 (11)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Sebastian

Schüler

  • »Sebastian« ist männlich

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Beruf: CAD- Zeichner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. März 2006, 16:18

Hallo,
der Flieger wird bestimmt einen Ehrenplatz in deiner Sammlung nehmen.
Weiter so i warte auf weitere Bilder :)

-Sebastian-
In der Vorbereitung: ....

Robert Kofler

unregistriert

9

Samstag, 18. März 2006, 17:19

hallo robson!

schön, dass es noch immer gelibauer gibt!!!

den bogen habe ich auch noch in meiner sammlung, vielleicht inspirierst du mich auch zum bau. und so schlecht sind die modelle gar nicht, auch im vergleich zu heutigen bogen. wir sollten alle nicht vergessen, dass diese bögen fast so alt sind, wie die originale.

viel spass beim bau, ich freue mich auf deinen bericht!

viele grüsse aus köln, robert

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. März 2006, 18:00

Die runden Scheiben in den Triebwerksauslässen sind mir doch etwas zu weiss, ich hab sie daher mit verdünnter silberfarbe nachgefärbt. Die kommen bei den Fotos sonst gnadenlos hell daher 8)
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-19 (12)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robson« (19. März 2006, 18:03)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. März 2006, 18:08

Das ist die komplette Cockpiteinrichtung, kurz und schmerzlos, und schnell verbaut :D
Leider blieb mir ein Spalt von ca. 1,5 mm an der Vorderkante beim Armaturenbrett, da passt der Einsatz nicht genau, sieht man aber später fast nicht.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (13)1.jpg
  • MiG-19 (14)1.jpg
  • MiG-19 (18)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. März 2006, 18:16

... und damit ist der Rumpf schon fertig, leider ist der Silberdruck von Bogen zu Bogen unterschiedlich, sieht in Natura aber besser aus als auf dem Foto. Der letzte Spant mit dem Leitwerksträger scheint ein bisschen zu hoch zu sein, wenn man sich die seitliche Kontur ansieht. Hab das aber erst nach dem Verkleben bemerkt, werde das so lassen.

Ein Wort zum Kleben: Weissleim ist für dieses Papier nicht gut, es wellt sich viel stärker als die polnischen Bogen, habe daher auf meinen Tesa-Alleskleber zurückgegriffen.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (16)1.jpg
  • MiG-19 (17)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 695

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. März 2006, 19:29

Hallo Robson,

Geil GELI. Bei der Mig-19 passt auch der Silberdruck.

Schade, dass auf den 1 1/2 Seiten, der Druck unterschiedlich ist. Ja bei GELI dürfte schon damals die Druckmaschine nicht optimal funktioniert haben.

Wer jemals GELI gebaut hat, weiss wie das mit Spanten und Passgenauigkeit ist.

Trotzdem bis jetzt perfekt, hast Du am Schleudersitz etwas geändert ? Viel Erfolg, bin schon gespannt.

Viele Grüße
heute war Erster Frühlingstag hier in Westfalen und im Garten blühen die Schneeglöckchen. Bild aus meiner Bastelkammer, siehe roter Kreis.

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • 19-03-2006-Garten.jpg
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. März 2006, 12:13

@Rene,

Nein, ich bau alles wie vorgesehen, wenn ich sie aufhänge, sieht man eh nix vom Cockpit.
Auch bei uns blühen die ersten Frühlingsboten, endlich! Bald wieder Radlwetter!!!
in Arbeit:Stallion - GPM

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. März 2006, 15:17

Hallo Robson,

Ach wie herrlich ein Geli Modell in Perfektion. =D> =D>

Da werden erinnerungen wach an meine Jugendzeit wo es nix anderes gab als diese Silberflieger.

Schön das diese Flieger immer noch gerne gebaut werden,trotz mancher kleinerer Ungenauigkeiten,aber wahrscheinlich ist es genau das was den Reiz ausmacht.

Gutes gelingen weiterhin.
Grüße aus dem Winterschlaf erwachenden Hallein
Heinz
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. März 2006, 20:40

Danke für die netten Komplimente, ich machs halt so guts geht...

Weiter mit den Flügeln. Diese Wurzelrippe ist nicht im Baubogen vorgesehen, aber es ist sonst nichts vorhanden, das dem Flügel Profil verleiht. Auch habe ich die Klebelasche, die bei Geli immer umzubiegen ist, abgeschnitten und separat verklebt, gibt eine schönere Hinterkante.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-19 (19)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. März 2006, 20:43

Und schon sind die Flügel fertig, habe sie nur ein bisschen zum Rumpf hin angeformt, sie passen eigentlich ganz gut.

Interessanterweise ist am Unterflügel eine Markierung für einen Träger zu sehen, es sind aber keine Außenlasten vorhanden (Sparmaßnahmen von GELI ?( ?( )
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (21)1.jpg
  • MiG-19 (22)1.jpg
  • MiG-19 (23)1.jpg
  • MiG-19 (24)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (22. März 2006, 20:45)


Robert Kofler

unregistriert

18

Donnerstag, 23. März 2006, 00:17

hallo robson!

ist es nicht schön, auch einmal ein geli modell zu bauen und an alte zeiten zu denken, ohne gleich ein perfektes ding daraus machen zu wollen? find ich einfach gut! an der decke sieht ja wirklich keiner mehr das cokpit! ist aber doch ein erfolgserlebnis, oder?

ich nehme dich übrigens beim wort: im september mit dem radl in der buschnschaunk in koisdoaf?

viele grüsse nach pachern aus kölle, robert

p.s. ein kölner journalistenpärchen hat einmal nach drei wochen recherche in der steiermark geschrieben, zitat: "der grösste fehler, den wir machen konnten war, wir sind wieder nach köln zurück gefahren" zitat ende! gibt es ein schöneres kompliment für unsere heimat?

"NEIN"!!! :D

p.s.2: um allen nachfragen aus dem rheinland vorzubeugen: ich fühle michseit 27 jahren hier sehr wohl, aber man wird sich doch über so ein kompliment freuen dürfen, oder?

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. März 2006, 12:23

@ robert

jo, sicher, waunn ma uns rechtzeitig z`ammredn, geht des kloa.
I schreibs ma in mei Autluk (Outlook) :D

zan Modöll: jo eh, desweign moch is jo :] :]
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. März 2006, 15:12

Weiter mit dem Leitwerk:
Bei den Höhenflossen hab ich diese Kartonstreifen beigelegt,um mich dem Profil anzunähern, beim Seitenleitwerk hab ich wieder eine Wurzelrippe wie bei den Tragflächen zugeschnitten und eingeklebt.
Nach ein wenig Anpaßarbeit passen die Teile nicht schlecht.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (26)1.jpg
  • MiG-19 (29)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. März 2006, 15:14

Noch 2 Bilder vom derzeitigen Bauzustand, es fehlen eigentlich nur mehr die Kabine und einige Kleinteile, Lufteinlässe und so weiter.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (27)1.jpg
  • MiG-19 (28)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 26. März 2006, 15:18

Hallo Robson,

Die Mig sieht schon super gut aus.

Ich muß mich direkt zusammenreißen um nicht doch noch ein Geli Modell dazwischenzuschieben bevor die Saratoga fertig werden soll.
Es juckt in den Fingern.

Grüße
Heinz
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

23

Montag, 17. April 2006, 21:46

So, nachdem in den letzten Wochen Generalsanierung meines Hobby- und Freizeitraumes angesagt war, bin ich nicht sehr viel zum weiterbauen gekommen. :( :(
Jetzt gehts hoffentlich wieder. :yahoo:
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0021-1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

24

Montag, 17. April 2006, 21:49

Die Lufteinlässe waren mir eindeutig zu groß, ich habe alle in der Breite um ca. 5mm gekürzt, das sieht etwas besser aus...
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (35)1.jpg
  • MiG-19 (36)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

25

Montag, 17. April 2006, 21:56

Nachdem ich die MIG aufhängen möchte, hab ich einen Piloten aus FIMO gebastelt, wers nicht kennt: das ist eine Knetmasse, die man im Backrohr aushärten kann und die dann auch bemalbar ist. Gibts in Bastelgeschäften.
Er sieht zwar aus der Nähe nicht besonders aus, bin halt kein Bildhauer oder Herrgottschnitzer :D
Aber wie gesagt, wenn der Flieger erstmal im Zimmer hängt....
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (31)1.jpg
  • MiG-19 (34)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

26

Samstag, 29. April 2006, 17:29

So, nun gehts ins Finale.

Als Kabine hab ich ein nicht ganz gelungenes Probestück meiner Tornado- Kabine verwendet (Bild 3). Inzwischen funktioniert das Tiefziehen aber einigermaßen.
Der Rahmen hat nicht ganz gepaßt, er ist für ein ungewölbtes Stück konstruiert, aber diese Form hat mir besser gefallen.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (30)1.jpg
  • MiG-19 (38)1.jpg
  • Tornado (060).jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (29. April 2006, 17:30)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

27

Samstag, 29. April 2006, 17:36

...und die letzten Teile....

Das Staurohr hab ich in feuchtem Zustand um einen Draht gewickelt und mit Weissleim verklebt. Ansonsten hab ich bei diesem Modell nur Tesa-Alleskleber verwendet, da Weissleim dieses Papier stark wellt.

Die Luftbremsen sind nur aus 3 Teilen aufgebaut, nicht sehr detailliert, aber brauchbar.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (37)1.jpg
  • MiG-19 (39)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

28

Samstag, 29. April 2006, 17:43

So, endlich wieder ein Modell fertig!
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • MiG-19 (42)1.jpg
  • MiG-19 (43)1.jpg
  • MiG-19 (44)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (29. April 2006, 17:45)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

29

Samstag, 29. April 2006, 17:44

Viel gibts zu diesem Baubogen nicht zu sagen, der Druck ist ziemlich mies, trotzdem passen die Teile einigermaßen.
Mir hats dennoch Spaß gemacht, wieder mal einen GELI zu bauen.

Das schönste am Fertigstellen eines Modells ist die Vorfreude aufs nächste :D :D
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (29. April 2006, 17:45)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

30

Samstag, 29. April 2006, 17:53

So, jetzt ist die Mig dort, wo sie hingehört:

Hoch in den Lüften :D ,der Sonne entgegen 8), der einzig richtige Platz für ein Flugzeug!

Mehr Bilder gibts in der Galerie: MiG-19 , GELI Nr.3
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-19 (46)1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robson« (29. April 2006, 18:17)


31

Samstag, 29. April 2006, 18:19

No endlich! Hab mich schon gewundert, was Du mit der 19 gemacht hast!

Das Ergebnis ist aber ein schön gelungener Flieger, den es, so weit ich weiß, bei den polnischen Verlagen nur von GPM und als extrem alten Maly-Bogen gibt!

Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

32

Samstag, 29. April 2006, 18:31

Zitat

Original von rutzes
No endlich! Hab mich schon gewundert, was Du mit der 19 gemacht hast!


Rutz


Hallo Rutz,

Ich komme in letzter Zeit wenig zum Bauen, aus weiter oben genannten Gründen (Wohnraumsanierung etc...), aber auch, weil ich meine knappe Freizeit gern mit sportlichen Aktivitäten verbringe, gegen meinen Waschtrommelbauch :D
Jetzt um diese Jahreszeit bin ich ganz gern im Freien unterwegs.

Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

33

Samstag, 29. April 2006, 18:39

Jo eh - die Bilder von der Sanierung sind eindrucksvoll genug - Umsteig von 1:33 auf 1:1 und so ;-)

Beim Wetter würd ich mich freun, wenn es hier im Ossiland mal wieder so wäre, daß man auch am Wochenende was machen könnte. Im Moment isses mal wieder naß. Wasserschi wäre also eine Alternative ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

34

Samstag, 29. April 2006, 18:46

Tröste dich, bei uns waschlts auch seit 2 Tagen...
aber spätestens am Dienstag solls besser werden :D
in Arbeit:Stallion - GPM

Robert Kofler

unregistriert

35

Samstag, 29. April 2006, 19:30

es waschlt

hallo robson!

erstmal herzlichen glückwunsch zum erfolgreichen indienststellen deiner mig! do kriag i jo glott wieda lust, an geli zum baun! hab noch eine ganze sammlung davon, leider momentan absolut alles, nur keine zeit. und mach dir nix ausn waschln! is bastlzeit!

viele grüsse aus köln, robert

p.s. guck mal ab und zu in deinen autluck, der september komt immert näher! ;)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 695

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

36

Samstag, 29. April 2006, 23:13

Hallo Robson,

Spitze wie Du den GELI Bausatz hinbekommen hast, trotz dem schlechten Druck. Besonders die Bilder aus Deiner Galerie sind sehr eindrucksvoll.

Herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung und :prost:

Ja Petrus ist ein Freund der Arbeitgeber, am Mittwoch soll es hier 25°C haben.

Und was kommt jetzt ?

Servus vom René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

  • »Thomas Bietz« ist männlich

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

Beruf: Klempner / Vater

  • Nachricht senden

37

Samstag, 29. April 2006, 23:33

Hallo Robson,

Prima geworden Deine Mig, gefällt mir sehr gut. Der Pilot aus Knete ist eine schöne Idee, wo kann man solche Knetmasse kaufen? Mir fallen plötzlich ein haufen Sachen ein die man daraus machen könnte...

So und nochwas, jetzt hab ich bei euch Österreichern schon soviel über Geli gelesen. Jetzt empfehlt mir doch mal bitte ein Geli-Modell das man als erstes bauen kann, wenn man mit Geli noch keine Erfahrung hat und einen guten Start haben möchte. (Militär-Jet oder Hubschrauber wär mir natürlich am liebsten) Ich werd mich dann mal umgucken und wenn möglich das Modell erwerben und natürlich auch bauen. Ich bin wirklich sehr neugierig geworden...

Gruß Thomas
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 30. April 2006, 08:12

@spookie

In größeren Bastelgeschäften müßtest du Fimo bekommen.
Kannst auch mal nach Fimo googlen, da kommt einiges....

Von Geli gibts 2 Hubschrauber, sind zumindest bei moduni erhältlich. (Sollte ich eigentlich auch wieder mal bauen...)
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6249010.jpg
  • 6249046.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Social Bookmarks