Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2008, 12:50

[Fertig] Maly 1-2/98 Mi-28 Havoc

Bei mir wird wieder Gebaut!
Diesmal ein etwas aktuelleres Flugobjekt, im Vergleich zu meinen vorherigen Bauten. Zu dem Bogen selbst ist es genau andersrum.

Die Bauteile sind auf dem guten alten "Dünnholz" gedruckt (Kartonstärke etwa 0,3mm).
Falls ich nicht zu den Holzwürmern gehöre, wird das ganze auf 160g ausgedruckt und neu angefangen.

Da die Spanten teilweise im ganzen Bogen verstreut waren und manche nur als Vorlage zum vervielfältigen, hatte ich diese gleich elektronisch Zusammengefasst und Ausgedruckt. Verstärkt wurden sie mit 0,8mm Pappe.

Die Verstärkten Teile dürfen nun erstmal etwas trocknen.

Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3060199.jpg
  • P3060200.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ober Freak« (23. März 2009, 02:21)


Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2008, 19:02

Hallo Marco,

ein interessantes Modell was Du da baust,

bin auf jeden Fall dabei !

Viele Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Sebastian

Schüler

  • »Sebastian« ist männlich

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Beruf: CAD- Zeichner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. März 2008, 19:13

Hallo,
bin gespannt auf Dein Bericht. Ich selber habe vor, den Hubschrauber zu bauen. Viel Glück
-Sebastian-
In der Vorbereitung: ....

  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2008, 19:59

hallo marco,
ich scließe mich den drei anderen kartonverbiegern an :).bin auch schon sehr gespannt wie du den bau meisterst. endlich mal wieder ein hubi :)!
wünsche schon mal gutes gelingen!
gruss michael

Josve

Profi

  • »Josve« ist männlich

Beiträge: 1 105

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Elektrotekniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. März 2008, 02:37

Hi Marco!!
Nice chopper!
I'm looking forward to see your build of this one.
I have it myselves,but it's pretty far down in my pile...
"I'LL BE BACK"

Johnny Svensson
PAPIRMODELLER.COM

In the workshop
LeFh 1:16 DrafModel
T28 1:25 DrafModel


Finished builds.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. März 2008, 08:06

Servus Marco,

Schön, endlich wieder ein Huberer :yahoo: :yahoo: vor allem weil ich den noch nicht kenne, bzw gebaut gesehen habe.

Liebe Grüße und gutes Gelingen
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. März 2008, 12:21

Hehe, da warten ja schon einige. *Hände reib* :D

Zur groben Übersicht noch die beiden Bögen mit den Bauteilen vorneweg.

Dann gings los mit dem Ausschneiden der Spanten sowie dem Paarweise verschleifen, ist ja schliesslich Doppelspantbauweise.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3080208.jpg
  • P3080209.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. März 2008, 12:36

Dann auf auf an das Spartanische Cockpit (im Vergleich zu meinen letzten Modellen :D).

Die Sitze bestehen aus einem Bauteil, 3mal Knicken und noch ein paarmal biegen; und schon hat man einen Sitz.

Im Vorderen Cockpit ist das Instrumentenbrett als Spant vogesehen gewesen, ich habs halt verstärkt und eine kleine Nut stehen gelassen.

Die Cockpitwanne gut vorgeknickt und verklebt, an den Spant gesetzt und noch ein kleines Instrumentenkästchen rein.

Noch den Sitz dazu und fertig ist das Cockpit (vorerst), beim hinteren genauso.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3080210.jpg
  • P3080211.jpg
  • P3080212.jpg
  • P3080213.jpg
  • P3090214.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. März 2008, 12:44

Um die Cockpits wurden dann noch die Ringe gezogen.
Erst den vorderen Spant in den Ring, dann das Cockpit rein und von hinten mit dem 2ten Spant verschlossen.

Bis hier hin ersteinmal
Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3090215.jpg
  • P3090216.jpg
  • P3090217.jpg
  • P3090218.jpg
  • P3090219.jpg

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. März 2008, 15:05

Hallo Marco,

Du legst ja ein ganz schönes Tempo vor,sieht aber richtig gut aus bis jetzt :super:

Viele Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. März 2008, 09:34

Naja, Tempo? Bei 9 Bauteilen und 6 Spanten? :D

Bei der Mustang hatte man bei der Anzahl an Teilen noch nix gesehen. :D :D

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. März 2008, 12:38

Hmmm schon 2 Wochen nix mehr geschrieben,
dann mal langsam die Arbeit der letzten Tage zeigen.

erst noch ein paar Rumpfringe.
Bei den beiden vorderen war einiges an Anpassungsarbeiten nötig.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3110222.jpg
  • P3120224.jpg
  • P3120225.jpg
  • P3230227.jpg
  • P3230228.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. März 2008, 12:44

Die Rumpfringe dann zusammen gesetzt.

Für das Radom war nur ein Ring vorgesehen, daher hab ich mir selbst eins gerollt. Der Streifen war 1cm breit und gut 1,2m lang.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3230229.jpg
  • P3230231.jpg
  • P3230232.jpg
  • P3230233.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. März 2008, 12:49

Weiter gings dann mit dem Seitenstabilisator, gefolgt vom Heckträger.

Zum Abschluss noch das Gerüst vom Getriebegehäuse.

Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3230234.jpg
  • P3230236.jpg
  • P3240237.jpg

15

Montag, 24. März 2008, 13:30

Servus, Marco,

schön wieder was von Dir zu lesen!

Aber beim Betrachten Deiner letzten Bilder hat es mir sprichwörtlich @) (= die Augen aus dem Kopf gehaut): Du baust einen Mi-28 mit AMI-Markierungen? Wobei hier AMI nicht ein Trivialname für die US Army ist, sondern vielmehr Aeronautica Militare Italiana bedeutet: Dein Huberer hat italienische Korkaden?!?

Sogar die Flagge am Leitwerk haut hin - kann das sein?!?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. März 2008, 13:35

Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus!

Super Modell aber sicher nicht einfach wegen des alten MM Bogens, viel Spaß noch beim Bau, ich bleib hier Stammgast und freu mich schon auf den fertigen Hubschrauber!

@ Rutz: der Hubi ist glaub ich ,indisch, das orange bei diesem Bogen etwas zu rot ausgefallen (oder liegts nur am Foto?)

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walter« (24. März 2008, 13:37)


rf-fotowelt

Schüler

  • »rf-fotowelt« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 16. März 2008

  • Nachricht senden

17

Montag, 24. März 2008, 15:41

.....

hier bleib ich auch.......

sieht schon ganz und gar gut aus.........

aber spant auf spant ist sicher schwieriger.......????

bd
robert
hhmmmmmmm, interessant....... :-)

im Bau:
Me 262 von GELI 1:33


Mi 17 von GPM

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 695

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

18

Montag, 24. März 2008, 17:47

Hallo Marco,

herzlichen Glückwunsch zur Modellwahl. Das war übrigens einer der ersten polnischen Bausätze die ich gekauft hatte. Ich wünsch Dir viel Spass beim Bauen.

In der Bauberschreibung steht "lotnictwa indyjskiego" und meine Polnisch Kenntnisse (<1% :D) übersetzten es mit "Indische Luftwaffe".

Servus
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. April 2008, 00:27

Moin moin,

Mal wieder etwas im Forum weiter spammen :D :D

Wie René schon angemerkt hat soll das ganze Indisch sein also Orange statt Rot.
Allerdings setzten zur Zeit der Drucklegung/Konstruktion des Modells nur die Russen das Teil wirklich ein. Erst seit kurzen hatten andrere Staaten erwägt die Dinger anzuschaffen; was daraus geworden ist, weis ich allerdings nicht.

Am Heli gings mit den letzten Teilen des Cockpits weiter, gefolgt von den Verkleidungen des Getriebes sowie der Kabinenverglasung.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3250238.jpg
  • P4050239.jpg
  • P4050240.jpg
  • P4050241.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

20

Samstag, 19. April 2008, 00:30

Weiter gings mit dem hinteren Ende des Getriebegehäuses und dem Heckrotowellentunnel.
Gefolgt von dem Frontsensor.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4050242.jpg
  • P4050243.jpg
  • P4060244.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

21

Samstag, 19. April 2008, 00:34

Nun gings zu den Triebwerken.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4090245.jpg
  • P4090246.jpg
  • P4090247.jpg
  • P4090248.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

22

Samstag, 19. April 2008, 00:41

Als nächstes dann wieder Gerüste für die Stummelflügel und Abgaskühler.
Ein paar Bleche auf die Triebwerke und die Flügelchen beplankt, letztere bleiben vorerst nur aufgesteckt.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4180249.jpg
  • P4180250.jpg
  • P4180251.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

23

Samstag, 19. April 2008, 00:50

Die Verkleidung der Abgaskühler ist wohl das komplexeste Teil am Modell. Vorgesehen als ein Teil, hab ich sie 3-geteilt, das machts doch um einiges einfacher. Dennoch war hier einiges an Anpassungsschnitzereien nötig.
Nachdem die Verkleidung fest war, kam noch die Einlauflippe dran.



Als Abschluss für heute noch ein Gesamtbild vom Hubi.

Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4180252.jpg
  • P4180253.jpg
  • P4180254.jpg
  • P4180255.jpg
  • P4180256.jpg

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

24

Samstag, 19. April 2008, 08:34

Mann, was für ein Teil! Dein Bericht macht Lust auf Hubschrauberbau... :P

Schönen Gruss
Bernhard

lriera

Fortgeschrittener

  • »lriera« ist männlich

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. April 2008, 09:25

Hi Marco, I like the way it looks. Great build.

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

26

Samstag, 19. April 2008, 11:09

Hallo Marco,

Sieht ja richtig gut aus bis jetzt und vor allem blitzsauber gebaut :super: :super:

Viele Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 6. Mai 2008, 11:47

Moin moin,

wird ma wieder Zeit, das ich ein paar Bilder einstelle.

Wo war ich stehen geblieben?
Achja bei den Triebwerken.

Die vorderen Triebwerksteile passten ansich Problemlos; mit ihrer Färbung siehts da etwas anders aus, aber das zieht sich eh übers ganze Modell.

Die Schutzkappen vor den Triebwerken sind im Bogen leider nicht wirklich umgesetzt. Ich hab sie mir vom Fly Mi-24 gemopst und abgeändert. Sie befinden sich noch in der Spachtelphase.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4200257.jpg
  • P4200258.jpg
  • P4200259.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ober Freak« (6. Mai 2008, 11:49)


Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 6. Mai 2008, 11:56

Weiter gings erstmal mit den Flügelchen.

Die Keulen sind auch nur Ringe und Kegel die problemlos zueinander gefunden haben.
Am Flügelchen hab ich die Lasche an der Oberseite sauber abgeschnitten und die Keulen stumpf aufgeklebt.
Dann noch die Übergänge der Flügelchen zu den Triebwerken nachbearbeitet und ab ans Modell.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4180251.jpg
  • P5050260.jpg
  • P5050261.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 6. Mai 2008, 12:04

Und zum Abschluss noch die Beine vom Hauptfahrwerk.

Hier muss ich sagen, das die gedruckten Drahtschablonen zu lang sind.
Nachdem die Drahtteile umwickelt sind, hab ich am Modell abgeschätzt wieviel ich ungefähr von den Drahtteilen abschneiden musste.
Es waren an allen 4 Drahtstücken etwa 8mm.
Nach dem anpassen dann die Teile am Rumpfverklebt, und das Ganze kann schonmal auf den eigenen wackligen Beinchen stehen.

Bis hierhin vorerst.
Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P5050262.jpg
  • P5060263.jpg
  • P5060264.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. Mai 2008, 03:45

"der Kleine" ist sogar recht groß :D

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

31

Freitag, 13. März 2009, 12:00

Hellas Zusammen!

Gestern gings wieder an den Havoc nach einem "kleineren" Baustop *hust*

Heckstabilisator, Kühlauslass vom Heckrotorgetriebe, Getriebefortsatz, Spornrad, Haupträder und Waffenpylone.

Die Staubabdeckungen vor den Triebwerken sind noch vor der Pause entstanden.

Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3130044.jpg
  • P3130048.jpg
  • P3130049.jpg
  • P3130050.jpg

32

Sonntag, 15. März 2009, 19:12

man oh man Marko,

ich hätte nie gedacht, dass es ein sooo cooler Hubschrauber wird. Der macht ja richtig was her :super: :super:
Da bekommt man echt Lust einen Hubi zu bauen.
Klasse!!!
Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

33

Freitag, 20. März 2009, 01:57

Moin moin,

heute kam ich wieder etwas zum Bauen, nachdem das Wochenende bei meinen Eltern etwas llänger dauerte als geplant.

Es ging an die ganzen Kleinteile an dem Heli.

Nun fehlt noch die Bewaffnung sowie die 2 Lüfter.

Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3190051.jpg
  • P3200052.jpg
  • P3200053.jpg
  • P3200054.jpg
  • P3200055.jpg

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

34

Samstag, 21. März 2009, 02:54

Moin moin,

Heute gings an die Bordkanone.
Die Teile passten sogar ganz ordentlich zusammen, nur die Zeichnung dazu ist sehr spärlich.

Jetzt hat der Hubi endlich seine Eier bekommen.

Marco
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3210061.jpg
  • P3210062.jpg
  • P3210063.jpg
  • P3210064.jpg
  • P3210065.jpg
  • P3210066.jpg

35

Samstag, 21. März 2009, 10:10

Hallo Marco,

Dein "Havoc" sieht jetzt schon "kanonenmäßig" aus, da sollte man die neueren Produktionen von Maly Modelarz nicht unterschätzen... (gleichwohl wissend, dass diese Mi-28 nicht die letzte Generation dieses Harausgebers ist ;) )

servus

frettchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (21. März 2009, 10:12)


zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

36

Samstag, 21. März 2009, 22:29

Schaut echt gewaltig aus. Muss sagen, dass das Modell gebaut besser aussieht als die Teile am blanken Bogen :D .
LG
Michael

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 22. März 2009, 02:36

So manche Teile sahen in 2D besser aus als sie dann in 3D gepasst hatten. Sehr intressant sind dann auch die Teile wo die Begrenzungslinie an der einen Seite 0,5mm und auf der andren 1,5mm hat.

Von der Passgenauigkeit kommts in etwa mit der Tu-160 von HM gleich.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 22. März 2009, 02:52

Am Havoc entstanden heute die Raketenkassetten und der Heckrotor.
»Ober Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3210067.jpg
  • P3210068.jpg
  • P3210069.jpg
  • P3210070.jpg
  • P3210071.jpg
  • P3210072.jpg

39

Sonntag, 22. März 2009, 10:57

moinmoin Ober Freak,

ist der Heckrotor so richtig? Der sieht aus, wie ein "Andreaskreuz" ?(

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich
  • »Ober Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 22. März 2009, 11:04

Moin Norbert,

Das "Andreaskreuz" passt schon so.
Beim Havoc und Apache stehen die Blätter nicht im 90° Winkel wie bei "normalen" Helis, dafür aber auch in 2 Ebenen.
Hier beim Havoc sinds 35°, beim Apache glaube etwas mehr.

Marco

Social Bookmarks