Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 23:47

[Fertig] Lunar Module & Apollo Scratch/Download 1/48

Hallo Kartonisten,

ich mach es nicht so wie Rutzes und lasse abstimmen. Ich verschaffe mir noch ein bisschen Zeit und baue ein Free Download Modell.

Dazu aber ein kleines Rätsel.

Hier Bauteil Nr. 2. Was ist es? Es fliegt, Teilweise (kein Rechtschreibfehler).

Ich gebe Hilfe, aber der Baubericht bringt es dann ohnehin zu Tage.

Viele Grüße und ratet mal schön.

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Scannen0012.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »René Pinos« (20. Februar 2006, 17:02)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Dezember 2005, 00:37

Hilfe Nr. 1

Hier Bauteil 3,

Das Fluggerät ist in den 60 er Jahren des letztem Jahrhunderts erfolgreich geflogen.

Grüße
René (Harrier)

@Michael (Administrator),

ich hoffe ich habe jetzt nicht Datenmüll erzeugt und das Thema des Bauberichtes lässt sich ändern ?
Ich hätte vielleicht in "Just for Fun" beginnen sollen und erst wenn das Modell bekannt ist, den Baubericht beginnen.
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teil 3.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Dezember 2005, 00:40

Hallo René,

wenn Du den ersten Beitrag dieses Threads irgendwann bearbeitest, dann kannst Du selbstverständlich auch den Titel ändern. ;)

Schöne Grüsse

René

EDIT: Ups ... schon wieder zweiter ... und extra schnell getippt ... :(


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Dezember 2005, 00:49

Hallo Michael,

Danke, mach ich dann. Hast Du das auch schon gebaut ?

Hallo René, und Dein Tip ?

Grüße
René (Harrier)
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:06

Hallo René,

ich würde auf einen runden, in Abständen sich teilenden Flugkörper tippen, der in der Regel in Teilen die Atmospäre verlässt. Also irgendetwas raketiges ... was? Keine Ahnung.

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:23

Hallo,

noch eine Hilfe für jetzt und dann erst am Abend wieder.

Teile 4, 5 und 2x 6 und sind eigentlich Spanten.

Ich habe das gesamte Modell in 160 g Papier gedruckt und läßt sich gut verarbeiten.

Der Konstrukteur ist aus Japan und kommt sicher aus dem Bereich Origami, soviel wie man da falten muß.

Das Original hat keinen guten cw-Wert und eigentlich schön war es auch nicht. Was schert einen aber der Luftwiederstand wenn die Antriebsleistung stimmt. Es hat seinen Einsatzzweck mehr als erfüllt, ja sogar Menschen wurden damit gerettet.

Viel Spaß beim Rätseln

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teile 4-5-6.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:01

Baubericht eraten

Ich weis es ich weis es!!! is es das Scheiserchen??Free downlods kenn ich fast alle
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • lm1m.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Dezember 2005, 02:03)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:07

Naja, man läßt halt die ausgeschnittenen Teile nicht so einfach rumliegen. Also Teile 4, 5 und 6 aneinandergeklebt. Das Ist das Innenleben.

Ich denke es ist jetzt nicht mehr so schwer, oder?

Die "Kiste" und mehr war es eigentlich auch nicht, hatte ein 2 Mann Cockpit.

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teile 4-5-6-F.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:15

Baubericht eraten

Hallo??? harrier hallo!!! hast du meinen vorschlag bemerkt es ist das luna modul
habe mir den bogen nochmal angeschaut sind eksakt die gleichen teile!! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Dezember 2005, 02:16)


  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:26

Baubericht erraten

hier beweisbilder
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT1589.jpg
  • PICT1590.jpg
  • PICT1591.jpg
  • PICT1592.jpg

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:30

Hallo Gustibastler,

ich gratuliere, Volltreffer. Jetzt kann ich endlich das Thema ändern.

Es ist ein schön konstruiertes Modell als Free Download: Apollo Lunar Module

Schon die Beschreibung ist toll, nur Bilder und japanische/englische Kommentare mit 14 Seiten. Der Bausatz besteht aus 9 PDF Seiten, sehr locker bedruckt.

Wird sicher Spaß machen.

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • lm1.jpg
  • ad014.gif
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:30

Baubericht erraten

ok gute nacht zusammen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Dezember 2005, 02:31)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. Dezember 2005, 02:44

Danke, ebenfalls,

aber nicht ohne die Erste Baugrppe als Bild.

Gute Nacht

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teile 1-2-3-4-5-6-F.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. Dezember 2005, 12:12

What a lovely Christmas present! And immediately available, too. Where did you get the explanatory sketch to the right? (Or did I miss it while downloading?)

Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. Dezember 2005, 14:51

Hello Leif,

You are right its a nice model. It cries for scratch building the Lunar Mobile Vehicle.

I don't remeber where I found the sketch, definetely from Google Pictures, searching for "Apollo Lunar Module).

René (Harrier)
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

16

Freitag, 23. Dezember 2005, 15:24

Hallo Freunde,

Ich denke ich bin etwas verwirrt heute. Ich antwortete immer zu spät, weil ich sie nicht immer sofort abgeschlossen habe. Bin im Büro und so knapp vor den Feiertagen ist das immer die Hölle. Jetzt kommen aber gottlob die ruhigen Tage.

Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und ich denke wir hören einander zwischen den Feiertagen.

Ich habe mir vorgenommen, neben der Mondlandefähre etwas großes zu beginnen. Hab den Bausatz heute bei mir und fahre gleich zu einem Freund und scanne das Modell mit einem A3 Scanner.

Mein Entschluss steht fest. (Aber was?)

Viele Grüße
René (Harrier)
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

$.guido

Profi

  • »$.guido« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 28. Februar 2005

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. Dezember 2005, 16:03

RE: Lunar Module 1/48

hallo harrier

habe das teilauch schon mal gebaut.

das fertige modell kannst du dir hier anschauen

Mondlandefähre "Eagle", Mission Apollo 11, 1969

viele grüße und frohe weihnachtbastelei

guido
Zur Zeit im Bau: Kreuzer Emden HMV

momentan bau der flag c/31 4 mal 60 teile (jetzt fertig) und c/37 vier mal (jetzt fertig), alle kleinen flags im bau. mittlerweile modell verstaubt, wartet auf entstaubung und weiterbau hi hi hi !!!
im bau modell kartonowy nr.18 u-boot typ IXC/40(U 154) 1:100 :] abgebrochen. 70% fertig
mich hat es wieder gepackt im november 2013
gebaut 2013: Norderney HMV, Mellum HMV
gebaut 2014: Bruno Illing HMV(eingescant), Bussard HMV, Nordic HMV, Oceanic WHV, Auguste Victoria Kontrollbau 2. Auflage HMV, Fischdampfer Wuppertal HMV, Kontrollbau 6 Hafenkräne 2 HMV, Kombifrachter Schwan II HMV,Bruno Illing HMV (ORIGINAL), s61 albatross HMV, projekt HMV Nils Holgersson, Peter Pan Vorserienmodel HMVl, wespe-natterHMV, Wappen von Borkum HMV, OPDR Lisboa HMV, Clubmodell 2014 HMV,Kreuzer Emden HMV ca. 50% fertig.
gebaut 2015: STEVE IRWIN HMV 1:100, Runghold HMV, Dampfeisbrecher Stettin HMV, Elbe 3 HMV,

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. Dezember 2005, 15:02

Hallo Kartonisten,

ich hab es gut, meine Frau und die Kinder schmücken den Weihnachtsbaum und ich darf ein bisschen kleben.

Ich hab den Ersten Modul fertig und es paßt alles ausgezeichnet. Das Modell ist doch anspruchsvoller als ich dachte. Nicht vergessen, in Teil A4 muss am Ende ein Metallstreifen eingeklebt werden. Damit wird dann über einen Magnet im Unterteil, das Ganze zusammengehalten, aber trennbar.

An Alle, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und als Humanist fordere ich den sofortigen weltweiten Frieden und die Ächtung aller Waffen, von der Spielzeugpistole bis zur Atombombe. Und wenn ich nur mehr Zivilflugzeuge bauen kann. Ist natürlich Illusion, aber heute darf man träumen.

Liebe Grüße an Alle
Euer René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • S4100014.jpg
  • S4100015.jpg
  • S4100016.jpg
  • S4100018.jpg
  • Weihnacht.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

19

Samstag, 24. Dezember 2005, 20:54

Zitat

An Alle, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und als Humanist fordere ich den sofortigen weltweiten Frieden und die Ächtung aller Waffen, von der Spielzeugpistole bis zur Atombombe. Und wenn ich nur mehr Zivilflugzeuge bauen kann. Ist natürlich Illusion, aber heute darf man träumen.


Hear, hear! I couldn't agree with you more, René!

Best, and have a number of peaceful days ahead!

Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

20

Sonntag, 25. Dezember 2005, 01:29

Zitat

Original von Harrier
Ich habe mir vorgenommen, neben der Mondlandefähre etwas großes zu beginnen. Hab den Bausatz heute bei mir und fahre gleich zu einem Freund und scanne das Modell mit einem A3 Scanner.


Hört sich stark nach der B-17 an (A3 Scanner) - die Puma vom BGS ist ja in A4! Oder doch ein ganz anderes Modell?

Jedenfalls viel Spaß beim Bau, und (falls es sich ausgeht!) besinnliche Feiertage!

Mit 1:48 eignet sich übrigens auch die Mondfähre gut zum Vergrößern, so Du A3 drucken kannst: 33 x 1,41 =47 ; der Fehler zu 48 ist somit nur 2%!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. Dezember 2005, 01:57

Hallo Rutzes,

aber nicht verraten. :D

Ich mußte erst jemanden finden, der das Ding unter die Decke hängt, hat nämlich 950 mm Spannweite und ist 690 mm lang. Wenn sich mein Sohn nicht bereit erklärt hätte, würde ich nicht anfangen.

Du läßt abstimmen und weißt aber was ich bauen werde. Ich hab für die A-7 Corsair gestimmt.

Zur Mondlandefähre, die hat wirlich nur ein Origami Künstler konstruieren können. Interessant die Technik, die beiden seitliche wülste werden getrennt geformt und über den Körper geklebt. Es passt alles sehr gut.
Wie schon gesagt, das hab ich mir einfacher vorgestellt.

Das Mondauto dazu in 1/48 wäre aber auch interessant. Mal sehen was man aus den Zeichnungen machen kann. (Weiß aber nicht mehr wo ich die her habe)

Viele Grüße
René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • S4100022.jpg
  • S4100023.jpg
  • LRV_fig1.jpeg
  • LRV_fig2.jpeg
  • LRV_fig3.jpeg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 25. Dezember 2005, 22:20

Ich habe in der Zwischenzeit einiges weitergebracht, die Baubeschreibung ist hervorragend. Das "Gesicht" war ein ziemlicher Akt, aber mit ziehen und zerren ist doch alles in die richtige Lage gekommen.

Übrigens wäre das Modauto im Maßstab 1/48 nur 65 mm lang mit einer Spurweite von 38 mm, also ein ziemlicher Winzling aus Papier.

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • S4100029.jpg
  • S4100030.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 27. Dezember 2005, 00:31

Eagle for Houston, we have Radio

Der Aufenthaltsraum ist fertig und zur Erde kann auch schon gefunkt werden.

Jetzt sind noch 32 Wunzidüsen zu machen und ein paar Kleinteile und dann ist das Oberteil fertig.

Das Ding ist so Anspruchsvoll, dass ich nicht an meinem Hauptprojekt arbeiten kann. Ich schließe immer eine Arbeit ab bevor ich was neues beginne. Ich kenne mich sonst wird es chaotisch.

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • S4100045.jpg
  • Antenne.jpg
  • S4100049.jpg
  • S4100050.jpg
  • S4100051.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Dezember 2005, 01:53

Ich hab ein bisschen gemalt.

Das Mondauto ist im Masstab 1/48, 64,6 mm lang, die Reifen haben 17 mm Durchmesser. Wäre schon reizvoll zu bauen, verzögert aber den Beginn meines Hauptprojektes.

Interessant auch die Wege die bei Apollo 11 auf dem Mond (nur per pedes) zurückgelegt wurden.

Grüße
René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nur-Mobil.jpg
  • AP11trav.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 27. Dezember 2005, 14:55

Keine Angst vor kleinen Teilen

Hallo,

ich habe die 16 Düsen fertig gemacht (war zu spät um korrekt 4x4 zu rechnen).

1. Mit der Lochzange zuerst den inneren Radius gelocht und dann mit der Konturenschere ausgeschnitten.

2. Miit einem Zahnstocher auf der Fingerkuppe vorgeformt.

3. Mit CA Kleber verklebt.

4. Mit einem Radierstift in Form gebracht.

Geht doch, wenn man sich bemüht, so sehen alle 16 gleich aus.

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • KAvkT-1.jpg
  • KAvkT-2.jpg
  • KAvkT-3.jpg
  • KAvkT-4.jpg
  • KAvkT-5.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 27. Dezember 2005, 14:58

Und dann sind die Düsen dran und die Astronauten können über alle 3 Achsen steuern.

Grüße
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Und alle Düsen dran.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. Dezember 2005, 20:36

Hallor René,

Super geworden!
Vielleicht sollte ich auch einmal was aus dem Weltraum machen.
Wenn ich mir deinen Baubericht anschaue kriege ich richtig Lust darauf.

Grüße Friedulin

28

Dienstag, 27. Dezember 2005, 21:05

Zitat

Original von Friedulin
Hallor René,

Super geworden!
Vielleicht sollte ich auch einmal was aus dem Weltraum machen.
Wenn ich mir deinen Baubericht anschaue kriege ich richtig Lust darauf.

Grüße Friedulin




Hobby Model hat die Titan 34D im Angebot, mit 153cm Höhe! Aber, wie es bei Raketen üblich ist, ist der (horizontale) Platzbedarf weitaus geringer ;-)

Zur Lunar: Super Baubericht, schaut nach einer Vielzahl an Miniteilchen aus. Weiter so!!!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rutzes« (27. Dezember 2005, 21:50)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 27. Dezember 2005, 23:33

Danke für Euer Lob, ja es ist tatsächlich kein einfaches Modell und es sind sicher schon an die 100 Teile verbaut. Ich denke das Unterteil wird einfacher, der Körper ist ein Achteck mit den vier Beinen.

Ich hab die Titan II von Hobby Model in 1/33 auf meinem Stapel aber die 1/48 von T. Noteboom ist besser. Die kann man sich frei runterladen, weiß aber nicht mehr wo? ?(
Mit dem Platzbedarf bei Raketen hast Du recht, sind aber meist nur Röhren. Ausgenommen die N1 von Currel, das Konkurrenzmodell der Saturn. Eine sehr skurrile Konstruktion mit 30 Raketenmotoren, die natürlich nicht synchron liefen und so jeder Start, es gab deren 4, in einem Disaster endete. Ich habe den Bausatz fertig ausgedruckt und er besteht aus 14 A4 Seiten und aus einer hervorragenden Baubeschreibung.

Jetzt aber weiter zur Landestufe der Mondlandefähre.

René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • larsn1.jpg
  • n1pad.jpg
  • cutrelln1_14.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 01:30

Rückkehrstufe FERTIG

So, die Astronauten können jetzt wieder vom Mond starten.

Es waren zwar nur ein paar Antennen aber alles ca. 1 mm breit.

Jetzt noch die Landestufe und dann aber B-17.

Grüße
René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rückkehrstufe-1.jpg
  • Rückkehrstufe-2.jpg
  • Rückkehrstufe-3.jpg
  • Rückkehrstufe-4.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

31

Freitag, 30. Dezember 2005, 13:47

Total Ausfall

Hallo Kartonisten,

wegen Totalausfall Nummer 1 :(, meines PCs (Motherboard, Grafikkarte und Festplatte Partition C zerschossen), kann ich derzeit keine Bilder einstellen.

Trotzdem geht es natürlich weiter.

Die Mondlandefähre ist zu 70 % fertig und ich hab zumindest Bilder gemacht, die ich später einstellen werde. Sofern ich die Kiste heute noch bekomme.
Es sei nochmals erwähnt, dass es sich hier um ein sehr komliziertes Modell handelt, wobei die Rückkehrstufe etwa 70% des Bausatzes ausmachen. Die Landestufe mit den Beinen ist relativ einfach. Ich suche heute noch 2 kleine Magnete um die Oberstufe festzuhalten und dann sollte einer Landung des "Eagle" noch vor der Jahreswende nichts mehr im Wege stehen.

Ich wünsche allen ein Gutes und erfolgreiches Neues Jahr und "PROSIT 2006". Als Kartonist freue ich mich ganz besonders, 2006 durch dieses Forum wieder viel Neues zu erfahren, Menschen kennenzulernen und an diesem Hobby Freu(n)de zu haben. =)

René (Harrier)

Totalausfall Nummer 2:
Ab 2. Januar muß ich dann einen Höhlenforscher an meine Nase lassen um da ein bisschen für Belüftung zu sorgen, sprich Nasennebenhölen aufbohren. Den Besten Trost den ich bis jetzt bekommen habe war: "Du kannst nachher den Kaffee in Brasilien riechen".
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

32

Freitag, 30. Dezember 2005, 14:44

René,

I wish you a speedy recovery from both kind of breakdowns! The Lunar module is looking very, very good. As for magnets, how about the kind commonly used to make various kinds of "refrigerator art"? Some of them are very thin (words and letters, for exampel), but they may not have the staying power you are looking for.

Again, good health!

Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

33

Freitag, 30. Dezember 2005, 21:54

Wieder Online

Hallo Michael,
Hallo Leif,

danke für die Glückwünsche ist hoffentlich nur Standard.

Problem Nummer 1 ist gelöst, um 17:00 war der Rechner mit neuer Festplatte und geretteten Daten wieder fertig, dann ab nach Hause noch die Reste aufgespielt.

Bilder vom Baufortschritt kommen noch.

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

34

Montag, 2. Januar 2006, 00:26

PROSIT 2006,

viel ist ja nicht weiter gegangen aber zumindest die Bilder sind etwas besser.

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • M-Fertig-01.jpg
  • M-Fertig-03.jpg
  • M-Fertig-02.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

35

Montag, 16. Januar 2006, 18:02

The Eagle has landed

Hallo Kartonisten,

eigentlich sollte die Mondlandefähre noch vor dem Jahreswechsel fertig werden. Das Ding habe ich echt unterschätzt und nachdem ich praktisch schon mit der B-17 begonnen habe und am 2. Modellbau Marathon teilnehme, habe ich mir gestern ein Herz gefaßt und das schöne Teil fertig gemacht. Zum Bau selbst gibt es nicht viel zu sagen, die Bauanleitung ist selbst erklärend.

Es sind viele kleine Teile und die Passgenauigkeit hervorrahgend. Ich denke auch ohne gefärbte Kanten (puristisch) ist es ein Hingucker.

So "It's a small step for man but giant for mankind"

Es hat wirklich Spaß gemacht und für "Zwischendurch" doch geeignet, da man ohnehin immer warten muß. Ich mag eigentlich nicht mehrere Modellle gleichzeitig zu beginnen und so kann ich jetzt an der B-17 weitermachen.

Viele Grüße
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fertig-0.jpg
  • Fertig-1.jpg
  • Fertig-3.jpg
  • Fertig-U1.jpg
  • Apollo_11_logo.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 17. Januar 2006, 11:26

Hallo Malo,

Dank für das Lob. Hier noch ein Beweisfoto, und die Amis waren doch auf dem Mond, kein Schwindel.

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • on the moon.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

37

Montag, 20. Februar 2006, 18:26

Die müssen doch auch wieder weg vom Mond

Hallo,

die letzten Wochen waren stressig und das geht so bis Ende Mai. Zur Entspannung und da ich keine Lust auf meine beiden Projekte hatte, kam mir die Idee, zur Mondfähre in 1/48 auch das passende Apollo CM&SM zu bauen.

Bei http://www.lhvcc.com/egiftshop/ gibt es alles zum kostenlosen Downloaden. Nur einen Haken, die Kapsel in 1/48 als pdf und dem Service Module nur als skalierte Variante mit einer nicht so schönen Kapsel.

Also hab ich den SM aus der 1/96 Version passend auf den Durchmesser Skaliert.

War alles ziemlich einfach, außer, dass das Hitzeschid etwas zu dick wurde. Ich habe dann ganz einfach ein Loch in das SM geschnitten und mit einem schwarzen Kegel hinterklebt.

Gefällt das ?

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Apollo4802-Capsule_0001-80%.jpg
  • 50%-S4100004.jpg
  • 50%-S4100006.jpg
  • 50%-S4100007.jpg
»René Pinos« hat folgende Datei angehängt:
  • Plan-25.bmp (194,53 kB - 154 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. März 2016, 04:12)
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

38

Montag, 20. Februar 2006, 23:01

Hallo Jörg,

das ist eine gute Idee, ich bastel die Tage ein PDF, muß noch die kleinen (16) Steuerdüsen und die Antennen erstellen. Das ist Konstruktion auf chinesisch, lass die anderen mal denken und ich komm dann und verändere ein bißchen. Macht aber auch Spaß.

Hier kann man sehen wie ich das Problem mit de Hitzeschild gelöst habe.

Ich suche noch ein Bild wo man die 4 Antennen abschätzen kann.

Ich möchte das ganze "Gespann" auf einen Spieß an die Decke hängen. So als "Auf dem Weg zum Mond Konfiguration".

Viele Grüße
René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • 50%-S4100011.jpg
  • 50%-S4100012.jpg
  • 50%-S4100014.jpg
»René Pinos« hat folgende Datei angehängt:
  • sm_rcs_nozzle.bmp (197,05 kB - 125 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2017, 19:58)
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 21. Februar 2006, 07:44

schaut toll aus. die eagle hab ich auch schon ein wenig im visier - schau ma mal.

wie wär's wenn du jetz noch die saturn V im 48er dazubaust? :]
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 21. Februar 2006, 18:32

Hallo Walter,

nein nicht, die Kapsel mit dem Servicemodul hat schom 200 mm Länge und 84 mm Durchmesser. Wo soll man denn da die ganze Saturn hinstellen. Aber es reizt schon.

Ich habe gestern noch eine gute Zeichnung im Netz gefunden und danach die Antenne konstruiert. Ist für Interessenten bald als PDF verfügbar.

War zwar fummelig aber macht Eindruck. Jetzt kommen noch die Steuerdüsen und noch ein paar andere Kleinteile.

Viele Grüße
René (Harrier)
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Antenna.jpg
  • 50%-S4100017.jpg
  • 50%-S4100018.jpg
  • 50%-S4100021.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks