Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 7. Februar 2009, 21:07

Hallo Michael,

Du sprichst hier eine interessante Frage an, die ich mir währwnd der Montage des Vorderrades ebenfalls gestellt habe: Sollte ich die betreffenden Teile 38c schwarz anmalen, ja oder nein... Ich entschied mich, das Element aus diesem Grund nicht schwarz anzumalen, da es von innen einen schwarzen Ring (mindestens doppelt so dick wie die "normale" Teilebegranzungslinie) hatte... Dennoch, anhand der im unten stehenden Bild, das Illustrationen aus dem polnischen "typy broni i uzbrojenia nr. 127-samolot mysliwski P-38 Lightning" ("Waffen- und Bewaffnungstypen...- Jagdflugzeug P-38 Lightning") sowie dem Buch "101 Kampfflugzeuge"-Hrsg. Robert Jackson, die jeweils die Lightning bzw. die hierfür relevanten Fragmente der Version J der Lightning zeigen ziemlich eindutig, dass zumindest diese Variante dieses Jägers Reifen hatte, die ganz schwarz waren. Da man wohl davon ausgehen dürfte, dass die Räder mit ihren Reifen zu diesen Elementen eines Flugzeug (gewesen) sind, bei denen es nicht zu den am häufigsten so schnell so einfach grundlegenden Veränderungen kommt, könnte man eigentlich davon ausgehen, dass die Reifen wahrscheinlich in der Tat in ihrer Ganzheit schwarz waren. Im Übrigen in dem polnischen Publikation fand ich auch Fotos, ein Mal des Prototyps XP-38, und ein zweites dert P-38 E, die diese These stützen... Dennoch, bevor ich die betroffenen Elemente 38c schwarz anmale, hat jemand sonst noch Infos oder Bilder, vielleicht von der G- Version der Lightning, die diese Frage abschließend klären?...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCI1097.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (7. Februar 2009, 21:07)


Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

42

Samstag, 7. Februar 2009, 21:59

Zitat

Original von zec
Was mich ein bissl irritiert: Hatte die Lightning echt Weißwandreifen?


Some have style - some don't ;-)

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 8. Februar 2009, 22:31

@frettchen: Mal schauen ob sich noch jemand meldet. Ansonsten lässt es halt weiß - schaut eh cool aus 8) .

@Nosports: So is :D . Wobei Weißwandreifen nicht jedem Fahrzeug gut stehen. An einem Mountainbike sehen sie z.B. beschi**en aus. Bei einem schicken Oldtimer würd ich sie mir aber noch einreden lassen.
LG
Michael

44

Montag, 9. Februar 2009, 09:35

Hallo Kartonbauer,

am gestrigen Tag habe ich die hinteren oberen und unteren Beplankungsstücke des Rümpfes drangeklebt, darüber hinaus die mehrteiligen Übergänge zwischen dem Rumpf und den zentralen Tragflächen - bei letzterem fiel leider die falsche (verkehrte) Farbgebung der unteren Elemente auf... :( der erste eklatante Fehler von Halinski, der nicht korrigiert wurde, schade... Auf jeden Fall sind somit (fast) alle Teile des Rumpfes der Lightning fertig! :yahoo:

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1098.jpg
  • DSCI1107.jpg
  • DSCI1108.jpg
  • DSCI1109.jpg
  • DSCI1112.jpg
  • DSCI1114.jpg

45

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:00

Hallo Kartonbauer,

als Letztes bei dieser zusammenhängenden Baugruppe wurden die Kammerinrichtungen der Innenklappen - El. 65 (L,P), 65a-t montiert und in die dafür vorgesehene Räume der Unterseiten der Zentraltragflächen eingeklebt - relativ viel Fummelei, dafür aber belohnt der Anblick der fertigen Teile schon Einen... =) Nun kann ich mir einer ganz anderen Baugruppe zuwenden. :yahoo:

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1115.jpg
  • DSCI1117.jpg
  • DSCI1119.jpg
  • DSCI1120.jpg

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:58

Zitat

Original von frettchen
Hallo Kartonbauer,

relativ viel Fummelei, dafür aber belohnt der Anblick der fertigen Teile schon Einen... =)

servus
frettchen


Aber Hallo,Alfred
dem kann ich nur zustimmen :super:

Beste Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

47

Mittwoch, 11. Februar 2009, 01:19

Servus, Alfred,

da hat sich die Fummelei doch ausgezahlt - das Ergebnis schaut sehr gut aus.

Beim fertigen Modell wird das Ganze zwar nicht mehr so auffallen, aber wenn sich jemand den Flieger näher anschaut, werden diese Details sofort ins Auge stechen (aua ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

48

Mittwoch, 11. Februar 2009, 12:53

Hallo Kartonbaufreunde,

@Günni, @Norman(airgoon), @rutzes,

vor lauter Eurer Komplimente wird's mir langsam unangenehm... :rotwerd:, trotzdem tut ein wenig Schmeichelei natürlich schon guuut... ;)

servus

frettchen

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 11. Februar 2009, 17:10

Hallo Frettchen,

dann muß ich dir auch ein wenig Honig in der Bart Schmieren, ;)

bisher ein Klasse Bau =D>

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

50

Donnerstag, 12. Februar 2009, 18:08

Hallo Kartonbauer,

@ Ernst, vielen Dank für die netten Worte... :rotwerd:

nun war es an der Zeit, endlich mal mit der Montage einer anderen Baugruppe zu beginnen - laut der Nummerung und gemäß der polnischen Bauanleitung sind's die Tragflächen... also hab' ich schnell mal wenigstens deren Skelett zusammengezimmert... bei der Verwenung von Lasecutteilen quasi ein Zusammensteck-Kinderspiel. :D

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1121.jpg
  • DSCI1124.jpg

51

Samstag, 14. Februar 2009, 19:10

Hallo Kartonbauer,

heute wurden die Skelette der Tragflächen beplankt, alles easy und mit vorbildlicher Paßgenauigkeit.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1125.jpg
  • DSCI1127.jpg
  • DSCI1129.jpg

52

Sonntag, 15. Februar 2009, 18:04

Hallo Kartonbauer,

hier noch zwei Fotos, die die Dimension (Spannweite von insgesamt 48 cm) der Lightning zeigt. Übrigens ist der Rumpf und die Innenteile der Tragflächen nicht mit den äußeren Elementen der Tragflächen verbunden, diese und alle andern nachfolgenden Baugruppen werden erst nach deren Fertigstellung zu einer Einheit, sprich zu einem gesamten Flugzeug, zusammengefügt.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1130.jpg
  • DSCI1131.jpg

53

Sonntag, 15. Februar 2009, 18:08

Hallo Kartonbauer,

heute wurden die Kammereinrichtungen der Außenklappen angefertigt - im Grunde genommen das gleiche Procedere wie bei den Innenklappen, nur diesmal waren weniger Elemente zu verbauen... ;)

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1132.jpg
  • DSCI1140.jpg
  • DSCI1141.jpg
  • DSCI1142.jpg

54

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:25

Hallo Kartonbauer,

neulich wurden von mir die Skalette der Motorenrümpfe zusammenmontiert - diese Baugruppen habe ich probeweise mit den zentralen und den innerenTragflächen + Hauptrumpf zusammengesteckt - und, es passt alles ganz genau. In einen Zwischenraum der Motorgondeln habe ich je einen Balast aus einem Kugellagerkugelchen eingklebt, so hoffe ich im Endefekt, dass das Flugzeugmodell nicht nach hinten kippt, wenn's fertig auf allen drei Rädern steht.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1143.jpg
  • DSCI1147.jpg
  • DSCI1148.jpg
  • DSCI1144.jpg
  • DSCI1145.jpg
  • DSCI1146.jpg

55

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:50

Hi Norman,

à propos eifrig: Ich bin dabei, mich zu bemühen und klebe zurzeit die Motoren zusammen, während Du noch vor dem Baubeginn Deiner Lightning noch schmachtest... :tongue:

servus

frettchen

Dansls1

Schüler

  • »Dansls1« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 19. Februar 2009, 14:10

Thank you for the wonderful build of this kit - I'll be saving pictures to use as reference for when I get around to building it myself. The P38, along with the P61, are my favorite planes ;)
-Dan

57

Freitag, 20. Februar 2009, 18:10

Hi Dansls 1,

fine that my build of this plane model is pleasant for you.

Hallo Kartonbauer,

nun habe ich also die beiden Motoren zusammengebaut, etwas zeitaufwändiger als gedacht, dafür aber ein sichtbarer Baufortschritt...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1149.jpg
  • DSCI1150.jpg
  • DSCI1152.jpg

58

Sonntag, 22. Februar 2009, 19:18

Hallo Kartonbauer,

...es geht weiter mit dem Zusammenbauen der Fahrwerksschächte des Hauptfahrwerks und deren Einbau in die Motorengondeln...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1178.jpg
  • DSCI1185.jpg
  • DSCI1186.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (22. Februar 2009, 19:18)


59

Donnerstag, 26. Februar 2009, 01:32

Hallo Kartonbauer,

gestern war einer dieser Abende, an dem ich relativ lange an zwar recht großen Anzahl von Teilen gebastelt habe, die aber zumeist insgesamt recht klein waren, und daher im gesamten Modell nicht so auffallen. Alle von ihnen waren die Elemente der Inneneinrichtung der Hauptfahrwerksschächten. Dabei war der lnge 1,2 mm-dicke Draht auf Schablongrundlage möglicherweise nicht korrekt dargestellt worden, oder aber auf der Montageskizze ist es doch richtig ?(... Auf jeden Fall, diesen nun in seiner Form korrigierte Drahtelemente sind nun mal auch fest im Fahrwerkschächten untergebracht...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1189.jpg
  • DSCI1191.jpg
  • DSCI1192.jpg
  • DSCI1194.jpg

  • »Matthias Jacobs« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Beruf: Kalkulator im Strassenbau

  • Nachricht senden

60

Freitag, 27. Februar 2009, 08:11

Ein tolles und vor allem großes Modell,
welche Spannweite hat die Lightning?
Was man kann, weiss man erst wenn man es getan hat.

Zurückgestellt: SBD-3 Dauntless, Halinski
Im Bau: PzKpfw III Ausf. G GPM 210 1:16
Im Bau: F14 Tomcat, Halinski
Fertig : Hellcat, Halinski
Fertig, Wildcat, Halinski
Fertig, Aircobra von Cartoon Models

61

Freitag, 27. Februar 2009, 16:59

Hallo Norm & Matthias,

danke für Euer Interesse. Die fertige Lightning hat Spannweite von 48 cm und ist 35 cm lang.

servus

frettchen

62

Montag, 2. März 2009, 21:33

Hallo Kartonbauer,

in den letzten zwei Tagen war ich beim Bau der P-38 mit dem Zusammenbasteln der Elemente um den Turbolader (und das Auspuffrohr) der linken Motorgondel. Diese wurde anschließend mit dem Teil 89 L von oben um den Hauptfahrwerksschacht beplankt.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1195.jpg
  • DSCI1213.jpg
  • DSCI1217.jpg
  • DSCI1219.jpg
  • DSCI1221.jpg
  • DSCI1223.jpg

63

Mittwoch, 4. März 2009, 20:17

Hallo Kartonbauer,

neulich habe ich das rechte Pendant des zuletzt gebauten Elemente -die Teile um den Turbolader und das Auspuffrohr und die Beplankung El. 89 P- gebastelt, das sich nicht von dem letzten Bauvorgang unterschieden hatte. Aus diesem Grund gibt es nun Bilder von den zusammengesteckten (aber noch nicht entgültig zusammengeklebten) biher gebastelten Baugruppen des Modells.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1225.jpg
  • DSCI1226.jpg
  • DSCI1227.jpg
  • DSCI1228.jpg
  • DSCI1229.jpg

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 5. März 2009, 19:00

Stimmt, die Form kommt schon gut rüber - Details kann man teilweise leider nur erahnen ;) .

Sag mal: Ist das Bugfahrwerk beweglich ausgelegt?
LG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zec« (5. März 2009, 19:01)


65

Donnerstag, 5. März 2009, 19:46

Hi Michael,

ja, es wäre langsam an der Zeit, dass ich meine Fototechnik entscheidend verbessere (beispielsweise mögliche Anschaffung eines Stativs?)... Das Bugfahrwerk habe ich aus praktische Gründen (Bruchgefahr) teilweise wieder ausgebaut und im Bugfahrerksschacht "versteckt".

servus

frettchen

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 5. März 2009, 19:59

Aha, so ist das mit dem Bugfahwerk - klar, ist ja auch ziemlich exponiert.

Zitat

Original von frettchen
(beispielsweise mögliche Anschaffung eines Stativs?)

Das ist schon mal eine sehr gute Idee. Du kannst freilich auch vorher probieren, dass du die Kamera woanders abstützt (Tisch, Buch, ...).
LG
Michael

67

Donnerstag, 5. März 2009, 20:12

Hallo Kartonbauer,

heute nur ein bescheidenes Update vom Bau des "Gabelschwanztufels", wie die P-38 Lightning von den deutschen Luftwaffe-Piloten genannt wurde: Die zwei weitere Leiterksteilstücke. Somit fehlen dem Flieger nur 7 cm Länge im Heckbereich. :yahoo: Langsam nimmt also das Modell deutliche Konturen an.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1230.jpg
  • DSCI1232.jpg
  • DSCI1233.jpg
  • DSCI1234.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (22. Mai 2009, 10:32)


68

Donnerstag, 5. März 2009, 23:43

Servus, Alfred,

hast Du ein Arbeitstempo, bravo! Der Fllieger macht aber auch ordentlich was her - viel mehr als ich erwartet habe! Wenn es so weitergeht, wird das ein Prunkstück.

Old Rutz

PS.: Ich schließ mich der Bitte nach etwas besseren Fotos an ;-)))
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 5. März 2009, 23:56

Hallo Alfred,

Toll wie Du das Modell voranbringst =D>

Auch bei deiner P-38 fällt,meiner Meinung nach,wieder die nahezu perfekte Grafik(Farben,Alterungsspuren)der Halinski-Modelle auf,die aus einem gut gebauten Modell immer wieder ein Schmuckstück machen.

Beste Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

70

Freitag, 6. März 2009, 19:59

Hi Norman,

es kann sehr gut sein,dass die suboptimale Qualität der hier von mir eingestellten Fotos von der Art der Einstellung der Fotokamera abhängig ist, da es im Wohnzimmer, in dem ich gewöhnlich bastele, schon gute Lichtverhältnisse herrschen, und ich unter gleicher ("Werks"-)Einstellung ohne Blitz oder ähnliches fotografiere. Na ja, dann werde wohl mal am WE noch am Fotoapparat fummeln und einige Probefotos unter unterschiedlichen Bedingungen schießen.

Danke und servus

frettchen

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

71

Freitag, 6. März 2009, 21:00

Hallo Frettchen,


mir fiel gerade auf, dass bei der P-38 von Halinski die Hoheitsabzeichen sich auf den weißen Stern auf bauem Grund beschränken, während die Maschine von 1943 sein soll. Ich dachte immer diese Kennzeichnung wäre schon 1942 verschwunden.

Weißt Du Näheres?


Zaphod

72

Freitag, 6. März 2009, 22:48

Hallo Zaphod,

ich habe in zwei Heften über Flugzeuge aus der polnischen TBiU-Reihe des MON-Verlags (über die Lightning und die Corsair) nachgeschat und interessante Bilder die Problematik der Hoheitsabzeichen gemacht, aus denen es ersichtlich wäre, dass die auf diese von ihnen, die sich auf das runde blaue Feld mit weißem Stern beschränken, mindestens bis Juli 1943 in der US-AIr Forse und/oder der US-Marine üblich gewesen sein kann. Dies habe ich mittels den polnischen Beschriftungen klären können, die ich aus dem :polish: übersetzt habe ;)und sich auf die entsprechenden Flugzeugvarianten beziehen.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1245.jpg
  • DSCI1246.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (7. März 2009, 17:08)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 6 028

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

73

Samstag, 7. März 2009, 07:59

Hallo Frettchen,


danke für die Information, das war mir noch unbekannt !

Zaphod

74

Samstag, 7. März 2009, 20:55

Hallo Modellbauer,

zuletzt wurden bei dem Gabelschwanzteufel die vier seitlichen markanten Lufteinlässe an den Leitwerken zusammengebastelt; dabei sei es meinerseits anzumerken, dass diese Elemente sogar ihr "eigenes Innenleben" aufweisen und zum Teil beidseitig bedruckt sind, und dass, obwohl man davon kaum wae sehen kann...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1237.jpg
  • DSCI1239.jpg
  • DSCI1241.jpg
  • DSCI1242.jpg
  • DSCI1243.jpg
  • DSCI1244.jpg

75

Dienstag, 10. März 2009, 22:23

Hallo Kartonbauer,

...weiter geht es mit dem hinteren Teil der Lighthtning, genauer genommen, mit den Höhen- und den Querrundern, bzw. Teilen von ihnen. Es fällt die komplexe "idiotensichere Antiverzugszonstruktion" des Skeletts der Teile auf, Halinski halt eben...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1248.jpg
  • DSCI1304.jpg
  • DSCI1305.jpg
  • DSCI1307.jpg

76

Donnerstag, 12. März 2009, 22:31

Hallo Kartonbauer,

heute Abend hatte ich das Querruder zusammengebaut, alles einfache Teile, die ich anschließend mit den Querrundern verbunden habe...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1308.jpg
  • DSCI1309.jpg
  • DSCI1310.jpg
  • DSCI1311.jpg
  • DSCI1312.jpg
  • DSCI1315.jpg

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

77

Freitag, 13. März 2009, 06:54

Zitat

Original von frettchen
Hallo Kartonbauer,

heute Abend hatte ich das Querruder zusammengebaut, alles einfache Teile, die ich anschließend mit den Querrundern verbunden habe...

servus

frettchen


Servus frettchen,

ich nehme an du meinst das du das Höhenruder gebaut hast und mit den Seitenrudern verbunden ? :D

:prost: und weiter so mit der Lady !
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

78

Freitag, 13. März 2009, 20:06

Hallo Wolfgang,

ja, Du hast natürlich Recht, ich habe mich da wohl verschrieben, ich denke das kann schon nach einem anstrengenden Tag auf der Arbeitsstelle schon passieren... nochmals sorry, irren ist doch menschlich.
Danke für Deine Korrektur.

servus

frettchen

79

Montag, 16. März 2009, 06:52

Hallo Modellbauer,

am Wochenende habe ich den Heckbereich des Modells abgeschlossen: Zunächst baute ich das letzte Stück der Leitwerke, dabei habe ich mit einer Schablone den Abstand zwischen den beiden Elementen justiert, dann klebte ich die Übergänge Höhen-Seitenruder ein, und schließlich kamen noch die beweglichen Teile der Seitenruder dran...

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1320.jpg
  • DSCI1321.jpg
  • DSCI1323.jpg
  • DSCI1325.jpg
  • DSCI1327.jpg
  • DSCI1329.jpg

80

Montag, 16. März 2009, 18:59

Hallo Kartonbauer,

heute war ein großer Tag für meine P-38: Es kam zur Hochzeit, sprich zur Zusammensetzung der einzelnen kompletten Flugzeugbaugruppen zum festen Ganzen. Zunächst wurden die beiden Motoren und Leitwerke mit dem Mittelteil fest verklebt, danach folgten die Haupttragefächen, und schließlich mußte des Heck mit den restlichen Abschnitten der Leitwerke nach vorigem Einstellen des Abstands mittels der Schablone zusammenmontiert werden - und fertig. Jetzt sieht der "Gabelschwanzteufel" nach einem fertigen Flugzeug, abgesehen natürlich von den Propellern. "Schnittiger" sieht das Modell jetzt ohne Fahrwerk, im Gegensatz dazu sieht es auf seinen drei Rädern etwas unbeholfen aus, wie ich finde...
Insgesamt befürchte ich dennoch, dass ich zu wenig Balast in die Nase des Rumpfes gesteckt habe, und am Ende die Lightning nach hinten kippen wird. Na ja, im Nachhinein ist man ja immer schlauer.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1334.jpg
  • DSCI1335.jpg
  • DSCI1336.jpg
  • DSCI1338.jpg
  • DSCI1339.jpg
  • DSCI1341.jpg

Social Bookmarks