Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xeno06

Fortgeschrittener

  • »Xeno06« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 25. April 2008

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

521

Sonntag, 26. Oktober 2008, 16:08

Hallo Lars,

Die Hütte ist ja zu schei...schiessen gut! ;) Ne im ernst, die eignet sich sogar ganz toll zum anschauen. :super: wie natürlich auch Kleinwerk 2.

weiterhin mit viel Freude beim mitverfolgen,

Gianluca
Mal ist man die Statue.. X(
... und mal die Taube :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xeno06« (26. Oktober 2008, 16:10)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

522

Sonntag, 26. Oktober 2008, 16:13

Hallo Lars,

wenn du fertig bist mit den kleinen Häusern, zeigst du uns auch den Standort der selbgen ?

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

523

Sonntag, 26. Oktober 2008, 19:56

Schur Lars.
Mir auch, denn ich möchte eine Bratwurst. - - - Ach so, wir sind ja an der
See! Also dann Bratfisch, ich nehme Scholle.
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (26. Oktober 2008, 19:57)


Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

524

Montag, 27. Oktober 2008, 19:37

@Gianluca: Dank Dir ;)

@Ernst: Wo die Teile aufgestellt werden sollen, kann man doch eigentlich in meinem letzten Beitrag sehen. Ich hänge noch ein S/W-Foto an, wo man einen größeren Ausschnitt erkennen kann.
Oder meinst Du den tatsächlichen Standort der originalen Vorlagen?

@schreinerrainer: Wo Du gerade die Imbißkost erwähnst:
Der Imbiß inklusive Zeitschriftenverkauf wird schräg hinter dem Ticketstand errichtet. Die Fläche ist auf dem Foto vom Dach des Ticketstands verdeckt.
Außerdem wird noch ein Stück weiter hinten (größere grau/weiße Fläche) ein kleines Restaurant für den "gehobenen Hunger" eröffnen.
Deinem Wunsch nach Bratwurst oder Scholle wird also noch entsprochen :D

Da meine bestellte Schreibtischlampe immer noch auf sich warten läßt und somit bislang kein vernünftiges Arbeiten ab Dunkelheit möglich ist, gibt's leider keine neuen Bauten zu sehen (und dann wird's sogar noch eine Stunde früher dunkel als letzte Woche, grummel....).
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Diorama_813.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

525

Montag, 27. Oktober 2008, 19:58

Hallo Lars,
welcher Dampfer liegt da an der Pier?

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

526

Dienstag, 28. Oktober 2008, 00:54

Hafen-Diorama (erweitert) // 1:250

Servus Lars

Ich finde glaube ich,gar keine passenden Worte,

Eine sehr schöne Modellerweiterung,so was von Liebevoll gebaut,und Ideeenreich dazu,finde ich echt klasse =D> =D> =D>

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

527

Dienstag, 28. Oktober 2008, 08:55

RE: Hafen-Diorama (erweitert) // 1:250

Moin Lars.

Das Ganze wird immer besser.
Allen Respekt vor dieser Projektumsetzung.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

watergate

Schüler

  • »watergate« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

528

Dienstag, 28. Oktober 2008, 13:13

Moin Lars,

das Ganze entwickelt sich langsam zu einer richtigen Lebensaufgabe.

Mein zu tiefst empfundene Hochachtung vor Deinem Projekt !!

Gruß aus HH

Max

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

529

Dienstag, 28. Oktober 2008, 17:22

@modellschiff: Der Dampfer ist die "Königin Luise", deren Bau ich ja auch hier im Baubericht eingebunden habe. Siehe weiter vorne :)

@Mainpirat: Danke, das finde ich auch =)

@gusti: Dank Dir fürs Lob, freut mich sehr, dass Dir die Ausführung gefällt :)

@ Ingo: Auch vielen Dank ;)

@Max: Ich hoffe nicht, dass das eine Lebensaufgabe wird, SO lange wollte ich eigentlich nicht dran sitzen.
Aber es macht unheimlich viel Spaß! Danke fürs Kompliment :)

Eben wurde das Gebiet um den Deich herum "eingegrünt". Dabei habe ich wieder verdünnten Holzleim und die gleiche Mischung aus Sand wie für den Deich verwendet. Was abzusehen war, war der häßliche Spalt zwischen Deich und Kaianlage (Foto 1). Was also tun?
Da mir die Steine vorn am Kai eigentlich ganz gut gefallen, wollte ich den Spalt damit verdecken. Diesmal habe ich noch feinen braunen Sand in einen Mix aus kleinsten Steinchen gemischt und das fertige Gemisch dann in einen Trichter gefüllt. Die Spalt-Stelle wurde eingekleistert (verdünnter Holzleim) und der Trichter wurde dann entlang der Stelle seines Inhalts entleert :D
Leider klebten danach nur die feinen Sandkörnchen fest, nicht jedoch die Steinchen. Also wurde auf die Sandkörner noch unverdünnter Leim aufgetragen und die Steinchen lose darüber geworfen. Das Ergebnis ist auf den anderen Fotos zu sehen.
Soweit so gut, nun müssen nur noch die Wege eingestreut werden. Bisher bin ich da aber noch nicht mit den Sandmischungen zufrieden... da muss man halt wieder etwas experimentieren.
Einen Versuch seht ihr auf dem letzten Foto, da ists eine Mischung aus Vogelsand, schwarzem und braunem Sand. Naja... mal sehen was es am Ende wird.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_814.jpg
  • Diorama_815.jpg
  • Diorama_816.jpg
  • Diorama_817.jpg
  • Diorama_818.jpg
  • Diorama_819.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

530

Dienstag, 28. Oktober 2008, 19:14

Hallo Lars,

Dein Werk erinnert mich fast an den Aufbau meiner Eisenbahnanlage mit 16 m².

Da war allerdings nach vier Jahren immer wieder was zu bauen, weil immer merh dazu kam.

Leider brauchte damals unser Sohn den Raum und die Anlage wurde für ihn geopfert. Bis heute bin ich nicht wieder zum Neuaufbau gekommen.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

531

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 19:24

@Hans-Jürgen: Schön, dass Du vorbei schaust ;)
Eines Tages wirst Du Deine Anlage sicher auch wieder aufbauen. Wäre sonst schade drum.

Gestern und heute stand der Zeitungskiosk nebst Imbiss (hallo Schreinerrainer :D ) auf dem Plan. Ein paar Sachen habe ich abweichend vom Bogen gestaltet. So habe ich noch einen Zeitungsaushang als Trennung zwischen Imbiss und Kiosk angebracht. Außerdem habe ich die Türen gedoppelt; der hellere Farbton ist diesmal sogar beabsichtigt gewesen :)
Dann habe ich noch ein kleines Imbiss-Schild unter das Dach an die Imbissecke gehängt.
Schließlich kamen wieder 2 Figuren in das Gebäude und die Fenster wurden bis auf die Durchreichen mit Folie hinterklebt.
Insgesamt gefallen mir die Gebäudebausätze wirklich gut. Hoffentlich machen sie sich später im Diorama auch gut.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_820.jpg
  • Diorama_821.jpg
  • Diorama_822.jpg
  • Diorama_823.jpg
  • Diorama_824.jpg
  • Diorama_825.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

532

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 19:40

Hallo Lars,

mir geht's so wie Hans-Jürgen. Bin am überlegen, ob ich die noch vorhandene Modelleisenbahn (meiner erwachsenen Söhne) nicht "vernichte". Hätte dann immerhin eine Fläche von knapp acht qm für einen "kleinen Hafen" zur Verfügung. Aber noch ist der Protest zu groß (Modellbahn ist dreigeschossig). Wollen sie wohl für die Enkel aufheben. Andere Lösung: ich bau an oder nehme unser Studio im Handstreich in Besitz.

Ach - nicht so ernst nehmen - aber gute Phantasien soll man sich doch etwas entwickeln lassen.

Hab heut wohl meinen sulzigen Tag. Schluß damit.

Aber dickes Lob für Deine Klasse Arbeit ! =D> =D> =D>

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

533

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 19:45

Mein lieber Lars, du bist ein Ass! Super Ideen und schnelle Ausführung. Ich hoffe dein Diorama nächstes Jahr in Bremerhaven bewundern zu Können!
Gruß Schreinerrainer

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

534

Freitag, 31. Oktober 2008, 19:32

@Günter: Oha, das ist eine schwierige Entscheidung... Ich kann Dich da gut verstehen, dass Du die Bahn nicht "entsorgen" möchtest. Da dürfte einiges an Arbeit drin gesteckt haben.
Danke auf jeden Fall fürs Lob ;)

@schreinerrainer: BHV ist ziemlich fest eingeplant. Kollidiert nur leider mit der Intermodellbau... Aber im Moment tendiere ich eher zu BHV.
Danke Dir =)

@Mainpirat: (Oder darf ich Kurt sagen?) Dir auch vielen Dank, ich versuche halt, das Beste aus dem doch arg begrenzten Platz meiner Diorama-Platte zu machen... Schön, wenns gefällt :)

Weiter geht's.
Die Wege zwischen den Häuschen haben mich einiges an Überlegung gekostet. Zunächst wollte ich sie mit Sand bestreuen. Da aber so nah am Wasser der Sand nur aufgewirbelt und davon fliegen würde, habe ich mich für Bepflasterung entschieden. Dazu durfte ein Muster aus Corel herhalten. Um den Übergang Weg-->Rasen nicht zu hart erscheinen zu lassen, werde ich an den meisten Stellen Turf aufbringen. Hier wirkt das eigentlich ganz gut.
Einen schmalen Streifen vor dem Imbiss/Kiosk habe ich dann doch noch mit Sand bestreut, aber das mehr dazu, damit sich die Ecke etwas vom Weg abhebt.
Übrigens habe ich auch die Steine an der Kaimauer mit weiterem, kleineren Geröll übergossen (die Stellen um die Steine herum wurden dazu mit verdünntem Holzleim eingepinselt).
Als mein persönliches Highlight für heute abend habe ich einen Anker zusammengeklebt und ihn dann auf einen größeren Stein geklebt. Der Stein ziert den kleinen Platz neben dem Imbiss/Kiosk und macht sich dort ganz gut, wie ich finde.
Anbei ein paar Fotos vom Werdegang des Baus =)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_826.jpg
  • Diorama_827.jpg
  • Diorama_828.jpg
  • Diorama_829.jpg
  • Diorama_830.jpg
  • Diorama_831.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (31. Oktober 2008, 20:41)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

535

Freitag, 31. Oktober 2008, 20:10

Hallo Lars,

das wird ja immer besser! @) Ich bin schon auf das Endergebnis gespannt!

Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

536

Samstag, 1. November 2008, 13:36

Schur Lars.
Die Idee mit dem Anker auf dem Felsen konnte nur von dir Kommen! Du bist immer für eine Überraschung gut. Frage: Kannst du mir die Termine für die Intermodellbau und Bremerhaven geben?
Gruß Schreinerrainer

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

537

Samstag, 1. November 2008, 13:47

Hallo Lars.

Der Anker fiel mir auf, noch ehe ich den Text gelesen hatte.
Eine wirklich gute Idee. Gibt glatt ein Extralob

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

538

Samstag, 1. November 2008, 16:54

@Michael: Danke =)

@Kurt: Das mit dem Anker war eine ganz spontane Idee. Aber das sind ja oft die besten überhaupt ;)
Schön, dass es gefällt.

@schreinerrainer: Also soweit ich weiß, ist BHV vom 24.-26.04.2009. Man korrigiere mich, falls ich mich irre.

@Ingo: Dank Dir :)

Nun habe ich mich mal wieder der Eisenbahn zugewandt.
Der Personenzug auf der Deichseite benötigt ja auch noch eine Lok. Hier werde ich die Lok von der Columbuskaje verwenden.
Erstmal gibt's einen Überblick über die zu verbauenden Teile. Es ist zwar ein älterer Bogen, aber die Lok ist unheimlich gut detailliert.
Auf Ätzteile kann ich diesmal nicht zurückgreifen.
Im Vergleich zur Hafen-Lok aus dem Diorama gibt es ein paar Abweichungen:
> anderes Fahrwerk (mit kleinen Vorderrädern)
> kein Kohlenkasten hinter dem Führerhaus
> ein paar kleinere Abweichungen bei den Kleinteilen auf dem Kesselraum
Man erkennt auf dem Vergleichsfoto den Unterschied beim Fahrwerk.

Beim Zusammenbau des Fahrwerks ist mir ein Fehler beim Teil B2a aufgefallen: Die Knicklinien sind falsch und auch die Bauanleitung irritiert hinsichtlich dieses Teils. Danach müsste das Teil B2a u-förmig an die Seiten des Fuhrwerks gesetzt werden, wobei ein schmaler Steg horizontal vorn überstehen soll. Dies ist falsch!, stattdessen darf kein Überstand nach vorne vorhanden sein, das Teil muss direkt nach unten geknickt werden.

Bei den Rädern habe ich diesmal aufs Ausschneiden der Speichen verzichtet. Die Kuppel-, Treib- und Kolbenstangen B8/B9 wurden aus dem Bogen verwendet; Zwischenräume wurden ausgeschnitten.
Zu guter letzt wurden noch die Wassertanks (?) B13 vorn und hinten untergeklebt.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_832.jpg
  • Diorama_833.jpg
  • Diorama_838.jpg
  • Diorama_834.jpg
  • Diorama_836.jpg
  • Diorama_837.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

539

Samstag, 1. November 2008, 19:44

Ein paar Tücken stecken leider schon in dieser Lok... oder es liegt an meiner Ausführung, keine Ahnung...
Beim Zusammenkleben des Führerhauses fiel auf, dass das Dach B4 sehr knapp bemessen ist. Bei mir ist deswegen auf einer Seite des Führerstands ein schmaler Spalt zu sehen.
Einen Lokführer habe ich auch noch hinein gesetzt, siehe der Arm, der aus dem Fenster schaut ;)
Das nächste "ohje" kam dann beim Kesselraum B6. Der ist zu kurz geraten (ca. 1mm). Um dem entgegen zu steuern, habe ich dann bei der Rauchkammer B7 die hintere Abdeckscheibe B7a verdoppelt und auf die Kammer B7 geklebt, statt hinein. Damit hatte ich wieder 1mm gewonnen.
Die Rauchkammertür B7c habe ich auch verdoppelt.

Um die restlichen Kleinteile kümmere ich mich morgen.
Euch noch einen schönen Abend :)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_839.jpg
  • Diorama_840.jpg
  • Diorama_841.jpg
  • Diorama_842.jpg
  • Diorama_843.jpg
  • Diorama_844.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Xeno06

Fortgeschrittener

  • »Xeno06« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 25. April 2008

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

540

Sonntag, 2. November 2008, 01:34

Hallo Lars,

Ach du gute Güte! Jetzt machst du uns auch noch Konkurrenz beim KBW? Ach nein noch mal Schwein gehabt; hast ja da eine Figur in den Führerstand gestellt. Damit hast du dann wohl gegen die Auflagen verstossen... ;)

Wahrlich, für die Grösse der Lok ist der Detailgrad überaus annehmbar! :super:

Gianluca
Mal ist man die Statue.. X(
... und mal die Taube :P

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

541

Sonntag, 2. November 2008, 15:24

@Gianluca: Der Detailgrad ist wirklich fein, allerdings sind ein paar Macken drin... s. o. und s. u.
Euren KBW verfolge ich ja auch, ich drücke die Daumen :super:

Juchu die Lok ist fertig :yahoo:
Zuvor waren aber noch etliche Kleinteile anzubringen. Die Esse sollte man von innen schwärzen. Außerdem haben bei mir Dampfdom und Sandkasten nicht genau auf die Klebemarkierungen des Kesselraums gepasst. Hier musste ich nachfärben, was man bei Makro-Aufnahmen auch leider deutlich sieht... ;(
Die Puffer erscheinen mir eine Spur zu lang, aber was solls... hinten fällt es nicht so auf, weil darüber noch eine Platte angebracht wird.
Insgesamt ist die Lok schon sehr niedlich anzuschauen, ich habe mal ein paar Fotos von ihr "in Action" beigefügt.
Im übrigen finde ich es schön, dass diese Lok doch ein anderes Aussehen hat, als die des Diorama-Bogens. Variationen auf der Platte sind mir immer sehr willkommen ;)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_845.jpg
  • Diorama_846.jpg
  • Diorama_847.jpg
  • Diorama_848.jpg
  • Diorama_849.jpg
  • Diorama_850.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

542

Sonntag, 2. November 2008, 16:43

Hi Lars,
könnte man Dein Diorama irgenwo im Original sehen?

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

543

Sonntag, 2. November 2008, 16:55

@modellschiff: Wenn es denn mal fertig ist, bestimmt :)
Im Moment scheue ich mich davor, die Platte irgendwo hin zu transportieren, weil das meiste noch lose aufliegt (Waggons, Loks, Fahrzeuge, Schiffe). Vielleicht kann ich die Platte nach Fertigstellung mal nach Duisburg mitnehmen. Bzw. BHV nächstes Jahr.

Achja, die "Königin Luise" gibt's übrigens auch noch =)
Ich habe die Poller 79-81 vorn am Bug angebracht. Bei den Winzlingen habe ich mir ziemlich die Finger verbiegen dürfen.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_851.jpg
  • Diorama_852.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

544

Montag, 3. November 2008, 11:12

Lars,

einfach nur..... :super: :super: :super:

Du bist einfach ein MEISTER!! :meister:

Meint der

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

545

Dienstag, 4. November 2008, 19:46

@Hagen: Dank Dir, ich habe auch heute wieder ein S/W-Foto angehängt ;)
Liebe Grüße auch an Deinen Knappen :)

@OHI: Tja das Flugzeug musst Du woanders suchen... :)
Danke Dir.

@Klaus: Na übertreib nicht... was DU bei Deiner Bismarck machst, DAS ist meisterhaft. Trotzdem danke =)

Viel Neues gibt's nicht zu berichten.
Ein paar Relingsteile aus dem Ätzsatz sind hinzu gekommen (vorn über der Promenadentreppe und am Heck). Falls es noch nicht aufgefallen ist: ich bin ein wenig vom Bogen abgewichen, indem ich auch den Relingsteilen am Back- und Poopdeck braune "Handläufe" verpasst habe. Eigentlich scheinen die weiß gewesen zu sein, wie der Rest der Reling. Zumindest lt. Deckblatt des Bogens.
Aber durch die braune Leiste unter der jeweiligen Reling wirkt ein ebenso brauner Handlauf oben auf durchaus auch stimmig.
Asche auf mein Haupt :D
Dann habe ich noch einen weiteren Davit 104(A) gefertigt.
Und zum Abschluss noch ein S/W-Foto :)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_853.jpg
  • Diorama_854.jpg
  • Diorama_855.jpg
  • Diorama_856.jpg
  • Diorama_857.jpg
  • Diorama_858.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

546

Dienstag, 4. November 2008, 20:59

Schöne Davit! An die Reling muß ich mich noch trauen. Ob ich den Handlauf braun mache, weiß ich noch nicht. Muß noch einige Fotos zu Rate ziehen

Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

547

Donnerstag, 6. November 2008, 18:03

@Michael: Ja Foto-Recherche sollte ich mir auch mal angewöhnen... Bisher bastele ich meist "frei nach Schnauze" ;)

Gestern und heute wurden die hinteren Stützen fürs Sonnendeck angebracht (89, 91, 92).
Außerdem wurde das zweite Davit-Paar auf Steuerbord komplettiert (104(B)) und das erste große Beiboot eingesetzt.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_859.jpg
  • Diorama_860.jpg
  • Diorama_861.jpg
  • Diorama_862.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (6. November 2008, 18:04)


Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

548

Freitag, 7. November 2008, 17:43

Jetzt wurde ein wenig Farbe ins Spiel gebracht: Die Rettingsringe Nr. 133 am Promenaden-Geländer geben dem Schiff einen Farbtupfer mehr. Sogar der Schiffsname ist auf den Rettungsringen zu lesen ;)
Danach habe ich die diversen Lüfter fürs Sonnendeck fertig gestellt. Beim Lüfter Nr. 85 habe ich den Lüfteraufsatz abweichend vom Bogen gebaut:
Eine Schicht schwarzer Fotokarton, oben drauf eine kleine Abdeckung aus Druckerpapier und darunter eine Platte verdoppelter Karton.
Die Wirkung ist so, wie beim Aufsatz lt. Bogen beabsichtigt, aber diese Variante ist wesentlich einfacher und sauberer herzustellen.
Dann wurde noch die Hecklaterne Nr. 95 angebracht.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_863.jpg
  • Diorama_864.jpg
  • Diorama_865.jpg
  • Diorama_866.jpg
  • Diorama_867.jpg
  • Diorama_868.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

549

Freitag, 7. November 2008, 20:24

Nun habe ich noch ein Paar der "einfacheren" Davits gebastelt (Nr. 105/106) und noch einen Lampenschirm und einen Kran angebracht.
Bei den dünnen Ätzteilen (Lampenhaken und Kränchen) verwende ich immer eine Pinzette, die ich unterlege, damit das Teil in der gewünschten Position kleben bleibt.
Zu den Davits ist noch anzumerken, dass die Teile Nr. 105b/106b auf dem Bogen falsch nummeriert sind (hier sind sie mit 106b/107b benannt).
Dann konnte auch das nächste Beiboot an Bord verbracht werden.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_869.jpg
  • Diorama_870.jpg
  • Diorama_871.jpg
  • Diorama_872.jpg
  • Diorama_873.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

550

Samstag, 8. November 2008, 11:16

Moin Lars.

So langsam füllt sich das Deck.

Sieht alles sehr gut aus.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

551

Samstag, 8. November 2008, 13:51

@Ingo: Dank Dir ;)

Ja der Bau schreitet langsam aber sicher voran.
Heute habe ich mit Corel ein paar Stühle und Tische fürs Restaurant gezeichnet. Außerdem wurde der Prellbock nochmal überarbeitet.
Das Gelände vor dem Restaurant wurde mit Sand eingestreut.
Zur Probe habe ich dann einen Tisch mit 3 Stühlen aufgesetzt und ein 1:220-Männchen daneben gestellt.
Ok, zugegeben,Tisch und Stühle scheinen eine Spur zu klein zu sein, aber so dramatisch ist es wohl nicht, oder was meint ihr?
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_874.jpg
  • Diorama_875.jpg
  • Diorama_876.jpg
  • Diorama_877.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

552

Samstag, 8. November 2008, 14:07

Hi Lars,
wenn das Auge soviel zu erspähen hat wie auf Deinem Diorama wird das nichts ausmachen. Wir sind hier außerdem doch nicht bei den Erbsenzählern.
Ob 1: 250 oder 220, das sieht das Auge kaum oder nicht mehr.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

553

Samstag, 8. November 2008, 14:19

Männchen

Hallo Lars
ich würde dem Männchen gleich mal den Auftrag zum Rasenmähen geben, so kurz vor dem Winter, wer weiß wie das Wetter nächstes Wochenende ist.
(Der letzte Schnitt des Jahres :gaehn: )

Die Stühle...hm
ich würde diese etwas vergrößern, wenn Du diese nochmal mit Corel ausdrucken kannst, sonst lassen.

Braucht Du vielleicht noch einen Leuchtturm "Roter Sand" ?

Sonst: @)

Gruss
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

554

Samstag, 8. November 2008, 18:23

@modellschiff und Michael: An euren beiden Aussagen ist wohl was dran. Ich glaube auch, dass man später den Unterschied nicht mehr so sieht, aber im Moment sieht man es halt noch. Daher habe ich die Stühle und Tische etwas vergrößert. Jetzt passen sie besser.

@Michael: Den Leuchtturm brauche ich nicht, es wird so schon eng genug auf der Platte =)

Jetzt zunächst einmal zum Prellbock:
Der alte Prototyp hat ausgedient, er war auch zu klein um zu den Waggons der Bahn zu passen. Der neue Prellbock hat eine Holzbohle und aufgeklebte Puffer. Das Gerüst besteht eigentlich nur aus ein paar schwarzen, verdoppelten Kartonstreifen.

Dann kam die "Anrpobe" für den neuen Stuhl/Tisch. Und siehe da, es sieht schon passender aus. Sobald die bemalten, sitzenden Figuren getrocknet sind, gibt's noch eine direkte Sitzprobe :)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_878.jpg
  • Diorama_879.jpg
  • Diorama_880.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

555

Samstag, 8. November 2008, 18:29

Das Restaurant ist relativ simpel gehalten. Allerdings kann man auch hier durchs Fenster verglasen einiges herausholen.
Bevor ich das Restaurant aufklebe, werde ich noch ein paar Sitzgruppen davor drapieren.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_881.jpg
  • Diorama_882.jpg
  • Diorama_883.jpg
  • Diorama_884.jpg
  • Diorama_885.jpg
  • Diorama_886.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

556

Samstag, 8. November 2008, 19:01

Zum Abschluss für heute habe ich nochmal ins Archiv geschaut und noch ein paar zeitgenössische Aufnahmen ausgegraben =)
Diesmal sind auch noch ein paar Aufnahmen vom Frachthafen dabei.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_887.jpg
  • Diorama_888.jpg
  • Diorama_889.jpg
  • Diorama_890.jpg
  • Diorama_891.jpg
  • Diorama_892.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

watergate

Schüler

  • »watergate« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

557

Samstag, 8. November 2008, 21:12

...wenn es Nacht wird im Iserlohner Hafen ! :totlach:

Moin Lars,

ich bin immer wieder gespannt über die Fortschritte die Dein Hafen macht !! - TOP !

Tolle Ideen - jetzt fehlt wohl nur noch die Beleuchtung, oder ;)

Gruß aus Kiel

Max

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

558

Sonntag, 9. November 2008, 16:19

@Max: Tja Beleuchtung wird es wohl nicht geben, da muss meine Vitrinenlampe dann bestenfalls für herhalten ;)
Danke fürs Lob =)

Heute wurden die ganzen Stühle nebst Tischen auf dem sandigen Restaurantplatz abgestellt. Jetzt passen auch die Figuren dazu, ich habe gleich ein paar Gäste herzitiert :D
Damit diese auch wirklich was zu Essen bestellen können, gabs noch eine Speisekarte auf jeden Tisch.
Und so sieht das Ganze jetzt aus.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_893.jpg
  • Diorama_894.jpg
  • Diorama_895.jpg
  • Diorama_896.jpg
  • Diorama_897.jpg
  • Diorama_898.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

559

Sonntag, 9. November 2008, 18:42

@OHI: Freut mich, dass es gefällt ;)

@Kurt: Wie, Du kannst die Karte nicht lesen? Da steht doch das Tagesmenü drauf! Außerdem steht weiter unten noch schreinerrainers Schollengericht ;)
Danke fürs Lob =)

Zum Abschluss für heute habe ich noch den Schuppen neben dem Restaurant fertig gestellt und das Gelände ein wenig begrünt. Insbesondere den Wegesrand habe ich mit Turf eingedeckt, dadurch wirkt der Übergrang natürlicher.
Jetzt stehen Restaurant und Schuppen auch fest an ihrem Platz. Drum herum wurde auch noch etwas Grünzeug angelegt.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Diorama_899.jpg
  • Diorama_900.jpg
  • Diorama_901.jpg
  • Diorama_902.jpg
  • Diorama_903.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

560

Montag, 10. November 2008, 08:37

Hallo Lars,

Einfach super!!!!

:super: :super: :super:

Grüße Friedulin

Social Bookmarks