Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 25. September 2005, 20:23

Genau die Stelle meinte ich :D
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-41.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 25. September 2005, 20:24

Eine Gesamtaufnahme...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-42.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 25. September 2005, 20:26

Der Schacht für die Luftbremse
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-43.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 25. September 2005, 20:29

Wie ich schon vorher geschrieben habe, wird jetzt von oben der Schacht der Luftbremse dicht gemacht.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-44.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 25. September 2005, 20:32

die Gesamtansicht...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-45.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 25. September 2005, 20:33

Gleich danach wird die Seitenbeplankung angeklebt.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-46.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 25. September 2005, 20:34

Beide Seiten fertig
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-47.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 25. September 2005, 20:36

Von oben sieht man genau, dass alles symetrisch eingebuat wurde. Operatoin gelungen, Patient lebt noch :D
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-48.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 29. September 2005, 21:12

Laut Beschreibung werden jetzt die seitlichen Schwenkflügelnschächte verklebt. Es ist keine leichte Aufgabe. Aber mal schauen
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-49.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 29. September 2005, 21:15

Nachdem Zusammenkleben........
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-50.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 29. September 2005, 21:16

und weiter mit der Rumpfverkleidung.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-51.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 2. Oktober 2005, 20:42

Die weiteren Arbeiten werden jetzt im unteren Abschnitt fortgeführt.
Als nächstes sollen die Fahrwerkschächte mit Lufteinlassverkleidung gebaut werden. ( So sieht das die Beschreibung vor )
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-52.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 2. Oktober 2005, 20:44

Gleichzeitig werden auch die vorderen Schaufel des Triebwerks gemacht und später eingebaut.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-53.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 2. Oktober 2005, 20:55

und hier möchte ich die kleinste Schaufel eines Triebwerks zeigen. Natürlich original und im Maßstab 1:1 !!!. Diese kleine Schaufel erzeugt direkt im Verdichter den Schub. Unvorstellbar, dass solche kleinen Teile gewaltige Kräfte etfallten können :)
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-54.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 2. Oktober 2005, 20:57

Weiter gehts mit den Triebwerkseinlässen. Diese werden natürlich vorher gebaut. Die Beschreibung sieht das leider nicht vor :(
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-55.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 2. Oktober 2005, 20:58

eine andere Perspektive....
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-56.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 2. Oktober 2005, 21:02

Jetzt komme ich zu der schwierigeren Aufgabe. Dieses Bauteil muss unbedingt vor dem Verkleben richtig geformt werden.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-57.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 9. Oktober 2005, 00:58

Hallo :)

Ich habe mich entschieden den Wettbewerb aufzugeben. Aus zeitlichen Gründen wird mir nicht möglich sein, das Modell komplett fertig zu stellen. Also ich werde den Bericht einfach im Forum fortsetzen.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

oZZy

Fortgeschrittener

  • »oZZy« ist männlich

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 17. September 2005

Beruf: Grafikdesigner (print-bereich)

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 9. Oktober 2005, 10:19

Hallo Robert


ich hab den bericht jetzt rest verfolgen können... und bin etwas sprachlos. Wie machst du es , so kleine radien so sauber auszuschneiden? Darf ich fragen, was für einen cutter du verwendest und ob du eine spezielle technik für rundungen, speziell mit kleinen radien hast? Das sieht fast aus wie gestanzt, dazu meinen grossen respekt! Ich hab leider grosse probleme bei rundungen...

viele grüsse
oskar

p.s. der flieger wird wunderschön!
=) Alles wird gut! ;)8)

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 9. Oktober 2005, 10:47

Hallo Oskar :)

Vielen Dank für Deine netten Worte. Die kleinen Rundungen schneide ich mit einer kleinen Schere aus. Es ist halt wirklich Übungssache. Kleine Löcher stantze ich natürlich mit einem Rundlocheisen aus. Das funktioniert dann auch am Besten.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

berndio

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 12. Juli 2005

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 9. Oktober 2005, 10:49

Super Robert,
das Teil ist wirklich eine Herausforderung und du bewältigst diese bis jetzt perfekt. Ich kann mich dem Lob von oZZy nur anschließen und möchte auch dieselbe Frage stellen:
Wie arbeitest du so präzise bei den verstärkten Teilen, besonders bei den Rundungen. Das sieht ja wirklich wie gestanzt aus. Ist es dein Werkzeug oder deine Technik? Ich hab da so meine Schwierigkeiten mit dem Cutter, drum mach ich das meiste mit der Schere.
Bewundernde Grüße
berndio

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 9. Oktober 2005, 10:54

Hallo Berndio :)

Die verstärkten Teile schneide ich mit einem Messer ( Skalpel ) aus. Stück für Stück bis alles fertig ist. Dann gehe ich noch mit feinem Schleifpapier drüber.
Beim Ausschneiden vieler Rundungen muss man wirklich auch viel Geduld haben :)

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 9. Oktober 2005, 11:43

robert,

ich bin sprachlos. toller baubericht und noch dazu ein wunderschönes flugzeug. ich bleibe hier dran.....

64

Montag, 10. Oktober 2005, 07:33

Hallo Robert,

grandios, die F-14. Bei mir liegt sie auch auf dem Stapel und wird nach dem Wettbewerbsmodell an der Reihe sein! Da Du jedoch schon so einen tollen Baubericht angefertigt hast, bleibt mir das wohl erspart.
Aber bei Fragen/Problemen kann ich ja sicher auf Dich zukommen... :D

Gruß,
Christoph

P.S.: Ich bin überzeugt, mit dem Modell hättest Du den Wettbewerb gewonnen! 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henni« (10. Oktober 2005, 07:53)


fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

65

Montag, 10. Oktober 2005, 09:14

Servus Robert!

Ein hervorragender Baufortschritt, den Du uns hier zeigst - ein echtes Meisterstück, dass in beeindruckender Weise die Möglichkeiten des modernen Kartonbaus zeigt. Nach dem, was ich bis jetzt gesehen habe, ist Dein Bericht in doppelter Weise eine tolle Erfahrung, denn er zeigt auch den Bau und die vielen Fallstricke für jemanden, der nicht der polnischen Sprache mächtig ist und auf die Zeichnungen angewiesen ist. So gesehen ist es eine deutsche Übersetzung und eine Bild-Bauanleitung für jeden, der sich ebenfalls an dieses tolle Modell heranwagt (ich, zum Beispiel :D ).

Liebe Grüsse

Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Nighty

Fortgeschrittener

  • »Nighty« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 27. August 2005

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

66

Montag, 10. Oktober 2005, 10:47

Hallo Robert,

ich bewundere deine astreine Bauweise. Ich hoffe ich komme auch mal zu dem Status ein so anspruchsvolles Modell zu bauen.

Weiter so =D> =D>

Viele Grüße
Jörg

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 11. Oktober 2005, 18:36

Hallo Zusammen :)

Da ich mein account wieder habe , kann ich Euch auch antworten. ;)Erstmal vielen Dank für die netten Kommentare. Das Modell ist recht schwer und ich habe festgestellt, dass sehr viele Zeichnungen und Beschreibung bei diesem aufwendigen Modell fehlen.
Deswegen habe ich mich entschlossen, durch meinen Baubericht vilele schwierige Stellen etwas deutlicher zu zeigen und zu erklären. Ich hoffe es wird nicht zu langatmig. Wenn ja, bitte sofort Bescheid sagen.

Schöne Grüße an Euch Allee


Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 11. Oktober 2005, 18:49

Hallo Robert,

Oh my God! Where have you bought that magic stick, that makes you these models?!?! I can't believe, that this can be done by man's hands!!! =D> =D> =D> =D>

Good luck! ;)
--
-Mindaugas

69

Dienstag, 11. Oktober 2005, 20:55

Hallo Robert,

nur zu, so ausführlich wie möglich bitte. Ich bin für jede Hilfestellung für mein nächstes Modell dankbar... :D

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

70

Samstag, 15. Oktober 2005, 15:35

Hallo :)

Heute habe ich etwas Zeit gefunden, um den Baubericht fortzusetzen.
Bei der Turbinenbeplankung achtet bitte auf die richtige Reihenfolge der zu klebenden Teile. Die Beschreibung vom Verlag ist mißverständlich, denn sie sagt, dass man zuerst den vorderen Teil der Beplankung ( Fahrwerschacht ) ankleben soll. Dann erst die hintere Beplankung. Das ist soweit o.k. Aber die Klebelasche ( roter Pfeil ) gehört zu der hinteren Beplankung und das ist nicht so gut, denn ich muss sie zuerst auf den Spannten aufkleben, um den gewünschten Effekt zu erhalten.

Hier das Foto.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-58.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

71

Samstag, 15. Oktober 2005, 15:38

Bei diesem Bauteil muss man unbedingt auf dei richtige Formung achten. ( siehe rote Pfeile )
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-59.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

72

Samstag, 15. Oktober 2005, 15:39

die hintere Ansicht....
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-60.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

pinx

Schüler

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 2. September 2005

  • Nachricht senden

73

Samstag, 15. Oktober 2005, 17:19

Wirrklich super und passgenau gemacht!!

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

74

Montag, 17. Oktober 2005, 07:30

Hallo Robert,

Ganz spitzenmäßig deine Tom Cat.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

Nordlicht

Fortgeschrittener

  • »Nordlicht« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 16. August 2004

Beruf: PC-Kaufmann u. Programmierer

  • Nachricht senden

75

Montag, 17. Oktober 2005, 08:49

Absolut grossartig Dein Flieger. Es hat mir auch die Entscheidung leicht gemacht, mich auch einmal an so etwas zu versuchen.

Gruss
Nordlicht
in der Werkstatt:
- RC-Modell IJN Yamato 1/100 ( allerdings in GFK/Holz/Alu/Messing)
- 1:200 Tirpitz GPM Bausatz mit GALLY Plan 1:100 Änderungen
- Panzer Pz.Kpfw.IV Ausf.H 1:25

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

76

Montag, 17. Oktober 2005, 09:18

Hi Robert !

Obwohl ich ja mit Fliegern so garnichts am Hut habe, muss ich doch sagen, dass mich Deine F-14 exrtem beeindruckt.

Drei Dinge faszinieren mich besonders an dem Flieger :

1. Die Schwenkflügelmechanik
2. Die Luftbremsen
3. Die Verdichterschaufeln

Vor allem, weil Du das Teil wirklich perfekt baust ! Menen Respekt davor !

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

77

Montag, 17. Oktober 2005, 21:58

Hallo :)

Ich danke Euch für die netten Worte. 8)

@ Nordlicht : Eine Versuchung ist der Flieger sicherlich :] Es macht auch Spaß die Bauteile zusammen zu bauen. Ich bin auch nett überrascht, dass allee Teile bisher so gut zusammen passen.

@ Mathias : Die Schwenkflügelmachanik ist für so ein Kartonmodell recht komplex. Die Verdichterschaufeln werden hier aus einem Stück gebaut. Bei anderen Modellen sind das einzelne Teile und das ist weit aus schwieriger zu bauen als bei der "Tomcat"

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

John

Meister

  • »John« ist männlich

Beiträge: 2 681

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2005

Beruf: retired school teacher

  • Nachricht senden

78

Montag, 17. Oktober 2005, 22:15

Hi Robert,
My goodness, this is good photography. The photos are spot on in order to follow the progression of construction. Excellent work.
Cheers... John

Beiträge: 1 549

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

79

Montag, 17. Oktober 2005, 22:29

Robert, second John's remarks, indeed! - Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 23. Oktober 2005, 14:45

Hallo :)

Erstmal vielen Dank an John und Leif für die aufbauenden Worte. Bei diesem Modell braucht man sie auch unbedingt !!!

Ich glaube die schwierigsten Bauteile der F-14 habe ich jetzt so weit fertig.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-14-61.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks