Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Montag, 30. April 2012, 13:59

Hier dann nochmal eine Seitenansicht.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-08-23h52m12s.jpg

122

Montag, 30. April 2012, 13:59

Weiter geht es mit der Frontpanzerung.

Diese kann optional auch weggelassen werden. Da ich mich aber entschieden habe, die Panzerung (natürlich) anzubauen, sind die Teile 62-67 aus dem Bogen nicht notwendig.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-11-23h58m31s.jpg

123

Montag, 30. April 2012, 14:00

Der Zusammenbau ansich ist nicht sonderlich kompliziert.

Was hier besonders auffällt: Bisher gab es bei allen Teilen, die mit 1mm-Karton verstärkt werden, keine "Abdeckstreifen", d.h. der Karton ist sichtbar. Ohne entsprechende Farbe sieht das nicht so toll aus...
Gerade bei den Trägern der Frontpanzerung wäre das ein No-Go.
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-02-13-20h39m02s.jpg
  • 2012-02-13-21h43m48s.jpg

124

Montag, 30. April 2012, 14:01

Diese komischen Kästchen gefielen mir gar nicht.
Daher habe ich sie wieder abgemacht und durch dicke Kartonwürfel ersetzt.
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-02-16-20h33m16s.jpg
  • 2012-02-16-22h42m04s.jpg

125

Montag, 30. April 2012, 14:01

Noch weitere Kleinteile angebaut, und die Frontpanzerung ist fast fertig...
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-02-20-20h38m03s.jpg
  • 2012-02-20-20h38m10s.jpg

126

Montag, 30. April 2012, 14:02

Nun kommt noch eine dicke Panzerplatte direkt auf die Fahrzeugwanne.
Diese wird auch mit 1mm verstärkt. Auch hier gibt es keine Abdeckstreifen.
Ausserdem wird dieses Teil von beiden Seiten beklebt. Leider sind die beiden Teile nicht 100%ig gleich, d.h. auf einer Seite ist etwas Nacharbeit erforderlich!
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-23-21h02m21s.jpg

127

Montag, 30. April 2012, 14:02

Nach kleineren Korrekturen an der vorderen Panzerplatte geht es an die Scheinwerfer (Teile 89).
Teil 90 weiss ich nicht, was das sein soll!
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-24-11h38m58s.jpg

128

Montag, 30. April 2012, 14:02

Fuer die Scheinwerfergehaeuse habe ich mir eine kleine Form aus einer Holzkugel gemacht.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-24-23h20m33s.jpg

129

Montag, 30. April 2012, 14:03

Beim Scheinwerfer habe ich ein extra Teil eingefuegt, denn sonst haette die Linse nicht in den Ausschnitt gepasst. Nun sitzt sie etwas weiter hinten, was meiner Meinung nach besser aussieht.
Weiterhin gibt es die auf der Panzerplatte aufgezeichneten Stromleitungen (welche auf der Panzerwanne fortgesetzt werden) als Aetzteile.

Sorry fuer die schlechte Qualitaet der Bilder. Ich habe meine Kamera im Buero vergessen und musste auf das Handy ausweichen...
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-02-26-13h20m42s.jpg
  • 2012-02-26-13h21m24s.jpg

130

Montag, 30. April 2012, 14:03

Der zweite Scheinwerfer ist nicht so gut geworden, da muss ich nochmal nacharbeiten...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-27-19h58m09s.jpg

131

Montag, 30. April 2012, 14:04

Als naechstes sind dann die Teile 91-98 geplant. Es handelt sich um diverse Anbauteile, inkl. der Aussenspiegel (98).
Leider habe ich keine Ahnung, was genau diese Teile bezwecken...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-27-20h06m18s.jpg

132

Montag, 30. April 2012, 14:04

Zum einen habe ich die Panzerplatte an die Wanne angeklebt und somit vollendet.
Dann habe ich mit den im letzten Bild gezeigten Kleinteilen begonnen.
Bei Teil 93 ist mir nicht ganz klar, was das sein soll. Auf Originalbildern habe ich hier einen Feuerloescher identifiziert. Aber hier ist der hellblau/sandfarben.
Sagen wir einfach mal, es handelt sich um einen lackierten Feuerloescher!
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-02-29-22h23m50s.jpg

133

Montag, 30. April 2012, 14:05

Und die restlichen Anbauteile.
Bei den roten Lampen sind eigentlich zwei Drahtschutzbuegel vorgesehen, aber das erschien mir zu kompliziert. Daher habe ich nur einen Buegel verwendet. Zusaetzlich sind die Aussenspiegel fuer den Fahrer und noch weitere unbekannte Teile dazugekommen.
Fuer die Aussenspiegel wollte ich eigentlich Alufolie verwenden. Ich habe aber festgestellt, dass wir nur diese Folie mit Wabenstruktur haben, welche aber ungeeignet ist. Daher habe ich dann die Aussenspiegel so belassen, wie sie im Bogen sind...
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-03-11-21h05m15s.jpg
  • 2012-03-11-21h05m38s.jpg

134

Montag, 30. April 2012, 14:05

Nochmal Details.

Es geht weiter mit der Einstiegsluke.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-11-21h06m14s.jpg

135

Montag, 30. April 2012, 14:06

Es geht weiter mit Wartungsluken (glaube ich).
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-18-17h11m51s.jpg

136

Montag, 30. April 2012, 14:06

Ach ja, die Einstiegsluke ist auch fertig.
Das Sichtfenster des Fahrers war ursprünglich blau, aber im Original kommt dies einem rot sehr nahe. Daher habe ich das natürlich umgeändert.
Dieses Scheibenwischerteil ist übrigens ein Ätzteil (und viel zu dünn für meinen Geschmack )

Das angedeutete Teil vor der Einstiegsluke habe ich tatsächlich nicht nochmal extra ausgeschnitten.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-18-17h12m06s.jpg

137

Montag, 30. April 2012, 14:06

Die Wartungsluken sehen im Original auch leicht anders aus.
Aber ich wollte unbedingt meine neu erworbenen Lasernieten von Draf ausprobieren!
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-18-18h05m10s.jpg

138

Montag, 30. April 2012, 14:07

Und die ersten sind an den entsprechenden Stellen aufgeklebt.
Hier gilt es zu beachten, dass wieder ein Fehler im Bausatz ist und eine Markierung für die Luken falsch gekennzeichnet ist. Aber dem schlauen Beobachter fällt dies beim aufkleben sicher auf...

Die dezente Alterung fällt auf dem Foto stärker aus, als sie eigentlich ist!
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-18-18h10m38s.jpg

139

Montag, 30. April 2012, 14:07

Inzwischen wurden alle Wartungsluken angebracht.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-22-23h44m33s.jpg

140

Montag, 30. April 2012, 14:08

Am Heck gibt es noch eine andere Variante davon.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-22-23h44m51s.jpg

141

Montag, 30. April 2012, 14:08

Noch irgendwelche Luken, glaube ich...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-22-23h45m04s.jpg

142

Montag, 30. April 2012, 14:08

Bei Teilen 119, 120 und 121 habe ich wieder keine Ahnung, was das sein soll
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-03-30-16h58m17s.jpg
  • 2012-03-30-16h58m41s.jpg

143

Montag, 30. April 2012, 14:09

In der Zwischenzeit habe ich schonmal die Spanten des Turms verklebt.
Zuerst natürlich verkehrt herum, aber zum Glück konnte ich die wieder ohne grösseren Schaden lösen.
Auf dem Bild fehlen noch ein paar...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-30-16h59m07s.jpg

144

Montag, 30. April 2012, 14:09

Weiter gehts mit dem Auspuffkamin, welcher die heissen Abgase des Triebwerks umleiten soll. Dies sind optionale Teile.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-30-22h25m14s.jpg

145

Montag, 30. April 2012, 14:10

Nach der Montage und Fitcheck habe ich dann festgestellt, dass ich den Kamin nicht ohne grössere Spalten und nur mit verdrehen montieren kann. Der Kamin ist zwar beim Original auch leicht verdreht, aber bei mir sah es ganz komisch aus. Vielleicht war ich auch einfach nur übermüdet. Daher habe ich mich entschieden, den Kamin wegzulassen.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-30-23h42m28s.jpg

146

Montag, 30. April 2012, 14:10

Stattdessen kommt der "richtige" Auspuff an die Panzerwanne. Die Teile 124a sind etwas zu gross und müssen entsprechend verkleinert werden.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-03-30-23h44m10s.jpg

147

Montag, 30. April 2012, 14:10

Nachdem der Auspuff montiert wurde, ging es mit zwei Werkzeugkisten weiter. Die linke war relativ kompiziert zu falten. Die Schlösser sind Ätzteile, aber das linke habe ich versaut. Rechts sieht besser aus, aber ich merke gerade, dass ich kein Foto davon habe. Werde ich nachreichen...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-04-18h43m32s.jpg

148

Montag, 30. April 2012, 14:10

An die hinteren Ecken kommt dann eine Art Geländer...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-17-22h17m16s.jpg

149

Montag, 30. April 2012, 14:11

Oben drauf kommen dann Anbauteile und Entlüftungen für den Motor.
Im grossen und ganzen handelt es sich hier um einfache Boxen, deshalb gehe ich nicht weiter darauf ein. Passen tun sie alle ganz gut.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-17-22h17m23s.jpg

150

Montag, 30. April 2012, 14:11

Für die ganzen Lüftungen gibt es wieder Ätzteile. Diese habe ich aufgrund der feinen Struktur mit dem Airbrush lackiert.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-17-23h01m52s.jpg

151

Montag, 30. April 2012, 14:11

Danach noch ein bisschen Weathering auftragen...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-19-21h55m06s.jpg

152

Montag, 30. April 2012, 14:12

...und dann verkehrt herum aufkleben!!! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

AHHHH!!!!



Gemerkt habe ich es natürlich erst am nächsten Tag, als nichts mehr zu retten war...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-22-17h10m41s.jpg

153

Montag, 30. April 2012, 14:12

Das Mittelteil ist wieder etwas schwieriger, da es recht dünn ist. Aber es lässt sich gut mit dem Ätzteil verstärken.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-22-17h23m17s.jpg

154

Montag, 30. April 2012, 14:12

Die hinteren Lüftungen bestehen aus Lamellen, welche sich schön hochbiegen lassen.
Da ich hier nur das Ätzteil genommen habe (eigentlich sollte man das Originalteil verstärken), habe ich den Bereich darunter geschwärzt, damit es besser aussieht.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-23-21h43m59s.jpg

155

Montag, 30. April 2012, 14:13

Und später dann noch ein paar Kleinigkeiten, dann ist die Oberseite auch fertig. Dann gehts weiter mit der Rückseite der Wanne!
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-23-22h16m53s.jpg

156

Montag, 30. April 2012, 14:13

So, jetzt war's das erstmal. Wahrscheinlich nächste Woche gibts dann weitere Kleinteileupdates.

Stay tuned!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 858

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

157

Montag, 30. April 2012, 14:16

:thumbup: Einfach geil ! :D
Ich warte ungeduldig !!

158

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:38

Moin,

es gibt ein paar kleine Fortschritte:

Teil 147 ist wieder etwas, was ich nicht zuordnen kann. Ausserdem ist es schlecht konstruiert. Die beiden Schenkel an den Aussenseiten sollten eigentlich senkrecht nach unten gehen, und nicht so schief sitzen...
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-05-09-18h43m35s.jpg

159

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:38

Die Scharniere und Griffe der Abdeckungen.

Es ist mir fast gelungen, die falsch aufgeklebten Abdeckungen zu vertuschen.

Auf Bild 2 sind noch nicht alle Scharniere verklebt.
»Henni« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-05-09-18h43m54s.jpg
  • 2012-05-13-20h30m52s.jpg

160

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:39

Und schliesslich bilden die Teile 148 und 149 den Abschluß der Teile auf der Oberseite der Wanne.
Nachdem ich in Kürze diese fertiggestellt habe, wird es dann an die Rückseite der Wanne gehen.
»Henni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-05-13-09h52m08s.jpg

Ähnliche Themen

Social Bookmarks