Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2005, 11:58

[Fertig] Fokker DR.I "Dreidecker" - Maly Modelarz Nr. 4/5.2001 - 1:33

I have copied this thread from www.cardmodels.net , because I did not want to write all posts from the begining again


I'm a newcommer to this forum. I don't speak german, so I will post my messages in english.

So for now, I will show some work of Red Baron's Fokker DR.I triplane.

At all this models is rather tough, because there are many small parts and it's hard to maintain shape and geometry.

Instructions are in polish, but there are many informative and clear schemes. Paper and colours are excellent. Part fit is also perfect. I love Pawel Mistewicz - the author of this magazine.

So first photos show about magazine

Ich habe dieses Thema von cardmodels.net kopiert, weil ich nicht alles nochmal schreiben wollte.
Ich bin neu hier im Forum. Ich spreche leider kein deutsch, also werde ich meine Beiträge auf englisch schreiben.
Heute werde ich meine Arbeit am Fokker Dr1 Dreidecker des roten Barons zeigen.
Im ganzen sind diese Modelle sehr schwierig, weil sie aus vielen kleinen Teilen bestehen und es schwierig ist die Form und Geomtrie hinzubekommen.
Die Anleitung ist auf polnisch, aber mit sehr informativen und klaren Skizzen. Das Papier und die Farben sind exzellent. Die Passgenauigkeit ist ebenfalls perfekt. Ich liebe Pawel Mistewicz - den Autor dieses Magazins.
Hier die ersten Photos






Uncut fuselage formers
Rumpfspanten vor dem Ausschneiden


And cut out fuselage formers
Und die ausgeschnittenen Spanten


Assembled fuselage
Zusammengebauter Rumpf







The tail
Das Heck


Wing formers
Rippen






To be continued...
-Mindaugas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mindaugas« (13. März 2005, 12:02)


Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2005, 11:59

Now I've prepared double machine-gun and propellor.
Jetzt habe ich die Doppel-Maschinengewehre und den Propeller vorbereitet.
Machine-guns







Propellor

-Mindaugas

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2005, 11:59

First of all - the third row of the wings.
Zuerstmal - die dritte Reihe Tragflächen.




Now the aircraft. I've made and attached the first (lowest) and second (middle) row of the wings. The third (highest) row is currently not attached. You can also see all parts, that I've already made.
Jetzt zum Flugzeug. Ich habe die erste (unterste) und die mittlere Tragfläche gebaut und montiert. Die dritte Tragfläche ist noch nicht montiert. Man kann auch alle weiteren Teile sehen, die ich schon fertig habe.







The Cockpit



The axis of landing gear. It looks like a wing.
Die Achse des Fahrwerks. Sie sieht wie eine Tragfläche aus.





Whells. Currently they are not painted. On the left you can see polished and prepared wheel, while on the right you can see unmade wheel.
Die Radnaben, noch nicht lackiert. Links kann man das geschliffene und vorbereitete Rad sehen, während auf der rechten Seite das unfertige zu sehen ist.





-
-Mindaugas

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. März 2005, 12:04

Now a little bit about painting of wheels, and their attachment to the main axis.

Here are some photos about painting wheels. I painted them with "flat black" enamel paint from "Italeri". "Model Master" series. Without any smell :D
Nun ein bisschen zur Lackierung der Räder und deren Befestigung an der Achse.
Hier sind einige Photos zur Lackierung. Ich habe sie mattschwarz lackiert mit Farbe von Italeri aus der Model Master Serie. Ohne Geruch.









Here we can see wheels attached to the main axis. They turn, because I've attached them to the toothpick. 8) 8)
Hier sieht man die Räder an der Hauptachse montiert. Sie drehen sich, weil ich sie auf einem Zahnstocher montiert habe.








Next post about engine..
-Mindaugas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mindaugas« (13. März 2005, 12:08)


Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. März 2005, 12:06

Engine 8)


Exaust pipes besides cylinders were given as flat paper parts :( ?(, so I made them from copper wire, then I painted them and attached to the engine. Here, take a look at this:

Motor
Die Auspuffrohre sind als flche Kartonteile mitgegeben, also habe ich sie aus Kupferdraht gefertigt, dann lackiert und an den Motor montiert. Guckstu hier:











So, the pipes are completed. Now I have to attach them to the engine.
So, die Rohre sind fertig. Jetzt habe ich sie am Motor montiert








And I've temporarily attached the propellor for you to see, how it looks like.
Den Propeller habe ich mal provisorisch montiert, um zu sehen wie sie aussehen.





In next post I will show you, how I tried to make the spherical engine hood (I've used advise from this russian site: http://paperwings.newmail.ru/ - TEXNIKA button)

Im nächsten Beitrag zeige ich euch, wie ich versucht habe eine spherische Haube zu bauen. Den Tipp habe ich von der russichen Seite:
http://paperwings.newmail.ru/ - TEXNIKA button
-Mindaugas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mindaugas« (13. März 2005, 12:07)


Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. März 2005, 12:11

Engine hood.


In that link, I have mentioned above, I've found an interesting technique, how to make spherical parts.

This technique could be useful in my Fokker's engine hood. It is the first time for me. I've made the experimental hood, in order not to spoil the original hood. And if everything goes well, I will make the same with the original hood.


The hood consist from these parts.

Motorhaube.
Unter dem oben genannten link habe ich eine interessante Technik zur Herstellung spherischer Teile gefunden.

Diese Technik könnte nützlich für die Motorhaube der Fokker sein. Das ist mein erster Versuch. Ich habe eine Test-Haube gebaut, um die Original-Haube nicht zu verhunzen. Wenn alles gut geht, werde ich das Gleiche mit der Originalhaube machen.

Die Haube besteht aus den folgenden Teilen:




I've copied the parts and assembled the experimental hood.

Ich habe die Teile kopiert und die Test-Haube zusammengebaut.







Then we cover the hood with a thick layer of glue.

Dann wird die Haube mit einer dicken Schicht Kleber eingestrichen.





Then we paint it. I made it terribly, but I don't have airbrush and it was just an experiment. :D

Dann lackieren wir es. Ich habe es furchtbar gemacht, aber ich habe keinen Airbrush und es ist ja nur ein Experiment.




-------------------------------------------------------------------------------------

Analogically I made the original hood. But I still don't like the results. ;( ?( ?(

Die Originalhaube habe ich dann analog hergestellt. Aber irgendwie gefällt mir das Ergebnis immer noch nicht.





---------------------------------------------------------------------------------------

So I have modified my engine hood. Take a look at this:

Ich habe meine Originalhaube modifiziert. Schaut euch das an:







-Mindaugas

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. März 2005, 12:12

And now my Fokker DR.I have just enterend the finishing line. Only attatchment of the upper wing and some minor details left. I'm going to finish it in about two days. For now, take a look at this:

Und nun meine Fokker DR1. Ich bin grade auf der Zielgeraden angekommen. Nur die obere Tragfläche fehlt noch und einige kleinere Details. Ich werde etwa in zwei Tagen fertig sein. Aber jetzt schaut euch dies an:







In comparison with cell phone

Ein Vergleich mit einem Handy

-Mindaugas

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. März 2005, 11:37

Hallo Mindaugas,

A great Model!
Your work looks very professional!

=D> =D> =D>

Greetings Friedulin

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. März 2005, 21:39

Hallo Mindaugas :)

Ich wusste nicht, dass man eine MM-Ausgabe so wunderschön bauen kann. Respekt !! :)

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 791

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. März 2005, 05:59

Hello Mindaugas !

A very nice welcom to our forum :]

Your aeroplane is very good =D> =D>

Greetings from Styria / Austria

Kurt

  • »Käptn Karacho« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 10. April 2004

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. März 2005, 14:13

Zitat

Original von Robert7773
Hallo Mindaugas :)

Ich wusste nicht, dass man eine MM-Ausgabe so wunderschön bauen kann. Respekt !! :)

Schöne Grüße

Robert


Die neuen MM Ausgaben sehen sehr gut aus, Computergezeichnet wie es scheint und auf den ersten Blick nicht schlechter als andere aktuelle Verläge.

Topic:

A very fine built model, I like the engine very much.
Ich bin nicht die Signatur,
ich soll hier nur putzen.

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich
  • »Mindaugas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. März 2005, 21:44

Fokker DR.I is finished !!!!!

Thanks to everyone for your attention, appreciation, support, advices and patience by visiting this thread and writing posts.

I hope, that in the near future, you will see another model's work process :D :D :rolleyes: :rolleyes:

Die Fokker Dr1 ist fertig!
Danke an alle für die AUfmerksamkeit, Anerkennung, Ratschläge und die Geduld für den Besuch dieses Themas und das Schreiben von Beiträgen.
Ich hoffe, daß ihr in der näheren Zukunft ein weiteres Modell entstehen sehen könnt.











-Mindaugas

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. März 2005, 22:21

Hallo Mindaugas :)

Da fehlen mir einfach die Worte !!! =D> =D> =D>

Super geklebt !!

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (16. März 2005, 22:21)


Social Bookmarks