Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich
  • »hemingway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2007, 10:50

Hallo Martin,

ein schöner Klassiker, die FW-190 muss man einfach mal gebaut haben!
Bin schon gespannt auf deinen Bau!

Bernhard

Farbstift

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2007, 11:52

Hallo Martin,

schön daß du gleich wieder was anpackst und Gratulation zu deiner Typenentscheidung. Ich finde ja, die FW-190 gehört mit zum Formschönsten mit Stern vorne dran. Freue mich auf einen interessanten Bericht.

Grüße, Peter
Der Ziel ist das Weg

3

Samstag, 16. Juni 2007, 08:51

RE: Und jeder außerhalb dieses Forums hält mich für verrückt...

Hi Martin,

Oh! this is the FW190 you mentioned.
I love to see your elaborate work taking time.
I wish your success in making this model.

Best regards,

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juni 2007, 01:36

Focke-Wulf FW-190A,

Servus Martin

Sieht alles sehr gut aus ;) und gut erklär Bäär

HMMM Grrrrrr =) kann ich doch nicht wissen das die dinnger aner Wand hängen :rolleyes: :rolleyes: sowas kommt dabei raus wenn man auf eine verständigungs bajere trift

( :D Laut lach :D) ich hab ja Humor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (23. Juni 2007, 01:40)


Glue me!

Erleuchteter

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juni 2007, 16:00

Einen schönen, ausführlichen Baubericht präsentierst Du hier! Ich finde diesen Bauabschnitt auch enorm heikel! Aber alle Achtung: Hast die Kurve bravourös gekriegt!!

Grüsse von Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

TAD

Fortgeschrittener

  • »TAD« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 26. September 2005

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juni 2007, 16:20

Hi Sparrowhawk,
nice job - and nice model. Author of this kit - Tadeusz Grzelczak - is a legend amongst designers - he did his firsts kits during II WW - and he's still going strong - has a fresh view (see his newest job - Sparviero from Orlik).

Let me show some photos of my FW-190 - this may by some encouragement.
Best Regards
TAD

ADMIN: Sorry TAD, I had to remove two pictures due to german law regulations, because the swastica symbols were visible. Please repost after removing those symbols.
»TAD« hat folgendes Bild angehängt:
  • 6.jpg
Nothing hurts like a life...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TAD« (24. Juni 2007, 16:21)


7

Sonntag, 16. September 2007, 11:02

Hi Martin,

Long time no see
I'm happy to know you are enjoying model building

Kindest regards

  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. September 2007, 20:18

hallo martin,
das sieht doch schon schwer nach endspurt aus.ich finde der würger sieht doch gut aus. mach' dir wegen den verzug keinen kopf! für den fremden betrachter zählt der gesamteindruck!
gruss michael

9

Samstag, 22. September 2007, 20:53

Hi Martin

Trike seems healthy hobby and beautiful spinner!!!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Dezember 2007, 12:45

Servus Martin,

Das mit dem Spielen kann ich gut nachvollziehen. Ich hab vor einigen Jahren exzessiv Diablo2 gespielt. In meiner Mittagspause war ich auf der entsprechenden Homepage....wenn meine Frau mich beim Spielen ansprach, wurde ich unwirsch....eigentlich besch.......
Zumindest eines hab ich mir noch verkniffen, das Kaufen von Ausrüstungsgegenständen auf ibäh...auch das gibts!!

Es klingt fast pathetisch, aber durch den Modellbau hab ich das irgendwie überwunden. Modelle gebaut hab ich immer schon gern, und die Motivation war mit dem Eintritt in unser Forum auch wieder da. Seit ich nun einen neuen Rechenknecht (seit August) habe, habe ich keine Spiele mehr installiert.
Mir ist heut leid um die Zeit, die ich damals verplempert habe. Aber für Einsicht ist es nie zu spät, oder?

Ich will dich sicher nicht von der Spielerei abhalten, aber vielleicht ein bisschen zum Nachdenken anregen.

Aber zurück zur FW-190, gefällt mir sehr gut. Die ist wirklich ein schönes Flugzeug.
Überhaupt fasziniert mich der Propeller. ich habe irgendwo ein Originalfoto, darauf sieht man sehr schön die unglaublich breiten Propellerblätter, das sind richtige Schaufeln....bei deinem letzten Foto kommen die gut rüber! =D>

Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (10. Dezember 2007, 12:46)


Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Dezember 2007, 12:57

Zitat

Auf einmal entdecke ich, dass die 190 tatsächlich ein formal stimmiges, ansprechendes Flugzeug ist!


Martin,

willst Du mir erzählen, dass Du erst jetzt erkannt hast, dass die FW 190 ein wirklich schönes Flugzeug ist? 8o
Was die Zockerei angeht: ich habe damals, als ich meine Magisterarbeit schrieb, ein Jahr lang nahezu alles, was einen Namen hatte, durchgezockt. Acht Stunden am Tag Philosophie schreiben und danach bis Mitternacht Max Payne, No one lives forever, Call of duty, Half Life, etc.etc.etc. daddeln! Das hat mich damals über den Tag gebracht. Muss eine ziemlich eigenartige Zeit gewesen sein, ich erinnere das gar nicht mehr so genau. Jedenfalls muss ich am Bildschirm während meiner Examenszeit mehrere hundert Gestalten über den Haufen geschossen haben ... Es hat mir aber die geistige Gesundheit erhalten, anders als heutzutage immer gemutmaßt wird. Und guten Noten gabs trotzdem ... :D

Simon
Wiedereinstieg in den Kartonbau nach vielen Jahren ...

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich
  • »hemingway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Dezember 2007, 13:13

Hallo Robert,

Zitat

Original von Robson

...Mir ist heut leid um die Zeit, die ich damals (mit Computerspielen) verplempert habe...



Meine Frau denkt über die Zeit, die ich mit Papiermodellbau verbringe, keinen Strich anders! Wenn ich Sie zu überzeugen versuche, daß es sich doch um eine sinnvolle Tätigkeit handle, ernte ich bestenfalls mitleidiges Lachen... :( und die Frage, obs um meine geistige Gesundheit noch gut bestellt sei...

Grüße
Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (10. Dezember 2007, 13:14)


Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Dezember 2007, 13:20

Zitat

Meine Frau denkt über die Zeit, die ich mit Papiermodellbau verbringe, keinen Strich anders!


Ab und an ist man doch froh, nicht verheiratet zu sein (----> Freiheit).
Wiedereinstieg in den Kartonbau nach vielen Jahren ...

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Dezember 2007, 14:29

Zitat

Original von hemingway
Hallo Robert,

Zitat

Original von Robson

...Mir ist heut leid um die Zeit, die ich damals (mit Computerspielen) verplempert habe...



Meine Frau denkt über die Zeit, die ich mit Papiermodellbau verbringe, keinen Strich anders! Wenn ich Sie zu überzeugen versuche, daß es sich doch um eine sinnvolle Tätigkeit handle, ernte ich bestenfalls mitleidiges Lachen... :( und die Frage, obs um meine geistige Gesundheit noch gut bestellt sei...

Grüße
Bernhard


Hallo Bernhard,

Erkläre es ihr mit Verbesserung der Hand-Auge-Koordination, Verknüpfung der beiden Gehirnhälften (Farben-geometrische Formen), seelischem Ausgleich....alles sehr gut für die Gesundheit :D

Entschuldige bitte Martin, daß wir deinen Thread hier mißbrauchen....

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Beiträge: 1 549

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 23:22

Martin wrote:

Zitat

Es fehlt eigentlich nur ein halbes Dutzend Kleinstteilchen und die Antenne.


... and the landing gear, surely (I hope, I hope).

Good-looking aircraft, Martin!

- L.
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 16. Dezember 2007, 16:10

Servus Martin,

Gratuliere zur Fertigstellung =D> =D>

Ich finde auch, du hattest recht damit, daß Fahrwerk eingezogen zu lassen, solche Maschinen sind schöner im Flugzustand.

Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »Royaloakmin« ist männlich

Beiträge: 900

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Dezember 2007, 16:14

Very nice, Martin. I agree that it is ok to build "wheels up." Planes look better in their natural element, the air. It is too bad this model does not seem to be available any more.

regards
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich
  • »hemingway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 16. Dezember 2007, 16:21

Aber hallo Martin,

sauberer Bau und schönes Modell!
Hat sich gelohnt, durchzuhalten!

:super: :super: :super:

Grüße
Bernhard

Social Bookmarks