Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christian Biskup

unregistriert

1

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 18:20

[FERTIG] Feuerwehrhaus Selbstkonstruktion per Paint

Hallöle...da ich mich erst wenig mit der Konstruktion von Kartonmodellen beschäftigt habe, werde ich erstmal mit etwas einfachem anfangen.
Dazu habe ich bei goooooogllllleeeee einfach mal den Begriff Feuerwehrhaus eingeben. Dabei viel mir sofort das Feuerwehrhaus der FFW Krautheim ins Auge. Nun werde ich mal versuchen ein Feuerwehrhäuschen nach dem Haus der FFW Kruatheim zu bauen. Per Paint geht es am anfang ganz gut wobei ich mir sicher bin das es beim Dach wieder etwas zum herumexperiementieren gibt. Nun habe ich einfach mal mit dem Umterbau angefangen. Wie ihr an der Farbgebung erkennen könnt habe ich mir das beim Original abgeguckt. Das Feuerwehrzeichen habe ich auf Microsoft Word kopiert und dann bei Paint eingefügt und an seinen Platz gezogen.
Was ich mir ein wenig bei Godwin :D :D abgeguckt habe sind die hinterklebten Türen und Fenster (ich denke ihr wisst was ich mit hinterklebt meine). Das wars es dann für heute .
MfG Christian
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • eigenes modell 4 Feuerwache.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christian Biskup« (4. Juli 2009, 21:56)


Oliver Bizer

unregistriert

2

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 19:41

RE: Feuerwehrhaus Selbstkonstruktion per Paint

Noch ein Painter ( Juhu)
Hallo Christian hast Du sauber hinbekommen.
Freue mich schon auf Deine nächsten Projekte.
Gruß
Olli

Christian Biskup

unregistriert

3

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 19:57

P.s: Ist ist noch nicht fertig....ich träume ja von einem gaaaaaanz bestimmten Modell wobei ich nicht weiß wie ich per Paint die Türme hinbekomen kann...da muss ich dann auch etwas experiementiren. Meine beiden Traummodelle sind :
Das Schloss Pfaueninsel (war ich auch selbst schon siehe Bilder) und das Schloss Dwasieden auf Rügen mein absoluter Favorit. Leider ist das Schloss im Krieg etwas zerstört wurden aber dann wurde auch noch die Steine abgetragen und heute sind nix mehr außer Ruinen da. Ich habe ein paar Postkarten (ich als 13 jähiger Sammelt Postkarten zum entsetzen meiner Klassenkameraden) die ich bei ebay für wucherpreise ersteigert habe . Und daraus möchte ich dann auch mein Modell machen. Es gibt aber eine ganz tolle Seite von vom die hier zu sehen ist. Bei der möchte ich mir auch ein Paar informationen rausnehmen.
Ansonnsten geht es morgen mit dem Modell weiter.
Hier noch die Bilder von der Pfaueninsel
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • PIC03017.jpg
  • PIC03018.jpg
  • PIC03019.jpg
  • PIC03020.jpg

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Oktober 2007, 08:43

RE: Feuerwehrhaus Selbstkonstruktion per Paint

Tag Christian,

schön, dass du in der Architekturfraktion aktiv bist! Da tut sich in letzter Zeit eine ganze Menge.

Für mich sehr interessant ist die Art der Konstruktion mit Paint - auch Olivers Konstruktionen verfolge ich aufmerksam.

Da ich schon seit etlichen Jahren millimetergenaue Zeichnungen anfertige, war der Schritt zu einem CAD-Programm vorgegeben. Und bei meinen Kartonmodellkonstruktionen kann ich mir nicht vorstellen, ohne CAD-Software zu arbeiten. Kosten dafür: minimal. Bevorzugtes Programm: Tenado Zeichner.

Einen wesentlichen Unterschied zu deinen Modellen sehe ich in der Gestaltung der Modellflächen, der Texturen. Da habe ich schon früh fotorealistische Texturen verwendet, weil ich mir das Zeichnen von Türen, Fenstern und anderen Gebäudeteilen nicht zutraute.

So war für mich wichtig, von den Gebäuden, die ich bauen wollte, Fotos zu bekommen oder auf Fotos von ähnlichen Gebäuden zuzugreifen.

Auf der Seite "Feuerwehr Selchow" ist eine neuere Feuerwache abgebildet, die sehr ähnliche Tore und einen sehr ähnlichen Putz wie Krautheim hat.


Für deine Konstruktion bestes Gelingen!

godwin
»Godwin« hat folgende Dateien angehängt:
  • selchow-tor01.jpg (511,23 kB - 1 146 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2017, 12:24)
  • selchow-putz01.jpg (246,72 kB - 1 077 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. November 2017, 11:04)

Christian Biskup

unregistriert

5

Freitag, 26. Oktober 2007, 12:19

So...habe gleich mal nach dem Tenado geguckt... welchen nimmst du denn genau da gibts ja unzählige...Brandschutz, Metall, u.a..
Gruß Christian

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. Oktober 2007, 14:44

Tenado Zeichner - CAD-Software

Hallo Christian,

ich arbeite mit "Tenado Zeichner 7.1.2" der Fa. Technobox, Bochum, D. Diese Version gab es auf der Heft-DVD der c´t 14/2007. Das Heft mit DVD kann beim Heise-Verlag für 4,80 €* (nur D) nachbestellt werden! Die aktuellen Kaufversionen kosten schon ein paar hundert Euro mehr.

Ich arbeite seit vielen Jahren mit Software dieser Firma und bin sehr zufrieden mit den Möglichkeiten dieses CAD-Programms.

Sicher gibt es viele andere, auch freie Programme, die mindestens so gut sind wie der Tenado Zeichner. Aber das musst du selbst herausfinden, und ein wenig Einarbeitungszeit benötigen alle CAD-Programme.

Noch eins: abwickeln kann diese CAD-Software nicht, aber das kann Paint ja auch nicht!


Grüße!

godwin


* Stand: 2007-10-03

Christian Biskup

unregistriert

7

Freitag, 26. Oktober 2007, 14:52

Danke für deine Information ..werde ich bestimmt noch nutzen (erstmal mit den Eltern drüber sprechen)
Aber nun weiter mit meinem Modell.
Nun habe ich das Erdgeschoss fertiggestellt. Die Grafik ist leider nicht so überzeugend wie bei anderen Programmen aber es reicht.
Den Schriftzug der FFW Krautheim habe ich per Microsoft Word geschrieben und dann einfach in meine Paint-Datei kopiert.
Gleich kommt dann noch das 1. Geschoss mit den Dachgauben dran bei den ich dann mal wieder schön experiementieren kann.
MfG Christian
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • eigenes modell 4 Feuerwache-2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Biskup« (26. Oktober 2007, 15:10)


Oliver Bizer

unregistriert

8

Freitag, 26. Oktober 2007, 18:30

Ach Christian mein Herz geht auf =D> =D> =D>
Bin auf weiteres gespannt
Gruß
Olli

Christian Biskup

unregistriert

9

Freitag, 26. Oktober 2007, 19:25

Das es soooo gut ankommt hätte ich ja nicht gedacht :D :D aber es freut mich natürlich sehr!!
Für heute habe ich dann schon ein wenig mit dem Dach angefangen.
Besser gesagt nicht mit dem Dach sondern mit dem wo das Dach raufkommt.
Jaaa...dann ist da noch diese Kleinigkeit die ich einfach mal gemacht habe...
Dieses komische Dingsda was auf dem Dach des Hauses ist (wär nett wenn mich einer in dem zusammenhang aufklären könnte) diesen Teller bekommt man per Paint ziemlich leicht hin. Vieleicht werde ich ihn noch etwas kleiner machen..kommt drauf an wie es später auf dem Dach wirkt. Nun ist die Konstrucktion für heute geschlossen und es wird morgen sofort weitergehen.
Schönen Abend wünscht Christian
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • eigenes Modell 4 Feuerwache Bogen 2.jpg

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Oktober 2007, 20:44

super christian! du zeigst wiedermal dass man selbst mit einfachsten mitteln schöne modelle entwickeln kann.weiter so!
ich bin schon gespannt wie das häuschen fertig aussieht!
auf der seite von gremirmodels (link auf der forumsstartseite) gibts auch ein programm namens siatki.da kann man sich eine gratis testversion runterladen zum ausprobieren.damit kann man auf einfachste weise kegel kugeln und zylinder konstruieren und abwickeln (vielleicht eine hilfe wenn du ein schlösschen mit türmen bauen willst...)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. Oktober 2007, 20:55

Dingda aufm Dach

Hallo Christian,

da darf ich als Laie mal was dazu sagen: es ist wohl eine Feuerwehrsirene.

Mehr Infos gibt es zum Beispiel hier oder was für die Ohren gibt es hier.


Grüße!

godwin

Christian Biskup

unregistriert

12

Samstag, 27. Oktober 2007, 10:35

Auf die Feuerwehrsirene bin ich nicht gekommen da unsere hier im Dorf gaaaanz anders aussieht. Naja jetzt weiß ich es aber :D :D
Nun habe ich auch das Dach mit den Dachgauben gemacht. Das Dach müsste nach meinem Augenmaß eigentlich passen aber ganz sich er bin ich mir auch nicht werde ich ja nachher sehen können. Die Dachgauben sehen auch ganz in Ordnung aus. Was will man mehr??
Jetzt mach ich noch die Grundplatte und nachher könnt ihr schon das fertige Bauwerk "bewundern"
MfG Christian
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • eigenes Modell 4 Feuerwache Bogen 2-1.jpg

Christian Biskup

unregistriert

13

Samstag, 27. Oktober 2007, 10:55

So ...nun ist auch die Grundplatte fertig (ist so ziemlich das einfachste)
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • eigenes Modell 4 Feuerwache Bogen 3.jpg

Oliver Bizer

unregistriert

14

Samstag, 27. Oktober 2007, 11:12

Cool Christian :super:,
machst Du auch noch die Feuerwehrautos?
Bin gespannt wie es fertig aussieht.
Gruß
Olli

Christian Biskup

unregistriert

15

Samstag, 27. Oktober 2007, 11:47

Autos
Doch ich werde es mal versuchen ist eine ziemlich gute
Werde ich anchher dann auch mal versuchen.
Nun zum Bau...
Das Modell: hat 3 Bögen mit 29 Teilen
Gmi: 1 :D :D
Jetzt habe ich den Untergrund angefangen. die Tore werden alle hinter die Ausgeschnittenen Teile geklebt. Das gleiche passierta auch mit dem Fenster.
Und so sieht es dann aus:
Gruß Christian
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 113952.jpg
  • 114001.jpg
  • 114010.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Biskup« (27. Oktober 2007, 11:48)


Christian Biskup

unregistriert

16

Samstag, 27. Oktober 2007, 13:03

Ich habe mal wieder eine "Kleinigkeit" korrigieren müssen: Ich habe leider ein Dach vergessen (mit 13 schon Alzheimer??) und ich habe bei den Dachgauben diese Seitenwände mal 2 gemacht (= 2 gleiche) obwol ich 2 verschiedene brauche!!
Hier die verbesserte Version
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • eigenes Modell 4 Feuerwache Bogen 2-2.jpg

Christian Biskup

unregistriert

17

Samstag, 27. Oktober 2007, 13:43

so..nachdem ich den Fehler behoben habe ist das Modell fertig und ich bin seeehr zufrieden damit!! Heute oder Morgen kommen dann noch die 2 Feuerwehrautos an die Reihe. Bis dahin.
Gruß Christian
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 133752.jpg
  • 133806.jpg
  • 133854.jpg
  • 133854.jpg

Oliver Bizer

unregistriert

18

Samstag, 27. Oktober 2007, 14:58

TIP TOP :super:
Für Dein erstes Paintmodell, Klasse.
Wenn ich da an mein erstes denke uiui....................
Bin mal auf die Autos gespannt.
Gruß
Olli

Christian Biskup

unregistriert

19

Samstag, 27. Oktober 2007, 15:34

Das Feuerwehrauto habe ich auch angefangen aber ich finde es so ziemlich miserabel aber es ist ungefähr so, das es auch zu dem Haus passen würde. Ehrlichgesgt habe ich auch noch nie ein Auto gebastelt (mal wieder ein Projekt für die Zukunft). Hier kannst du schon mal den Bogen sehen mit 1nem Modell (sollen ja 2 werden)
Gruß Christian
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • Feuerwehrautos.jpg

Oliver Bizer

unregistriert

20

Samstag, 27. Oktober 2007, 15:49

Quatsch für den Anfang nicht schlecht.
Der Michael hat mir mal geschrieben ich soll die Fenster Grün machen, dann sieht es nicht mehr so nach Spielzeug aus. Versuch das mal.
Die Reifen würde ich auch noch größer machen und schon haste gewonnen.
Mach weiter so. =D>
Gruß
Olli

Christian Biskup

unregistriert

21

Samstag, 27. Oktober 2007, 17:23

Naja die Reifen sind größer und u dem grün sage ich besser nix :D :D
Du sehen selbst
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • Feuerwehrautos-1.jpg

MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

22

Samstag, 27. Oktober 2007, 18:38

Hallo Christian!

Habe Deinen Baubericht durchgelesen aber keinen Hinweis auf den Maßstab gefunden. Liege ich mt 1:87 richtig?

GrußHape

Christian Biskup

unregistriert

23

Samstag, 27. Oktober 2007, 18:48

Hier seht ihr mal die Bilder von dem haus und dem Feuerwehrauto...
Dahinter habe ich einen Waggon in H0 hintergestellt und wie du sehen kannst
Hape (errinert mich an den Horst Schlemmer ein wenig :D :D) habe ich keinen geneuen Maßstab genommen. Das Auto ist leider zu klein geworden (egal!!!) ich behalte es trotzdem. Das Haus gefällt mir immernoch und morgen geht es an das nächste Projekt (was es wir weiß ich nicht)
Schönen Abend wünscht Christian
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 184346.jpg
  • 184359.jpg

MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

24

Samstag, 27. Oktober 2007, 20:55

Hi Christian,

komme aber nicht aus Korschenbroisch :D :D

GrußHAPE

Social Bookmarks