Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:36

[Fertig] F6F-3 "Hellcat" - Halinski 3-4/2000 - 1:33

Hallo Liebe Modellbaugemeinde :)

Heute habe ich mit meinem nächsten Projekt angefangen. Ich wollte schon immer ein Modell aus diesem Verlag bauen. Jetzt ist es so weit.

Das Modell der Hellcat gehört zu recht einfachen aus diesem Verlag. Es besteht aus ca. 350-400 Teilen.

Ich freue mich jetzt schon auf viele nette Kommentare und eine rege Disskusion .


Schöne Grüße

Robert
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • bild1.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:41

Da ich nach der Focke Wulf eigentlich eine Regenerationspause machen wollte, konnte ich doch nicht wiederstehen und habe angefangen nach einem passenden Modell für die nächsten Bastelstunden zu suchen.
Auf den nächsten Fotos sieht man den Bastelbogen selber...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bogen1.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:42

und die nächste Seite
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bogen2.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:43

und weiter...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bogen3.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:46

Das Modell ist auf mehrere Bauphasen geteillt.
1. Motor
2. Pilotenkanzel
3. Heck
4. Tragflächen

Heute habe ich mit dem ersten Modul angefangen.

Hier die ersten Fotos:
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor6.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (5. Mai 2005, 21:47)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 942

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:47

Hallo Robert,

na, du bist bescheiden! Verglichen mit der Wildcat ist die Hellcat sehr detailliert. Kommt vielleich nicht mit den allerneusten Halinskis mit, aber spielt doch eine Liga höher als z.B. Halinskis Me-109.

Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht, das dürfte wieder eine Augenweide werden

Zaphod

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:54

Hallo Zaphod :)

Danke für Deinen netten Beitrag.
Ich finde, dass die Hellcat noch relativ einfach detaliert ist. Die Me- 109 von Halisnki kenne ich leider gar nicht aber die neueren Ausgaben sind wirklich der Hammer ! Ich traue mich gar nicht sie zu bauen. Da habe ich noch zu viel Respekt vor.

Die Hellcat ist das ertse Modell von Halinski, was ich jetzt baue. Ich bin selber sehr gespannt was mich alles noch erwartet.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:55

und weiterer Fortschritt vom Motor der Hellcat..
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor5.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:56

bisher läuft alles reibungslos :D
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor4.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:59

Der Motor hätte komplett gebaut werden können, aber eine Zylinderreihe ist auch nicht schlecht.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor3.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Mai 2005, 22:02

das nächste Foto
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor2.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Mai 2005, 22:03

und für heute das letzte Foto...

Schöne Grüße


Robert
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor1.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Marco Ramm

Fortgeschrittener

  • »Marco Ramm« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 29. September 2004

Beruf: Baustellenleiter

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Mai 2005, 22:27

Na da sag ich nur "alle Achtung" ! =D>

Sieht ja schon mal nicht schlecht aus. Wie bekommst Du diese perfekten Biegungen der Zylinderreihen und ich glabe Teil 105 hin?

Viele Grüße

Marco
I told you i will back :D

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Mai 2005, 22:35

Hallo Marco :)

Danke für die netten Worte :)

Die Biegungen mache ich immer mit runden Gegenständen. Ich versuche das Bauteil auf einem runden Gegenstand zu formen. Bei kleinen Teilen kann man das einfach so formen. Bei größeren Teilen nehme ich einen Schwam mit Wasser und da wo das Teil gebogen werden soll mache ich die Stelle etwas nass und versuche ich es auf einem runden Gegenstand zu formen. Als Hilfe kann man z.B eine Messerhalterung nehmen.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Mai 2005, 07:15

Hello Robert,

So you just began your new plane. You've chosen a nice one. I can only say, that your work is extremely professional and nice. =D>
Very nice engine you have built. So I wish you the best with this new airplane! ;)

Good luck Robert!

--
-Mindaugas

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 716

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Mai 2005, 08:24

Hallo Robert.
Toll dass du Dich für die Hellcat entschieden hast. Ich habe
gestern auch gerade diesen Bogen ausgepackt.Ich habe noch
etliche andere Modelle zuhause liegen, habe mich aber noch
nicht so richtig drangewagt.Mit Schiffsmodellen habe ich einige
Erfahrung aber mit Flugzeugen hapert es noch.
Nach deinem super Bericht über die FW bin ich gespannt
was du mit der Hellcat so alles zauberst. Ich werde versuchen,
mich an deine modellbauerischen Fersen zu heften,falls
dies überhaupt möglich ist.
Gruss Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Mai 2005, 09:24

Hallo Niclaus :)

Ich finde toll, dass ich mit meinen Berichten der Modellbaugemeide etwas helfen kann. Ich gehöre aber zu den Anfängern, was Kartonmodellbau angeht. Alle Flugzeuge, die ich bisher gebaut habe, gehören zu den einfachen. An die richtigen Kracher habe ich mich noch gar nicht getraut.

Was die Hellcat angeht, gebe ich natürlich mein Bestes :)

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Mai 2005, 09:31

Hallo Robert,

:]ich stelle fest du bist sehr schwer erkrankt mit den Virus Cartonicus (leider Unhelbar) da du eine Pause zwischen den Modellen einlegen wolltest und es doch nicht geschafft hast :)

Dieser Flieger wird auch so schon wie dein vorheriger Drück dir die Daumen.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Mai 2005, 10:08

Hallo Ernst :)

Ja, das stimmt der Virus Cartonicus ist wirklich unheilbar :) Aber eigentlich will man gar nicht diesen Virus behandeln :D

Danke für Daumen drücken.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. Mai 2005, 10:42

Hallo Malo :)

Vielen Dank für die aufbauenden Worte. Daumen drücken brauche ich immer. :D

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 716

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

21

Freitag, 6. Mai 2005, 10:43

Hallo Robert
Also für mich war jedenfalls dein Bericht über die FW ein Kracher
und ich frage mich was wir von Dir noch zu sehen bekommen
wenn Du dann ein Experte im Kartonmodellbau bist(Verschmitzt Grins)
Was sind dann für Dich noch so "Krachermodelle"?
Beste Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

22

Freitag, 6. Mai 2005, 13:59

Hallo Niklaus :)

Ich habe mir öfter ein Modellbauforum in Polen angeschaut und habe dort so einige Experten für den Flugzeugbau entdeckt. Von diesen Fähigkeiten bin nicht noch sehr lange entfernt.

Unter Krachern verstehe ich z.B. Ju-88 von A.Halinski oder die F-15 und F-14 ebenfalls von dem gleichen Verlag. Es gibt noch andere Supermodelle wie der Su-34 von Fly Modell, den gerade Malo baut. Ich bin der Meinung, dass um solche Modelle gut zusammen zu bauen, braucht man sehr viel Erfahrung.

Schöne grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 942

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. Mai 2005, 22:15

Die neueren Modelle von Halinski sind haarsträubend detailliert. Wenn man sich da mal Cockpit, Motor oder auch nur die Bombenaufhängung bei der VAL ansieht, wird man bleich.
Die RATA dürfte noch am ehesten zu schaffen sein, alles andere sieht für mich nach Langzeitprojekten mit ungewissem Ausgang aus.

GPM ist dabei da nachzuziehen (siehe deren Corsair), aber viele neuere GPM-Modelle sind für meine Fähigkeiten gut geeignet (He-111, Ju-88 A4, Ju-87)

Orlik könnte sich zu einem Geheimtipp für Baubares entwickeln, die japanische Shinden macht Appetit auf mehr!

Was mir in den Sortimenten fehlt sind:

--eine Lancaster (die alte von Fly taugt nix)

--deutsche und englische Großbomber des 1. Weltkrieges (nur die Vimy)

--eines dieser monströsen japanischen Flugboote aus dem II WK



Zaphod

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. Mai 2005, 22:26

Hallo Zaphod :)

Ja das stimmt, die VAL von Halinski sollte eigentlich jetzt statt der Hallcat gebaut werden. Aber nachdem ich mir die Detalierung vom Motor oder vom Cockpit angeschaut habe, wollte ich erstmal wieder zu einem "normalen" Modell greifen. Ju-88c von Halinskli ist allerdings noch schlimmer. Das Cockpit oder das Fahrwerk. Da kriegt man einen Hautauschlag vom Virus Cartonicus :D. Ich glaube sogar, dass man für den Zusammenbau dieser beiden Flugzeuge spezielle Werkzeuge bruacht. 1 mm Bohrer ist da schon mal zu dick.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. Mai 2005, 22:39

Hallo Liebe Bastler :)

Mit der Hellcat geht es weiter. Der Motor ist recht einfach. Die Teile passen alle wunderbat zusammen. Hier die nächsten Fotos..
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor7.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (6. Mai 2005, 22:40)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

26

Freitag, 6. Mai 2005, 22:41

Der Zusammenbau der kleinen Teile verlief auch ohne besonderen Vorkommnisse..
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor8.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

27

Freitag, 6. Mai 2005, 22:42

...hier das nächste Foto...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor11.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

28

Freitag, 6. Mai 2005, 22:44

Nachdem die Zylinderreihe fertig ist, komme ich den Bau der Propellereinheit.

Schöne Grüße

Robert
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor9.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (6. Mai 2005, 22:45)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 660

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

29

Samstag, 7. Mai 2005, 06:06

Hallo Robert !!!

Erstmal Gratulation zur Auswahl Deines Modell`s, wird sicher ein toller Flieger :). Werde wieder mit Freude Deinen Ausführungen folgen .
Der Sternmotor ist ja schon mal ein kleines Meisterstück geworden =D> =D> =D>. Also dann, viel Vergnügen beim Bau Deiner " Katze " :]

Liebe Grüße aus der Steiermark

Kurt

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

30

Samstag, 7. Mai 2005, 08:13

Hallo Robert,

Very nice build on this engine. It looks like real =D> =D> =D> =D>

What paint did you use, to paint the edges of cylinder heads ? They look like from steel..

And does this engine have two rims of cylinders ? It seems to me, that second row of cylinders is painted under the one, you have built. But everything looks very nice! =D>

I wish you the best luck with this nice plane.

Thats all. Good luck!

P.S. When I saw the quality of this magazine, I began thinking that I should buy it too.. :)

[Dear Admin, please translate our friend's Roberts answer. I do not understand in german :) Thank You Admin. ]

--

Hallo Robert,
ein sehr schön gebauter Motor. Sieht aus wie echt.
Was für eine Farbe hast du für die Kanten der Zylinderköpfe verwendet? Sieht aus wie Stahl.
Hat diese Maschine nicht zwei Reihen Zylinder? Ich glaube ja, die zweite Reihe ist unter der die du gebaut hast, aufgedruckt. SIeht aber alles klasse aus!
Ich wünsche dir viel Glück mit diesem Flugzeug.
Das ist alles. Viel Glück!
PS: Als ich die Qualität dieses Magazins sah, habe ich daran gedacht, es auch zu bauen.
-Mindaugas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mindaugas« (7. Mai 2005, 10:23)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

31

Samstag, 7. Mai 2005, 08:43

Hallo :)

Vielen Dank für die netten Worte :)

@ Mindaugas Die Motorstangen habe ich mit der Farbe Nr. 8 von Revel angemalt. Bei manchen Sternenmotoren waren sie schwarz und sonst grau. Die Stangen habe ich aus einem Draht der Stärke 0,4 mm gemacht. Es war schon eine Fumelarbeit. Aber am Ende ist doch noch alles gut geworden.

Schöne Grüße

Robert

:usenglish:
Hello :)
Thanks for all the kind words.
@Mindaugas: The pins at the motor are painted in Revell Nr. 8. Some radial engines has these in black, sometimes grey. The pins are made from .4mm piano wire. That was a lot of fumbling. But it in the end it turned out really nice.
Best regards
Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert7773« (7. Mai 2005, 18:41)


  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

32

Samstag, 7. Mai 2005, 18:45

Hallo :)

Die Arbeiten an der Hellcat wurden fortgesetzt. Hier die nächsten Ergebnisse der Propellereinheit.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Propeller1.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

33

Samstag, 7. Mai 2005, 18:48

Das Zusammenkleben der Propellerbläter war recht einfach. Ich muss noch dazu sagen, dass die Druckqualität des Modells excellent ist. Man braucht kaum die Teile zu retuschieren. Sie passen einfach super zusammen.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Propeller2.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

34

Samstag, 7. Mai 2005, 18:49

und hier alles zusammengebaut...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Propeller3.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

35

Samstag, 7. Mai 2005, 18:52

Eine Nahaufnahme der Propellereinheit zusammen mit dem Motor. Man sieht hier deutlich, dass der Verlag keine Mühe gescheut hat, die Details gut nachzustellen.
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Propeller6.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

36

Samstag, 7. Mai 2005, 18:55

Es geht am Rumpf der Hellcat weiter. Zuerst wird die Verkleidung des Motors gebaut.

Schöne Grüße

Robert
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf1.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Mindaugas

Fortgeschrittener

  • »Mindaugas« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 13. März 2005

Beruf: Architect

  • Nachricht senden

37

Samstag, 7. Mai 2005, 19:16

Hallo Robert!

Very nice propellor. I like the way you plugged them into the center part. Propellors are very neatly twisted, like the real ones ! :) =D> =D> =D>

In my last post I meant not the black pipes, but the edges of the cylinder heads. The parts that look like cylinder "caps". Their edges seems to be painted in steel colour.

Anyway, you're the master! ;)

Good luck Robert!

--
-Mindaugas

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

38

Samstag, 7. Mai 2005, 20:04

Hallo :)

@Mindaugas . Sorry ich habe Dich vorhin falsch verstanden. Die Farbe mir der ist die Zylinderköpfe gestrichen habe ich Eisen-Metallic Nr. 99 von Revel. Bei der Propellereinheit fehlt übrigens noch ein Teil, der sich noch in der Bearbeitung befindet. Und vielen Dank für die netten Worte und Bewertung.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

39

Samstag, 7. Mai 2005, 20:09

Heute möchte ich noch einen kleinen weiteren Fortschritt zeigen.

Hier das Foto...
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf2.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

40

Samstag, 7. Mai 2005, 20:10

und eine andere Persperktive...

Schöne Grüße

Robert
»Robert Majenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf3.jpg
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Social Bookmarks