• »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 254

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

121

Montag, 28. März 2016, 12:12

Hallo Fiete,

auch ohne Takelage sieht man schon, wie schön dein Modell geworden ist und dann noch endgültig wird!

Interessant ist auch dein ausführlicher Bericht, nicht nur zum Baugeschehen.
Viele Grüße
Hans-Jürgen

122

Montag, 28. März 2016, 17:10

Moin zusammen,

erstmal besten Dank für die positiven Kommentare. Die von euch getroffene Wahl, Ulli und Peter, kann ich nur begrüßen ;)

Tja, was soll ich sagen, das Ding ist fertig.
Im Bogen fehlt die Kontorflagge der STETTIN. Seit der Übernahme des Schiffes durch den Förderverein ist wieder die alte Kontorflagge der Stettiner Eisbrecher "Reedereiflagge" der STETTIN, die Eisbärflagge. Irgendwie muss Piet den Lappen übersehen haben, der regelmäßig im achteren Topp weht. Was also tun? Zum Glück kennt man gute Freunde, die - im Gegensatz zu mir - in der Lage sind, sowas mal eben zu zeichnen. Kurze Nachricht an Andreas und schon hatte ich eine Datei mit der Flagge.
Es fehlte also nur noch die Takelage, die Flaggen und dann war diese Baustelle abgeschlossen.
Irgendwann in den nächsten Tagen kommt noch eine kurze Zusammenfassung und dann ist Feierabend.
Beste Grüße
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 163.JPG
  • 164.JPG
  • 165.JPG
  • 166.JPG
  • 167.JPG

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Matthias Peters (28.03.2016), hänschen (29.03.2016), Thomasnicole05 (29.03.2016), Jan Oehlke (30.03.2016), Pianisto (31.03.2016), Harald Steinhage (31.03.2016), Werner (02.04.2016)

  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

123

Montag, 28. März 2016, 18:37

Hallo Fiete,

das ist ein sehr schönes Modell geworden. Eine Zierde für jede Sammlung und sehr sauber gebaut.

Viele Grüße
Matthias

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

124

Montag, 28. März 2016, 19:59

Moin, moin Fiete,

gaaaaaanz toftes Eisbrecherchen :thumbup: - gaaaaaanz tofter Baubericht!

Gruß von der Ostsee
HaJo

125

Montag, 28. März 2016, 20:54

Moin Fiete,

insgesamt ein absolut informativer und kurzweiliger Bericht, der mir Landratte doch einiges näher brachte. Mir hat das Lesen hier sehr viel Spaß gemacht, auch wegen der Bilder eines jungen Fiete! Vielleicht noch ein bisschen die Takelage am vorderen Mast nachspannen und toll ist. Und wie üblich die Frage: was folgt?

liebe grüße
Robi
Splendid Isolation ?????

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

126

Montag, 28. März 2016, 20:56

Kanns' nix von sagen ...

... secht de Hamborger, wenn em wat bannich goud gefallen deiht.

In düssen Sinn, Fiete, sech ich nu mol nix!

Man bloots dat taukieken hett ok bannich Spooß mokt. Un ok dat Verposemantukkeln von all de historischen Aspektens hett mi liekers freiht.

Beste Grüße,

Manfred

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

127

Montag, 28. März 2016, 21:27

Moin Fiete,
Glückwunsch zu diesem tollen Modell und dem äußerst informativen Bericht.
Gruß von der Flensburger Förde an die Elbe
Jochen

  • »Mainpirat« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2015

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

128

Montag, 28. März 2016, 22:20

Hallo Fiete,
zur Fertigstellung dieses schönen Dampfeisens herzlichen Glückwunsch.
LG
Mainpirat
Wer zufrieden ist, kann niemals wirklich zugrunde gerichtet werden.
Laotse

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 29. März 2016, 08:54

Moin Fiete,

einfach schön geworden. Glückwunsch auch von mir.

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

Riklef G.

Meister

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 29. März 2016, 09:30

Moin Fiete,

da will ich mich mal den Vorrednern anschließen.

Ein schönes Modell mit sehr interessanten Hintergrundinformationen.
Vielen Dank dafür :D

LG
Riklef

131

Dienstag, 29. März 2016, 12:37

Fazit

Moin zusammen,

hier nun ein paar Schlussworte...
Wie ich eingangs schon schrieb, der STETTIN-Bogen ist schon eine besondere Sache. Auch wenn sich im Laufe des Baues ein paar Ungenauigkeiten aufgetan haben, man bekommt ein schönes und nahezu aktuelles Modell dieses interessanten Vorbildes. Alle Veränderungen, die in den letzten Jahren an diesem Schiff vorgenommen wurden, sind eingearbeitet. Und wie Ulli und Peter ganz richtig schrieben, die Markisen sind immer noch aktuell… ;)
Eine Anmerkung noch zum LC-Satz, oder besser zu „Zurüstsätzen“ allgemein. Es ging mir schon bei den früheren Ätzsätzen so: Eigentlich braucht man nur die Relinge… (Diese Aussagen kam seinerzeit sogar von Liane Strüver. :D ) Bei der SMS BRANDENBURG habe ich seinerzeit auch den Ätzsatz mit verarbeitet und dabei beispielsweise auf die Anker verzichtet. Die waren sowas von flach, das ging gar nicht. :thumbdown:
Hier beim STETTIN-LC-Satz sind es insbesondere die Bänke, die wirklich überflüssig sind. Die bekommt man mit ein wenig schnitzen aus den Kartonteilen erheblich besser gebaut. Vor allem hat man die Textur des Bogens einschließlich des Hinweisschildes für die Rettungswesten an der Vorderseite. Dafür kann man die Anker hier durchaus verwenden.

Bevor ich den Laden hier zu mache noch ein ganz herzliches Dankeschön für die anerkennenden Worte zur Fertigstellung. Dank der verordneten Zurückhaltung erkennt man zwar an den Zugriffen, dass man nicht ganz alleine unterwegs ist, aber diese Zustimmung per Knopfdruck ist schon so eine Sache… ;)

Was die Takelage anbelangt, Robi, die Signalleinen im Vortopp werden nicht weiter durchgesetzt. Das Material der Stenge ist zu nachgiebig. Ich hätte sicherlich auf Draht zurückgreifen können, aber ich wollte nicht noch groß an zu löten fangen. Gut, ich werde die noch ein wenig in Form bringen, aber das ist es dann auch.

Minsch Manfred is dat scheun, hier wat opp Platt to lesen! Freit mi bannig, dat Di min Schnippel- un Schrievkroom toseggt hett. Ick kann jo nix dorbi doon, ick heff dat ja nu mol allens so beleevt. Un ick har seeker noch mennig een Döntje to’n besten geben kunnt, ober: „Weniger ist oft mehr“ sä de olle Moltke. Weest Bescheed?

Und nun? Feierabend. Ich lege erstmal eine kleine Pause ein, dann sehen wir weiter.

Dieser Baubericht kann dann in den Abschnitt der „fertigen“ verfrachtet werden.
Beste Grüße in die Runde
Fiete

132

Dienstag, 29. März 2016, 13:54

hallo Fiete

Gratuliere,sehr schön geworden die Stettin.

gr.Loet
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 122

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 29. März 2016, 15:59

Moin Fiete,
is dat scheun, hier wat opp Platt to lesen!

denn will ik mi ok mol versöken. Also:

Dien Schriefkrom het mi bannlg good dorn, de Biller wern ne Freid vör mien Oogen un de Verkloogfiedelei weer oog bestens. Mien Dank is Di gewiss :) .
Feierabend. Ich lege erstmal eine kleine Pause ein

De Fierobend schall Di gönnt wehn un de "Pause" mook man nich to lang, man wegen den Rost in de Fingers.
(Plattdütsch schriefen hebb ik nie lernt :huh: , bie Fehlers muss nachsichtig sien)

Herzliche Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 548

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 29. März 2016, 18:34

Hallo,
das ist ein sehr schönes Modell geworden. Gerade die kleineren Schiffe beleben ein Hafenbild.
Ulrich

Heiner

Profi

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 30. März 2016, 10:36

Moin Fiete!
Danke für den Baubericht, und herzlichen Glückwunsch zum schönen Modell! Ich kriege gleich wieder so einen "Will ich auch bauen"-Jieper, - mal sehen, wenn ein paar andere Baustellen abgearbeitet sind (der norwegische Briefkasten muss immer noch nachgerüstet werden, und die Trossenkörbe geschnitten ;) ), baue ich Dir dieses Modell hier wohl auch noch nach! Bald...
Bis denn

Heiner
Hast Du einen BYMS - hast Du alle.

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 9 783

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 30. März 2016, 14:11

Etwas verspätet, Fiete, aber genauso herzlich :

Glückwunsch zu diesem sehr schönen Modell und vielen Dank für den unterhaltsamen und informativen Baubericht!
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

137

Donnerstag, 31. März 2016, 07:03

Moin zusammen,

auch Loet, Gustav, Ulrich, Heiner und Helmut ein Dankeschön für die anerkennenden Worte. Und natürlich auch den fleißigen Knöpfchendrückern, die auf diese Weise ihre Zustimmung oder Anerkennung ausdrücken. Muss wohl so sein, aber ein Teil Lebendigkeit geht damit dann doch verloren.

So, damit verabschiede ich mich dann, der Beitrag kann zu den "abgeschlossenen" verschoben werden.

Beste Grüße und Tschüß
Fiete

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 478

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 31. März 2016, 08:18

Hallo Fiete,

auch wenn es um mich in der der Schiffbauerfraktion recht still war in letzter Zeit, so doch auch von mir die besten Glückwünsche zur Fertigstellung! Ein sehr auber gebautes, schönes Modell! :thumbsup:

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
SK HARRO KOEBKE, Passat-Verlag, 1:250
SK THEODOR HEUSS , Kontrollbau Fritz Pohl, 1:250

139

Donnerstag, 31. März 2016, 08:47

Danke, Peter.

  • »Evilbender« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 31. März 2016, 13:43

Herzlichen Glückwunsch auch von mir, Fiete!

Nun ertappe ich mich immer wieder, wie ich Deine Bilder mit meiner gebauten Stettin vom Whv-Verlag vergleiche und es juckt richtig in den Fingern, die Neuauflage vom HMV zu bauen und die beiden Modelle nebeneinander zu stellen.

Welches Modell kommt als nächstes bei Dir?

Grüße Torsten

141

Donnerstag, 31. März 2016, 20:41

Moin Torsten,

nur zu. Der Vergleich der beiden unterschiedlichen Modelle ist schon beeindruckend, Jochen hat das in seinem Baubericht mal gemacht...

Was jetzt kommt? Erstmal eine längere Pause...

Beste Grüße
Fiete

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks