Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Krzycho

Schüler

  • »Krzycho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juli 2006, 21:56

Hallo Sparrowhawk
Ich will zwei Sachen in deiner Relation korrigieren :)
Ähnlichkeiten der Modellen sind nicht zu übersehen weil die beiden von selbem Author, namlich Herr B. Czy|yDski stammen :D
Und die olivgrüne Version (im Paket mit Ki-61 Hien) stammt nich von Fly-model sondern Model-Fan (ein Verlag deren Eigentumer Herr Czyzynski war - heute Eigentumer der e-Shop "Gryfhobby).
Die Silberne Version stammt von Modelcard - den gemeinsamen Verlag von Herren Czyzynski und Oles (heute Eigentumer von Modelik-Verlag).

Viele Gruesse
Krzycho

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Krzycho« (30. Juli 2006, 21:58)


2

Sonntag, 30. Juli 2006, 22:27

Martin fremdgehen tun?

Na sog amol, Martin, was issn los mit Dir? Ich hätte bei Deiner Auswahl zu 100% auf die Spitfire gesetzt, wäre interessant, ein so altes Din gzu sehn! Ich nehme an, die ist von Maly (sonst fällt mir kein anderer Verlag ein, was die 60er trifft)?

Trotzdem viel Spaß mit Deiner Kellerleiche!

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Salchi

Schüler

  • »Salchi« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Beruf: selbstst.

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Juli 2006, 22:59

Wow, wieder mal eine super Modellwahl, wir haben echt den gleichen Geschmack Martin! Ich finde die P-40 wunderschön, nicht zuletzt weil des Haifischmaul so schön auf den riesigen Lufteinlass passt.
Nach der Mustang bin ich schwer am überlegen was als nächstes kommt. Die P-40E von Halinski ist da ganz oben auf der Liste. Kopf an Kopf mit der Hurricane vom selben Verlag.
Auf jeden Fall werde ich deinen Baubericht wie immer gespannt verfolgen.

Gruss

Salchi
Im Hangar:Hurricane Halinski
Fertig: Mustang Halinski
Geplant: P-40, I-16, Spitfire
www.jochdohlen.com

Krzycho

Schüler

  • »Krzycho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Juli 2006, 23:31

Hallo Sparrowhawk

Es gab zwei Ausgaben von diesen Spitfire. Eine am Anfang der 80-er Jahre und die zweite am Anfang der 90-er (genauer - im Jahre 1990) :). Deine Ausgabe ist wahrscheinlich die fruhere.....
Und Herr Zbyryt hat am Anfang der 80-er Jahre vier Modelle im Verlag Alfa (LA-7, AVIA S-199/Me-109, Fokker G-1 und Westland Whirlwind) herausgegeben. Und alle seine Modellen waren relativ einfach aber passgenau... (habe selbst drei von ihnen damals geklebt, La-7 war zudem mein allererstes selbstgebastelter Modell) :D

Grüße, Krzycho

Krzycho

Schüler

  • »Krzycho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. August 2006, 23:00

Halo Sparrowhawk

Langsam macht sich aus der Relation von Bau P-40 eine Disskusion uber Spitfire :D
Ich hab das Thema genauer Untersucht. Ich habe das Bild deines Bogens mit meiner verglichen. Jetzt kann ich hundertprozentig sagen: Dein Bogen ist der neuere. Am recht-unteren Ecke man kann lesen: Wydawca (Herausgeber): TECHNOPOL Sp. z o.o. Und das ist das Merkmal der zweiten Auflage. Spitfire von AIRFIX war ien Gewinn in einer Loterie , deren Kupon ist bei deiner Bogen ausgeschnitten. Und der Einsender-Schlus war am 15.05.1990. Schau unten: Naklad 100 000 egz, dass heisst, das es 100 000 mal gedruckt war. Und das ist das Grund, warum kann man der Bogen noch heute in Polen relativ billig aus zweiter Hand kaufen.....

Grüße Krzycho

P.S. Mein Deutsch kommt aus der Schule die habe ich 1990 beendet. Seitdem habe ich sowohl privat als auch beruflich nicht mit Deutsch zu tun - was kann man sicherlich spueren.... :D

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. August 2006, 19:46

Hey,

na das sieht doch schon ganz gut aus!
Die Spalten bekommst bestimmt auch noch weg und dann wird das echt ein superschöner Flieger. =)
Bei meiner FW habe ich die Spalten einfach mit Leim zu gemacht und danach mit Revellfarbe versucht zu vertuschen.

Aber diesen gelartigen Kleber muss ich mir glaube auch mal holen und ausprobieren.

Gruß
Daniel

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. August 2006, 13:00

P - 40

Servus Martin

kommt echt gut dein Fliegerchen,also ich finde das aufgemalte Haimauel geil
das macht die Mühle bissiger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (27. August 2006, 13:02)


Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. August 2006, 16:01

Re: P - 40

Hallo Martin,

Sieht sehr schnittig aus deine P-40 ein toller Flieger noch dazu mit dem Haimaul.

Toller Bau soweit =D> =D> =D>
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. August 2006, 01:55

Congratulations on the cockpit! I will look out for the glue here in Sweden. There's a good chance they'll have it, more and more UHU glues are appearing. They have even bought the oldest Swedish glue brand, "Karlssons klister". It is now UHU something or other... - Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

10

Montag, 28. August 2006, 07:11

morgen martin!

schönen brummer den du da ablieferst. bis jetzt einwandfrei =D>
(und das wird auch weiter so bleiben ;-) )

das maul macht schon was her. grrrrrrr!

mach weiter so, verfolge deinen baubericht mit interesse!

lg, tommboy

11

Dienstag, 29. August 2006, 23:35

Servus, Martin,

das Ding wird ja schön schnittig - und immer brav die Zähnchen putzen!

Bin schon gespannt, wie die Tragflächenkonstruktion paßt. Ist doch eher selten, daß die Fläche als Gesamtes verbaut wird.

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. August 2006, 23:36

Oh, that trailing edge is so straight and smooth - good work, indeed! - Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

13

Freitag, 1. September 2006, 07:45

hi maddin!

ich tip mal auf eine mustang??? (nach der tragflächenform geschätzt...) ?(

lg, tommboy

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. September 2006, 09:33

Agree. Mustang. Curious about the tool and the use of it! - Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

15

Freitag, 1. September 2006, 09:46

hi leif and martin!

in detail i think it's the B-Version with the razorback and without the bubble-canopy.

@martin: hab ich recht? is ja schon ordentlich staub drauf, die gehört ja wirlkich fertiggebaut, schade um den schönen vogel! :(

kannst du mir sagen welcher bogen von welcher firma das ist?

lg, tommboy

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 213

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. September 2006, 10:27

Hallo Martin,

schön, den Habicht wachsen zu sehen!

Zur Zahnbürste: Ich stand eine Weile auf der Leitung - wozu die Zahnbürste beim Modellbau?
Spritztechnik zum Einfärben?
Zum Entstauben?
Um die Klarsichthaube von innen zu reinigen?

(Für die Beisserchen!!!)

Gruss Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (1. September 2006, 10:32)


Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 688

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. September 2006, 19:11

Moin moin Martin

Ein schönes Fliegerchen baust du hier =D>
und vorallem mal keine Spittie :D

Zitat

Original von Sparrowhawk
Aber die Verglasung hat echt Spaß gemacht. Ich sollte mir mal die Brewster Buffalo von Halinski an Land ziehen, die hat noch mehr Glas und Verstrebungen.


Oder wie wärs mit OS2U Kingfisher, SB2U Vindicator, SB2C Helldiver oder
SBD Dauntless? Bei letzterer dann zusätzlich auch die gelochten Landeklappen/Sturzflugbremsen :D

Marco

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 035

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. September 2006, 21:22

Hi Martin,
oh ja, die Dauntless gibts von Halinski, schlappe 1700 Teile, die echte Königsklasse :D

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 688

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 3. September 2006, 22:26

Genau Jan, die Halinski SBD :D
Wohl eher schon etwas für Masochisten, weniger für Modellbauer :D

Eine 1/72 Helldiver gibts hier zum Download.

Was die Vindicator angeht hat Martin wohl recht.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

20

Freitag, 15. September 2006, 14:56

Hallo Martin,

Ist ja ein prächtiger Kriegsvogel geworden, deine Warhawk =D> =D>
Gehe auch mit dir konform, ein Modell leibhaftig zu betrachten, ist doch ganz was anderes als das beste Foto...
Ist ja in Natura auch nicht anders, das beste Video kann nicht das Kribbeln in der Magengrube erzeugen wie ein Nachbrenner auf einer Flugshow....oder ein Sternmotor...

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 035

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

21

Freitag, 15. September 2006, 17:15

Hi Martin,
ich muss mal eben am alten Gerücht von Blattspitzen im Überschall sägen. Das stimmt nämlich nicht. Die Enden von Propellerblättern und auch Helikopterblattspitzen erreichen niemals Überschall. Das würde nämlich bedeuten, daß über dem Bauteil ein Drucksprung allerfeinster Güte steht, der selbiges direkt zerreißt.
Das was den Lärm macht, ist der Effekt, daß Blätter in Blattspitzenrichtung einfach am Lautesten sind. Und beim Vorbeiziehen des Blattes entsteht dann ein evtl. auch sehr lautes Klopfgeräusch. Beim Helikopter kommt noch ein zweiter Effekt hinzu: Das Blatt, welches den Rumpfausleger passiert, macht nochmal zusätzlich Lärm.


***Klugscheißmodus aus :prost:***
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 035

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

22

Freitag, 15. September 2006, 20:22

Hi Martin,
der Artikel täte mich ja mal interessieren. Ich lerne auch gerne was dazu.
Aus demselben Grund sind auch die Flügel von Jets nach hinten gepfeilt oder sehr kurz (siehe F104). Damit sie eben nicht in den Kegelförmigen Drucksprung der von der Flugzeugnase ausgeht ragen. Da gibts so ein bekanntes Video von einer Tomcat die mit Überschall an einem Flugzeugträger vorbeirauscht. Da sieht man genau diesen Kegel, weil die übersättigte Seeluft an dieser Grenze auskondensiert.
Kennt jemand mal einen Link dazu?

Aber mal zurück zum Thema, eine Stearman im Sturzflug klingt einfach obergeil 8o

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

23

Freitag, 15. September 2006, 20:39

Moin,moin
schaut hier:

http://www.voodoo.cz/video.html

Video 4

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

24

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 01:08

Servus, Martin,

no bravo! Macht sich ja schon ganz gut, Dein Warhawk-Double! Mit gefällt ja die silberne viel besser als die grüne, ist aber Geschmackssache.

Hab ich das richtig verstanden - Du gehst beim Plastik fremd?

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 01:56

Curtiss P-40N

Servus Martin

Ich weis nicht welche P40 ich Geiler finden soll, sind alle beide eine Augenweide :super:

=D> =D>

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

26

Montag, 30. Oktober 2006, 01:43

Man merkt eindeutig, dass du das, beim Bau der ersten P40 gewonnene Know-How beim jetzigen Modell hast einfließen lassen =D> .

ps: Als ob man Morrowind je zu Ende spielen könnte ;) . Aber mit der Zeit wirds dann doch langweilig.
LG
Michael

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

27

Montag, 30. Oktober 2006, 11:53

Tribunal ist leiwand - dieser Thread hat mir am Besten gefallen weils ziemlich abwechslungsreich und net zu einfach ist.
Aber nicht dass wir jetzt zu sehr "off-topic" werden ;) .
LG
Michael

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 213

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

28

Montag, 30. Oktober 2006, 15:36

Hallo Martin,

sehr schöne Linien, einfach klassisch!
Vielleicht sollte man jedes Modell zweimal bauen, wenn man nur die Zeit dazu hätte...

Schöne Grüße
Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (30. Oktober 2006, 16:10)


hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 213

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

29

Montag, 30. Oktober 2006, 16:12

Zitat

Original von Sparrowhawk
Kartonbau ist .. genussvolle Zeitverschwendung und .. letztendlich sinnloses Tun...


...wenn das meine Frau liest, hast du ihre volle Zustimmung...

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

30

Montag, 30. Oktober 2006, 16:17

Zitat

Original von Sparrowhawk
@ zec: Nachdem ich erstmal nachgeschlagen hatte, was "leiwand" ist:


:D Ups, vergesse immer wieder, dass ich hier ja in einem deutschen Forum unterwegs bin.
LG
Michael

Josve

Profi

  • »Josve« ist männlich

Beiträge: 1 105

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Elektrotekniker

  • Nachricht senden

31

Samstag, 11. November 2006, 17:06

Nice work on those planes Martin!!
"I'LL BE BACK"

Johnny Svensson
PAPIRMODELLER.COM

In the workshop
LeFh 1:16 DrafModel
T28 1:25 DrafModel


Finished builds.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

32

Montag, 13. November 2006, 08:09

Hallo Sparrowhawk,

Ein hübsches Flugzeug!
Meine Glückwunsch zur Fertigstellung!

Grüße Friedulin

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 213

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

33

Montag, 13. November 2006, 09:54

Super Silbervogel, Martin!

=D> =D> =D>

Bin auf dein nächstes Projekt sehr gespannt! Falls Du Zeit und Lust hast, erzähl uns doch, wie das mit der Bildbearbeitung klappt - für solche Tipps bin ich immer sehr dankbar! Was ich selbst damit "verbreche", befriedigt mich nicht wirklich.

Gruss Bernhard

Social Bookmarks