Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 9. Juni 2011, 18:16

Teile 36 bis 36a

Für die Kaminanlage wird Teil 36a zu einem Schornstein geformt und auf die Blende 36 aufgeklebt. Beides wird dann an der Stirnseite des Rübenacher Hauses angebracht.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0648.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 9. Juni 2011, 19:48

Teile 37 bis 37c

Auf der benachbarten Ecke wird ein Rundturm mit eckigem Aufbau installiert. Zuerst mit Teil 37 der runde Unterbau, der auch ins nächste Stockwerk hinaufreicht. Teil 37a wird eckig geformt und auf das runde Turmstück oben eckig aufgeklebt. Klingt komplizierter als es ist. Aus den Teilen 37b und 37c entsteht wiederum ein Spitzhutdach, wobei die Einschnitte im Übergang zum Dach und Kamin etwas nachgearbeitet werden müssen.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0649.jpg

43

Freitag, 10. Juni 2011, 10:13

Burg Eltz

Hallo Giftmischer !

Als Modellbahner im Maßstab 1 : 160 wäre die Burg ja auch etwas für mich. allerdings gibt es da auch im kleinen Maßstab ein Platzproblem auf der Anlage. Denn das Umfeld müßte ja auch großzügig dargestellt werden.

Aber ein schönes Modell von Schreiber und sehr gut von Dir gebaut. Ich verfolge den Bericht mit Interesse.

Was die Bepflanzung angeht, steckst du natürlich in einer kleinen Zwickmühle. Einerseits ist ja einiges dem Bogen beigefügt, andererseits würden Rasenflächen, Bäume und besonders der Wandbewuchs mit Efeu/wilder Wein aus dem Modellbahnzubehör das Modell noch mehr aufwerten.

Die Dinge die Du dafür brauchst kosten nicht die Welt und vielleicht kennst du ja einen Modellbahner in Deiner Nähe, der Dir zwei oder drei Bäume. etwas Streumaterial und Vlies abgibt.

Aber auch ohne kann sich das Modell so wie Du es gebaut hast am Ende sehen lassen.

Weiterhin gutes Gelingen und eine ruhige Hand!

Brummi

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

44

Freitag, 10. Juni 2011, 14:41

Danke, ich geb mein Bestes. Das ist auch der Grund, warum ich nicht mit Streumaterial arbeiten will. Ich habe keinerlei Erfahrung damit und auch wenn es sicherlich leicht zu handhaben ist, will ich die Mühe, die ich in die Burg investiere jetzt nicht mehr auf´s Spiel setzen. Am Geld scheitert es da nicht.

Teile 38 bis 38a

Ein weiteres Türmchen wird analog zu den Teilen 35/35a auf der anderen Seite aufgebaut. Teil 38 als Turmkasten, Teil 38a als Dach obenauf.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0650.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

45

Freitag, 10. Juni 2011, 16:52

Teile 39 bis 39a

Und rechts daneben noch einmal das gleiche...
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0651.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

46

Freitag, 10. Juni 2011, 22:11

Teile 40 bis 40a

Aus den Teilen 40 und 40a entsteht ein weiterer Kamin mit Wandblende. Dieser wird dann zwischen Torbau und Rübenacher Haus in den Dachwinkel gesetzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0652.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

47

Samstag, 11. Juni 2011, 07:21

Teile 41 bis 41a

Als letztes Bauteil wird noch ein kleiner Kamin auf die Hofseite neben dem mittleren Türmchen aufgesetzt. Dieser entsteht aus Teil 41, Teil 41a wird als verlängerte Wandblende vorne aufgeklebt.

Damit ist nun auch der 3. Gebäudekomplex, das Rübenacher Haus, vollendet.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0653.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

48

Samstag, 11. Juni 2011, 11:40

Teile 42 bis 42a

Der 4. Gebäudekomplex stellt einen weiteren hohen Turm dar. Dieser gehört jedoch nicht zu den drei Häusern der Eigentümer der Burg, sondern bildet im hintersten Teil des Burghofes die alte Keimzelle aus der Gründung der Burg, man kann sagen, den alten Bergfried. Genannt wird dieser Gebäudeteil Platteltz.

Hierzu wird Teil 42 zu einem Quader geformt und mit Teil 42a als formgebendem Deckel oben abgeschlossen. Ein Teil der Wand wird vom Turm weggeknickt und bildet die Außenwand der Terasse, die den Gebäudeteil mit dem Rübenacher Haus verbinden wird. Daher ist der Burgteil auch noch nicht ins Gesamtensemble integriert.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0654.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

49

Samstag, 11. Juni 2011, 20:45

Teile 43 bis 43a

Mittlerweile hat der neue Gebäudeteil auch Anschluß an den Rest gefunden. Teil 43 wird als Terasse dazwischen eingebaut, die Wände nach oben geklappt und die Mauerbrüstungen von Teil 42 nach unten gebogen. Teil 43a wird als abwärts führende Treppe zu einer tiefliegenden Tür an Platteltz angebaut.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0655.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

50

Samstag, 11. Juni 2011, 20:57

Teil 44

Auf der noch freien Seite der Terassse wird mit Teil 44 eine kleine Wand mit Tordurchgang aufgebaut.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0656.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

51

Samstag, 11. Juni 2011, 21:32

Teile 45 bis 45c

An den großen Turm wird seitlich ein kleinerer unregelmäßig eckiger angehängt. Teil 45 bildet den Turm, 45a den formgebenden Deckel. Obenauf wird ein Spitzdach aus 45b und 45c gesetzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0657.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

52

Montag, 13. Juni 2011, 19:52

Teile 46 bis 46c

Platteltz bekommt nun sein Walmdach aus Teil 46, die Teile 46a bis 46c bilden drei Dachgauben.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0658.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

53

Montag, 13. Juni 2011, 20:20

Teile 47 bis 47a

In die Ecke des Dachs, welche an den Seitenturm angrenzt, wird ein kleines Türmchen, welches unregelmäßig eckig aus Teil 47 gebildet wird, eingesetzt. Teil 47a wird zum spitzen Dach geformt und obenauf gesetzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0659.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 14. Juni 2011, 17:54

Also Verwechslungsgefahr gibt´s bei dem Bogen eigentlich nicht, auf den Bauteilen sind die Zahlen so groß direkt darauf oder daneben plaziert, daß ich sie selbst ohne Brille lesen könnte. Auf der Rückseite sind sie dann nochmal aufgedruckt, inklusive Zeichnung, was man mit dem Teil anstellen soll. Und das Modell paßt super zusammen bisher, das macht richtig Spaß, ihm beim Wachsen zuzusehen.

Teile 48 bis 48c

Auf der gegenüberliegenden Seite vom Dach wird noch ein weiteres achteckiges Türmchen angesetzt, zusammengesetzt aus Teil 48, Teil 48a als formgebendem Deckel und den Teilen 48b und c für den Turmhut.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0660.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 14. Juni 2011, 18:10

Teile 49 bis 49a

Aus beiden Teilen entsteht ein Schornstein, der am Dach über der Terassenseite angebracht wird.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0661.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:37

Teile 50 bis 50a

Das gleiche dann nochmal auf der benachbarten Dachfläche aus den Teilen 50 und 50a.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0663.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:52

Teil 51

Aus Teil 51 wird ein kleiner Kasten gebaut, der an der Rückwand von Platteltz angebaut wird. Auch hier ist ein Aborterker vorhanden, allerdings diesmal die einfache Variante ohne den ummauerten Schacht und aus rohem Holz. Wie man an der sauberen Wand sieht, wurde das Klo schon lange nicht mehr benutzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0664.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 15. Juni 2011, 17:31

Teil 52

Teil 52 ist ein überaus eigenartiges. Es wird an Platteltz um den großen Seitenturm komplett herumgebaut, wobei die Dächer Richtung Innenhof immer mehr abfallen. Allerdings ist es auch eines der wichtigsten Teile, denn genau hier wird sich, sofern alles gut geht, das Burgenrund einmal schließen. Daher war hier besondere Aufmerksamkeit beim Einbau gegeben und er war bei weitem nicht so einfach wie bei den anderen Teilen sonst.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0665.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 15. Juni 2011, 17:57

Teil 53

Als nächstes kommt der Außenteil der Terassenwand zum Innenhof hin an das Gebäude. Gleichzeitig entsteht dabei noch ein dreieckiger Tordurchgang vom Innenhof zur Terasse. Dieses Teil befestigt Platteltz nun ungemein am Gesamtbau, das Modell ist nun in diesem Bereich nicht mehr so labberig. Die Mauerkrone wird in Richtung Terasse umgebogen, damit sie im 90 Grad-Winkel steht.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0666.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:11

Teil 54

Als letztes Teil an Platteltz wird noch die Blende Teil 54 an den großen Seitenturm angebaut. Das Teil wird gerundet und als Basis um den Turmfuß gelegt, sodaß er unten als Rundturm und oben als eckiger Turm gebaut ist. Dies ist vielleicht nicht die optisch optimale Lösung dieses Gebäudeteils, aber schreibertypisch.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0667.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 15. Juni 2011, 20:33

Teil 55

Gebäudekomplex Nr. 5 ist nun das Torhaus, welches vor dem Torturm angebaut wird. Es ist ein recht kleines Gebäude im Vergleich zum bisherigen Burgbau. Teil 55 wird als Fachwerkerker in den Winkel zwischen Torturm und Rübenacher Haus gehängt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0668.jpg

  • »Christian Lorenz« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 15. Juni 2011, 20:44

Hallo Giftmischer,

Man Man Man, du baust dich unaufhaltsam durch den schönen Bogen.

Immer wenn ich dein Bilder sehe, würde ich am liebsten auch meine Eltz anschneiden.

Aber leider habe ich noch ein paar offene Baustellen die erst beendet werden wollen.

Daher bleibt mir vorerst nur das zuschauen deiner sauberen Arbeit.

Also weiter so, dass wird eine prächtige Burg.

Gruß Christian
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 15. Juni 2011, 21:35

Stimmt, das baut sich wunderbar.

Teil 56

Auf den Fachwerkerker wird ein weiterer noch kleinerer aufgesetzt aus Teil 56.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0669.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 15. Juni 2011, 21:49

Teil 57

Links davon dann noch ein weiterer Fachwerkerker aus Teil 57.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0670.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 16. Juni 2011, 19:19

Wenn man Platz braucht, reißt man eine Wand ein und hängt noch nen Raum dran... :D

Teile 58 bis 58b

Das gesamte Torhaus unter den Erkern besteht aus nahezu einem einzigen Teil. Teil 58 wird zahlreich gefaltet, unregelmäßig eckig verklebt und unter dem Erkerhaufen eingebaut. Teil 58a bildet eine erhöhte Zwischendecke direkt hinter dem Burgtor und Teil 58b wird mittig gefaltet und als kleines Dach auf das Tor aufgesetzt. Wenn man das ganze noch auf dem Bogen sieht, kann man sich gar nicht recht vorstellen, wie das da unten drankommen soll, aber es paßt einfach...
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0671.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

66

Freitag, 17. Juni 2011, 18:21

Teil 59

Das ganze bekommt auch ein Dach, Teil 59 bildet den vorderen Teil.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0672.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

67

Freitag, 17. Juni 2011, 20:11

Teil 60

Teil 60 bildet den hinteren Teil des Dachs. Es sitzt tiefer auf dem Gebäude und wird zur Burg hin flügelartig aufgespannt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0673.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

68

Freitag, 17. Juni 2011, 21:12

Teile 61 bis 61a

In der Hausecke wird noch ein kleiner Kamin auf´s Dach gesetzt, bestehend aus Teil 61 mit Blende 61a.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0674.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

69

Freitag, 17. Juni 2011, 22:17

Teile 62 bis 62c

Der 6. Gebäudekomplex läßt den Kern des Kempenicher Haus entstehen. Das Haus Eltz-Kempenich ist der heutige Alleinbesitzer der Burg und hat den größsten und am edelsten verzierten Wohnturm auf Burg Eltz. Aus den Teilen 62 und 62b entsteht das Gebäude, Teil 62a wird als kleines Dach in einen Wandknick eingebaut und Teil 62c gibt den formgebenden Deckel.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0675.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

70

Samstag, 18. Juni 2011, 11:22

Teile 63 bis 63d

Aus Teil 63 wird ein ummauerter Schacht erstellt, welcher an der Außenwand des Kempenicher Hauses befestigt wird. Hieraus wird Teil 63a als Platte obenauf geklebt, sodaß die Ränder überstehen. Dies dient nun als Basis eines weiteren Aborterkers - diesmal in der Luxusausgabe - welcher aus den Teilen 63b für die Wände und 63c für das Dach entsteht. Auf das Dach wird ein weiterer kleiner Erker aus Teil 63d aufgesetzt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0676.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

71

Samstag, 18. Juni 2011, 11:32

Teil 64

Direkt neben dem großen Aborterker wird an der Außenwand ein breiter massiver Stützpfeiler angebaut, der das enorme Gewicht des Kempenicher Hauses an den hier abschüssigen Berg aufnimmt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0677.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

72

Montag, 20. Juni 2011, 17:44

Teile 65 bis 65k

Das Dach ist auf diesem Gebäudeteil zweigeteilt, da es in verschiedene Richtungen t-förmig aufgebaut ist. Das Dachteil 65 wird vorbereitet und der dreieckige Dachwinkel 65a in die geschlitzte Seite eingefügt. Dann das Dach aufgesetzt und insgesamt 9 Dachgauben aus den Teilen 65b bis 65k (es gibt kein "j" für die, die mitzählen) angefertigt. Wer jetzt sagt, das Dach sitze schief, hat recht. Der First in diesem Dachteil verläuft schräg über das Gebäude, dies ist jedoch original auch so.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0678.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giftmischer« (20. Juni 2011, 17:45)


giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

73

Montag, 20. Juni 2011, 17:53

Teil 66

Auf der anderen Seite des Gebäudes, zum Zwischenbau und dem Rodendorfer Haus hin, wird eine verputzte Aufbauwand aus Teil 66 aufgestellt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0680.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

74

Montag, 20. Juni 2011, 21:24

Teile 67 bis 67c

Das zweite Dachstück entsteht aus Teil 67, die unteren Bereiche des Daches werden nach außen ausgestellt. Teil 67a deckt das fehlende Stück auf der Stirnseite ab. Aus den Teilen 67b und c entstehen zwei Dachgauben, jeweils eine wird auf jeder Seite befestigt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0681.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 21. Juni 2011, 19:09

Teil 68

An den beiden Stirnseiten des querlaufenden Dachs fehlen nun noch die Wände. Teil 68 schließt diese Lücke auf der Außenseite des Hauses mit einer schiefergedeckten Wand mit gerundeten Kanten.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0682.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 21. Juni 2011, 20:04

Teil 69

Aus Teil 69 entsteht das Gegenstück auf der Innenhofseite, hier in verputzter Fachwerkausführung.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0683.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 21. Juni 2011, 20:27

Teile 70 bis 70a

Auf der Außenseite wird auf dem Dach ein Fachwerkaufbau aus Teil 70 installiert und mit Dach 70a bedeckt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0684.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 22. Juni 2011, 20:34

Teil 71

Aus Teil 71 entsteht ein kleiner Kamin, der auf dem Seitendach aufgesetzt wird.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0685.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 22. Juni 2011, 20:59

Teile 72 bis 72a

Auf der Hofseite wird aus Teil 72 ein Türmchen installiert und mit Teil 72a als Dach abgedeckt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0686.jpg

giftmischer

Fortgeschrittener

  • »giftmischer« ist männlich
  • »giftmischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 30. Juni 2006

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 22. Juni 2011, 21:13

Teil 73

Direkt daneben wird ein Kamin aus Teil 73 aufgestellt.
»giftmischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0687.jpg

Social Bookmarks