Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 631

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 16. Oktober 2007, 21:36

Hallo woppy73!

Für dieses Modell gibt es schlicht und einfach nur inen Begriff:

GRANDIOS!


Grüße vom Klebär
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

42

Freitag, 19. Oktober 2007, 06:02

Grüß euch Leute,

die letzte Nachtschicht ist vollbracht, leider nicht allzu viel weitergegangen an der Buff.
Das Heck ist fertig, das letzte große Rumpfsegment muß nur noch beplankt werden und dann kann ich auch schon den Rumpf für immer und ewig zsampicken.

@ Peter & Thomas : Und an den Durchmesser denkt ihr wohl überhaupt nicht ?!? *tstststs* :D:D

@ Gerald : Verwindung ist für mich kein Thema - das Teil hängt dann an der Decke und da schert es keinen obs ein ein oder zwei Grad in sich verwunden ist. Zu den Flächen hingegen hab ich mir schon etwas überlegt und entsprechende Anschläge in die Holmführungen im Rumpf eingeklebt damit sie symmetrisch zu liegen kommen.

zum Abschluß der Arbeitwoche das fertige Heck mit einer UHU Flinken Flasche als Größenvergleich.

ich hau mich jetzt in die Federn , a guads nächtle wünscht woppy..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 031.jpg
  • B-52 032.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (19. Oktober 2007, 06:18)


Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

43

Freitag, 19. Oktober 2007, 09:46

wow..... das wort "grössenwahn" kriegt eine neue dimension... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

44

Freitag, 2. November 2007, 09:25

der endgültig finalisierte Rumpf - schlußendlich ist die Paßgenauigkeit der Segmente zueinander gar net sooo schlimm daneben - die Laschenmethode hilft ein bisserl. Unglaublicherweise ist die Schokoladenseite des Rumpfs die untere - und nur die wird man dann ja sehen :D:D

die Triebwerksgondeln wollen auch mal an die Flächen und daher beginnt die Fertigung der Pylone - noch bevor die Gondeln selber gebaut werden. Weiters ein Eindruck von der Umfärbearbeit der Gondeln..
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 033.jpg
  • B-52 034.jpg
  • B-52 035.jpg
  • gondel.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (2. November 2007, 09:52)


  • »Leichtmatrose« ist männlich

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

Beruf: ... lässt mir leider zu wenig Zeit für die Hobbies

  • Nachricht senden

45

Freitag, 2. November 2007, 11:27

big, bigger, ....

Wow,

das ist ja ein echtes Monster in diesem Maßstab! Und toll gebaut!

Ich habe 3 B-52 (2xD, 1xH) in 1:72 in Plastik und dachte bisher, die wären groß ....

Vielleicht kommt ja mal eine B-36 in 1:33 in Karton? In 1:72 hat die 'Peacemaker' schon knapp 1m Spannweite ....



Viele Grüße
Leichtmatrose
Wieder in Konstruktion und Bau:
- Spähkreuzer SP 1

46

Freitag, 2. November 2007, 11:50

genau, woppy!

wie würd es denn mal mit ner b-36 ausschauen? hmm? ?( :D

da könntest ja die x-85 goblin unten reinhängen! nur so ne idee....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Stickler« (2. November 2007, 11:52)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

47

Montag, 5. November 2007, 16:44

Und weiter gehts mit dem lustigen Papierverbiegen. Die Triebwerksgondeln wollen gebaut werden und bestehen aus ca. 3 Millionen Spanten.. *schluck*
Hilft alles nichts - da muß die Klinge eben durch.. ist ja gottlob nur 1mm Graupappe. Melde mich dann wieder in 3 Monaten wenn die vier Gondeln fertig ausgeschnitten sind :D .
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 036.jpg
  • B-52 037.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 266

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

48

Montag, 5. November 2007, 19:26

B-36

Moin zusammen,

...also, die BigFatUgly B-36 gibts tatsächlich von Fiddlers Green...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

49

Montag, 5. November 2007, 20:43

Hallo hadduwolf,

Zitat

...also, die BigFatUgly B-36 gibts tatsächlich von Fiddlers Green...
ist aber nur mittelprächtig. Du steckst da schon noch etwas Arbeit rein, bis daraus ein akzeptables Modell wird.

Aber die NB-52 schaut guuuuut aus ...

Servus, Woody

  • »Herbert Paulis« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

50

Montag, 5. November 2007, 22:18

Folks,

beide FG-Modelle gebaut, die B-36 mit 'ner F-86 unten dran und die B-52 mit einer X-15. Sind aber beides Modelle mit seeehr schlechter Passgenauigkeit, besonders die B-36. Wirkt irgendwie wie nicht probegebaut. Und jede Menge Details fehlen ...

Das Fahrwerk der B36 hat er nach Hinweisen von mir neu gestaltet. Und bei der B-52 ist das Anpassen der Tragflächen an den Rumpf reine Glückssache. Die B-36 war ja zum Glück im Original sowieso nur eine Röhre, aber für die B-52 habe ich stundenlang Spanten geschnitten und eingepasst, damit das Ding wenigstens halbwegs in Form bleibt. X(

Hoffentlich wird seine angekündiget Me Gigant besser ... 8o
»Herbert Paulis« hat folgende Dateien angehängt:
  • DCP02056.jpg (191,43 kB - 904 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Februar 2017, 16:50)
  • DCP02057.jpg (270,56 kB - 985 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Februar 2016, 15:31)
  • DCP02062.jpg (296,6 kB - 926 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Februar 2016, 15:31)
Herby

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 6. November 2007, 21:51

Hallo Herbert,

Deinen Kommentaren zur B-36 kann ich nur zustimmen; ich war auch nicht gerade begeistert. Dennoch hast Du ne ganze Menge aus dem Modell gemacht: Ich sehe da an den Düsentriebwerken die Lufteinlauf-Konusse sowie die Verstrebung der Jet-Aufhängung. Und die Umwandlung als Ficon-Bomber hast Du toll hingekriegt! :super:

Servus, Woody

  • »Herbert Paulis« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 6. November 2007, 22:21

Hi Woody,

danke. :rotwerd: Aber nach der B-36 und der B-52 habe ich erst mal die Finger von den großen FG-Maschienen gelassen. Hoffe, dass die Me Gigant da besser wird, die demnächst herauskommt.

Die kleinen passen aber oft recht gut. Leider müssen viele Details nachgearbeitet werden, die Bausätze sind oft recht einfach gehalten. Ich empfehle sie aber immer Anfängern, da sie m.E. nach günstig und vor allem gut geeignet sind, um gewisse Basistechniken zu erlernen, ohne in Details abzusaufen. ;)

Auch hat er z.T. seltene oder ungewöhnliche Modelle, was für mich der größte Reiz ist, meine Magic Keys nicht auslaufen zu lassen.
Herby

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 8. November 2007, 11:05

Grüß Dich Herby,

kannst Du bitte mal ein paar Bilder deiner FG-B52 einstellen ? Würd sie gerne sehen da ich schon soooo oft auf der HP von FG darübergestolpert bin aber mich nie getraut hab ob ihres "Spielzeugcharakters"..
Weiters frag ich mich grad ob die FICON-Variante der B-36 jemals in der Arktic-Livery herumgeflogen ist ?

lg,
woppy
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • »Herbert Paulis« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 8. November 2007, 22:12

Hallo Woppy,

anbei die Bilder, mit ein paar der Problemzonen. Aus meiner Sicht ist die B-52, was die Passgenauigkeit betrifft, wesentlich schlechter als die B-36 (deren Triebwerke vielleicht ausgenommen). Wenn du zu dem Bausatz noch was wissen möchtest, frag nur.

Was die Kombination FICON mit Arctic-Livre angeht, so sind deine Zweifel sicherlich berechtigt, aber zum umfärbeln hatte ich keine Lust. War eigentlich auch nur ein Probebau/Experiment. Hängt halt jetzt da an der Decke, weil ich es (noch) nicht übers Herz gebracht habe, das Ding wegzuwerfen. :(
»Herbert Paulis« hat folgende Dateien angehängt:
  • DCP02565.jpg (286,8 kB - 1 565 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2016, 23:04)
  • DCP02567.jpg (310,96 kB - 1 544 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Mai 2015, 22:51)
  • DCP02568.jpg (263,7 kB - 1 526 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Mai 2015, 22:51)
  • DCP02569.jpg (298,91 kB - 1 518 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2016, 23:04)
Herby

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Herbert Paulis« (9. November 2007, 23:42)


  • »Herbert Paulis« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 8. November 2007, 22:13

Und noch zwei ...
»Herbert Paulis« hat folgende Dateien angehängt:
  • DCP02570.jpg (244,78 kB - 1 511 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. November 2015, 13:09)
  • DCP02571.jpg (314,77 kB - 1 519 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Februar 2016, 15:32)
Herby

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 11. November 2007, 04:53

Danke Herby - die FG B-52 kommt halt sehr einfach daher - eben FG..
Nichtsdestotrotz ein hübsches Modell gerade wegen der Farbgebung.
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 11. November 2007, 04:58

Kurzer Bericht von der Klebstoff- und Papierfront :

Nach zwei Nächten intensiven Kartonzerschneiden und kleben sind die Triebwerksgondeln im Rohbau fertig. Beplankung folgt dann morgen nacht (hoff ich halt).
P.S. hätte nie gedacht das man Hornhaut auch auf den Fingerkuppen bekommen kann :D

wos zám luaga :
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 038.jpg
  • B-52 039.jpg
  • B-52 040.jpg
  • B-52 041.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 689

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 11. November 2007, 11:04

"Kartonistenschwiele"

Hallo Woppy,

es ist ja nich so, dass ich Deinen Bau nicht schon von Anfang an verfolge. Bei dem Superlativ ist mir aber bisher kein passender Kommentar eingefallen. Außerdem knallt meine Kinnlade immer auf die Tischkante und das tut sooo weh.

Zitat

Original von woppy73
P.S. hätte nie gedacht das man Hornhaut auch auf den Fingerkuppen bekommen kann :D


Das nennt man in der Medizin die "Kartonistenschwiele". Das ist auch das Erkennungszeichen unter einander unbekannten Kartonbauern, sie begrüßen sich mit erhobenem Mittelfinger. So ähnlich wie der italienische Autofahrergruß. :D

Servus, einen schönen Sonntag und ich bin schon gespannt auf eine Fortsetzung.

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schlimmer Finger.jpg
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 11. November 2007, 16:25

Hallo Woppy,

Dein Kasten macht sich langsam echt super ...

Zitat

P.S. hätte nie gedacht das man Hornhaut auch auf den Fingerkuppen bekommen kann :D
Knochentrockener Kommentar von meiner Frau: Der soll erst mal Gitarre spielen, dann kann er bei Hornhaut und Fingerkuppen mitreden ... :D

Mach dennoch weiter so; ich bin auf jeden Fall gespannt.

Servus, Woody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woody« (11. November 2007, 16:26)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 13. November 2007, 06:04

Ein kleines Update - die Serienfertigung der Triebwerksgondeln läuft weiter.
Die einzigen Details der Gondeln - die Ein- und Auslässe - sind montiert und die Beplankung hat begonnen. Ich werde immer das gleiche Teil auf allen Gondeln gleichzeitig verkleben damit es schneller geht.
Ich geh jetzt schlafen - guads Nächtle euch allen Frühaufstehern. :D :D :D

Guckstu:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 042.jpg
  • B-52 043.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (13. November 2007, 06:05)


61

Dienstag, 13. November 2007, 07:43

Zitat

Das nennt man in der Medizin die "Kartonistenschwiele". Das ist auch das Erkennungszeichen unter einander unbekannten Kartonbauern, sie begrüßen sich mit erhobenem Mittelfinger. So ähnlich wie der italienische Autofahrergruß.


soweit ich mich erinnere, war das auch unser erkennungszeichen beim ersten balkantreffen im siebensternbräu... maaah war das ein anblick, sechs leute laufen mit erhobenen mittelfinger durchs lokal und suchen einander.... :totlach:

spass beiseite, eine gondel hat wahrscheinlich genausovielspanten wie ein kleiner durchschnittsbausatz... was soll man da noch sagen, außer weiter so! :yahoo:

lg, thomas

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

62

Freitag, 16. November 2007, 00:53

Mahlzeit !

Kurzer Bericht von der Front der Triebwerksgondeln :

:evil: HOOORRRRROOOORRRR :evil: Die Abwicklungen sind zwar nicht ganz daneben aber schon eher mies.

Aber nix was nicht zu kaschieren wäre.. a bisserl 80g Papier wirds schon richten denk ich.
Ich stell jetzt einfach mal ungeniert die Bilder ein wie das Fiasko einstweilen aussieht.
Dafür gefällt mir die Umfärbelung umso besser.. warum werden heute keine Flugzeuge mehr so lackiert ? :D
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 044.jpg
  • B-52 045.jpg
  • B-52 046.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (16. November 2007, 01:05)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

63

Freitag, 16. November 2007, 06:03

So - nun noch kurz das Werk dieser Nacht :

Triebwerke fertig beplankt (zumindest mit den Originalteilen *g*) - da muß ich noch mal nacharbeiten und ausbessern. Weiters sind die Pylone beplankt - da passten die Abwicklungen wie die Faust aufs Auge. Nach dem Ausbessern bleiben jetzt "nur" mehr die Flächen und der Pylon an dem die X-15 hing auf der To-Do-Liste.. bis Ende des Jahres will ich das Teil eigentlich fertig haben.. :D
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 047.jpg
  • B-52 048.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (16. November 2007, 06:03)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

64

Freitag, 16. November 2007, 11:09

Servus Woppy,

Das hast du super hingekriegt mit den miesen Abwicklungen =D> =D>

Ich kann mich erinnern, daß ich damals (hab die B-52 auch gebaut, aber nicht fertig...da is mir damals ein Dachgeschossausbau dazwischengekommen) an ziemlichen Frust gehabt hab bei denen, die waren irgendwie viel zu klein....riesige Spalten zwischen den einzelnen Segmenten X(
ich hab dann eigentlich keine Lust mehr gehabt, sie fertigzubauen.

Diese Phase hast du ja schon überstanden, der Rest sollte nur mehr Formsache sein...trotzdem gutes Gelingen!

Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

65

Montag, 19. November 2007, 19:31

Grias Gott !

Und wieder gibts ein bisserl einen Fortschritt : Gondeln habe alle ich ausgebessert - Fotos verkneife ich mir aber lieber noch. Der erste Flügelteil ist geklebt und wartet auf die Bespannung. Ich versuche es mit den bereits verklebten Ober- und Unterhälften in einem Stück da der Stoß vorne sonst wohl zu schwer auszuformen sein dürfte (mangels Gegendruck von innen - da gibts es keinerlei formgebende Spanten ausser jene am Anfang und Ende des Teilstücks = 40cm).
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 049.jpg
  • B-52 050.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 27. November 2007, 16:47

Soderle - bisserl was ist ja doch weitergegangen. 3 der 6 Teile der Flächen sind fertig. Leider ist noch keine Seite komplett. Aber eindrucksvoll isses schon jetzt :D (die Teile sind nur aneinandergelegt):
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 051.jpg
  • B-52 052.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (27. November 2007, 16:48)


67

Dienstag, 27. November 2007, 16:59

:wiegeil: @) echt riesig das teil.....

ich staune und schweige...

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 27. November 2007, 21:05

Hallo Woppy,

ich bin schon auf die Montage der Tragflächen gespannt. Und Dein Baufortschritt schaut nicht schlecht aus. Ich kann es jedenfalls kaum mehr erwarten ...

Servus, Woody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woody« (27. November 2007, 21:06)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 689

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 27. November 2007, 21:52

Hallo Woppy,

MIGHTY macht schön langsam Sinn. Ich wünsche Dir noch gutes Gelingen bis zur Fertigstellung.

Servus
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

70

Samstag, 8. Dezember 2007, 20:21

Sodawassa,

ich war nicht untätig die letzen Tage (aber auch nicht besonders fleißig)..

Eine Tragfläche ist komplett, alle Gondeln komplettiert und angepaßt.
Es wird also Zeit für einen sogenannten "Fastgesamteindruck" - alles mal lose zusammengesteckt ergibt folgendes :
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 053.jpg
  • B-52 054.jpg
  • B-52 055.jpg
  • B-52 056.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

71

Samstag, 8. Dezember 2007, 20:32

Du - bist - oa - gånz - oa - Oaga !!!

Ich weiß zwar, daß Du mittlerweile ein Sinnbild für Gigantomanie bist, aber das schlägt doch alles. Ich glaub, wir müssen uns mal treffen und diverse Großmodelle (NB-52, Vulcan, Tu-160, Tu-22, M-50, ...) vereinigen ;-)))

Old Rutz

PS.: Die nächsten Bilder macht aber bitte mit einer normal großen flinken Flasche :D
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

72

Samstag, 8. Dezember 2007, 20:47

Danke Rutz, aber sooo groß isse nun auch wieder nicht ! Passt dann kuschelig an meine Bürodecke..
Die X-15 hab ich auch schon begonnen (Nobi´s X-15 hochskaliert und schon mal begonnen Spanten auszuschneiden). Auch der Ausschnitt im right inboard Flap ist getätig aber muß noch verkleidet werden.
Das einzige was mich an dem ganzen Teil stört ist der immense Verbrauch an flinken Flaschen. Nachdem ich lieber mal ein bisserl mehr drauftu sind inzwischen drei Flaschen geleert (wohlgemerkt die großen mit 90g) und die vierte so halbert.. Naja, die X-15 wird sich mit einer ausgehen :D :D

Apropos : wenn ich´s mir so recht überleg - gibts eigentlich ein Modell von der TU-16 ? Die würd mich schwer reizen.. hätt dann in 1:33 eh nur 1m Spannweite - noch recht handlich also..
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

73

Samstag, 8. Dezember 2007, 20:54

Mußt mal kurz in Deine PN schaun, was die Tu-16 anbelangt!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 9. Dezember 2007, 14:36

und weil es sich am Sonntag am besten im Büro basteln läßt ein neuerlicher Bericht von der BUFF-Front:

Ausschnitt in der Landeklappe fertig, beim Kantenfärben hab ich ein bisserl daneben gehauen.
Die X-15 ist auch schon recht weit gediehen und wird momentan vorgezogen damit ich auch mal Teile verarbeite die kleiner als 30cm sind :D :D

zum Beweis :
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 057.jpg
  • B-52 058.jpg
  • B-52 059.jpg
  • B-52 060.jpg
  • B-52 061.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 9. Dezember 2007, 16:54

wenn ich mir deinen flieger so anschaue kann ich nur sagen; es kommt doch auf die grösse an!! =D>
im wahrsten sinne des wortes gigantisch was du da machst....
ich brauche mich wohl nicht der illusion hingeben dass du das bomberchen einmal zum balkantreff mitnimmst... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 9. Dezember 2007, 22:12

Grüß Dich Peter,

Ich spiele eigentlich schon mit dem Gedanken - aber da müßte das Balkantreffen schon in einer GROSSSEN Lokalität stattfinden :D:D:D
(warum denk ich gerade an das große Fernsehstudio am Küniglberg als Location *gg*)
Da drin könnten wir sie dann auch gleich fliegen lassen wenn sie euch nicht gefällt ;)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (9. Dezember 2007, 22:12)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 21:35

..und weiter gehts im Programm :

Die X-15 steht knapp vor ihrer Fertigstellung - das vorformen und verkleben der Rumpseitenteile nimmt doch recht viel Zeit in Anspruch.
Somit fehlt dann eigentlich nur mehr der Pylon an welchem die X-15 hing. Die Konstruktion wird hoffentlich nicht allzu lange dauern - die Bürodecke will schon unbedingt verhängt werden :D

ein paar Einsichten:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 062.jpg
  • B-52 063.jpg
  • B-52 064.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

78

Freitag, 21. Dezember 2007, 12:15

und weiter gehts,

die X-15 ist fertig und wartet auf ihren Pylon. Der ist in Konstruktion und doch recht komplex.
Aber es ist ein Anfang geschafft und den möcht ich euch nicht vorenthalten.
Ich bin auch noch am überlegen ob die X-15 abnehmbar sein soll - nur wie ? Der Rumpf ist zu und ich würd ihn nur ungern wieder aufschneiden. Ich hab auch schon an Klettband gedacht.. was habt ihr da so an Ideen ?


und nu ein bisserl zum gucken - die X-15 und ein Fischgerüst :D
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 065.jpg
  • B-52 066.jpg
  • B-52 067.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (21. Dezember 2007, 12:16)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 16:39

...das Spantengerüst will auch beplankt sein:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Bilder angehängt:
  • B-52 068.jpg
  • B-52 069.jpg
  • B-52 070.jpg
  • B-52 071.jpg
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Gelifreak

Schüler

  • »Gelifreak« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beruf: grüne Branche

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 21:53

...riesig und schen´...

Hey woppy!

Echt riesig und gleichzeitig schön wird sie die Buff, schöner Gesamteindruck @)!

Weiter so und bestes geli-ngen beim Finish....!

Gruß
Norbert
In Betrieb genommen: Saab 105 GF-16 von Markus/GELI

schon wieder was dazwischengerutscht: F-5 E Tiger II von Jan Jedryka/DESIGN, Short SC-7 Skyvan von Walter Schweiger/IPMS Austria

Geplant: angefangenes fertigstellen :S

Social Bookmarks