Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2013, 20:59

FERTIG Bireme 1:100, Schreiber-Bogen

Ein Traum wurde war! Danach hatte ich lange gesucht und nun bei E-Bay erstanden. Damit mir niemand das Schiff vor der Nase weg schnappt, gleich per Sofortkauf zugeschlagen.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (1).JPG
  • Bireme (2).JPG
  • Bireme (3).JPG
  • Bireme (4).JPG
  • Bireme (5).JPG
  • Bireme (6).JPG
  • Bireme (7).JPG
  • Bireme (8).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (20. November 2013, 21:22)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. November 2013, 21:21

Servus Maxe ,

da wirst Du viel Freude haben beim Bau , die Bireme ist wahrlich ein kleines Schmuckstück !!

Freundliche Grüße
Kurt

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. November 2013, 21:03

Servus Kurt,
in der Galerie gibt es 2 super gebaute Modelle. Ein gewisser Kurt hat 2009 sein Modell dort eingestellt ;-)
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (9).JPG
  • Bireme (10).JPG
  • Bireme (11).JPG
  • Bireme (12).JPG
  • Bireme (13).JPG
  • Bireme (14).JPG
  • Bireme (15).JPG
  • Bireme (16).JPG
  • Bireme (17).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. November 2013, 15:59

Das Ausschneiden der Zwischenräume Deck und Stützbalken hat ein wenig gedauert. Inzwischen ist meinZeigefinger vom Kalpelll auch nicht mehr plattgedrückt. Die Arbeit hat sich gelohnt, die Bireme sieht so echter aus.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (18).JPG
  • Bireme (19).JPG
  • Bireme (20).JPG
  • Bireme (21).JPG
  • Bireme (22).JPG
  • Bireme (23).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. November 2013, 17:16

Der Bau geht problemlos von der Hand. Kantenfärben mit Filzstift ist Pflicht! Durch das Ausschneiden der Flächen zwischen den Stützbalken und den anderen Möglichkeiten sieht man Flächen am Heck. Die müssen dann mit den entsprechenden Reservedecorteilen verblendet werden.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (24).JPG
  • Bireme (25).JPG
  • Bireme (26).JPG
  • Bireme (27).JPG
  • Bireme (28).JPG
  • Bireme (29).JPG
  • Bireme (30).JPG
  • Bireme (31).JPG
  • Bireme (32).JPG

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. November 2013, 17:31

Zitat

Ein Traum wurde war! Danach hatte ich lange gesucht und nun bei E-Bay erstanden. Damit mir niemand das Schiff vor der Nase weg schnappt, gleich per Sofortkauf zugeschlagen.


Da müsste dann noch ein Traum wahr werden (neu bei Schreiber):



Quincyjonesquinzquin-Schiff mit noch mehr Paddel... :rolleyes:

Na? Bauste die auch noch... 8o
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. November 2013, 17:11

Hey Wanni,
noch mehr Paddel? Kein Problem! Bei der Bireme sind es doch nur 28. Je Seite. Macht dann eine Kleinigkeit von 96 Teilchen.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (33).JPG
  • Bireme (34).JPG
  • Bireme (35).JPG
  • Bireme (36).JPG
  • Bireme (37).JPG
  • Bireme (38).JPG
  • Bireme (39).JPG
  • Bireme (40).JPG
  • Bireme (41).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. November 2013, 17:16

Die Form des Bugs ist knifflig. Wasser, Vorrunden und Geduld, dann gehts. Auch in diesem Bereich eine sehr gute Passgenauigkeit. Die Schere zum zurechtschnippeln irgendwelcher Teile bleibt kalt, sie wird bei diesem Schreiber Modell nicht gebraucht.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (42).JPG
  • Bireme (43).JPG
  • Bireme (44).JPG
  • Bireme (45).JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. November 2013, 19:40

Hallo Maxe,

da geht es ja zügig voran ! Auch der bronze Rammsporn mit den 3 Stoßmeißen ist schon montiert.

Ich respektiere bei diesen Modellen immer die Takelage und Besegelung.

Zaphod

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. November 2013, 22:02

Ja Zaphod,
wir Flugzeugbauer sind eben die Schnellsten hier an Bord. Immer den Nachbrenner eingeschaltet. Und die Takelange, da bekomme ich schon zittrige Schweißhände.
Der Mast besteht im Inneren aus einen Schaschlickspieß. Beim Runden und Formen mit Wasser hat sich leider an einigen Stellen die obere Kartonschicht verabschiedet. Läßt sich aber mit einem hellbraunen Filzstift sehr gut retuschieren. Das Spannen der Takelage ist immer wieder spannent.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (47).JPG
  • Bireme (48).JPG
  • Bireme (49).JPG
  • Bireme (50).JPG
  • Bireme (51).JPG
  • Bireme (52).JPG
  • Bireme (53).JPG
  • Bireme (54).JPG
  • Bireme (55).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (14. November 2013, 22:08)


Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. November 2013, 22:03

Der Mast und die beiden oberen Ösen sind mit Sekundenkleber befestigt.
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bireme (56).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. November 2013, 22:35

Odysseus Thron und die Leitern zum Olymp.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (57).JPG
  • Bireme (58).JPG
  • Bireme (59).JPG
  • Bireme (60).JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. November 2013, 23:03

Hallo Maxe,

sehr sauberer Bau ! Diese Sitze für den Kommandanten fallen bei den Modellen immer etwas überproportioniert aus und auch bei den Leitern hätte eine 1:100 Figur eher Probleme von Sprosse zu Sprosse zu kommen, da sollte Schreiber mal nachbessern.

Zaphod

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. November 2013, 18:27

Das Paddelschnitzen war nicht so schlimm, aber das Kantenfärben geht aufs Gemüt.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (61).JPG
  • Bireme (62).JPG
  • Bireme (63).JPG
  • Bireme (64).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. November 2013, 18:04

Ahoi, Jungens an die Taue und in die Wanten, Segelsetzen, der Wind frischt auf!
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (65).JPG
  • Bireme (66).JPG
  • Bireme (67).JPG
  • Bireme (68).JPG
  • Bireme (69).JPG
  • Bireme (70).JPG
  • Bireme (71).JPG
  • Bireme (72).JPG
  • Bireme (73).JPG

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. November 2013, 22:06

Moin Maxe,

sieht gut nach frischen Wind aus, aber deshalb gleich aus der Rah einen Flitzebogen machen? Deine Jungs sollten ihre Kräfte besser für´s Rudern aufsparen.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. November 2013, 10:30

Moin zusammen,

zur Rah der Bireme... Es gibt einige Abbildungen, die leicht gebogene Rahen zeigen (...klar, Vasen sind rund und es gab gewisse modische Einflüsse auf die Zeichner). Im Gegensatz zum echten Segelschiff ist das Rigg der antiken Galeeren nur ein Hilfsantrieb, der bei schwerer See, ungünstigem Wind und im Gefecht niedergelegt wird.
Der Mast ist also nicht selbsttragend und die Rah nimmt über die Brassen einen Teil des Winddrucks aufs Segel auf. Daher ist hier eine leichte Biegung möglich.

Zur Form der Segel hier mal ein Bild des berühmten Nachbaus in Griechenland, Spaßmobil für Sportstudenten...

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgendes Bild angehängt:
  • bireme.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »Schlickrutscher« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Private Investor

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. November 2013, 10:51

Wenn der Mast auch noch konisch nach oben verjüngt wäre, dann ist das Modell fast perfekt.

:cool: Michael
Ein weiteres Hobby von mir:
Die Flora von Düsseldorf

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. November 2013, 13:36

Als erstes möcht ich Michael recht geben. Der Mast sollte tatsächlich konisch sein. So war auch das Kartonteil konstruiert. Schwierig herzustellen, daher habe ich mein Universaldings genommen: Schaschlikspieß! Konisch ist der Mast aber schon etwas. Unten Durchmesser 5mm, oben 5,2 mm, also konisch ;-) Aber ich bin schon richtig erstaunt, das du so genau die Fotos ansiehst.

Und auch Hadus Beitrag möchte ich beipflichten. Die Rahe ist ja nicht ein runder Balken, sonder besteht aus 2 langen Planken, die zusamen gebunden wurden. Jeder weiß, das sich Leisten schon beim tragen durchbiegen, und das nicht zu knapp! Ich war aber am überlegen, ob ich auch hier wieder den Schaschlikspieß einsetzen sollte. Die Porportionen passen dann aber nicht. Also so, wie der Bogen es vorgibt, gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (20. November 2013, 13:43)


Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. November 2013, 13:42

Fertig!
Zum Schuß ein kurzes Fazit:
super geile Grafik
durchdachte Konstruktion
klasse Passgenauigkeit.
An diesem Modell stimmt alles. Nur der Maßstab 1:100, besser wäre 1:75 oder sogar 1:50!!
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bireme (74).JPG
  • Bireme (75).JPG
  • Bireme (76).JPG
  • Bireme (77).JPG
  • Bireme (78).JPG
  • Bireme (79).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (20. November 2013, 18:21)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. November 2013, 17:23

Servus Maxe ,

Sehr schön geworden :thumbsup: :thumbup:

Da kann ich Deinem Fazit nur beipflichten - absolut empfehlenswert !!

mit freundlichen Grüßen aus der Steiermark
Kurt

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. November 2013, 18:50

Diere

Moin zusammen,

wirklich ein feines Modell!!! Übrigens, -Klugscheissmodus ein- das Boot heisst griechisch "Diere"...grinsbreit!!!

Hochskalieren und mehr draus machen...hätte ich nur die Zeit!!!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

23

Donnerstag, 21. November 2013, 07:50

Hey Maxe

Einfach nur SCHÖN, danke für den BB!

Freundliche Grüsse
Peter

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 21. November 2013, 07:52

Tolles Modell, danke für den Bericht.
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 21. November 2013, 08:20

Hallo Maxe,

vielen Dank für Deinen Bericht über ein selten zu sehendes Modell!

Und das Ergebnis ist absolut sehenswert.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 21. November 2013, 14:39

Also die Grafik ist wirklich sensationell...

Echt hölzern, aber Papier is ja auch irgendwie Holz.... :D

Schick :thumbup:
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Ähnliche Themen

Social Bookmarks