Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Mittwoch, 16. September 2015, 21:51

Ja, und dann durfte die HERMES mit Hilfe des Ständers schon mal "probeliegen". Die Position ist zwar nicht die richtige, aber so als Einstimmung...
Beste Grüße
Fiete
»Fiete« hat folgendes Bild angehängt:
  • 248.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (16.09.2015), Wolfgang Lemm (17.09.2015)

242

Donnerstag, 17. September 2015, 06:41

... Übrigens wonderwire finde auch ich genial! Damit überwinde sogar ich meine Takelphobie ...

Moin Jochen,
und ich tue mich doch ein wenig schwer mit dem "Wunderdraht". Wenn man jahrzehntelang Bändsel angeklebt und abgeschnitten hat, dann ist es wie "Um-die-Ecke-denken", wenn man erst mit einem Zirkel die Länge abmisst, dann das Stück "Draht" ablängt und dann hofft, dass es passt... ;) Stichwort: Zweimal abgeschnitten, immer noch zu kurz... :D Aber es ist schon eine pfiffige Lösung, keine Frage.
Ach ja, danke für das Lob!
Beste Grüße von der Elbe an die Förde
Fiete

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

OpaSy (09.10.2015)

243

Freitag, 18. September 2015, 13:22

Moin zusammen,

es stellt sich ja die Frage, wie ich so ein schmales Schiffchen in dem breiten Dock sicher auf den Mittelkielpallen halte. Zumal sich die Kimmpallen auch nicht an diesen schmalen Rumpf anpassen können, so weit bekommt man die nicht hochgefahren. Die Lösung ergab sich aus dem Werftaufenthalt unserer BUSSARD im Januar. Das große Dock von Lindenau hat nämlich gar keine Kimmpallen! Dort wird zu einer Lösung gegriffen, die ich sofort von meinem Filius habe ablichten lassen und die ich in dem Diorama auch umsetzen werde. Das Schiff steht zwischen 4 abgestützten Doppel-T-Trägern, zwei je Seite, und kann so nicht von den Pallen kippen.
Das Bild habe ich mit Zustimmung meines Filius angehängt... ;)
In den nächsten Tagen steht also "Eisenträger-Produktion" auf dem Zettel. Unter anderem, der Zettel ist ganz schön voll dieses Wochenende...
Bis demnächst
Beste Grüße von der Elbe
Fiete
»Fiete« hat folgendes Bild angehängt:
  • 76-Werft2015-8.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

OpaSy (19.09.2015)

244

Dienstag, 22. September 2015, 15:03

Moin zusammen,

eigentlich...ja eigentlich stecke ich mal wieder mitten in Renovierungsarbeiten. Filius, frisch verheiratet, hat sein Zimmer bei uns leer geräumt und nun soll das ein Gästezimmer werden. Also haben wir gestern die Tapeten abgezogen, ich mir heute einen Tag frei genommen und das Parkett abgeschliffen. Die erste Lage Öl ist auch schon drauf und trocknet. Bis 1400 war ich damit durch. Nun müsste ich ja noch den Flur saugen, aber bis 1500 ist ja Mittagsruhe. Also habe ich die Zeit genutzt und die Stützkonstruktionen, die in den letzten Tagen so nebenher entstanden sind (Bild 249) im Dock eingebaut (Bild 250). Und dann die HERMES rein gestellt. Passt.
So, is 1500, weiter gehts.
Bis demnächst
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 249.JPG
  • 250.JPG
  • 251.JPG
  • 252.JPG
  • 253.JPG
  • 254.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Evilbender (22.09.2015), Heiner (22.09.2015)

245

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 06:39

Moin zusammen,
mal ein wenig abseits des eigentlichen Themas:
Nicht wundern, dass der fröhlich grinsende Heizer nicht mehr zu sehen ist. Ich habe mein Avatar gelöscht, weil das Bild bei mir immer doppelt erscheint, man denkt immer, dass man einen zu viel intus hat... :D Gut, ist bei den anderen Beiträgen mit Avatar auch noch immer so, aber bei mir konnte ich was dran machen... ;) Und so viele andere Beiträge sind es ja auch nicht... :D
Ansonsten ist hier immer noch Baupause wegen Renovierung. Aber es wird...
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

246

Sonntag, 4. Oktober 2015, 15:27

Moin zusammen,

die erwähnte Renovierung ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber in kreativen Pausen habe ich das nächste Stückchen "ausgeschnitten und zusammengeklebt", wie es jemand mal so schön formuliert hat, damit das "mye mer" in der Überschrift dann auch gerechtfertigt ist... ;)
In dem Hafendiorama, das der HMV zu seinem 10jährigen Jubiläum herausbrachte, war auch ein kleiner Hafenschlepper enthalten, der dem Schlepper TIGER aus dem Museumshafen Övelgönne nachempfunden ist. Jede Werft verfügt natürlich auch über den einen oder anderen betriebseigene Schlepper, also bot es sich geradezu an, hier eine kleine Anleihe zu machen. Nettes Gerät, finde ich, zumal der Name PIET natürlich auch eine kleine Verbeugung von dem Konstrukteur der meisten in diesem Diorama enthaltenen Einzelobjekte ist...

Und damit sind wir nun endgültig auf der Zielgeraden. Es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten,aber dann bin ich (endlich :D ) fertig. Und dann muss ich wohl mal intensiv meinen Arbeitsplatz aufräumen, Bild 257 spricht Bände...

Ein weiterhin schönes Wochenende wünscht
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 255.JPG
  • 256.JPG
  • 257.JPG

247

Sonntag, 4. Oktober 2015, 15:40

Moin Fiete,

also wenn du das als Chaos bezeichnest, dann zeige ich meinen Platz lieber nie :(

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

248

Sonntag, 4. Oktober 2015, 20:39

Moin Robi,

was meinst Du, was der aufgeklappte Bogen alles verdeckt... :D

Beste Grüße
Fiete

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 4. Oktober 2015, 21:06

Moin Fiete,

sauber, sauber.....nein, nicht der Arbeits-/Schreibtisch.....sondern das Schlepperchen... :thumbup: !

Gruß
HaJo

250

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 05:24

Danke, HaJo.
Moin zusammen,
die HERMES hat jetzt ihren festen Platz im Schwimmdock gefunden.
Günter hatte ja Bedenken, dass man von den Ankerketten nicht mehr viel sehen würde. Ich denke, die sind ausgeräumt... ;) :D
Bis demnächst und einen erfolgreichen Donnerstag
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 258.JPG
  • 259.JPG
  • 260.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (08.10.2015)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

251

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 07:45

Die Inspektion der Ketten sieht klasse aus.

Ich nehme an, dass Du auch die maßstäblich richtige Länge ausgelegt hast, Fiete? ;)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

252

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 09:45

... Ich nehme an, dass Du auch die maßstäblich richtige Länge ausgelegt hast, Fiete? ;) ...

Naja, näherungsweise... ;)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

253

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 11:43

Moin Fiete,
woher hast Du die Kettensträflinge für diese Arbeit? :D
Gruß
Jochen

254

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 12:37

Zugelaufen, Jochen, zugelaufen... :D

255

Freitag, 9. Oktober 2015, 05:22

Moin zusammen,
tja, wie soll ich es sagen, ich habe das Gefühl, dass ich fertig bin... Ich habe gestern Abend die Einzelteile noch einmal abgestaubt, in ihren Positionen fixiert, ein paar Bilder gemacht und das war es dann.
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 264.JPG
  • 266.JPG
  • 267.JPG
  • 268.JPG
  • 269.JPG
  • 270.JPG

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomasnicole05 (09.10.2015), Dirk Göttsch (09.10.2015), Matthias Peters (09.10.2015), Joachim Frerichs (10.10.2015), Osolemirnix (12.10.2015), Evilbender (13.10.2015)

256

Freitag, 9. Oktober 2015, 05:27

Als so eine Art "Signatur" habe ich noch das kleine Festmacherboot FIETE dort untergebracht. Und im Hafendiorama, aus dem der Schlepper PIET stammt, gab es auch ein paar Möwen...
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 271.JPG
  • 272.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (10.10.2015), Evilbender (13.10.2015)

257

Freitag, 9. Oktober 2015, 05:31

Zugegeben, nicht ganz so endlos, wie bei der USS SAN FRANCISCO oder erst recht der USS ALASKA, aber auch hier hat es sich - wie bei mir gewohnt - doch ein wenig in die Länge gezogen. Das war in erster Linie der Komponente Dock zu verdanken. Aber nun ist es geschafft, das Diorama ist fertig! Baubeginn war Anfang Juli 2014, seitdem sind rd. 67 Wochen ins Land gegangen und haben zu bislang insgesamt 256 Beiträgen von mir und interessierten Begleitern geführt. Gut, es ist allgemein bekannt, dass ich normalerweise nur an rd. 2 Tagen pro Woche für maximal 2 Stunden zum Basteln komme, damit reduziert sich die „Netto-Bastelzeit“ schon recht deutlich, dürfte bei ca. 190 Stunden liegen.
Es hat Spaß gemacht, meistens jedenfalls. Die Pallen-Arie war schon eintönig. Aber das Ergebnis spricht am Ende doch für sich. Die verarbeiteten Bogen stammen fast ausschließlich aus der Feder von Piet, nur an dem Club-Modell war auch Fritz Pohl beteiligt. Entsprechend hoch war die Qualität, bei diesen beiden Namen auch nicht anders zu erwarten. Es gab selten etwas nachzuarbeiten, es passte fast alles hervorragend. Und so ist dieses Ensemble aus Dock, Kränen und halbfertigem Neubau doch eine ganz nette Sache geworden.
Wenn man unbedingt etwas bemängeln möchte, ist es die Modulbauweise des Docks. Piet hat sich das mit Sicherheit sehr pfiffig gedacht, aber man sieht es dem Teil schon ganz gut an, dass es aus mehreren Bestandteilen zusammengesetzt ist, und zwar nicht auf Klebelaschen, wie eine etwas länger geratene Bordwand oder Deck. Es sind ja im Grunde einzelne „Modelle“, die man dann zusammensetzen muss. Bei einer wie auch immer gearteten Neuauflage würde ich seitens des Verlages intensiv darüber nachdenken, das Dock aus einem Guss zu belassen. Auch hinsichtlich der Mittelkielpallen für die - bei mir glücklicherweise nicht erforderliche - Mittelsektion würde ich mir eine andere Lösung wünschen. Die waren auf dem Bogen nur als durchgehendes geschlossenes Bauteil vorhanden. War von Piet sicherlich gut gemeint, rd. 60 Pallen weniger, aber es sieht überhaupt nicht gut aus. Hätte ich die größere Variante bauen wollen/müssen, ich hätte mir ganz sicher eine andere Lösung überlegt…
Aber ansonsten war alles gut. Jetzt kommt der Deckel drauf - im wahrsten Sinne des Wortes - und damit ist das Diorama fertig. Und noch einmal: Es gibt keine Fortsetzung! Dieses bleibt ein Unikat; sozusagen das Unikat vom Unikum :D . Warum? Ganz einfach, kein Platz…

Und nu? Äh, aufräumen…
»Fiete« hat folgendes Bild angehängt:
  • 273.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (9. Oktober 2015, 05:37)


Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Robson (09.10.2015), Schildimann (09.10.2015), Wolfgang Lemm (09.10.2015), Joachim Frerichs (10.10.2015)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

258

Freitag, 9. Oktober 2015, 07:24

Ganz herzlichen Glückwunsch, Fiete, zu diesem imposanten Schaustück!

So schwer, wie es ausschaut, das Dio zu fotografieren, so toll dürfte es wirken, wenn es unter der Haube ist und auf Ausstellungen präsentiert werden wird. Hier ist viel "altes Werftleben" dargestellt, das es so kaum noch irgendwo in Europa gibt.
Ein absoluter Blickfang; ein Modell, für das man sich beim Betrachten Zeit nehmen muss. Wenn man das aber tut, versetzt es einen unwillkürlich in eine fast vergangene Arbeitswelt...

Klasse!

Vielen Dank, dass wir am Entstehen dieses Hafenteils teilhaben durften.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (09.10.2015)

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

259

Freitag, 9. Oktober 2015, 09:41

Moin,
auch ich möchte mich bedanken, für diesen tollen Baubericht, es war immer wieder ein muss auf deinen Bericht zu schauen. Irgendwie habe ich dadurch auch lust bekommen ein Dio mal zu bauen... irgenwann... bestimmt! Vielen vielen Dank! Freue mich schon auf deinen nächsten Projekt!
Lg
Thomas
:thumbsup:

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

260

Freitag, 9. Oktober 2015, 13:03

Moin Fiete,
auch aus Flensburg die herzlichsten Glückwünsche zur Fertigstellung! Absulute Spitzenklasse! !
Gruß Jochen

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

261

Freitag, 9. Oktober 2015, 14:51

Moin, moin Fiete,

auch meine herzliche Gratulation zu diesem überaus gelungenem Hafen-/Werftmodell :thumbsup: ! Helmut hat die Sache auf den Punkt gebracht....dem schließe ich mich vorbehaltlos an!

Gruß von der Ostsee
HaJo

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

262

Freitag, 9. Oktober 2015, 16:11

Moin Fiete,

nachdem ich nun über den "Kettenverlauf" aufgeklärt wurde kann ich ja G R A T U L I E R E N zu einem tollen Ensemble, das mir Binnenländer so ein Hafen- und Werftleben prima rüberbringt. Danke dafür.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

263

Freitag, 9. Oktober 2015, 21:48

Moin ihr Lieben,

ganz herzlichen Dank für eure positiven Kommentare, tut gut.
Doch das sind auch für mich sozusagen Umsetzungen von Jugenderinnerungen. Noch in den 60ern sah es auf unseren Werften hier oben so oder ähnlich aus.
Ein schönes Wochenende wünscht
Fiete

264

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:00

Hechel, hechel,

jetzt ich auch noch: sehr schönes Dio mit unheimlich viel Stimmung. Mir gefällt es ausnehmend gut und hat dazu beigetragen, das ich mich mal um die Beschaffung des Docks inkl Ätzsatz gekümmert habe.

Möchtest du vielleicht nicht doch noch ein paar Figuren platzieren?

Ansonsten muss ich ja gestehen, das ich, als Landratte, kaum Einblicke in diese Szenen hatte und habe, aber es gibt tolle Bildbände aus dem DSM ( Menschen, Schiffe,Ladungen), welche ich nur wärmstens empfehlen kann. guckt ihr hier: http://www.dsm.museum/menschen-schiffe-ladungen.5490.de.html

Liebe Grüße
Robi


und natürlich die doofste aller Fragen: Whats next?
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

265

Samstag, 10. Oktober 2015, 06:42

Moin Robi,

besten Dank auch für Deine positive Rückmeldung.
Mehr Figuren? Hm...nö. Die drei Möwen waren schon grenzwertig, das war kurz vor meiner "Fähigkeitsgrenze" ;) . Wie ich schon anfangs mal geschrieben habe, irgendwann sonntags am Vormittag, nix los auffe Werft.
Als nächstes? Aktuell bin ich wirklich am Aufräumen... :D Da hat sich was an Müll angesammelt, man glaubt es nicht. Aber dann? Ein Schiff. Alt. Zu dem ich ein besonderes Verhältnis habe; ein etwas kritisches ;)
Demnächst in diesem Theater... ;)
Schönes Wochenende weiterhin
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

266

Samstag, 10. Oktober 2015, 11:27

Moin Fiete, so wie ich das sehe, wirst Du uns die gute alte Stettin präsentieren. :D
Oder liege ich etwa daneben?
Gruß Jochen

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 353

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

267

Samstag, 10. Oktober 2015, 12:13

Moin Fiete,

eine sehr schöne und meine Seele ansprechendes Szenerie mit sehr gut gebauten Bestandteilen. Deine Ausdauer und Geduld zu dessen Bau ist bewunderswert :thumbup:, meine Gratulation dazu.
Vielen Dank auch für die Mühe und die Arbeit, die Du für den Baubericht aufgewendet hast, er hat eine besondere Qualität.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 587

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

268

Samstag, 10. Oktober 2015, 13:30

Moin Fiete,

Gratulation zu diesem schönen Dio :thumbsup:
Sehr schön geworden, ein richtiger Augenschmaus :D :cool:

Ich freu mich schon auf deinen nächsten Bericht.

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

269

Samstag, 10. Oktober 2015, 16:52

Helmut hat die Sache auf den Punkt gebracht....dem schließe ich mich vorbehaltlos an!

genauso sehe ich das auch - Glückwunsch Fiete!

mit einem lieben Gruß
Wilfried

270

Sonntag, 11. Oktober 2015, 21:02

Moin zusammen,

auch Riklef, Gustav und Wilfried ganz herzlichen Dank für die positiven Anmerkungen.

Mensch Jochen, wie kommst Du bloß auf die STETTIN? :D Aber Recht hast Du... Also, bis demnächst im nächsten Baubericht ;)
Beste Grüße
Fiete

  • »Unterfeuer44« ist männlich

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

271

Sonntag, 11. Oktober 2015, 22:32

Hallo Fiete,

ganz herzlichen Glückwunsch zu dem hervorragend gebauten, schönen und stimmungsvollen Modell - Das ist Werfthafenatmosphäre pur! Danke auch für den detailreichen Baubericht, bei dem ich als Anfänger eine Menge lernen konnte.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

272

Montag, 12. Oktober 2015, 05:36

Moin Fiete,

Wow, herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung Deines Dioramas. Du hast da ein sehr stimmiges und vielseitig wirkendes Hafenbild geschaffen.
Sehr akribisch gebaut und mit Liebe zum Detail.
Einfach klasse! :)
Wird Zeit, dass die Bastelsaison wieder losgeht bei mir - kriege dank typischer Herbstübungen nicht viel mit gerade


Viele Grüße von der 'Front' ;)
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

273

Montag, 12. Oktober 2015, 20:36

Moin Nils und Peter,

freut mich, dass euch der lange Bericht gefallen hat.

Beste Grüße
Fiete

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

274

Dienstag, 13. Oktober 2015, 10:47

Hallo Fiete,
nun kannst du in Deiner Hafen und Werft mächtig arbeiten. Wie ich auf einigen Bildern gesehen habe gibt es da noch Platz für Zusatzinstallationen.
Ulrich

  • »Evilbender« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

275

Dienstag, 13. Oktober 2015, 11:57

Tolle Modelle, toller Bericht, tolle Qualität und tolle Fotos!!

Vielen Dank Fiete, daß Du uns hast teilhaben lassen...

Viel Spaß mit der Stettin! Grüße Torsten

276

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 06:52

Moin Ulrich und Torsten,
besten Dank für eure positiven Rückmeldungen.
... Wie ich auf einigen Bildern gesehen habe gibt es da noch Platz für Zusatzinstallationen...

Hm...nö, der Deckel ist drauf, ich denke, das bleibt er auch... ;)
Beste Grüße
Fiete

Ähnliche Themen

Social Bookmarks