Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

121

Freitag, 20. März 2015, 14:07

ein Ansatz wäre vielleicht, diesen Streifen als aufgenietetes Band darzustellen. Dazu gibt es im Zubehörshop ein gezacktes Rädchen, welches von der Rückseite an einem Lineal entlang aufgerollt wird und die Niete dementsprechend auf der Sichtseite durchdrückt. Ansonsten schön, daß Du Dich da durchkämpfst :-)

liebe Grüße vom hänschen
beste Grüße vom hänschen

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

122

Freitag, 20. März 2015, 19:19

...dann müssten bei dem Maßstab die Zacken des Rädchens ungefähr einen Durchmesser von 0,08 mm und einen Abstand von 0,2 mm haben...

hänschen, von dem Zubehörshop hätte ich gern die Adresse! ;)


Viele Grüße - Ully
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

123

Freitag, 20. März 2015, 20:42

Moin zusammen
nein, das ist keine Lösung. Solche Nieten wurden an der Außenseite platt genagelt. Wenn ich wieder mal auf der BUSSARD bin, mache ich eine entsprechende Aufnahme. Also: kein Rädchen ;)
Beste Grüße
Fiete

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (26. März 2015, 12:49)


124

Samstag, 21. März 2015, 21:46

Moin zusammen,

so, die Spalten sind dicht gesetzt. Außerdem habe ich eine kleine Verbindungsbrücke geschnitzt. Sieht im Großen und Ganzen gar nicht so schlecht aus.
Ansonsten war bastelmäßig heute nicht so viel los, heute war Groß-Reinschiff im Arbeitszimmer angesagt...
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 121.JPG
  • 122.JPG
  • 123.JPG
  • 124.JPG

125

Samstag, 21. März 2015, 21:51

Ach ja, hier sind mal die gesammelten Werke... ;)
Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 125.JPG
  • 126.JPG
  • 127.JPG

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

126

Samstag, 21. März 2015, 22:23

Hallo Fiete

Sehr beeindruckende Sammlung, Hut ab!

LG
Peter

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 22. März 2015, 11:26

Hallo Fiete,
da hat sich schon eine hübsche Flotte angesammelt. So allmälich dürftes Du dir Gedanken machen, wo Du Deinen weiteren Modelle aufhebst und natürlich auch das oder die Dioramen der Zukunft. Letztere bau ich so, dass ich sie auseinandernehmen kann, um sie besser zu verstauen.
Ulrich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (13. April 2015, 08:39)


128

Sonntag, 22. März 2015, 16:07

Moin Peter und Ulrich,
doch, das läppert sich im Laufe der Zeit, das ist ein gutes Vierteljahrhundert Schnippelei, was da so rumsteht. Beim Wiedereinräumen der Vitrine habe ich festgestellt, noch ist Luft für weitere "Schandtaten"... :D
Was weitere Dioramen anbelangt, da verweise ich auf den Beitrag Nr. 44 in diesem Trööt: Die Werft bleibt ein Unikat. Oder Unikum, je nach dem... ;)
Einen schönen Restsonntag (hier bei uns ist er schön!) wünscht
Fiete

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 22. März 2015, 21:18

Moin, moin Fiete,

ja, eine sehr schöne Flotte - mein Blick haftet natürlich ("historisch" bedingt...) sofort auf den alten Whv`nern.... :) !

Gruß und eine schöne Woche
HaJo

130

Dienstag, 24. März 2015, 10:57

... Solche Nieten wurden an der Außenseite platt genagelt. Wenn ich wieder mal auf der BUSSARD bin, mache ich mal eine entsprechende Aufnahme. ...

Moin zusammen,

ich war zwar noch nicht wieder auf der BUSSARD, aber von meinem Filius bekam ich diese Aufnahme zur Verfügung gestellt. Durch den Lichteinfall werden hier die Nieten deutlich sichtbar, obwohl sie sich tatsächlich nur zwei bis drei Millimeter über das Plankenniveau erheben. Das wäre bei dem Maßstab 1:250 nur ein ziemlich mickriger Fliegensch...
Im Übrigen gehe ich davon aus, dass das ganze Dock vom Baujahr her auch genietet ist und bei besagtem Maßstab ist hier die glatte Oberfläche absolut realistisch. ;)

Beste Grüße
Fiete
»Fiete« hat folgendes Bild angehängt:
  • 128.JPG

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 24. März 2015, 11:27

Moin Fiete,

das Dio kommt prima rüber - muß nun wirklich auch mal überlegen, ob ich mich da nicht auch rantraue. Und in der Auswahl der fertiggestellten Modelle sehe ich auch viele Parallelen zu meinen fertigen Werken.

Liebe Grüße in den Norden.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

132

Mittwoch, 25. März 2015, 09:52

...das Dio kommt prima rüber - muß nun wirklich auch mal überlegen, ob ich mich da nicht auch rantraue...


Moin Günter,
nur zu, trau Dich. Es macht wirklich Spaß, so etwas zu entwerfen und dann umzusetzen. Leider habe ich nicht genügend Platz, sonst könnte ich mir durchaus vorstellen, ein Stück Hamburger Hafen zu bauen. Insofern bleibt es also bei diesem kleinen Werft-Ausschnitt...
Beste Grüße
Fiete

133

Sonntag, 29. März 2015, 19:27

Moin zusammen,

getreu dem Motto dieses Trööts "Impressionen" hier ein paar Aufnahmen von der Entstehung der Kimmpallen...
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 129.JPG
  • 130.JPG
  • 131.JPG
  • 132.JPG
  • 134.JPG
  • 135.JPG
  • 136.JPG
  • 137.JPG
  • 138.JPG

134

Sonntag, 29. März 2015, 19:32

Tja, und dann sind sie auch schon im Dock eingebaut...
Sind zwar nur 22 Stück aber insgesamt sind 264 Teile verbaut.
Ach ja, zur Info: sie sind nicht beweglich, mit dem Teil wird nicht gespielt... :D
Ich nehme jetzt erst mal eine vorösterliche Auszeit, schöne Woche, erholsame Ostertage, bis demnächst in diesem Theater.
Beste Grüße von der Elbe
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 139.JPG
  • 140.JPG
  • 141.JPG

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

135

Montag, 30. März 2015, 14:52

Moin Fiete,

die Auszeit hast Du nach dieser Geduldsarbeit am Dock mit Sicherheit verdient. Erhol Dich gut.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

136

Samstag, 11. April 2015, 18:41

Moin zusammen,

danke, Günter, doch, eine kleine Pause kann ab und an mal ganz gut tun. Aber inzwischen juckt es wieder in den Fingern und damit geht es auf den Seitenteilen weiter. Dank der zwei Docks hat man noch weitere Deck-Teile auf dem Bogen. Die kann man ganz gut als Vorlage für das Ablängen der Relingabschnitte nehmen (Bild 142). Ansonsten arbeite ich mich sinnig und sutje von achtern nach vorn vor. Und ja, die Fenster der Steuerhäuser sind nicht ausgestichelt, das wäre mir zu figeliensch geworden und hätte, meine Fähigkeiten zugrunde gelegt, nicht besonders doll ausgesehen. Außerdem hätte ich mir dann Gedanken über ein Innenleben machen müssen, vielleicht etwas, worüber man bei einer Überarbeitung nachdenken könnte... ;)
Was man auf den Bildern 144 und 145 sieht ist der derzeitige Stand, weiter geht es nun mit dem einen oder anderen Pollerchen, Oberlichtern usw.
Doch, basteln entspannt und lenkt ab von dem, was man sonst so liest heute... X( :cursing:
Eintrotzdem schönes Wochenende wünscht
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 142.JPG
  • 143.JPG
  • 144.JPG
  • 145.JPG

137

Samstag, 11. April 2015, 21:43

Nachtrag:
Ich sehe gerade: 7.777 Zugriffe. Scheint ja doch den einen oder anderen zu interessieren, was ich hier zusammenschustere... Sachen gibts...
Fiete

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 12. April 2015, 14:21

Moin Fiete,
Sachen gibts...

tja,die Handlungen der Menschen sind nicht immer vorhersehbar, weder im Schlechten
was man sonst so liest heute... X( :cursing:

noch im Guten
7.777 Zugriffe

Das Gute ist hier aber nur möglich, weil Du uns auch etwas Gutes präsentierst. Vielen Dank dafür und bitte weiter so.

Herzlichen Gruß
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 12. April 2015, 16:13

Die Gitter der Steuerhäuser hätte ich wahrscheinlich auch nicht ausgeschnitten.
Das wäre doch ideal für ein Laserteil.

Und die vielen Zugriffe:

Qualität macht eben neugierig, Fiete. :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

140

Montag, 13. April 2015, 07:28

Moin Gustav und Helmut,

ganz herzlichen Dank für eure positive Einschätzung, auch wenn ich mich der nicht bedingungslos anschließen kann, dafür kenne ich die Macken des Objekts zu gut... ;)
...Das wäre doch ideal für ein Laserteil...

Das sehe ich genau so. Das Dock-Modell hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Der HMV ist erst bei seinen Kai-Modulen dazu übergegangen, Fensterelemente aus LC-Teilen zu machen. Man hätte hier auch eine Kopie auf Overheadfolie machen können, aber dann hätte ich dahinter einen leeren weißen Raum gehabt. Und irgendwie ein Innenleben auf gut Glück zusammenschustern, das wollte ich denn doch nicht. Also bin ich bei diesen Häuschen verfahren, wie schon bei den Gebäuden an Land. Es sieht zugegebenermaßen nicht optimal aus, aber ich kann damit leben. Und wenn mal ein Dock mit all den dann umgesetzten Verbesserungsvorschlägen herauskommt, dann wird das alte eben ersetzt... ;)

Beste Grüße von der Elbe
Fiete

141

Dienstag, 14. April 2015, 21:50

Moin zusammen,

heute waren vier Poller und zwei Winden an der Reihe. Bei den Winden habe ich je ein Stück Nähgarn aufgetrommelt, sieht ein wenig besser aus, als nur der Kartonstreifen.
Mal sehen, ob es morgen Abend für ein paar Oberlichter und Spinde reicht...

Beste Grüße aus HH
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 146.JPG
  • 147.JPG
  • 148.JPG

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 14. April 2015, 22:48

Moin Fiete,

was sind wir doch alle anspruchsvoll geworden. Aber eine gute Grafik sieht auch gut aus, kommt natürlich an Laserteile nicht ran, aber sieht manchmal (oder sogar oft) besser aus als "ausgestichelte Fenster" und Zeit spart's auch noch - meine ich.

Mich wundern die Hits auch nicht ;)

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

143

Mittwoch, 15. April 2015, 07:19

...was sind wir doch alle anspruchsvoll geworden...

...und das ist auch gut so ;)
Moin Günter,
es wäre doch schade, wenn man diesen inneren Ansporn nicht hätte. Gut, es gibt bekennende Karton-Puristen, die sogar Kantenfärben als verwerflich betrachten, geschweige denn Ätz- oder LC-Teile. Aber ich habe an anderer Stelle mal geschrieben, dass ich alle Methoden oder Materialien verwende, die mein Modell besser aussehen lassen. Da kann es dann sogar besser sein - wie hier beim Hammerkopfkran - die originalen Kartonteile zu verwenden, statt der - bequemeren - LC-Teile. Aber bei den Fenstern sowohl bei den Steuerhäuschen als auch bei den Gebäuden an Land hätte ich mir eigentlich schon LC-Teile gewünscht, wie sie der HMV - jetzt - für seine Hafengebäude verwendet. Die Entwicklung geht eben weiter und das ist auch gut so. Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, wie weit er diesen Weg mitgehen will (und kann!). Und das hängt dann bei mir schon mit meinen Fähigkeiten zusammen, solche Fensterkreuze schaffe ich nun mal nicht, muss ich mit leben. Und die werten Begleiter eben auch... ;)
Trotzdem bin auch ich mit dem Gesamtbild hier nicht ganz unzufrieden...
So, genug der Philosophiererei
Beste Grüße von der Elbe an die Rezat
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 15. April 2015, 09:04

Moin Fiete,
Dein Dock gefällt mir immer besser! Ich glaube, ich muss es mir doch noch mal besorgen.
Gruß
Jochen

145

Mittwoch, 15. April 2015, 09:43

... Ich glaube, ich muss es mir doch noch mal besorgen. ...

Moin Jochen,
derzeit keine Chance, außer per Zufall in der bewussten Bucht. Das Teil ist verlagsseitig ausverkauft... Und vielleicht werden bei einer Neuauflage ja auch meine Anmerkungen und Hinweise mit verarbeitet, der HMV ist ja durchaus lernfähig... ;) Und mit solchen Ergänzungen/Verbesserungen macht der Bau sicherlich noch viiiiiiiiiiiiiiiiel mehr Spaß... Also: Abwarten und Flens trinken. Oder was sonst zur Hand ist... :D
Beste Grüße
Fiete

146

Samstag, 18. April 2015, 18:54

Moin zusammen,
nur eine kleine "Wasserstandsmeldung", wenig spektakulär.
Bei den Kessel-/Maschinenhäuschen ist Piet ein kleiner Fehler unterlaufen, sie sind nämlich hinsichtlich der Ausrichtung der Fenster alle gleich. Das ist mir zu spät aufgefallen, also habe ich ein Haus einfach umgedreht, damit es passt. sieht auch nicht schlecht aus...
Ein schönes Restwochenende wünscht
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 149.JPG
  • 150.JPG
  • 151.JPG
  • 152.JPG
  • 153.JPG
  • 154.JPG

147

Dienstag, 21. April 2015, 21:40

Moin zusammen,
noch zwei Bilder vom derzeitigen Stand der Dinge.
Bis demnächst
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 155.JPG
  • 156.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 21. April 2015, 21:47

Moin, moin Fiete,

klasse :thumbup: - jetzt gibt es zumindest schon einmal "Beleuchtung" für das Betriebspersonal!

Gruß von der ostsee
HaJo

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 21. April 2015, 22:16

...
Bei den Kessel-/Maschinenhäuschen ist Piet ein kleiner Fehler unterlaufen, sie sind nämlich hinsichtlich der Ausrichtung der Fenster alle gleich....also habe ich ein Haus einfach umgedreht, damit es passt. sieht auch nicht schlecht aus...


Das merkt kein Mensch, Fiete!


Sieht gut aus:

Bist Du sicher, dass die Lampenmasten und -schirme weiss waren?

Oder gaukelt da etwa der Blitz etwas vor?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

150

Mittwoch, 22. April 2015, 06:59

... Bist Du sicher, dass die Lampenmasten und -schirme weiss waren?

Oder gaukelt da etwa der Blitz etwas vor? ...

Ja, der Blitz hat Schuld. Die Geräte sind genau so grau wie Windhutzen, Niedergänge oder das übrige Gerödel auf dem Deck. Weiß ist nur die Innenseite der Lampenschirme ;)
Beste Grüße
Fiete

151

Samstag, 25. April 2015, 17:22

Moin zusammen,

so allmählich werden die weißen Flecken weniger. Mal sehen, ob ich in der kommenden Woche genug Zeit finde, dann sollten die "Oberdecks" komplett sein.

Ein schönes Restwochenende wünscht
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 157.JPG
  • 158.JPG

152

Samstag, 2. Mai 2015, 21:49

... Mal sehen, ob ich in der kommenden Woche genug Zeit finde, dann sollten die "Oberdecks" komplett sein...


Sind sie... Auch die Relinge sind fertig. Eine Platine ist verbraucht!
Als nächstes sind jetzt die Verbindungsbrücken an der Reihe....

Na denn...ein schönes Restwochenende
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 159.JPG
  • 160.JPG
  • 161.JPG
  • 162.JPG

153

Sonntag, 3. Mai 2015, 20:57

Moin zusammen,
neben einem kurzen Abstecher nach BHV war an diesem Wochenende auch noch Zeit fürs Dock. Allerdings zieht es sich mit dem Gestichel ziemlich. Deshalb noch keine Bilder von den Brücken, dafür mal ein Gesamteindruck "vonne Werft"
Einen guten Start in die Woche wünscht
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 163.JPG
  • 164.JPG
  • 165.JPG
  • 166.JPG

154

Dienstag, 12. Mai 2015, 22:13

Moin zusammen,

in den letzten Tagen sind - trotz Einsatz auf der BUSSARD - auch die Verbindungsbrücken fertig geworden. Jetzt fehlt am Dock eigentlich nur noch Kleinkram und es sollte mit den Kränen weiter gehen. Das passiert auch, keine Angst. Aber mir fehlt bei dem Dock-Ponton noch die eine oder andere Reling. Die kommt auch noch in den nächsten Tagen. Und natürlich werden auch die Laternen noch gerade ausgerichtet; war ein wenig stürmisch in der letzten Zeit... ;)

Schönen Abend noch
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 167.JPG
  • 168.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (13. Mai 2015, 07:45)


155

Sonntag, 17. Mai 2015, 20:33

Moin zusammen,

in den letzten Tagen habe ich dem Dock ein paar Relinge verpasst. Die sind so im Bogen nicht vorgesehen, aber kein Dock kommt ohne diese "Absturzsicherung" aus. Die Standard-LC-Relinge haben zwar einen etwas zu engen Stützen-Abstand, aber beser als nix ;)
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 169.JPG
  • 170.JPG
  • 171.JPG
  • 172.JPG

156

Sonntag, 17. Mai 2015, 20:42

Tja, und dann habe ich noch eine kleine Veränderung vorgenommen. Mal sehen, ob es jemandem auffällt...
Demnächst geht es dann mit den Kränen weiter.
Beste Grüße und einen guten Start in die Woche
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 173.JPG
  • 174.JPG
  • 175.JPG
  • 176.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (17. Mai 2015, 21:03)


157

Montag, 18. Mai 2015, 07:07

Moin zusammen,
es gibt jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder fällt es tatsächlich nicht auf, oder es ist absolut belanglos.
Nachdem ich von einigen Kollegen ein paarmal aufgefordert wurde, doch die Fenster der "Steuerhäuser" zu verglasen und nachdem mir Andreas dankenswerterweise Dateien sowohl für die Fenster als auch für ein wenig "Mobiliar" zur verfügung gestellt hat, bin ich die Sache angegangen. Weil ich das abgesenkte Dock nicht bauen will, sind ja noch die dafür vorgesehenen Häuschen übrig. Also habe ich bei denen die Fensterflächen ausgestochen und mit den auf Overhead-Folie ausgedruckten Fensterflächen hinterklebt (Weißleim). Dann die alten Teile entfernt und die neuen draufgesetzt. War ein wenig kniffelig, aber es klappte. Und weil sich niemand geäußert hat, scheint es auch halbwegs akzeptabel zu sein... ;) :D Ich jedenfalls finde es nicht sooo schlecht. Angehängt übrigens noch mal der Vergleich "alt" gegen "neu"...
Demnächst kommen wie schon gesagt die Kräne und auch die Balkenfender werden noch gealtert, keine Angst... ;)
Beste Grüße von der Elbe
Fiete
»Fiete« hat folgende Bilder angehängt:
  • 155.JPG
  • 176.JPG

158

Montag, 18. Mai 2015, 07:28

Moin Fiete,

so ist das halt mit der berühmten Betriebsblindheit. Ich habe deine Bilder verglichen und habe auf ganz andere Sachen geschaut und dachte mir nur: was denn nun?

Insgesamt ein deutlich besseres Ergebnis, die Operation ist geglückt. Ist ja nun nicht mehr viel, weiterhin viel Erfolg und Spaß

wünscht
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

159

Montag, 18. Mai 2015, 08:10

...Ich habe deine Bilder verglichen und habe auf ganz andere Sachen geschaut und dachte mir nur: was denn nun?...

:D
Ja, so kann's gehen.
Aber Du hast Recht, es sieht wirklich besser aus.
Danke, Spaß macht das Modell wirklich.
Beste Grüße
Fiete

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

160

Montag, 18. Mai 2015, 08:56

ein einziger Traum! Die OP hat sich gelohnt! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
beste Grüße vom hänschen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks