Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2009, 22:52

[Fertig] 7. KBW / Surveyor 1 in 1:24

Wie schon in "frisch ausgepackt" erwähnt handelt es sich bei diesem Modell um einen kostenlosen Download Bausatz und ist eigentlich ziemlich komplex.

Das Grundgestell ist im Original ein Gitterrahmen und soll im Modell aus verstärkten Karton gebaut werden.

Nun ist 1:24 ein ziemlich großer Maßstab und ich habe mir überlegt wie man den Rahmen etwas realistischer darstellen kann.

Für das Modell brauche ich dafür Rohre mit einem Durchmesser von 1,8 mm. Ich hätte vielleicht auch Draht mit Papier umwickeln können oder Schaschlikstäbchen aber das gefiel mir alles nicht und 80 g/m² Papier ist nicht vernünftig auf diesen Durchmesser zu bekommen.

Ich habe wirklich lange überlegt.
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD-00.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2009, 23:22

7. KBW / Surveyor 1 in 1:24

....na und als ich dann die Tage mit dem Fahrrad durchs Dorf fuhr, entdeckte ich, dass es am Kiosk auch seltsam langes Zigarettenpapier zu kaufen gibt. ;)

Die Blättchen sind 107,5 mm lang und ich habe versucht die Dicke zu messen, ging nur mit Microschraube womit ich 0,02 mm gemessen habe.

+ Der Stab hat 1,6 mm Durchmesser und das Papier habe ich angefeuchtet (mit der Zunge).

+ Dann einfach den Stab fest in das Papier einwickeln (ca.14 mm) und mit wenig Weißleim fixieren.

+ Nach dem Durchtrocknen kann man das Rohr vorsichtig auf dem Stab verschieben.

+ Man braucht dann nur noch das Röhrchen abziehen und mit CA Kleber härten.

+ Das Ergebnis sind Röhrchen mit einem Außendurchmesser von 1,8 mm.

Nach dem Zusammenbau wird alles weiß gefärbt.

Voilá und Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-01.jpg
  • BILD-02.jpg
  • BILD-03.jpg
  • BILD-04.jpg
  • BILD-05.jpg
  • BILD-06.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. August 2009, 09:55

RE: 7. KBW / Surveyor 1 in 1:24

Tssss..... :rolleyes:

Da musse ersma drauf kommen. Die Bauweise der Rohre erfüllt ja schon echte Weltraumbedingungen an Leichtbau und Festigkeit. 8o

(Schön, einen neuen <Kombattanten> im Wettbewerb zu sehen =) )

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (28. August 2009, 09:57)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. August 2009, 15:55

...und obwohl offtopic muss ich das richtigstellen.

Ich habe seit dem 18. Januar 2009 nicht mehr geraucht und das ist auch gut so.
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. August 2009, 12:41

....nun wieder mein Baubericht:

Die Grundplatte des Gestelles ist nun mit den ersten Originalteilen, jedoch stark modifiziert zusammengebaut.

In die Ecken werden je 2 Treibstoffbehälter montiert, die aus jeweils 5 Teilen bestehen. Der Konstrukteur wollte alles mit angezeichneten Laschen übereinander stecken. Ich habe nur für die Rundteile innenliegende Laschen verwendet und die Teile untereinander stumpf verklebt.

Meine Recherche der letzten Tage hat mich hinsichtlich der Farbgebung unsicher gemacht. Entweder war die Sonde weiß mit blanken Metallteilen oder wie ich auch auf Bildern gesehen habe, teilweise in Alufolie eingewickelte Strukturen.
Mal sehen vielleicht kann man mit verschiedenen Silbertönen und Weiß arbeiten.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-10.jpg
  • BILD-11.jpg
  • BILD-12.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. August 2009, 16:24

30 % Karton 0,8 mm
10 % Karton 160 g/m²
55 % Zigarettenpapier
2% Weißleim
1% lösungsmittelhaltiger Kleber
1% Sekundenkleber
und 1% Farbe

Der Instrumententräger ist bautechnisch fertig und jetzt sind die Landebeine dran.

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD-13.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. August 2009, 20:30

...die 1% Farbe, Humbrol #11 sind aufgebracht.
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD-14.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. August 2009, 21:47

Die Landebeine:

Der Bausatz sieht ein Teil mit dem Zusatz "glue to double cardstock" vor. Ich habe daraus 11 Teile gemacht. Die beiden Rohre sind diesmal 80 g/m² auf 2,3 mm Außendurchmesser gerollt.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-15.jpg
  • BILD-16.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. September 2009, 00:02

Alle drei Landebeine sind montiert wobei die "footpads" und die Hydraulic-Dämpfer noch fehlen.

Das letzte Bild, unser Trabant heute und der gelbe Punkt zeigt ungefähr den Landeplatz von Surveyor I

Servus
René

..für die Statistik, es sind 72 Teile verbaut.
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-17.jpg
  • BILD-18.jpg
  • BILD-16-MOON.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. September 2009, 19:33

Die Hydraulikzylinder und die "Schluppen" sind dazugekommen. Die 6 Treibstofftanks bestehen aus je 6 Teilen und je 2 versorgen eine Steuerdüse.

Nun folgt das Zubehör, das am Gestell außen montiert war.

Servus
René

... 75 Teile sind dazu gekommen und daher sind bisher 147 Teile verbaut.
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-19.jpg
  • BILD-20.jpg
  • BILD-21.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. September 2009, 22:21

Guck doch Wanni, es geht noch feiner. :D

8,6 x 8,6 mm und gerade mal 0,5 mm breit auf 160 g/m² Karton. Ich habe das "Ding" um eine Sektion zu lang konstruiert. Aber einen muss ich noch ausschneiden..

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD-22.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. September 2009, 23:21

...mehr Teile habe ich dann nicht mehr, da das Sonnensegel und die Antenne auch schon fertig sind. Das Photovoltarikpanel und die quadratische Richtantenne habe ich auf Overheadfolie gedruck und machen einen realistischen Eindruck.

Nur noch ein paar Papierröllchen zu rollen und die Mondsonde ist fertig.

Ganz zum Schluss habe ich aber noch eine Überraschung.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-23.jpg
  • BILD-24.jpg
  • BILD-25.jpg
  • BILD-26.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. September 2009, 08:49

Zitat

Guck doch Wanni, es geht noch feiner. :D


..ich guck ja schon ich guck ja schon.... 8)
ach was red`ich da: ICH STAUNE... 8o

:D

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. September 2009, 11:42

Hallo Wanni, das war gerade passend zu der Gitterstruktur bei Deiner OSCHI Rakete. ;)

Eine Erfahrung, die ich hier auch gemacht habe ist jede, dass man selbst für größere Teile (zB Würfel 20x20x20 mm) keine Klebelaschen braucht, man kann das auch stumpf verkleben. Und mit einer scharfen Klinge kann man auch feinste Elemente schaffen.

Zurück zum Modell.

Die 3 Vernier-Düsen sind gebaut, wobei ich die Ventilköpfe originalgetreu Messing gemacht habe. Die Düsen selbst waren tatsächlich so grün.

Montiert sind auch zwei Elektronikkisten bei denen ich Texturen aufgebracht habe und darunter befindet sich je ein Analysegerät. Zwei kleine Kisten sind auch bereits an ihren vorgesehenen Plätzen.

Servus
René

...nun besteht das Modell bereits aus 172 Teilen.
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-27.jpg
  • BILD-28.jpg
  • BILD-29.jpg
  • BILD-30.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. September 2009, 21:24

19 Nanoteile

Es geht, nur meine Augen haben jetzt genug.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-31.jpg
  • BILD-32.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. September 2009, 22:43

Für das Einstellen von Bildern langt es aber noch.

Hier an zwei Seiten Kleinteile und obenauf die Rohrkonstruktion und der Mast.

Alles ziemlich "scratch".

Servus
René

Das sind wieder 20 Teile von 192.
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-33.jpg
  • BILD-34.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 827

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. September 2009, 23:39

Dieses KBW-Thema lässt Erinnerungen an meine Jugendzeit, nein, Kinderzeit wieder aufleben.

SURVEYOR - ja, dunkel dämmert es...

Hallo René,

kannst Du mir zum nächsten Treffen in Duisburg dieses lange Zigarettenpapier mitbringen? Das mit den superdünnen Röhrchen muss ich unbedingt ausprobieren. Die Wirkung ist verblüffend gut!

Bislang habe ich immer dazu 160 gr-Karton gespalten. Es geht auch, ist aber recht mühselig.
Bis die Tage...

Helmut


"Ich würde mein Leben genauso noch einmal leben - 3 Frauen, 3 Bypässe, 3 Sterne!"

In Erinnerung an Paul Bocuse, † 20. Januar 2018


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. September 2009, 16:04

Zitat

Original von Wiesel
....kannst Du mir zum nächsten Treffen in Duisburg dieses lange Zigarettenpapier mitbringen? Das mit den superdünnen Röhrchen muss ich unbedingt ausprobieren. Die Wirkung ist verblüffend gut!


Aus dem Zusammenhang gerissen, könnte das missverstanden werden. :D Na dann hoffen wir mal, dass mich kein Kriminaler filzt.

So die letzten Teile sind verbaut und montiert.

- 2 Antennen
- Elektronikkiste ?
- Kugeltank, umgefärbt gold/schwarz
- TV-Kamera wobei der Kopf von mir neu konstruiert wurde und
- die Schaufel mit 19 Teilen ist sicher ein Hingucker

Jetzt fehlt nur noch die große Antenne und das Sonnensegel

So wie ihr das Modell jetzt seht, sind 257 Teile verbaut.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-35.jpg
  • BILD-36.jpg
  • BILD-37.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. September 2009, 16:22

..nun ist das Modell fertig.

Wie ich mir die Galeriebilder vorstelle, habe ich hier angedeutet und die folgen in den nächsten Tagen.

Das Sonnensegel mit der Antenne sind noch 27 Teile dazu und somit ist die Gesamtteilezahl auf 284 angewachsen.

Hat sehr viel Spaß gemacht, einen einfachen Bausatz etwas aufzumotzen.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-38.jpg
  • BILD-39.jpg
  • BILD-40.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 639

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. September 2009, 21:04

Fertig

Abschlussbild
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD-FERTIG.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

21

Montag, 7. September 2009, 18:01

Sensationell Rene !!!! Die Idee mit dem Wuzelpapierl ist wirklich gut, und das Modell ein echtes Juwel - kriegen wir sich das auch einmal zu sehen ? Im Oktober, zum Beispiel ???

*ggg* ja, die Schaufel. Danach hast wahrscheinlich eine Zeit lang nur mehr verschwommen gesehen ;) - aber das Ergebnis rechtfertigt jede Schasäugigkeit :D :D ;)

liebe Grüsse
Mischa

Social Bookmarks