Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Monti

Schüler

  • »Monti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. November 2013, 18:02

Ferngesteuerte Messerschmitt M23C im Maßstab 1:87 für H0


Hallo Freunde der größeren Maßstäbe,

Hab es geschaft, ein Modell im gigantischen Maßstab 1:87 zu entwerfen. Das tolle daran ist, es besteht aus etwas Kupferlitze und nur einem Kartonteil. Und daraus wird: Eine RC-Fernsteuerung, z.B. für die Modelleisenbahn.

Hier die Bauanleitung:

Bild _1: Der Ausdruck (z.B. 200gr Karton), mit stumpfer Klinge Knicklinie drücken (nicht ritzen!), ausschneiden, abwinkeln ca: 20 Grad, Positionen für Steuerknüppel und Trageschlaufe mit Nadel anstechen (D = 0,2...0,3mm).

Bild_2: Schlaufe ( Kupferlitze D = ca. 0,1mm) und Steuerknüppel (Litze D = ca. 0,15mm) einfädeln, Enden umbiegen - sonst fallen sie raus, mit Sekundenkleber die Rückseite tränken, überschüssiger Kleber mit Löschpapier absaugen (auch vorne, zieht gerne durch), Drahtenden abschneiden und mit Dremel glattschleifen.

Bild_3: Steuerknüppel auf Länge bringen, Schlaufe zurechtbiegen, Antenne (verzinnte Litze D = ca. 0,15mm) ankleben, lackieren ( Rückseite, Seitenkanten, Steuerknüppel schwarz matt, Schlaufe nach belieben). Haltelasche entfernen, Kante nachfärben - fertig.

Bild_4: Hier die ferngesteuerte Messerschmitt M23C im Aktion. Für das H0-Männchen ist das Modell ca. 90cm lang. Für die Darstellung einer Cessna oder Piper bräuchte man ein 1:800...1:900 Modell um die gleichen Verhältnisse zu bekommen ( die M23C ist in echt nur ca. 7,5m lang). Sehr hilfreich: die Bauberichte von "Sepp" Josef Mayer, Modelle im Maßstab 1:1250.

Bild_5: Als Alternative (aber nur wenn´s sein muß!) könnt Ihr ein 1:700/1:720 Plastik -Flugzeugmodell eines Flugzeugträgers verwenden (schaut mal auf Eurem Dachboden nach). Sehen zwar etwas klobig aus, aber mit etwas Lack und Zusatzteilen kann man sie "aufpimpen".

Bild_6: Nahaufnahme

Bild_7: Hier der Baubogen als Bildschirmdatei. Einfaches umwandeln in jpg, bmp oder pdf funktionierte leider nicht (keine Details mehr zu sehen). Am besten mit eigenem CAD-Programm nachzeichnen, so kann man die Farben auch etwas an den Drucker anpassen.

So, das war mein Ausflug in die riesige Welt des Maßstabs 1:87, war gar nicht so schlimm. Ihr seht, auch in einem so großen Maßstab kann man kleine Modelle bauen. Jetzt wende ich mich aber wieder meinen 1:700 Modellen zu, die warten schon.

Gruß Monti
»Monti« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild_RC_1.jpg
  • Bild_RC_2.JPG
  • Bild_RC_3.JPG
  • Bild_RC_4.jpg
  • Bild_RC_5.JPG
  • Bild_RC_6.JPG
  • Bild_RC_7.jpg

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. November 2013, 19:41

Geile Nummer! Beim lesen der Überschrift dächte ich noch: ferngesteuertes Flugzeug in 1:87, gehts noch?

Aber die Nummer ist einfach zu geil! :thumbup:


Grüße Rainer
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. November 2013, 23:22

Hallo Monti,

Eine schöne Idee, Ich bin auf die fertig angemalten Figuren gespannt. Was mich aber noch mehr begeistert ist deine Messerschmitt M23 C. Kannst Du mir bitte einige Infos zu dem Model geben, Ein kleiner Baubericht zur Messerschmitt M 23 wäre schön. Welchen Maßstab hat das Flugzeug?

Gruß

Sepp
:D :thumbup: :P

Monti

Schüler

  • »Monti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. November 2013, 15:35


Hallo,

Hier noch ein paar Bilder zum Messerschmitt M23C Modell im Maßstab 1:700. Hab es vor ca. einem Jahr entworfen. Damals hatte ich noch ziemliche Probleme 120gr Karton zu gravieren. Entweder zu schwach, oder gleich durchgebrannt. Auch mit der Lackierung klappte es nicht immer (auch heute noch). Die Decals aber waren gleich zu anfangs gar nicht schlecht. Falls Ihr Infos und Bilder zur M23C sucht: ich hab ca. 3m Flugzeugbücher , bei der Google-Bildersuche habe ich mehr über sie erfahren als wie in den ganzen Büchern .

Gruß Monti

z.Zt. in Arbeit: WR360C14, Rimmp 700, SWS, T34/76
»Monti« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild_M1.jpg
  • Bild_M2.jpg
  • Bild_M3.jpg
  • Bild_M4.jpg
  • Bild_M5.jpg
  • Bild_M6.jpg

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. November 2013, 15:47

Hallo Monti,
vielleicht hab ich es an anderer Stelle überlesen, aber was für einen Lasercutter verwendest Du? Bei der Modellgröße muss der verdammt gut schwingungsentkoppelt sein.

Gruß
Jan

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. November 2013, 17:31

I am particularly happy to watch this, since for exactly the same reason as you show so well, I've have a particular fondness for this scale, since it can be used with existing plastic figures. You took it one step furter - models which were in real life 1:6 or perhaps 1:4, now are in (the mind boggles) 1:500 or 1:350 (ca). Extremely interesting to see it done so well, and inspiring as well. :) - Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

Monti

Schüler

  • »Monti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. November 2013, 20:47

Hallo Jan, hallo Leif,
Ob mein Laser (SenFeg SF450) so gut schwingungsentkoppelt ist weiß ich gar nicht. Mußte am Anfang die Geschwindigkeit aber ganz schön drosseln. An Leif: Die M23C ist in H0 (1:87) im Maßstab 1:8, passt somit für ein RC-Flieger ganz gut.

Gruß Monti

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. November 2013, 21:40

Hi Monti,
ich kaper mal kurz deinen Thread: Wo hast Du den Laser bezogen? Wie sind Deine Erfahrungen mit dem China-Import?

Gruß
Jan

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. November 2013, 12:43

Hallo Monti,

Danke für die Fotos der M23C. Du verwendest eine ähnliche Technik wie ich. Dein Rumpf wird auch aus einzelnen Platten zusammengeklebt. Was mir allerdings noch nicht klar ist, deine Bauteile haben am Ende einen V förmigen Ausschnitt. Könntest Du mir das bitte erklären. Außerdem denke ich, daß du den Rumpf vor der Bemalung in Form schleifst. Was verwendest Du dafür.

Eine letze Frage würdest Du eventuell auch eine Auftragsarbeit lasern. Ich denke da an Figuren im Maßstab 1:1250. So ähnlich wie sie MichiK bereits per Hand ausgeschnitten hat.

Gruß

Sepp
:D :thumbup: :P

Monti

Schüler

  • »Monti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. November 2013, 19:30


Hallo ihr Minimalisten,

Schaut euch mal mein "Flugzeugträger" an. Ihr seht, es geht noch kleiner :D . Aber um den geht´s hier gar nicht. Es geht um den kleinen Knirps, der dem Flugzeugmechaniker gerade den Winterreifen für die Klemm versteckt. Er ist noch recht klein, aber im Maßstab 1:1250 wäre er wohl schon erwachsen. Er hatte noch 3 Geschwister: Eins ist von der Pinzette gesprungen, die anderen zwei sind beim Lasern buchstäblich verduftet ;( .

An Sepp: Ich meld mich noch auf PN, muß aber vorher noch den Rimmp 700 fertig machen.

PS: Die Vs an den Rumpfteilen verhindern, daß "Treppenstufen" beim Schleifen entstehen (Schlüsselfeile, 800...1000 Schleifpapier).

Gruß Monti
»Monti« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild_1.jpg
  • Bild_2.jpg

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. November 2013, 20:10

Laserstrahlen....Geschrumpfte Menschen.... HILFE mir wird unheimlich 8|
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. November 2013, 21:02

Hallo Monti,

Ich bin sowas von begeistert, wenn ich deine Figuren sehe. :thumbsup: :thumbup:
Der Knirps der das Rad gemopst hat wird im Vergleich zum Cent ca 1,6 mm groß sein, das ist fantastisch nah an meinem Ziel von 1,5 mm je Figur.
Die Figur ist wesentlich aufwendiger als was ich mir vorgestellt habe.
Danke für die Info bezüglich der V s. Ich hatte immer das Problem mit Treppenstuffen. Das ist auch der Grund warum ich immer eine Außenhaut aus Papier benötige. Ich werde beim nächsten Flugzeug deine Technik ausprobieren und dann berichten.

Gruß

Sepp.
:D :thumbup: :P

Social Bookmarks