Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Januar 2006, 19:42

Feile zum glätten der Kanten

Hallo zusammen,

habe in einem Supermarkt, an einem Ständer mit Nadeln, Nähseide und Nagelfeilen dieses wunderbare Werkzeug entdeckt. Sie hat vier verschiedene Oberflächen grob bis sehr fein, wie geschaffen für unsere Kartonkanten. Es ist keine Sandpapierfeile sondern ein anderes Material, was es genau ist kann ich nicht sagen. Man kann damit die Kanten eines Kleinteils nach dem ausschneiden sehr schön glätten und die überstehenden Fasern entfernen.


Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0242.jpg
  • DSCF0243.jpg
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2006, 19:48

Hi Erwin,
und da sag einer in der Kosmetikabteilung gelangweilt hinter seiner Frau hertrotten hätte nichts gutes :D :D
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Januar 2006, 20:27

These are just a few of the useful tools I've picked up at the cosmetic department. They're very good also for small scissors.

If you add sewing shops, you'd get lots more - scissors, thick needles, invisible thread, various sild threads for rigging wire, little glass pearls for bearings, etc., etc.

They are gold mines.

Leif

Hier sind nur einige der Werkzeuge aus der Kosmetikabteilung. Hier findet man übrigens auch kleine Scheren.
Fügt man noch Nähgeschäfte hinzu, bekommt man noch mehr - Scheren, dicke Nadeln, unsichtbaren Faden, verschiedene Seidenfäden für Takelage, kleine Glasperlen für Lager, etc.
Das sind Goldminen.
»Leif Ohlsson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cosmetic_tools.jpg
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Januar 2006, 20:09

Hallo Freunde,

vielen Dank für diesen Tip. war beim Zweikaufen in die Abteilung Kosmetik gestolpert sie da da haben sie dies gehabt für 0,74€ 6 Stück.
Ausprobiert funkteoniert Wunnebar. Und sind nur 0,4mm dick.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1210070.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Social Bookmarks