• "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 11,985

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, March 24th 2015, 10:59am

Faszination Hamburger Hafen, Hauschild Verlag

Hallo Shiplovers und Dioramenfreunde,

über das modernen Antiquariat Akzente habe ich von Klaus Peter Kiedel das Buch "Faszination Hamburger Hafen" bekommen. Es zeigt die maritime Welt der 50 Jahre in Fotographien von Walter Lüden. Auf dem Umschlag heißt es: Walter Lüden hat es in den fünfziger und sechziger Jahren besser als jeder andere verstanden, die faszinierende Welt der Frachter und Passagierschiffe, Schlepper und Schuten, Seeleute, Stauer und Schiffbauer mit der Kamera einzufangen. Seinen Bilder vermitteln dem Betrachter die unvergleichliche Atmosphäre eines Welthafens zu einer Zeit, als noch der Qualm der Schleppdampfer die Luft erfüllte und die Ladung nicht in genormten Kisten transporiert wurde":

Die Fotos sind mit einer Hasselblattkamera aufgenommen und bestechen durch ihre Schärfe und Detailgenauigkeit. Für alle, die es genauer wissen wollen wie Einzelheiten auf Schiffen aussahen und auch für Dioramiker ist dieses Buch eine Fundgrunde.
Hauschild Verlag, Bremen 3. auflage. ISBN 3-89757-231-1 Preis bei Akzente 9,95€ + Porto.
Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem DSM Bremerhaven herausgegeben worden.

2

Tuesday, March 24th 2015, 11:26am

Moin zusammen,

leider wird man die Bücher aus dem Hauschild-Verlag nur noch antiquarisch bekommen, weil der Verlag 2013 insolvent geworden ist. Wirklich schade, die hatten schöne Bücher im Programm, u.a. viele Veröffentlichungen des DSM... :(
Also kann ich Dir zu dieser Erwerbung nur ganz herzlich gratulieren, das Buch steht auch in meinem Regal ;)

Beste Grüße
Fiete

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 804

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

3

Tuesday, March 24th 2015, 12:41pm

Hallo Ihr,

Hasselblad-kameras sind 6x6 Mittelformat und werden in Schweden hergestellt. Auf dem ersten Mondflug war auch eine dabei.
Es gibt noch Bücher aus der Insolvenzmasse des Hauschild-Verlages die neu verkauft werden:
Hier

Gruß pianisto

This post has been edited 1 times, last edit by "Pianisto" (Mar 24th 2015, 1:54pm)


Similar threads

Social bookmarks