Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Januar 2005, 10:08

Farbe der Antriebswellen ???

Howdy Friends !
Da ich als nächstes die Propeller, das Ruder und Antriebswellen montieren werden, habe ich dazu mal eine Frage - nämlich zu den Antriebswellen !

Wenn ich mir die Baubögen so anschaue, dann werden die Antriebswellen immer in
a) Der Farbe des Schiffsbodens dargestellt oder
b) Der Farbe der Propeller - also normalerweise "Hornhautgelb"
dargestellt.

Nun meine Frage ... waren die Wellen wirklich in diesen Farben gehalten oder waren sie einfach "eisenfarben" ???? Kann mir da vielleicht einer weiterhelfen ?

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Scorpio

unregistriert

2

Sonntag, 30. Januar 2005, 22:47

Hallo Mathias,
Das ist eine gute Frage, aber sehr schwer zu beantworten.
Ich weiß nicht warum Z.B. bei der Bismarck sind beide Varianten gezeigt.
Einmal mit silberne und so wie du schon geschrieben hast, bemalte mit Farbe des Schiffsbodens. Jetzt baue ich das Schiff Prince of Wales und die Antriebswelle ist Hornhautgelb so wie die Propeller Ich weiß nicht woher haben die Autoren der Baubogen diese Infos. Im Internet ist auf diese Thema kaum etwas zu finden und wenn,: das meisten sind das schwarzweiß Fotos. Also eine ausführliche Antwort würde mich auch sehr interessieren

Gruß
Christoph

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Januar 2005, 23:30

Ja hallo,

ich glaube dieses "Hornhautgelb" ist ganz großer Blödsinn. Schiffsschrauben werden vermutlich aus einer Messing- oder vielleicht auch Bronzelegierung gefertigt. Bei neueren Modellbogen z.B. von Halinski werden die Schrauben Metallicfarbig gedruckt aber so sahen die Teile höchstens vor der Indienststellung aus wenn sie frisch aus dem Herstellungswerk kamen. Hier ein Foto von einer original Schiffsschraube von der "Prinz Eugen" und ich kann Euch garantieren das Teil hat seit mindestens 60 Jahren die Farbe nicht gewechselt http://www.collectrussia.com/sBoot/PG/action70.jpg
Beste Grüße
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henry« (30. Januar 2005, 23:31)


Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:12

Hi Wilfried !
Vielen Dank für Deine investigativen Nachforschungen zu meiner Frage :D ...

Ich konnte mir wirklich beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Antriebswellen in der selben Farbe wie die Propeller waren (so wie auf dem Bogen der "Spee" dargestellt.
Wenn ich mir allerdings diverse Seitenrisse und Tarnschemazeichnungen ansehe, dann hat man die freie Auswahl zwischen Eisenfarben oder Schiffsbodenfarben.

Aber ich werde wohl Deinem Rat folgen und die Wellen in Schiffsbodenfarbe anmalen.

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Social Bookmarks