Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 20:37

Welche von beiden schwebt dir vor?

USS CV-40 Tarawa 1945 (vermutlich eher nicht)

USS LHA-1 Tarawa (die wird's wohl sein, dazu gibt's hier oder hier Hintergrundinfos und 'ne Frontansicht)

Im Laufe der Zeit wird sich wohl noch mehr finden.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jagdpanther« (11. Oktober 2007, 20:45)


nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 23:26

hallo Freunde

nicht verzweifeln, wozu gibts den Weyer mir seinen großen Füßen

hab alle Weyer ab 1970,- davor so mindestens alle 3 Jahre bis zum 1000 Jährigen Reich,- war mir dann zu teuer 1000 Bände hinzustellen
ich schau mal, dauert etwa so ne 1/2 std

mfg
Nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 23:36

Leute war doch schneller

Tatata...

Tarawa

kriegst sogar ne 3 Seitenansicht
gute Nacht für heute

Nora







mit so einem kleine Wiskey kann man viel besser Denken
Oliver kann dir die auch größer schicken
»nora« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tarawa1.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nora« (12. Oktober 2007, 00:13)


Oliver Bizer

unregistriert

44

Freitag, 12. Oktober 2007, 15:48

:yahoo: Na das iss doch was.
Damit könnte man was Anfangen.
......Könnte?
Ja, ich bin immer noch der Meinung das ich
das nicht kann.( Will jetzt keine Lobhudeleien hören ;) )
Ich habe noch nie etwas mir Corel konstruiert.
Nora macht das aber.
Unsere beiden Programme passen nicht zueinander.
Ich könnte jetzt sagen: Gut dann lerne ich Corel!
Davor habe ich aber Angst!
Bring ich die Geduld dafür auf?
Wahrscheinlich nicht.
Da ich absoluter Computerneuling bin, bräuchte ich
1-2 Jahre bis ich richtig das Programm nutzen könnte.
Dafür habe ich aber nicht die Geduld. (Kenne mich)
Erst letzte Woche habe ich im Paint wieder eine Funktion
gefunden die ich vorher nicht kannte.
Da seht Ihr das ich ein Laie bin.
Mal sehen wie es weiter geht. Ich bin da am zweifeln.
Gruß
Olli

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

45

Freitag, 12. Oktober 2007, 15:54

Wenn Nora mit nur einer Ebene arbeiten würde und als BMP oder JPG exportiert, bist du durchaus kompatibel.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

46

Freitag, 12. Oktober 2007, 18:34

hallo feunde

das Problem ist ganz anderer Natur weshalb ich die Tarawa zunächst zurückstelle bis Jahresende

könnt ihr euch euren Tintenstrahldrucker vorstellen der eine komplette A4 Seite fast nur Grau druckt! eventl mit ein paar roten, schwarzen oder weißen Linien/Zeichen und das sehr ordendlich ohne Streifen und Schlieren,- von meinen 3 Druckern würde es keiner packen.
Weißmodell besteht schon aus 2 Blatt a4 Karteikartenkarton insgesamt wären dann ca 5 Blatt in der Läge und ca nochmals 5 Blatt für das Deck + 4 Blatt für die aufbauten erforderlich,- ungefähr macht 2 Tintenpatronen
dashalb überleg ich mir was anderes,- vielleicht Kleinserie beim Copieshop oder so,-
mal sehen,- wir sind ja nicht blind

Kopf hoch,- Oliver versorgt euch bis dahin noch mit tollen Kleinmodellen bis ich eine Idee habe.

mfg
Nora


Oliver ehrlich, ich komme mit Paint nicht zurecht
»nora« hat folgendes Bild angehängt:
  • tarawa Modell1.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Oliver Bizer

unregistriert

47

Freitag, 12. Oktober 2007, 19:19

Wenn ich nur so gut zeichnen könnte mit Corel dann.............
Toll Nora das wird ein Dingen MOOHHHAA!!
Hast recht mit der Farbe daß wäre ja der Wahnsinn.
Ich könnte ja die Tarawa in 1:700 zeichnen.
NEIN war nur ein Witz :D
Nach dem Frust mit der Tarawa :(
habe ich mit dem M1A1 weiter gearbeitet.
Dank Michael, dem widme ich den Panzer =), konnte ich
sehr gut die Texturen aufzeichnen.
Bei der Farbe bin ich mir noch nicht so sicher.
wenn ich auf Militaryvideo gehe und die Panzer
im Original sehe kommen mir Zweifel ob die Farbe so richtig ist.
Ich habe mich wieder nur auf das wichtigste konzentriert.
Anbei der Turm. Gleich werde ich mich an den
Probebau wagen. Mal schauen wat dat wird.
»Oliver Bizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Forum.jpg

Oliver Bizer

unregistriert

48

Freitag, 12. Oktober 2007, 19:39

So, habe noch mal bei Militaryvideos geschaut
und finde der Farbton passt eigentlich gut.
Meine Farbe habe ich hier geholt:

http://www.jpsmodell.de/dc/main.htm
»Oliver Bizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Farbton Wüste.jpg

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

49

Freitag, 12. Oktober 2007, 20:00

hallo Oliver
wichtig ist nicht was du zu der Farbe meinst, sondern wie dein Drucker sie Interpetiert,- da kamen schon die tollsten farben bei raus

bau sie doch in 1:400,- war jahrelang mein Traum ,- Am. OK,- nicht nur

mfg

nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

50

Freitag, 12. Oktober 2007, 20:08

Zitat

Original von nora
hallo Oliver
wichtig ist nicht was du zu der Farbe meinst, sondern wie dein Drucker sie Interpetiert,- da kamen schon die tollsten farben bei raus

bau sie doch in 1:400,- war jahrelang mein Traum ,- Am. OK,- nicht nur

mfg

nora


ja, 1:400 wäre der geeignete Maßstab, oder 1:1200, da hab ich sie auch mal gebaut, aber nicht aus Karton, und leider auch nicht fertig...

Grüß Euch
Edi

Oliver Bizer

unregistriert

51

Freitag, 12. Oktober 2007, 20:23

1:400 HMMMM............... mal sehen wie "groß" sie dann wird.
Mit den Hubi`s und den LCAC wird das aber für mich zu klein
8o 1:1200 war bestimmt ein Schreibfehler ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Bizer« (12. Oktober 2007, 20:23)


Oliver Bizer

unregistriert

52

Freitag, 12. Oktober 2007, 21:20

Kurzer Bericht:
Der Probebau ist abgeschlossen.
Ein paar Dinge geändert und Morgen
geht es mit dem richtigen Modell los.
:yahoo: :yahoo:

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

53

Freitag, 12. Oktober 2007, 21:21

hallo Oliver

halb so groß,- halb so groß is doch einfach
in 1:100 ist sie,- ja 2,54m
und
in 1:200 ist sie dann 1,27m
und
in 1:400 ist sie dann 63,5cm,- sehr handlich,- ginge noch in meine Vvitrine

hab schon was in fertigem grauem Karton probiert,- Tonpapier ist zu lapprig und dünn,- drucken Tintenfreundlich nur die Umrisse,- mal sehen

war kein Druchfehler,- 1200 doppelpunkt vergessen
ich glaube er meint wirklich 1:1200,- ist knapp in der Nähe zum Elektronenrastermikroskop,- gibt aber verdammt schöne Schiffe in dem Maßstab,- zu affengeilen Preisen(nach oben)
ist dann schon sehr lustig ,- alle stehen bleiben,- mir ist mein Torpedoboot heruntergefallen,- und kriecht mit der Lupe über den Boden


mfg

Nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

54

Freitag, 12. Oktober 2007, 22:19

Zitat


ich glaube er meint wirklich 1:1200,- ist knapp in der Nähe zum Elektronenrastermikroskop,- gibt aber verdammt schöne Schiffe in dem Maßstab,- zu affengeilen Preisen(nach oben)



mfg

Nora


ja, meinte wirklich 1:1200 oder 1:1250 :]
hab da ca 350 Schiffchen davon, einige selbst gebaut, wegen der affengeilen Preise,aber das ist eine andere Art von basteln, alles verwenden was es gibt 8)
hmm, es gibt aber auch Experten hier, der Michik z.B. die sowas nur aus Papier schaffen

Grüß Euch
Edi

Oliver Bizer

unregistriert

55

Samstag, 13. Oktober 2007, 10:36

Hi Edi,
kannst Du mal ein Bild von einem Kleinen einstellen?
Interessiert mich sehr.
Kann ja mal eins in 1:1200 zeichnen =)

Oliver Bizer

unregistriert

56

Samstag, 13. Oktober 2007, 14:07

Schon mal ein kleiner Blick auf die Fahrzeuge
die sich auf dem Bogen angesammelt haben.
Den LKW habe ich noch in den Texturen verbessert.
»Oliver Bizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fahrzeuge US Army Wüstentarnung.jpg

Oliver Bizer

unregistriert

57

Samstag, 13. Oktober 2007, 16:25

Der M1A1

Angefangen habe ich mit der Panzerwanne.
Erst die Teile ausgeschnitten,
dann alles geklebt.
Unter der Wanne habe ich noch ein Stück Karton
angebracht damit die Wanne gerade steht.
In 1:200 geht bis jetzt alles noch ganz gut.
Aber in 1:500 ? Mal sehen ob Jo oder Sepp
das bauen wollen =)
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg
  • 1 (3).jpg

Oliver Bizer

unregistriert

58

Samstag, 13. Oktober 2007, 16:58

Der M1A1

Der Turm ist auch fertig.
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg
  • 1 (3).jpg

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 114

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

59

Samstag, 13. Oktober 2007, 17:01

RE: Der M1A1

Ahoi Oliver,

Zitat

Original von Oliver:

In 1:200 geht bis jetzt alles noch ganz gut.
Aber in 1:500 ? Mal sehen ob Jo oder Sepp
das bauen wollen ?



Klaro, ich baue alles in 1:500 :D :D :D :D





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Oliver Bizer

unregistriert

60

Samstag, 13. Oktober 2007, 17:44

Der M1A1

Ach Jo, wie konnte ich nur etwas anderes denken =)
Glaube trotzdem das es nicht geht.
Aber Du zeigst es mir ja dann das ich Unrecht hatte :)

Der Turm ist mit dem Rumpf verbunden.
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg

Oliver Bizer

unregistriert

61

Samstag, 13. Oktober 2007, 17:49

Der M1A1

JAAAA die Feuerkraft kommt an Bord.
Das Rohr habe ich auf Papier ausgedruckt.
Ging so viel einfacher zu rollen 8)
Zu der Feuerkraft gehören ja auch die MG`s.
Das war aber zu klein. Ging absolut nicht.
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg
  • 1 (3).jpg

Oliver Bizer

unregistriert

62

Samstag, 13. Oktober 2007, 17:51

Der M1A1

Der Transportkorb war nochmal fitzelig.
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg

Oliver Bizer

unregistriert

63

Samstag, 13. Oktober 2007, 17:54

Der M1A1

Hier der fertige M1A1 so wie ich ihn haben wollte :yahoo:
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg
  • 1 (3).jpg

Oliver Bizer

unregistriert

64

Samstag, 13. Oktober 2007, 19:52

Der Anhänger

Der Armybogen wird weiter gefüllt.
Nora hatte ja geschrieben das der LKW
eine Wumme M 198 hinter sich herzieht.
Leider habe ich im Net noch keine Maßangaben gefunden.
Alles nur in Inch und Feet.
Daher habe ich ein anderes Ziehungsobjekt geschaffen.
Der Anhänger sieht so aus wie auf den Bildern und
ist auf dem Bogen angekommen.
»Oliver Bizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Bizer« (13. Oktober 2007, 19:52)


Oliver Bizer

unregistriert

65

Samstag, 13. Oktober 2007, 20:46

M 998 Cargo

Wer auch mal einen Kleinen bauen will,
Aber es nicht erwarten kann bis der Bogen
gefüllt ist, dem sei hiermit geholfen :D :
Viel Spaß
»Oliver Bizer« hat folgende Datei angehängt:
  • M 998.bmp (98,31 kB - 125 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Juli 2017, 23:18)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Bizer« (13. Oktober 2007, 21:25)


Oliver Bizer

unregistriert

66

Samstag, 13. Oktober 2007, 21:18

M 998 Cargo Bodenplatte

Damit der kleine M998 nicht so nackt herumsteht,
habe ich eine Bodenplatte gezeichnet:
»Oliver Bizer« hat folgende Datei angehängt:
  • Ständer M 998.bmp (220,35 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. August 2017, 07:20)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Bizer« (13. Oktober 2007, 21:24)


nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

67

Samstag, 13. Oktober 2007, 23:10

hab mal gesucht
vielleicht hilft dir das
hab sehr wenig über USA Neuzeit WW2 bin ich besser Sortiert


Nachtrag:
schau auch mal dort angaben sind auch in Meter/Milimeter
http://fas.org/man/dod-101/sys/land/m198.htm



mfg
Nora
»nora« hat folgendes Bild angehängt:
  • M-198.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nora« (13. Oktober 2007, 23:23)


nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

68

Samstag, 13. Oktober 2007, 23:38

hab doch noch ein beeindruckendes Bild gefunden

mfg

nora
»nora« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4035_20060515140501_2.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Oliver Bizer

unregistriert

69

Sonntag, 14. Oktober 2007, 10:24

Zitat

WW2 bin ich besser Sortiert


Sehr schön da kommen wir auch noch hin :]

Danke für den Link, hilft mir sehr.
Wir lesen voneinander
Olli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Bizer« (14. Oktober 2007, 10:25)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 14. Oktober 2007, 13:17

Hallo Olli,
was suchst du noch?

Ich habe noch vom M88 was.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Oliver Bizer

unregistriert

71

Sonntag, 14. Oktober 2007, 13:30

Hi Michael =),
ich habe noch Platz für 3 Fahrzeuge auf dem Bogen.
Der M 88 ist zwar schön aber in dem Maßstab zu schwer
zu zeichnen. ( Außerdem hat er keine Wumme :D )
Bin noch am suchen was ich nehmen könnte.
Mir schwebt da so z.b. die M109 vor.
Mal sehen ob Du noch eine Idee hast :D.
Wir lesen uns
Olli

Oliver Bizer

unregistriert

72

Sonntag, 14. Oktober 2007, 13:43

M 113

Das ist das neueste Panzerchen auf dem Bogen.
»Oliver Bizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • M 113.jpg

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 14. Oktober 2007, 13:55

RE: Der Anhänger

Zitat

Originally posted by Oliver Bizer
Der Armybogen wird weiter gefüllt.
Nora hatte ja geschrieben das der LKW
eine Wumme M 198 hinter sich herzieht.
Leider habe ich im Net noch keine Maßangaben gefunden.
Alles nur in Inch und Feet.
Daher habe ich ein anderes Ziehungsobjekt geschaffen.
Der Anhänger sieht so aus wie auf den Bildern und
ist auf dem Bogen angekommen.


Hmmmmmm, der Anhänger steht ja knapp dahinter, da kann man ja fast keine Kurve damit fahren ?

Überlegt sich gerade wie wir den PAINTER weitertreiben können....
Am Ende könnte da ja nen Tabletop-Game stehen :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nosports« (14. Oktober 2007, 14:03)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 14. Oktober 2007, 14:10

Hallo Olli,
die M109 habe ich auch noch, nur leider kann ich die im Moment nicht scannen, da mein PC out of order ist. :-((
Oskkosh 10 Tonner, Patriot, M2 Bradley.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Oliver Bizer

unregistriert

75

Sonntag, 14. Oktober 2007, 14:17

Jau der Hänger ist zu nah dran.
Schon geändert =)
Tabletop...... da muß man dann noch mehr Fahrzeuge für haben?

Den Bradley hat Du mir schon geschickt.
Die M109 wäre nicht schlecht.
Patriot hört sich auch gut an =)
Laß Dir und Deinem PC ruhig Zeit.

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 14. Oktober 2007, 14:32

Tabletop is OK,- aber wer wird der Gegner,- Irak????,- dann mußte Russische Panzer/ Fahrzeuge bauen

zu US-Army einfache weitere Entwicklung für den M113 eine Gatling,- ist dann M-163 Vulkan
für den HMMVEE eine Pritsche oder Saniaufbau

und dann gibts noch den MB 230 Gl von dem die Us Army fast mehr hat als die Bundeswehr

wenn größer und Waffen M60 A3 ,- M109,- M-270 MRLS
ganz gewaltig M-911 mit M-747 Het (PanzertransporterTruck+Trailer)

denn M-93 NBC wie Bundeswehr Spührpanzer
Pariotsysteme frag mal den Streetpaper der hat einen Satz inm Programm
M-548 wäre auch noch OK als Transportpanzer mit Plane
ansonsten wäre Bredley ein soll nach dem Abrams

mfg

nora

Juhu ich bin UHUMAT 400 er Beitrag
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 14. Oktober 2007, 15:20

Zitat

Original von Oliver Bizer

Zitat

WW2 bin ich besser Sortiert


Sehr schön da kommen wir auch noch hin :]
...
Olli


Bääääääääääähhhh ichwillichwillichwillichwill!!!!
Ja - als Tapletop... und dann noch SCHIFFE in deinem Stil! Das wärs doch... Die Rheinübung mit Schiffen vom Oberpainter! Mal alte "Fehler" ausbügeln und dann neu durchspielen...
:D :tongue: :D

Oliver Bizer

unregistriert

78

Sonntag, 14. Oktober 2007, 15:33

HUI Frank,
Schiffe ganz klein?
Mal sehen.
Ich muß ja immer schauen was machbar ist.
Welche Schiffe kommen denn da in Frage?

@ Nora,
Deine Liste gehe ich durch, dann mal sehen.
Ich will ja nur einen Bogen voll bekommen.
Da muß die Außwahl stimmen.
Danke für Eure Hilfe =D>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Bizer« (14. Oktober 2007, 15:33)


Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 14. Oktober 2007, 16:56

WOW, Nora jongliert da so mit den Bezeichnungen ...

@Nora
Hast du keine anderen Hobbies? ?(
Du scheinst ja da voll in deinem Element zu sein. Bin beeindruckt!

@Ollie
Da bist du ja für's Erste eingedeckt. Langsam macht'n Tabletop tatsächlich Sinn, vor allem, wenn jetzt auch noch der passende Gegner gepainted wird. Das sollte allerdings einfacher sein, weil bei den Iraki's die Vielfalt nicht so groß war.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 14. Oktober 2007, 19:19

Zitat

Original von Oliver Bizer
HUI Frank,
Schiffe ganz klein?
Mal sehen.
Ich muß ja immer schauen was machbar ist.
Welche Schiffe kommen denn da in Frage?
...
Danke für Eure Hilfe =D>


Hallo Oliver!
Darf ich WÜNSCHE äussern??? :tongue:
Zur Rheinübung:
Deutsche Seite: Bismarck/Prinz Eugen/Gneisenau/Graf Zeppelin/Zerstörer Z10-Z16-Z23
(wenn schon dann machen wir auch die gesamte, geplante Kampfgruppe)
Engländer: Hood/Prinz of Wales/Suffolk/Norfolk/Ark Royal/King George5/RodneyDorsetshire = Schlachtschiffe/Schlachtkreuzer/Flugzeugträger/Zerstörer

Dürfte auf LANGE Zeit genug Material sein 8).

Social Bookmarks