Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich
  • »Ully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2010, 23:47

Fahrgastschiff "Adler IV"/HMV/1:250

Moin zusammen,

das erste Modell des "neuen" HMV ist bei mir angekommen!
Konstrukteur ist Friedrich Pohl (Sculptor), der beispielsweise auch die Hamburger Hafenfähren (1952-1955) vom gleichen Verlag konstruiert hat.
»Ully« hat folgende Bilder angehängt:
  • Adler IV - Titel.jpg
  • Adler IV - Beschreibung.jpg
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich
  • »Ully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Februar 2010, 23:51

Das kleine & feine Wasserlinienmodell lädt sozusagen zum Basteln ein, es gibt nicht zu viele kleine fisseligen Teile (insgesamt hat der Bogen 259 Teile); man kann sich aber auch, so wenn man denn will,
an vielen kleinen Einzelheiten austoben - nicht zuletzt mittels des zusätzlich zu erwerbenden Lasercutsatzes.
Positiv fallen mir gleich bei der ersten Durchsicht die außerhalb der Bauelemente liegenden Knick & Rundungslinien auf; ich hoffe, dass ich mit der etwas knappen Bauanleitung klarkomme.

Fazit: Für knappe 15 EUR für Modellbaubogen & Lasercutsatz bekommt man viel Bastelspaß!

:) Ully
»Ully« hat folgende Bilder angehängt:
  • Adler IV - Bogen 1.jpg
  • Adler IV - Bogen 2.jpg
  • Adler IV - Bauanleitung.jpg
  • Adler IV - Lasercutsatz.jpg
  • Adler IV - Lasercutsatz Details.jpg
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

3

Mittwoch, 24. Februar 2010, 08:56

Tja Ully,
dann ist da wohl ein Baubericht fällig...
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Februar 2010, 20:41

Moin Ully,
ich habe es auch. Aber es ist nicht das erste Modell des neuen HMV, sondern das zweite. Im Dezember erschien das Peilschiff Zenit, zu dem jetzt auch der Lasercut-Detailset erschienen ist. Auch ein tolles Modell.
Gruß
Jochen

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich
  • »Ully« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2010, 20:53

Moin Jochen!

Genau - deswegen habe ich ja so verschwurbelt geschrieben:
"das erste Modell des "neuen" HMV ist bei mir angekommen!"

Die Zenit hab' ich nämlich noch nicht! =)

Viele Grüße von Ully, dem Wortklauber
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 8. November 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Februar 2010, 09:55

Moin zusammen,

bei der Adler IV hat sich ein Fehler in der Beschreibung eingeschlichen. Vorne in der Anleitung sind die Liniencodes für nach vorne und nach hinten knicken vertauscht. Auf den Bogen ist alles richtig und wie gewohnt. Aber falls jemand die Anleitung genau lesen sollte...

Schöne Grüße
Benjamin

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Februar 2010, 11:23

Benjamin, sind doch alles Profis hier. Ich mach das wie beim Gärtnern: Das Grüne (Deck) nach oben, das Braunrote nach unten, der Rest ergibt sich :-)

Social Bookmarks