Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. September 2006, 18:58

F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Hallo!

Hier wie versprochen meine bisher gebaute F/A 18 F...

Ich kann, wenn gewünscht, die Endmontage im Bericht niederlegen. Da diese aber schon gebaut wird...

Naja, hier ein paar Eindrücke:
»Hornet2006« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0923.jpg
  • PICT0907.jpg
  • PICT0906.jpg
  • PICT0924.jpg
  • PICT0913.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. September 2006, 19:05

F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Wie beschrieben, gibt es Schwierigkeiten im Bau des rechten Triebwerkseinlasses..

Hier seht ihr die Farbmarkierung "Danger -Jet Intake" verschoben. Kaum anders machbar... Schade, aber es kommt noch die Anhängung für die Sparrow-Raketen an den Rumpf, dann sieht man es vielleicht weniger.. ;-)
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0928.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. September 2006, 19:08

Kanzel für die Hornisse

Da es keine Kanzel für die SuperHornet gibt und nichts vergleichbares auf dem Markt zu finden ist, habe ich die der F-14 Tomcat genommen und wie man sieht, passt sie perfekt.. Mit bissel Kreativität und Geschick geht ja in diesem Hobby alles. Sieht man auf den ersten Fotos.
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. September 2006, 14:22

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

:yahoo:

Es gab eine Frage nach den Triebwerken.. Hier habe ich erst mal eines gebaut. Ich musste gar nichts nachmachen oder scannen pp. Ich habe erst einmal das Teil gebaut..

Es hat sich empfohlen, aus der Rumpfnase die Spantenteile W 52 für die Rundung in den Rumpf einzukleben. Diese passen einwandfrei und ich brauch diese für die Nase nicht, da sie bereits gebaut ist.
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. September 2006, 14:22

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Hier das angegebene Teil..
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0938.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. September 2006, 14:27

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Dann habe ich in den kleinen Ring (siehe Bild) das Spantenteil F5 genommen. Ich brauche die Räder für meine Version nämlich nicht! Das passt auch ohne Probleme rein. Siehe hier!

Dazu das Triebwerksinnenleben (nicht vergrößert oder gescannt). Einfach original. Es hat eine Frage gegeben, dass es bei ... nicht geklappt hat. Das scheint hier kein Problem gewesen zu sein.

Meinetwegen hätte die Triebwerksöffnung ruhig offener sein können.. Aber es geht. Wenn das Innenleben des Triebwerkes nun auf dem F5-Teil aufgeklebt ist, werden im nächsten Schritt die einzelnen Segmente des Aussentriebwerkes rundum aufgeklebt.
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0941.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. September 2006, 14:28

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Dann sieht es so aus..
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0942.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. September 2006, 14:30

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Und dann einfach an den Rumpf geklebt.. Und dann der Schrecken. Die Farbe des Triebwerkes ist miserabel..

habe mich dazu entschlossen, das Triebwerk (nur die einzelnen Segmente des Aussentriebwerkes) anzumalen. Die originalFarbe ist zu hell. Die echte Hornet hat dunklere Triebwerke.
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0946.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. September 2006, 14:34

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Siehe hier, <leider etwas unscharf. Aber ich werde es wahrscheinlich noch einmal verdunkeln..
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0945.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. September 2006, 15:03

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Das ist mein letzter Stand meines Jets.. Es wird so langsam!
»Hornet2006« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0949.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. September 2006, 20:18

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Hat irgendjemand schon mal die F-18 Hornet von Maly Modelarz gebaut? Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit und kann mal etwas posten??? Wäre toll.

Ich hab ansonsten die Hornet noch von Fly Model... Es handelt sich dabei um eine Version der U.S. Marines. Ein schönes Model, sehr detailliert. Nur ist die Flugzeugnase etwas bedürftig ausgefallen. Da sie in einem Stück ist und zur Spitze hin sich verjüngt, also aus mehreren "Zähnen" zu einer Spitze geformt werden soll. Ich hab dies ausprobiert und bin leider etwas enttäuscht, da es sonst ein schönes Flugzeug wäre.
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Oktober 2006, 13:16

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Hier mein mächster Stand des Baus.. Es fehlen aber immer noch viele Sachen, die ich jetzt noch nach und nach anbauen werde. Die Raketen, Antennen, Staurohre, und der Rest des Fanghakens fehlt noch.

Aufgrund des Unterrumpftanks muss die Hornet bereits jetzt schon hängen.
»Hornet2006« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2.jpg
  • 1.jpg
  • PICT09601.jpg
  • PICT09701.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. Oktober 2006, 13:21

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

t=7971&highlight=hornet]SuperHornet[/URL]Habe da was gefunden..

Meine Güte. Da kann sich manch einer verstecken. Ist ja der Wahnsinn.. Guckt mal hier, wie in Polen eine SuperHornet genbaut wird.

Mir fehlen da die Worte.

Gucksdu -->

[URL=http://www.kartonwork.pl/forum/viewtopic.php?
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. Oktober 2006, 13:22

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Ups, noch mal richtig..

F/A-18 F SuperHornet
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Fitzban

Schüler

  • »Fitzban« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Oktober 2006, 14:13

@Hornet2006
In diesem Baubericht-Link den du angegeben hast ist auf der zweiten Seite im zweiten Beitrag genau das Problem was ich mit meinem Bogen habe. Leider kann ich kein Polnisch um herauszubekommen was der Modellbauer dort gemacht hat um diesen Fehler auszubügeln.
Kann das jemand übersetzen?
Gruss, Ralf "Fitzban" Bröker
______________________________
In Bau: Papermodelers Ford Trimotor (Digitale Restauration)

16

Freitag, 27. Oktober 2006, 14:29

Zitat

Original von Fitzban
@Hornet2006
In diesem Baubericht-Link den du angegeben hast ist auf der zweiten Seite im zweiten Beitrag genau das Problem was ich mit meinem Bogen habe. Leider kann ich kein Polnisch um herauszubekommen was der Modellbauer dort gemacht hat um diesen Fehler auszubügeln.
Kann das jemand übersetzen?


Er hat sich wohl direkt an Modelik gewandt. Mehr versteh ich auch nicht... ?(

Fitzban

Schüler

  • »Fitzban« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. Oktober 2006, 14:56

Ich hab jetzt ein zweites Mal eine E-Mail nach Modelik geschickt. Mal schauen ob sie jetzt antworten.
Gruss, Ralf "Fitzban" Bröker
______________________________
In Bau: Papermodelers Ford Trimotor (Digitale Restauration)

18

Freitag, 27. Oktober 2006, 15:28

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Zitat

Original von Hornet2006
Ich hab ansonsten die Hornet noch von Fly Model... Es handelt sich dabei um eine Version der U.S. Marines. Ein schönes Model, sehr detailliert. Nur ist die Flugzeugnase etwas bedürftig ausgefallen. Da sie in einem Stück ist und zur Spitze hin sich verjüngt, also aus mehreren "Zähnen" zu einer Spitze geformt werden soll. Ich hab dies ausprobiert und bin leider etwas enttäuscht, da es sonst ein schönes Flugzeug wäre.


Servus,

ich finde die Lösung von Fly gar nicht schlecht, um die doch etwas anspruchsvolle Nase auszubilden. Diese Methode wird auch gerne bei Raketen angewendet, siehe z.B. meine 12 Raketen für die Tu-160!

Bei meiner S-3 Viking, ebenfalls von Fly, habe ich die Nase ohne Probleme hinbekommen, diese ist aber auch relativ rund. Fly hat diese Nase u.A. auch bei der Su-27, Su-24 und ich glaube auch bei der MiG-29 angewandt.

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

19

Freitag, 27. Oktober 2006, 15:29

RE: F/A-18 F SuperHornet, Modelik

Zitat

Original von Hornet2006
Meine Güte. Da kann sich manch einer verstecken.


Nicht verstecken, üben! Je mehr Modelle Du baust, umso einfacher wird es und umso schneller kommst Du auf ein solches Niveau ;-)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

20

Freitag, 27. Oktober 2006, 15:30

Zitat

Original von Fitzban
In diesem Baubericht-Link den du angegeben hast ist auf der zweiten Seite im zweiten Beitrag genau das Problem was ich mit meinem Bogen habe. Leider kann ich kein Polnisch um herauszubekommen was der Modellbauer dort gemacht hat um diesen Fehler auszubügeln.
Kann das jemand übersetzen?


Schick eine PN an Robert Majenka, der kann Dir das sicher übersetzen. Laß ihm aber ein paar Tage Zeit, ich weiß nicht, ob der noch im Umzugsstreß ist!

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

21

Freitag, 27. Oktober 2006, 18:54

Ich kann polnisch! Was genau möchtest du wissen?
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Fitzban

Schüler

  • »Fitzban« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

  • Nachricht senden

22

Freitag, 27. Oktober 2006, 18:57

Ich möchte wissen was der Modellbauer gemacht hat um das Triebwerksinneninnenteil richtig hinzubekommen.
Die innere Tube des Triebwerks war ja zu klein. Hat er jetzt die Teile selbst vergrössert oder hat er neue von Modelik geschickt bekommen?
Gruss, Ralf "Fitzban" Bröker
______________________________
In Bau: Papermodelers Ford Trimotor (Digitale Restauration)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitzban« (27. Oktober 2006, 18:59)


Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

23

Freitag, 27. Oktober 2006, 18:59

Wenn du folgendes meinst...

Das Skelett ist fertig bei "ihm" und die Fahrwerksschächte sind nach dem Einbau bei ihm zu groß. Demnach werden sie nach dem Einbau einfach abgeschnitten. Es ist bei ihm als Pfeil dargestellt.

Ich habe meine Version ohne Fahrwerk gebaut, daher kann ich das nicht bestätigen.

Habt ihr mal Bilder von eurer Hornet? rein damit.. !!! ;-)

Kan momentan keine Bilder einstellen, da mein PC kaputt ist. Son Mist! Nur noch auf Arbeit!!

Aber ist in Arbeit. Und meine Hornet ist fast fertig!!

Ich werde Bilder davon einstellen, sobald ich wieder kann.

Wenn ihr Fotos habt... Bitte zeigen!
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

24

Freitag, 27. Oktober 2006, 19:00

Warte mal ich guck mal
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

25

Freitag, 27. Oktober 2006, 19:10

Er hatte es gut, er hat sich an den Hersteller persönlich gewandt. Dieser hat ihm eine vergrößerte Version des Triebwerkes zugeschickt. Toll. und wir sitzen auf unseren Problemen.

Gleich ist Dienstschluß und dann ran ans Werk!

Achso, heute um 20.15 Uhr läuft "Im Fadenkreuz"... Mal zur Kenntnis. Vergleicht mal die dort geflogene Hornet mit unserer hier von Modelik.. ;-) Nicht, dass es eine F/A-18 F ist, sondern die Abzeichen stimmen überein. Die Nummer "146" weiß ich nicht mehr.
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Fitzban

Schüler

  • »Fitzban« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

  • Nachricht senden

26

Montag, 30. Oktober 2006, 18:00

Die Teile sind mir geschickt worden

Heute hab ich die neuen Bauteile der Düse per E-Mail geschickt bekommen.
Ich werde die Teile morgen ausdrucken und mit den Bauteilen die auf dem Bogen sind vergleichen.
Gruss, Ralf "Fitzban" Bröker
______________________________
In Bau: Papermodelers Ford Trimotor (Digitale Restauration)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fitzban« (30. Oktober 2006, 18:00)


27

Montag, 30. Oktober 2006, 18:20

RE: Die Teile sind mir geschickt worden

Zitat

Original von Fitzban
Heute hab ich die neuen Bauteile der Düse per E-Mail geschickt bekommen.
Ich werde die Teile morgen ausdrucken und mit den Bauteilen die auf dem Bogen sind vergleichen.


Und dann bitte an das Team schicken, damit diese zum download eingestellt werden, ja? :D
Danke!

Hornet2006

Fortgeschrittener

  • »Hornet2006« ist männlich
  • »Hornet2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

28

Samstag, 4. November 2006, 13:56

RE: Die Teile sind mir geschickt worden

Es nähert sich dem Ende des Baus meiner Hornet. Wird auch langsam Zeit, da ich bereits schon neue Pläne habe.
»Hornet2006« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0975.jpg
  • PICT0976.jpg
  • PICT0980.jpg
  • PICT0995.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Social Bookmarks