Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2015, 13:28

Fördemotorschiff Holnis / 1:250 / HMV

Moin zusammen,
es geht an meine Bau-Nummer 411. Es ist das Motorschiff Holnis der Flensburger Fördereederei. Dieses Modell gab es als Sonderauflage des HMV beim ersten HMV-Treffen in Flensburg (und leider wohl auch letztem, wenn man dem Küstenfunk Glauben schenken darf) im November 2014. Konstruiert ist es von Fritz Pohl.
Die Holnis war der dritte Nachkriegsbau der Reederei für die damals extrem lukrative Butterschifffahrt ins Nachbarland Dänemark. Der erste Neubau war die Glücksburg (1959), gefolgt von der Mürwik (1960) und der Holnis (1961). Für Flensburg waren diese hochmodernen Schiffe damals eine Sensation und für uns als Kinder war es Ehrensache, schnellstmöglich mit ihnen nach Kollund zu fahren, um Butter und Käse zu kaufen.
Deshalb hat mich das Erscheinen dieses Bogens hochgradig erfreut und nun muss ich ihn auch dreidimensionalisieren. Ich habe mich für die Variante Holnis entschieden, da die Bauvariante Mürwik ein Überkleben der Namenszüge erfordert, was immer weniger schön ist.
Hier nun zuerst der Bogen mit Bauanleitung.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2757 (1024x659).jpg
  • IMG_2758 (1024x665).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (12. April 2015, 12:13)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. April 2015, 14:28

Moin Jochen,

...ah....ein alter Förde-Dampfer.... :thumbup: ! Die hatte man ja früher täglich vor Augen.....viel Spaß!

Gruß an die alte Flensburger Heimat!
HaJo

  • »Evilbender« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. April 2015, 16:42

Moin Jochen, sehr schönes Schiffchen!

Finde es besonders gut, dass Du den Dampfer zu Ostern anschneidest - wird doch in der Bauanleitung von einem "Eisatz" gesprochen :D

Viel Spaß!

Grüße Torsten

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. April 2015, 21:03

Moin Jochen,

willst Du die " HOLNIS " mit dem festen Aufbau auf dem Oberdeck verfeinern?

1974 erfolgte der Umbau in Kiel, um weitere witterungsunabhängige Plätze zu schaffen.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. April 2015, 21:45

Moin zusammen,
es freut mich, dass dieses kleine Schiff euer Interesse findet.
@HaJo: Das ist eben Nostalgie!
@Torsten: Ist mir gar nicht aufgefallen - passt aber total :D :D :D !
@Arne: Nein, ich baue sie so, wie der Bogen es hergibt. So bin ich damals auch mitgefahren. Später, nach dem Umbau, war ich nicht mehr an Bord - da hatte ich andere Interessen :D !
Es geht los mit dem Fritz - typischen Spantengerüst. Wie immer mit verdoppelten Spanten.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2759 (1024x332).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. April 2015, 21:48

Darauf kommt ein Deckel. Die mit der Gelbleimnaht verklebten Bordwände liegen vorgeformt daneben.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2788 (1024x575).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. April 2015, 21:52

Nun sind die Bordwände mit dem Spantengerüst verklebt und das Hauptdeck ist aufgebracht. Eingesteckt wird dann der Mittelträger für das obere Spantengerüst:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2789 (1024x531).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. April 2015, 21:54

Obere Spanten und Innenaufbauwände mit Treppe sind verklebt:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2790 (1024x684).jpg
  • IMG_2791 (1024x684).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. April 2015, 21:56

Und nun sind noch die beiden Oberdecks an Bord. Das wars für heute.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2792 (1024x684).jpg
  • IMG_2794 (1024x579).jpg

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. April 2015, 22:41

Hallo Jochen,

bist ja bald fertig! Das besondere Schmankerl sind die ausschneidbaren Relinge, die dich über den fehlenden Ätzteilesatz hinwegtrösten dürften.
Noch viel Spaß.

Gruß pianisto

11

Dienstag, 7. April 2015, 07:42

... Die mit der Gelbleimnaht verklebten Bordwände ...

Auch nicht schlecht, die Formulierung :D
Ich konnte bei der Veranstaltung leider nicht dabei sein, also werde ich mich mit dem Betrachten Deiner Bilder begnügen müssen...

Gutes Gelingen wünscht
Fiete

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. April 2015, 09:26

Hallo Jochen,
viel Freude beim Bau dieses kleinen Schiffchens. Als Bewohner der Fördestadt ist es natürlich ein Muss, dieses Boot zu bauen. Tja, ohne Ätzteil, so hat Pianisto recht, musst du wohl für die Reling zur Klinge greifen. :thumbsup:
Ulrich

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. April 2015, 17:18

Moin Dirk, Fiete und Ulrich,
ich heule den fehlenden Ätzteilen (Laserteilen) hinterher. Das Ausschneiden von Reling ist nicht mein Ding!
Nun sind die oberen Bordwände angebracht, zum Teil mit Weißleimnaht - zum Teil mit Gelbleimnaht (passend zur Bauzeit des Originals: teils elektrisch geschweißt, teils genietet :D :D :D ).
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2795 (1024x684).jpg
  • IMG_2796 (1024x847).jpg
  • IMG_2797 (1024x631).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. April 2015, 17:20

Und nun noch mit fertiger Brücke.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2798 (1024x758).jpg
  • IMG_2799 (1024x646).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. April 2015, 21:35

Dazugekommen ist dann noch der Schornstein mit dem Mast. Jetzt sieht das kleine Schiff schon richtig nach "Fördedampfer" aus, wie man hier immer noch sagt, obwohl es ein Motorschiff war.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2800 (1024x440).jpg
  • IMG_2801 (1024x576).jpg

16

Mittwoch, 8. April 2015, 07:10

Moin Jochen,
in Hamburg sagt man auch immer noch "Alsterdampfer", obwohl da sogar schon Geräte mit Solarantrieb rumschwimmen...
Sieht wirklich ansprechend aus, die Kleine. Heute würde man nicht mehr so viel Material verwenden, um einen Schornstein - der ja schließlich nur Attrappe ist - zu bauen, heute wäre höchstens ein Abgaspfosten drin, wahrscheinlicher wäre ein dicker Auspuffstutzen im Heck... Nee, diese klassischen Linien sind mir eindeutig lieber. Viel dürfte jetzt nicht mehr nach sein, oder?
Beste Grüße
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. April 2015, 21:06

Moin Fiete,
stimmt! Hier in Fl haben wir gerade ein neues Schiff bekommen. Sieht aus wie ein Flussschiff - nicht mein Fall. Da hatten die alten Schiffe doch ein ganz anderes Aussehen.
Heute sind die Sitzbänke an Bord gekommen. Jetzt fehlen noch Anker, Winsch, Rettungsflöße und diverse Kleinteile - Aber sehr viel ist es nicht mehr.
Gruß aus dem ehemaligen Heimathafen der Holnis
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2802 (1024x503).jpg
  • IMG_2803 (1024x463).jpg
  • IMG_2804 (1024x784).jpg
  • IMG_2805 (1024x714).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. April 2015, 12:11

Es ist vollbracht! Die Holnis kann von der Fördebrücke ablegen und auf Tour nach Krusau gehen. Dort können die Passagiere dann aussteigen und in den beiden Läden Butter, Käse und andere dänische Lebensmittel billig einkaufen.
Na gut, das war so vor über fünfzig Jahren. Den Ort gibt es zwar noch, aber die Läden schon lange nicht mehr. Auch der Wald, der damals der Stadt Flensburg gehörte, ist von einem geldgeilen früheren Kämmerer an dänische Privatleute verkauft worden. Das kleine verschlafene Fördenest Krusau ist heute zur Wohlhabendensiedlung Kruså mutiert.
Aber egal, so viel zur Historie, nun zum Modell. Die erste Variante habe ich vor zig Jahren in Bremerhaven gesehen, wo Fritz Pohl (sculptor) seine Modelle ausgestellt hatte. Damals war ich als Flensburger total neidisch (bin ich übrigens immer noch, da auf dem Tisch weitere Butterdampfer standen), aber das HMV-Sondermodell hat mich nun hoch erfreut!!! Trotz nicht vorhandener Ätz- oder LC-Teile ist es in meinen Augen ein schnuckeliges kleines Modell geworden. Aber seht selbst.
Gruß aus dem heute wieder kühlen Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2806 (1024x501).jpg
  • IMG_2807 (1024x602).jpg
  • IMG_2808 (1024x529).jpg
  • IMG_2809 (1024x468).jpg
  • IMG_2810 (1024x683).jpg
  • IMG_2811 (1024x548).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (12. April 2015, 18:03)


Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 12. April 2015, 12:37

Hallo Jochen,

Glückwunsch zur Fertigstellung. Da haben wir beide jetzt ein Modell von einen äußerst seltenen und schönen Modellbogen gebaut.

Gruß pianisto

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 12. April 2015, 13:09

Moinsen Jochen,

ist ein schönes Teil geworden :thumbup: - und deine Krusau-Geschichte ist allerliebst......habe selbst eine schöne Zeit in Flensburg verlebt. 1973 zum ersten Mal dort (Sommerferien, segeln)....1976 nach dem Abi Einstieg in die Marine an der MSM (...Machen Sie Mal...)....dann von 1981 bis 1992 dort gewohnt in meinem ersten Haus. Schade, dass wir uns damals nicht schon über den Weg gelaufen sind......aber meine Whv`ner Bögen habe ich damals auch noch im Fröbelhaus gekauft....bei Brüning gab es glaube ich keine....

Gruß
HaJo

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

21

Sonntag, 12. April 2015, 13:52

Na Jochen - kannst doch stolz sein auf diesen schnuckeligen "Fördebus". Und gut, dass ich beim Treffen in FL war, denn auch ich hab' einen davon ergattern können. Ich denke, LC und / oder Ätzteile braucht das Schiffchen gar nicht zwingend - oder? Und HaJo kann ich nur zustimmen: Schön, Deine Hintergrundgeschichte... :thumbsup:
Gruß und noch'n schönen Sonntag,
Kurt

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 12. April 2015, 14:13

Ahoi Jochen,

schönes Schiffchen. Hat sehr viel Ähnlichkeit mit der Sven Johannsen.

In Cuxhaven fuhr in der 70ern auch solch ein Butterdampfer. An den Namen kann ich mich aber nicht mehr erinnern.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 12. April 2015, 16:16

Das verstößt gegen den Gleichheitsgrundsatz, genauer gegen das Verbot, jemanden wegen seines Wohnsitzes zu benachteiligen!

Ich bin als Niederrheiner ganz klar benachteiligt, weil ich aus nachvollziehbaren Gründen nicht in FL war und keinen Bogen "ergattern" konnte! X( X(

Wenigstens stellst Du schöne Fotos eines schön gebauten Modells der HOLNIS ein, Jochen!

Glückwunsch zum Flottenzuwachs!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 12. April 2015, 16:21

Moin Jochen,

Glückwunsch zur Indienststellung Deiner "HOLNIS", sehr schön geworden!
Die würde auch gut in meine Sammlung passen, nicht zu groß und ein ziviles Schiffchen.

Gruß aus Hamburg
Holger
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 12. April 2015, 18:17

Man, ich hätte nie gedacht, dass dieses kleine Modell so viel Aufmerksamkeit erzielt hat :D ! Aber es freut mich doch!
@Dirk: Das nennt man doch gelebte Zweisamkeit :D !
@HaJo: Stimmt - hätten sich gut gemacht, da es Themen zum Quatschen in Hülle und Fülle gab. Übrigens der kleine Laden von Brüning ("Alles fürs Kind") in der unteren Angelburger Straße neben Cafe Maas hatte sie. Und Spielzeug Schulz in der Norderstraße ebenso.
@Kurt: Schön, dann kannst Du als Kieler ja mal etwas aus Flensburg bauen :D !
@ Jo: Stimmt, aber von diesem Typ der Husumer Schiffswerft gab es ja etliche Nachbauten und Variationen.
@Helmut: Du hast ja recht. Aber häufig müssen wir unter unserer Randlage leiden - es sei denn, es hat einen Bezug zu Dänemark :D !
@Holger: Danke!

Gruß aus Flensburg, das auf ein kleines heranziehendes Sturmtief wartet
Jochen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 12. April 2015, 19:15

Hallo Jochen,
auf zu dem schönen Fördeschiff und nach Dänemark gefahren. Danke fürs Vorstellen dieses Schmuckstückchens.
Ulrich

27

Sonntag, 12. April 2015, 20:39

Moin Jochen,
ich reihe mich mal, nicht ganz so randlagig :D , in den Kreis der Gratulanten ein. Ein wunder volles Schiffchen, das Du da gebaut hast.
Beste Grüße
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

28

Montag, 13. April 2015, 08:51

Moin Ulrich und Fiete,
schön, dass euch das kleine Modell gefällt! Und Dir Fiete, der ja nicht so "randlagegebeutelt" ist, viel Spaß irgendwann beim Bau!
Gruß
Jochen

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

29

Montag, 13. April 2015, 13:12

Hallo,
Das verstößt gegen den Gleichheitsgrundsatz, genauer gegen das Verbot, jemanden wegen seines Wohnsitzes zu benachteiligen!

Ich bin als Niederrheiner ganz klar benachteiligt, weil ich aus nachvollziehbaren Gründen nicht in FL war und keinen Bogen "ergattern" konnte!
da kann ich Helmut nur zustimmen! Ich bin als Frankenwäldler noch mehr benachteiligt als die Niederrheiner!

Aber schön, dass uns Jochen wenigstens das schöne Modell vorstellt.

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

30

Montag, 13. April 2015, 14:43

Moin Hans-Jürgen,
jetzt habe ich ein richtig schlechtes Gewissen :wacko: :D ! Aber vorgestellt habe ich euch den kleinen Dampfer gern. Und vielleicht lesen Ulrike und Benjamin hier mit und sehen bei viel Zuspruch eine Möglichkeit, dieses oder ein Schwesterschiff als lohnende Neuerscheinung in das Verlagsprogramm mit aufzunehmen.
Gruß aus Flensburg
Jochen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks