• »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 21. Februar 2017, 14:57

Hallo Walter
Egal was andere zu dem Modell sagen, ich finde diesen EF absolut Geil, ganz grosses Kino. Meine Hochachtung vor deiner Leistung.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 21. Februar 2017, 22:35

Hallo Walter,

auch wenn ich wirklich kein Fan vom Eurofighter bin, Dein "Tiger-Look" sieht schon hammermässig aus. Schätze, der kommt auf die "haben will"-Liste.

Und dann mach hinne mit der Geli SR-71, die ist VIEL WICHTIGER!!! :thumbup:

Servus, Woody

163

Dienstag, 21. Februar 2017, 22:45

psssst, Woody,

die SR 71 ist fertig und auch schon gedruckt, Erscheinungstermin zur GoMo :D

guckst du hier: http://ws-kartonbau.blogspot.de
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (22.02.2017)

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 15. März 2017, 01:48

@Walter Schweiger: DANKE, DANKE, DANKE

Es ist unglaublich, da frage ich mal dezent nach einem Eurofighter, und bekomme prompt ein Meisterstück geliefert :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ich habe direkt ein schlechtes Gewissen, wenn ich hier so lese, was es dich alles gekostet hat, dieses Modell zu realisieren. Ich freue mich schon, den Bogen in Händen halten zu dürfen.

Es schreckt mich aber, dass hier manch einer politische Missstände mit einstreut, die absolut nichts mit dem Modellprojekt Eurofighter zu tun haben.

Ich jedenfalls, schätze dich sehr Walter, nicht nur als unglaublichen Konstrukteur, sondern auch wegen deiner Forumsbeiträge, die mir wegen ihres Humors, und auch mal wegen ihrer, wenn nötig, bissigen Ironie, regelmäßig ein Schmunzeln abringen. :D




GLG, Jerome

Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

105er (15.03.2017), Schildimann (15.03.2017), Helmut B. (15.03.2017), hallifly (15.03.2017), René Pinos (15.03.2017), Robson (15.03.2017), andreask (15.03.2017)

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 15. März 2017, 12:36

Hallo, Walter
Hallo Freunde

Zurück von der GoMo, halte ich beide Eurofighter in Händen, und ich muss sagen: Wenn die Passgenauigkeit so gut ist wie der Bronzedruck, dann hast du ein Supermodell erschaffen! Der ist einfach nur g..l !

Herzlichen Gruß
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Norbert (15.03.2017)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

166

Donnerstag, 16. März 2017, 08:02

Jungs danke, aber ...

.... ich hoffe, dass alles passt. Hab das Teil, speziell den Bronzetiger 1000000 mal durchgeschaut ob alles passt, Probebau inklusive (gottseidank, sonst wär das Teil eine grafische Katastrophe geworden).

Das - vielleicht - nächste Modell, sollte wieder ein wenig leichter werden. mal schaun, was sich da ergibt. Denn, und da hab ich selber blöd g'schaut, 2018 wäre mein 10 Jähriges Konstrukteursjubiläum..... da könnte man schon ein spezielles Modell rausbringen.

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (16.03.2017), Norbert (16.03.2017), Gustav (16.03.2017), Pianisto (16.03.2017), Rainer59 (16.03.2017), René Pinos (16.03.2017), hallifly (17.03.2017)

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

167

Freitag, 17. März 2017, 03:34

Ich hätte einen Vorschlag für ein kommendes Modell, den Flieger gibt es wenn überhaupt, dann nur sehr spärlich als 1:33 Kartonmodell.


https://de.wikipedia.org/wiki/AIDC_Ching-Kuo


Ein sehr schöner Jet, wie ich finde. Keine Ahnung, ob der als Modell überhaupt realisierbar ist, von wegen Unterlagen und Informationen.
»Jerry.one« hat folgendes Bild angehängt:
  • aidc_fck1_ching_kuo_l1.jpg
Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

hallifly

Meister

  • »hallifly« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

168

Freitag, 17. März 2017, 12:22

....nee, nee Walter - nicht so'nen Exoten! Wenn schon, dann das hier :rolleyes:

Versuche nämlich gerade die Nr. 32 von Hobby-Model umzufärben - EINE KATASTROPHE das Modell!
(Nebenbei, war ein netter Abend beim Italiener!)
Herzliche Grüße Harald

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

169

Freitag, 17. März 2017, 12:48

da könnte man schon ein spezielles Modell rausbringen

Zischelzischel

;)
Mischa

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

170

Freitag, 17. März 2017, 14:36

....nee, nee Walter - nicht so'nen Exoten! Wenn schon, dann das hier :rolleyes:
index.php?page=Attachment&attachmentID=577173



Eine Rafale würde mich auch begeistern :-)
Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

veit rensch

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Nachricht senden

171

Freitag, 17. März 2017, 15:38

Mich auch!!!!!

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

172

Sonntag, 19. März 2017, 01:54

"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Norbert (19.03.2017), veit rensch (20.03.2017)

veit rensch

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Nachricht senden

173

Freitag, 24. März 2017, 22:57

Und die F 106???

Und wann werden wir von der Ungewissheit erlöst???
LG Veit

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

174

Freitag, 24. März 2017, 23:08

Vielleicht einmal einen schlichten F-5E mit schweizer und österreichischer Kennung & Patrouille de Suisse.
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

viperrudl (06.07.2017)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 29. März 2017, 09:46

Ich hab da schon was im Gepäck.... wird nicht verraten, verkündet oder sonst was. Da möchte ich mir keinen Druck machen, falls nix draus wird.

Auf jeden Fall danke für die Vorschläge (ein paar davon sind schon seit längeren als Ordner angelegt) und irgendwie mach ich diesen Trööööd jetz dicht. Der Eufi is feddich und Elvis has left the building :-)

so long ..

walta
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

176

Samstag, 3. Juni 2017, 21:05

Der Bau des Bronze Tigers von Josef W. aus Klagenfurt ist exzellent.

http://www.sc2web.net/GeliForum/viewtopi…f56740707#p7613
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

177

Montag, 19. Juni 2017, 09:28

Eigentlich erstaunlich, dass man dieses Modell doch bauen kann. Wo es doch zu teuer ist und von der Konstruktion völlig daneben.... und dann gleich in dieser Qualität.

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

178

Montag, 19. Juni 2017, 19:45

Servus Walter !

Do´nt worry , wir wissen was Sache ist , wie schaut´s aus Lange Nacht in der Steiermark am Samstag ?

Liebe Grüße aus der Steiermark
Kurt

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

René Pinos (19.06.2017)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

179

Montag, 19. Juni 2017, 20:18

wat ein kack

Wie Kurt schreibt, wir wissen was Sache ist.

Lass Dich doch nicht von ein paar Dummbratzen entmutigen. Ich habe in Bremerhaven dieses Jahr über GELI und Walter Schweiger berichtet, nächstes Jahr in Mannheim stelle ich Walter Schweigers IPMS Modelle vor. Ich hoffe nicht, dass ich das Ende ankündigen muss.

An alle Flieger-Karton-Modell-Bauer, baut mehr WS Modelle - Auch Du René ;)

Viele liebe Grüße
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (19.06.2017), Norbert (19.06.2017), Kartonchris (20.06.2017), Peter (20.06.2017)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

180

Dienstag, 20. Juni 2017, 07:02

@kurt: ich würde ja gerne beim Marathon dabei sein, aber Samstag ist immer Probetag der Band. Falls ich "frei" bekomme, dann bin ich dabei.

@rene: nächstes Jahr nach Mannheim möchte ich auf jeden Fall rauskommen und da würde ich dir dann als "Anschauungsobjekt" zur Seite stehen :-) Ein Ende meiner Modelle wird es nicht geben - außer der Blitz trifft mit beim.... (Copyright Eli Wallach in "The good, the bad and the ugly). Ich mach nur eine Pause, weil ich mit GELI so viel zu tun hab, dass auf der anderen Seite nix weitergeht (hat nix aus der Geschichte gelernt, der Ösidödel). Es ist ja wohl was in "Arbeit" aber wie gesagt - die Zeit.....

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

105er (20.06.2017), Helmut B. (20.06.2017), Gustav (20.06.2017), Peter (20.06.2017), Spitfire (20.06.2017)

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:10

Moin René,

An alle Flieger-Karton-Modell-Bauer, baut mehr WS Modelle

ein guter Appell, dem ich gern folgen werde. Einen Anfang habe ich bereits gemacht und drei Modelle beschafft,



der Rest wird leider noch etwas warten müssen.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

182

Freitag, 30. Juni 2017, 21:36

Bei Josefs Bronzetiger gehts schön langsam in die Endphase und irgendwie hab ich mir heute beim Betrachten der Fotos gedacht, dass ich mir da die Latte wohl etwas zu hoch geschraubt hab. Der dürfte wohl auf lange Zeit das Maß aller Dinge sein. Was soll ich da noch drauflegen?

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

183

Freitag, 30. Juni 2017, 22:44

Moin Walter,

Josefs Bronzetiger ist absolut geil, das Dingens ist Referenz! Und natürlich zeigt es auch deinen Konstruktionskünste allerbestens! Nur keine scheu!

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

184

Freitag, 7. Juli 2017, 23:19

Eurofighter wird bis 2020 in Österreich ausgemustert

So mei liaba KM,

jetzt kaunst mit dein Eurofighter in Oa...sch geh. 8o

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

185

Samstag, 8. Juli 2017, 09:03

Leider hat uns das damalige Kasperltheater, in dem Darabos der Verteidungsoberkasper war, dieses Dilemma mit den Tranche 1 Eurofightern eingebrockt. Abspecken bis zum geht nicht mehr, sparen an den völlig falschen Stellen und so nebenbei hat man dem geifernden Pöbel ein paar haarsträubende Unwahrheiten hingeworfen, die dankend angenommen wurden und mittlerweile zum kollektiven Falschwissen zählen (das leider in diesem Operettenstaat eine erhebliche Größe hat). Der intellektuell eingeschränkte Kronen Zeitung und Österreich Leser war daraufhin so konditioniert, dass schon beim Erwähnen des Wortes Eurofighter sofort in bester österreichischer Tradition "gesudert" wurde (erpörtes Vortragen des oben erwähnten Falschwissens). Soviel eigenes technisches Wissen konnte man gar nicht entgegenschleudern, als dass nicht nach 1 Minute die geistige Kapitulation eingetreten ist - eine dummdämlich erbaute Betonwand ist unkaputtbar.

Aber bei den Flugshows in Zeltweg hat man dann den tollen Piloten, die voll ursuper gflogen sind, zugejubelt. DA waren die Eurofighter wieder voll klass.... (obwohl das gezeigte Programm auch nicht annähernd die Leistungen des Eurofighters gezeigt haben) - für das jubelnde Volk hats trotzdem gereicht. Aber ein bisi laut is er schon gwesn...

Mit der Entscheidung, die Eurofighter auszumustern (weil abkaufen wird und die garantiert keiner) dürfte der kleingeistige Hinterwaldbewohner wohl zufriedengestellt werden.

Konsequenzen wird es für die damaligen Beschaffer, sofern sie nicht irgendwelchen anderen Mist gebaut haben, keine geben.

Schade, dass der gewöhnliche Österreicher und Flugzeuge eine schon fast historisch gewachsene Feindschaft pflegen.... und von diversen Medien kräftig am Leben erhalten werden.

walter
traurig ab von der Eurofighter Bühne

DIESES Display, anlässlich der Flugshow in Duxford zeigt einigermaßen, WAS das Ding kann
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 9 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (08.07.2017), Peter (08.07.2017), René Pinos (08.07.2017), Gustav (08.07.2017), Robson (08.07.2017), Norbert (08.07.2017), ReSzAT80 (08.07.2017), Willi H. (09.07.2017), hallifly (09.07.2017)

ReSzAT80

Anfänger

  • »ReSzAT80« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2015

  • Nachricht senden

186

Samstag, 8. Juli 2017, 16:43

Nächste Airpower ist 2019 oder? Da könnnen die Piloten doch ein etwas "extremeres" Programm machen - das Klumpat ausreizen bis einem nur noch der Schleudersitz bliebt. Is eh schon wurscht,..
Obwohl als Käufer findet sich notfalls sicher irgendeine Diktatur im Nahen Osten oder Afrika. Wobei die klassische österreichische Lösung ja eigentlich wäre, daß die Eurofighter als Übergangslösung herhalten müssen, bis die Nachfolgemaschinen angekauft werden - was dann nie passiert.

schöne Grüße,
Rene

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

187

Samstag, 8. Juli 2017, 18:36

Ach was, da Deutschland auch den Kauf des F-35 erwägt, kann es doch sein, dass wir uns wieder dem großen Bruder anschließen. Zeltweg ist dafür jedenfalls bereit.

Für die ausgemusterten Eurofighter gibt es sicher passende Kreisverkehre. ^^

LG
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 9. Juli 2017, 07:37


Nächste Airpower ist 2019 oder? Da könnnen die Piloten doch ein etwas "extremeres" Programm machen - das Klumpat ausreizen bis einem nur noch der Schleudersitz bliebt. Is eh schon wurscht,..
Obwohl als Käufer findet sich notfalls sicher irgendeine Diktatur im Nahen Osten oder Afrika. Wobei die klassische österreichische Lösung ja eigentlich wäre, daß die Eurofighter als Übergangslösung herhalten müssen, bis die Nachfolgemaschinen angekauft werden - was dann nie passiert.

schöne Grüße,
Rene
Genau DAS hab ich mit meinem Kommentar angeprangert. Da hat die mediale Konditionierung perfekt gearbeitet.

Warum war die 105er oder der Draken, die ja technisch weit unterlegen waren nie Schrott?


abermals Traurig von der Bühne ab
walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 9. Juli 2017, 12:48


Warum war die 105er oder der Draken, die ja technisch weit unterlegen waren nie Schrott?


Also der Draken wurde von der Presse schon vor der ersten Auslieferung als Schrott bezeichnet ... und zum Fly-Out kamen auch nur wenige Kommentare ... bis auf die Bemerkung, dass der Draken - trotz des hohen Alters - in Österreich unfallfrei geflogen ist.

Die Saab 105 wurde von der Presse auch "belächelt", nachem es (ich glaube) in den 70ern einem Geschäftsreiseflugzeug erfolgreich gelungen sein soll, dem "LRÜ-Flugzeug" zu entkommen .... nicht durch geschicktes Manövrieren, nein einfach durch höhrere Geschwindigkeit. Es war übrigens auch in den 70ern, dass es einer 105 gelungen ist, ein "nicht identifiziertes Transportflugzeug" zur Landung zu zwingen. Für viele Jahre der einzige Vorfall, welcher von der Presse auch lobenswert erwähnt wurde.

Die Presse bringt auch immer nur das, was im Moment reißerisch klingt und für Schlagzeilen sorgt, kurzlebig und die Öffentlichkeit mit nicht wirklich einwandfreien Eindrücken versorgend ....
Walter

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

190

Mittwoch, 9. August 2017, 11:31

Falls es iiiiirgendwen interessiert - Josef hat meinen Bronzetiger gebaut. In einer Präzision und Perfektion die ihresgleichen sucht.

HIER

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

viperrudl (09.08.2017), Matthias Peters (09.08.2017), Maxe (09.08.2017), DocHoliday (10.08.2017), haduwolff (10.08.2017)

191

Donnerstag, 10. August 2017, 00:00

moin zusammen,

habt ihr diesen Bronze Tiger gesehen?

hier

Einfach genial :thumbsup:

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (10.08.2017)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 10. August 2017, 09:54

moin zusammen,

habt ihr diesen Bronze Tiger gesehen?

hier

Einfach genial :thumbsup:

Gruß aus Hamburg

Norbert
der is noch besser gebaut :-)

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

René Pinos (10.08.2017), Spitfire (11.08.2017)

Social Bookmarks