Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich
  • »Jerry.one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. April 2017, 19:52

Eurofighter d. Österr. Luftwaffe von IPMS (Walter Schweiger)

Wie von Günni gewünscht, stelle ich hier mal einen der beiden Eurofighter vor, die Walter Schweiger konstruiert hat und von IPMS vertrieben werden.
»Jerry.one« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3367 (Large).JPG
Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich
  • »Jerry.one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. April 2017, 20:05

Das Papier fühlt sich angenehm in der Stärke an, glänzt leicht und erinnert etwas an das GELI Papier, wer weiß, wo Walter herkommt, den verwundert das wenig :-)

Was einem die Bögen auf den ersten Blick sagen, dass es sich hier um eine moderne, sehr durchdachte Konstruktion handelt.

Etwas, dass sehr selten ist, die deutsche Anleitung ist sehr detailliert und wird durch Fotos und Schemata unterstützt.

Der Bau ist sicher nicht ganz einfach, aber ich denke Walter würde nichts herausgeben, das in Sachen Passgenauigkeit nicht passt, somit ist der Eurofighter sicher eine Freude zu bauen.

Wie bei den meisten Bögen wird Karton für die Spanten benötigt, eine tiefgezogene Cockpithaube ist seperat erhältlich (Danke Slawomir).
»Jerry.one« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3375 (Large).JPG
  • IMG_3376 (Large).JPG
  • IMG_3374 (Large).JPG
  • IMG_3373 (Large).JPG
  • IMG_3372 (Large).JPG
  • IMG_3371 (Large).JPG
  • IMG_3370 (Large).JPG
  • IMG_3369 (Large).JPG
  • IMG_3368 (Large).JPG
Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (02.05.2017)

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Mai 2017, 17:15

Hallo Jerome,

Vielen Dank für die Vorstellung des Bogens.
Sehr schöne Bilder.

Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Eurofighter, IPMS, Schweiger, Walter

Social Bookmarks