Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:44

Erprobungsboot HELMSAND/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Hallo Modellbaufreunde !

Heute, am späten Vormittag rief Helmut an und wünschte mir u.a. ein erfolgreiches Modellbaujahr 2015. Diesem Wunsch will ich mal schnell Taten folgen lassen und mein neuestes Modell, das ich heute fertig bekommen habe, vorstellen.

Es ist das Erprobungsboot HELMSAND. Zu diesem Modell bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kind. Lars Wahl rief mich im Sommer an und wollte etwas wissen über die Vergabe von Rechten des Instituts für Ostseeforschung in Warnemünde (IOW). Dieses Institut ist Eigentümerin der MARIA S. MERIAN. Lars interessierte das, weil er an dem Forschungsschiff ELISABETH MANN-BORGESE eben dieses IOW werkelte. Die ELISABETH MANN-BORGESE ist umgebaut worden aus dem früheren Erprobungsboot SCHWEDENECK. Lars war so freundlich. dass er mir seine noch unfertige Konstruktion zuschickte und schon ging es damit los, dass ich anfing, daraus die HELMSAND zu bauen. 1993 war ein ausführlicher Bericht mit Skizzen und Fotos über dieses Schiff im SCHIFFSPROPELLER erschienen. Den hatte ich als Fan von Bundesmarine-Fahrzeugen aufgehoben. Von Lars sind der Rumpf (der im mittleren Bereich umzubauen war), der untere Teil des Aufbaus und der A-Frame am Heck des Schiffes. Der Rest ist von mir. Ich hoffe, dass Lars davon auch einiges verwenden kann.

Die 1988 von der Wehrtechnischen Dienststelle 71 der Bundeswehr in Dienst gestellte HELMSAND wurde von der Krögerwerft in Rendsburg gebaut, ist 56,50m lang und verdrängt 1.000 t. Vor ihr gingen ihre Schwesterschiffe SCHWEDENECK und KRONSORT in Betrieb. Ihre Aufgaben waren Erprobungen und Messungen aller Art. Es scheint einen großen Bedarf an Erprobungsbooten gegeben zu haben, denn außer diesen drei Schwestern gab es auch noch die fünf 500 t - Erprobungsboote der STOLLERGRUND-Klasse.

Die Fotos zeigen ein recht detailliertes Modell, was darauf hinweist, dass das Original recht gut dokumentiert ist.

Ich hoffe, mein jüngstes Modell stößt auf euer Interesse !

Henning
»Konpass« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1000768.jpg
  • P1000770.jpg
  • P1000771.jpg
  • P1000773.jpg
  • P1000769.jpg
  • P1000772.jpg

2

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:49

Ich hoffe, mein jüngstes Modell stößt auf euer Interesse !



Moin Henning,

zunächst auch Dir und deiner Frau ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

Deine Äußerung ist aber wohl DIE Untertreibung des neuen Jahres. Wunderschöne Umsetzung und hochinteressant. Mir gefallen insbesondere die Hebewerkzeuge und die moderne Form des Schiffes. Mehr, mehr, mehr......

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:53

Hallo Konpass,

die erste Neuheit im Jahre 2015. Herzlichen Glückwunsch! Schon interessant die Gleichteilestrategie bei Werften.

Gruß pianisto

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Januar 2015, 19:13

Hallo Pianisto !

Was meinst du denn mit der Gleichteilestrategie der Werften ?

Henning

5

Donnerstag, 1. Januar 2015, 20:05

Hallo Henning,,
mein Interesse hast Du geweckt. Haben wollen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Januar 2015, 20:24

Hallo Henning,

Deine HELMSAND ist ein klasse Modell geworden. Gratulation! Mein Interessensbereich ist ja eigentlich die zivile Handelsmarine, aber dieses Schiff würde ich auch gerne bauen.

Beste Wünsche zum neuen Jahr
Matthias

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Januar 2015, 20:43

Moin Henning,

ich bin fast zu Hause bei den Krögers.

Ein sehr schönes Modelll und dachte es wäre ein Model für die AGfB.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Januar 2015, 21:13

Moin Henning,

erst einmal wünsch ich Dir ein frohes neues Jahr ;)
Das ist ja Klasse, was Du aus meinem "Basisprojekt" gemacht hast, ich gratuliere!
Die "Elisabeth Mann Borgese" (EMB) wird sicher auch fortgesetzt, da wären Deine Bauteile sehr willkommen. Aber im Moment bin ich noch mit einem Kontrollbau beschäftigt.
Wie ließ sich denn der A-Rahmen bauen? Konntest Du die Teile soweit übernehmen?

Vielleicht, irgendwann einmal, beide Modelle in "einem Bogen" heraus bringen? Damit wäre auch denjenigen geholfen, die eher im zivilen Bereich bauen...

Auf jeden Fall eine schöne Neujahrspräsentation, gefällt mir ausgesprochen gut!

Bis bald und viele Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Dirk Göttsch« ist männlich

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Januar 2015, 21:36

Hallo Zusammen,

Euch allen auch von mir ein fröhliches und vor allem gesundes neues Jahr.

Henning, das Modell ist sehr schön geworden und die Idee von Lars mit beiden Ausführungen auf einem Bogen gefällt mir auch sehr gut.
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Januar 2015, 21:37

Hallo Lars !

Auch dir, wie allen anderen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr !

Den A-Rahmen habe ich unverändert übernommen, allerdings habe ich mir die aufzudoppelnde Lochleiste geschenkt. Hinzugefügt habe ich die Taljen, die an den schrägen Auslegern hängen, vergessen habe ich die Winde oben in der Mitte. Die hole ich demnächst nach. Ich glaube, du kannst für deine EMB die Kommandobrücke und die beiden Masten gebrauchen.

herzliche Grüße
Henning

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Januar 2015, 21:39

Moin Henning und Lars,
das ist (sind) mal wieder ein (zwei) tolle(s) Modell(e), die ihr da erschaffen hat.
Lars Vorschlag mit dem Bogen wäre überlegenswert!
Gruß aus Flensburg
Jochen

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Januar 2015, 22:01

Hallo zusammen,

nur zum Vergleich hier noch ein paar Fotos des Baufortschritts bei der "EMB":



Man erkennt doch einige Unterschiede im Vergleich zur "Helmsand", aber das macht es ja gerade interessant :)
Übrigens sind alle gelben Bauteile auf Tonkarton gedruckt, das ersparte mir das Kantenfärben.

Schönen Abend noch und euch allen noch ein "frohes Neues"!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Januar 2015, 22:59

Hallo Konpass,

Zitat




Was meinst du denn mit der Gleichteilestrategie der Werften ?
dass man "nur" im mittleren Bereich etwas ändern musste und schon bekommt man ein "anderes" Schiff, d.h. Bug und Heck bleiben gleich.
Wie auch bei den Bildern von Lars zu sehen, man hat das Gefühl die Schiffe sind Welten anders (zumindestens für mich) und trotzdem sind viele Teile gleich.

Gruß pianisto

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. Januar 2015, 09:24

Moin Henning.

...
Zu diesem Modell bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kind. ...


Da ist ja schon früher was Bedeutsames bei herausgekommen, wenn eine Jungfrau zum Kind gekommen ist. :D

Ein ausgesprochen schönes Modell, das mich auch durch seine gelungenen Linien fasziniert!

Schöne Details bei überschaubarer Größe!

Herzlichen Glückwunsch!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. Januar 2015, 18:26

Hallo Henning,

das ist ja eine schöne Überraschung im neuen Jahr! Klein und fein!

Wenn das jahr so weitergeht ....

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks