Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juli 2007, 11:23

Erkotyp - Hrad Rozmberk (Rosenberg)

Hallo Gemeinde,

neulich im auktionshaus ergattert, und heute erhalten,

Statni hrad Rozmberk, Autor: Richard Vyskovsky, Maßstab 1:165, Schwierigkeit 3 von 3,
Format 24 x 33 cm (also größer als A4), 10 Seiten mit Bauteilen, in der Mitte des Bogens eine Doppelseite mit Grundriss. Wie bei Erkotyp gewohnt einige Skizzen als Bauanleitung.

Wie ich finde, ein sehr schön colorierter Bogen, Massig Kleinteile für fast alle Fenster, Arkaden, usw..

Wenn ich mich da ranwage, kommt auf jeden Fall ein Baubericht :D
»ramatoto« hat folgende Bilder angehängt:
  • 00000220.jpg
  • 00000222.jpg
  • 00000223.jpg
  • 00000225.jpg
  • 00000226.jpg
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

John

Meister

  • »John« ist männlich

Beiträge: 2 681

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2005

Beruf: retired school teacher

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juli 2007, 01:02

RE: Erkotyp - Hrad Rozmberk (Rosenberg)

Hello Ralf,

I thoroughly enjoyed building this beautiful castle. It has all the lovely inner spaces that are so nicely detailed that you hate to cover them up. I can still recall a staircase rising up inside the entrance tunnel to a door opening onto a landing. Unless you point it out to whoever views the model, it reamains one of those special hidden inner spaces.

Cheers...John

Social Bookmarks