Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich
  • »heribert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. April 2004, 08:23

Erfahrungen und ganz persönliche Meinungen

Gesamtnote

Insgesamt 13 Stimmen

15%

1 - Sehr gut (2)

69%

2 - Gut (9)

23%

3 - Befriedigend (3)

15%

4 - Ausreichend (2)

8%

5 - Mangelhaft (1)

0%

6 - Ungenügend

Jede Umfrage hat Ihre Schwachstellen, so auch diese. Denn was bei einem Modell noch unschön war, kann beim nächsten Modell des gleichen Verlages schon um einiges besser sein.
Also immer daran denken: Wer sich unsicher beim Kauf eines Modells ist, kann ja einen "Hilferuf" ins Forum setzen.
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. April 2004, 09:25

Bei einem Bogen ein Ausreisser, Farbe hat sich verschoben sonst keine Einwände.

Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. April 2004, 23:01

RE: Druckqualität / Optik

Hallo,

die Umfrage macht mir Schwierigkeiten: Vom cfm-Verlag gibt es Reprints (z.B. von Kranich) und eigene Modelle und somit gibt es eine Bandbreite. Die neueren Modelle - hier insbesondere 'Prinz Eugen' und 'Togo' - sind Top-Produkte, die älteren Reprints machen mitunter einen lieblosen Eindruck.

Meine Wertung: von befriedigend bis sehr gut, wobei die Wertung sehr gut sich auf die letzten Modelle bezieht. Beim Katon gibt es keine Einwände, im Gegenteil: Dass zum Teil stärkerer Karton verwendet wird für die 'Innereien' finde ich sehr gut.

Fazit: steigende Tendenz!

Papier-Tiger
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Papiertiger« (20. April 2004, 23:11)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. April 2005, 12:31

RE: Druckqualität / Optik

Also ich habe mit dem cfm-Verlag durchwachsene Erfahrungen gemacht.

Die Zeppelin Staaken hatte etliche z.T. erhebliche Konstruktionsfehler.

Die "Braunfels" war indiskutabel, da hat so gut wie kein Teil gepasst.

Allerdings hat sich Herr Müller auf eine entsprechende Anfrage beim Verlag hin bei mir gemeldet, sich entschuldigt und einen Bogen nach Wahl aus dem Verlagsprogramm angeboten. Das fand ich wiederum toll.

Zaphod

Social Bookmarks