Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Februar 2009, 20:41

Eröffnung Sonderausstellung Welten in 3D in Karlsruhe

So nun ist die Ausstellung eröffnet:

Die Aussage einer anwesenden Dame im Foyer der Ausstellung lautete: "So voll war es noch nie bei einer Eröffnung".

Ich kann das nicht verifizieren, da ich das erstemal dort im Museum war und erst das zweitemal so eine Eröffnung mitgemacht habe.

Ich habe nur wenige Bilder von den Exponaten und keine von der Eröffnung, da ich beruflich bedingt erst spät zur Eröffnung kam und dann ganz hinten im Foyer stand.

Ich wünsche für das Museum, das die Ausstellung ein Erfolg wird.
Für uns Kartonmodellbauer, das die Ausstellung unserem Hobby einen Auftrieb gibt.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (15. Februar 2009, 21:04)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Februar 2009, 20:47

Los geht es mit...

Bild 1: Das Karlsruher Schloß

Bild 2: La Sagrada Fimilia

Bild 3: Brandenburger Tor

Bild 4: Nürnberger Burg
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6265.jpg
  • CIMG6287.jpg
  • CIMG6286.jpg
  • CIMG6303.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Februar 2009, 20:54

Zwei alte Bekannte:

Bild 5: LEM = Mission Impossible oder "Mir blutet das Herz"

Bild 6: Mondlandung von Betaxa


War schon etwas sonderbar die beiden Modelle im Museum unter Glas zu sehen. Normalerweise baut man Modelle und die bekommen nur wenige Fremde zu Gesicht. Hier im Museum bekommt so was einen wissenschaftlichen Beigeschmack, auch eine ganz tolle Erfahrung.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6275.jpg
  • CIMG6276.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Februar 2009, 21:00

Am Rande der Ausstellung:

Bild 7: Die üblichen Verdächtigen :D

Bild 8: eine begeisterte junge Besucherin
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6293.jpg
  • CIMG6282.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (15. Februar 2009, 21:01)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Februar 2009, 21:07

Da es nicht nur um Kartonmodelle geht, hier noch einige Bilder von den PopUp Büchern:
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6295.jpg
  • CIMG6297.jpg
  • CIMG6296.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Februar 2009, 21:12

Außerdem werden noch die Themen "Werbemodelle" und "Computermodelle" behandelt.

Bild 12: Werbemodelle

Bild 13: Der Hase
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG6298.jpg
  • CIMG6283.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Februar 2009, 21:18

Weitere Bilder folgen, da ich die Ausstellung nochmals anschauen werde. Wer will kann, soll, darf seine Bilder hinzufügen.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:42

Na, dann will ich mal anfügen:
Die Eröffnung -Vernissage auf Neudeutsch- fand in einem alten Klassenzimmer statt.
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • klassenzimmer.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:45

Erster Redner war der "Chef", der Direktor des Badischen Landesmuseums Karlsruhe Prof. Dr. Harald Siebenmorgen.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • siebenmorgen1.jpg
  • siebenmorgen2.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:59

Der nächste Redner war Prof. Dr. Wolfgang E. Stopfel, ehemaliger Leiter des Landesdenkmalsamtes in Freiburg i. Br. und Sammler. Von ihm stammen die Modelle der Ausstellung.
Er demonstrierte die Grundlage des Kartonmodellbaus: Karton falten und aufstellen.
Außerdem zeigte er an zwei Beispielen, wie aktuell der Kartonmodellbau sein kann: Modelle von Mc. Cain und Obama
- und wie politisch: Mc. Cain gibt's zum halben Preis!
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • stopfel1.jpg
  • stopfel2.jpg
  • stopfelfaltblatt.jpg
  • stopfelobama.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Februar 2009, 22:09

Die letzte Rednerin war die "Macherin", Frau Dr. Katharina Siefert. Im Hintergrund auf der Tafel sieht man die Abwicklung eines Würfels, der von ihr stammt. Als Konstrukteurin muss sie noch dazulernen ;). Wer findet die Fehler in den Klebelaschen?
Sie verwies auch auf das Klavier, welches vom "Blatt" spielt. Es handelt sich um ein mechanisches Klavier, das, ähnlich wie bei Drehorgeln, von Löchern in einem Papierstreifen gesteuert wird.
Die letzten drei Bilder zeigen, wie die Platte, pardon ich meine natürlich die Rolle ausgewechselt wird.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • siefertmodell.jpg
  • siefertpiano.jpg
  • klavier.jpg
  • klavier1.jpg
  • klavier2.jpg
  • klavier3.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »günter« (18. Februar 2009, 22:13)


günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Februar 2009, 22:19

Zum Schluss gab's den verdienten Beifall und einen Strauß vom Chef.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • siefertbeifall.jpg
  • siefertblumen.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Februar 2009, 22:24

Auch der "Sammler" bekommt einen Strauß und, wie in unseren Breitengraden üblich, Küsschen rechts, Küsschen links, von Mann zu Mann ;).

Aber wo rennt der Stopfel denn mit den Blumen hin? Ach so, Gentlemen, wie er ist, werden sie an seine Frau weitergereicht.

Zum Schluss noch mal "Geber und Nehmerin".

Bilder von den Modellen folgen.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • stopfelblumen.jpg
  • kusslinks.jpg
  • kussrechts.jpg
  • stopfelgeht.jpg
  • stopfelfrau.jpg
  • ss.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »günter« (18. Februar 2009, 22:31)


  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Februar 2009, 01:52

Moin allerseits,

die Ausstellung in Karlsruhe kann mit Sicherheit jedem Interessenten nur empfohlen werden. Leider kann auch meine Wenigkeit nicht allzuviel an Bildern beisteuern.

Wohl hatte ich am Eröffnungsabend meine Kamera dabei, doch angesichts der vielen bekannten Gesichter unter den Besuchern blieb keine Zeit für einen gemütlichen Rundgang mit Fotosession. Neee, quatschen war angesagt!

Was ich aber jedem Interessierten, egal wie weit weg er wohnt, ans Herz legen möchte ist die Begleitpublikation.

Unter der ISBN 978-3-88190-453-7 kann dieses Buch bestellt werden. Leider taucht es momentan noch nicht einmal in dem museumseigenen Online-Shop auf...

Charmanten Guten Abend...ups, nee, Guten Morgen!

Axel
»Axel Huppers« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.jpg
  • PICT0002.jpg

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Februar 2009, 11:42

Erstmal ein paar Übersichtsbilder der Ausstellung. Wegen des Andrangs in der Ausstellung etwas durcheinander aufgenommen und hier gezeigt. Sollen nur einen Eindruck über das "Flair" geben:
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • Uebersicht1.jpg
  • Uebersicht2.jpg
  • Uebersicht3.jpg
  • Uebersicht4.jpg
  • Uebersicht5.jpg
  • Uebersicht6.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. Februar 2009, 11:44

Übersicht 2. Teil:
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • Uebersicht7.jpg
  • Uebersicht8.jpg
  • Uebersicht9.jpg
  • Uebersicht10.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:48

Und nun zu den Modellen. Alle Modelle sind übrigens hinter Glas und entsprechend schwer zu fotografieren.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:50

weitere
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6a.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:53

Bei den Bauhausgebäuden hat man den Vitrinenhintergrund passend mit den Rietveldfarben gestrichen!
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 17.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:05

Bei mehreren Modellen wurde neben dem fertigen Modell auch der dazugehörige Bogen gezeigt.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 18.jpg
  • 19.jpg
  • 20.jpg
  • 21a.jpg
  • 21.jpg
  • 22.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:09

weiter geht's
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 23.jpg
  • 24.jpg
  • 25.jpg
  • 26.jpg
  • 27.jpg
  • 28.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:49

Das Modell der Himeji-Burg hat sichtlich etwas gelitten: Eingedrückte Ecke, Dachteil nicht angeklebt und Klebelasche sichtbar. Der Reichstag hat starke Mängel in modellbauerischer Hinsicht. Frau Dr.Siefert meinte dazu, dass es um die Modelle geht und nicht perfekter Modellbau demonstriert werden soll. Ich hätte mich trotzdem über bessere Modelle gefreut, zumal sie ja in unserem Kreis vorhanden wären.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 29.jpg
  • 30.jpg
  • 31.jpg
  • 32.jpg
  • 33.jpg
  • 34.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »günter« (19. Februar 2009, 22:53)


günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:57

Beim Wiener Stephansdom und bei etlichen anderen Modellen waren Fragen zum Modell angebracht. (z.B.: nach welchem Heiligen ist dieser Dom in Wien benannt?) Nach Hochheben einer Klappe konnte man die Antwort lesen.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 35.jpg
  • 36.jpg
  • 37.jpg
  • 38.jpg
  • 39.jpg
  • 40.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »günter« (19. Februar 2009, 22:58)


günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. Februar 2009, 23:01

Vom Bogen zum Modell wurde hier sehr schön demonstriert.
Das Modell vom Karlsruher Schloss war an die Wand geklebt und konnte nur mit Verrenkungen von vorn fotografiert werden.
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 41.jpg
  • 42.jpg
  • 43.jpg
  • 44.jpg
  • 45.jpg
  • 46.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »günter« (19. Februar 2009, 23:02)


günter

Profi

  • »günter« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Februar 2009, 23:05

Im Einkaufswagen wurden Verpackungen in Form von Kartonmodellen gezeigt.
Das wär's von mir.

Günter
»günter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 47.jpg
  • 48.jpg
  • 49.jpg
  • 50.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Social Bookmarks