Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Januar 2010, 15:43

Enterprise TOS Bridge

Moin,
habe mich kurzerhand entschlossen, mal eben schnell die Brücke der Enterprise (TOS) zu bauen.
Durch die verschieden Druck Formate (DIN A4/Letter) ist das Model etwas kleiner geworden.
Bei dem Modell handelt es sich um die "recolored"-Version von Ron Caudillo. Den oberen Aufbau (die einzelnen Stationen) musste ich zweimal bauen, da beim ersten Zusammenbau sich das ganze Modell in sich verzogen hat. Beim zweiten Versuch habe ich Unterteil und Oberteil getrennt gefertigt und später "verheiratet" (Versuch macht klug:D !) Ich hoffe das sich das Modell der Enterprise problemloser bauen lässt. Habe mir erlaubt ein Anaglyphenbild anzufügen für alle die schon immer mal auf Kirks Brücke stehen wollten:D , leider braucht man dafür eine Rot/Cyan-Brille aber vielleicht hat jemand noch irgenwo eine rumzuliegen.

Gruß Matthias
»Loenf« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bridge_TOS_0.jpg
  • Bridge_TOS_1.jpg
  • Bridge_TOS_2.jpg
  • Bridge_TOS_3.jpg
  • Bridge_TOS_4.jpg
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loenf« (25. Januar 2010, 15:45)


Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Januar 2010, 18:02

RE: Enterprise TOS Bridge

Ah, schick!!! Hast du die noch irgendwie bemalt? Mit dem Zusammenbau hatte ich auch so meine Probleme. Irgendwie waren die einzelnen Konsolen zu breit... aber was nicht passt, wird passend gemacht. Es ging dann doch.
Die Enterprise ist nach meiner Erfahrung kein Problem. Ich habe hier mal gepostet, wie ich die Hülle zusammengebaut habe (da finde ich die Bauanleitung einfach lachhaft!!!). Und weil ich´s nicht lassen kann, hänge ich noch ein Foto von "meiner" Brücke an... Leider habe ich nie einen vernünftigen Platz dafür gefunden, sie steht einfach hochkant im Regal.
Mir hat der Bau trotz Schwierigkeiten sehr viel Spaß gemacht, besonders die Stühle fand ich echt genial!

Gruß, Christine
»Christine« hat folgendes Bild angehängt:
  • mein_modell.jpg
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Januar 2010, 20:48

RE: Enterprise TOS Bridge

Hallo,
da bin ich ja beruhight das es anderen mit den sch... Konsolen genauso ging! Ich habe beim zweiten Versuch die Konsolen einfach einen Millimeter schmaler ausgeschnitten, dann den Grundriss der Brücke auf Syrodur aufgekebt und jede einzelne Konsole mit Stecknadeln darauf fixiert. Strike!!!!....diesmal hats gepasst. War aber dennoch eine Frickelei das Ganze verwindungsarm zusammen zu bauen. Bemahlt habe ich die Teile nicht, lediglich Schnittkanten (mit meinem Geha-Schüler-Tuschkasten für 2,99 vom Discounter) in der passenden Farbe gefärbt. Die Stühle gefallen mir übrigens auch sehr gut.

Gruß Matthias
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

schnipzl0r

Schüler

  • »schnipzl0r« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Januar 2010, 21:57

Zum Thema 3D-Ansichten:
Man kann auch einen 3D-Effekt zu erzielen, indem man die zwei Ansichten nebeneinander setzt, so dass man beim Schielen das jeweils richtige Bild sieht. Das hat den Vorteil, dass die Farben erhalten bleiben. Allerdings tun einem nach ner Zeit die Augen weh, wenn man zu nah dran ist. Ich finde diese Methode trotzdem ziemlich cool ;)

Die Brücken sehen von euch beiden echt gut aus. Ich weiß nicht, ob ich jemals die Geduld für so ne Kleinstarbeit aufbringen könnte.

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Januar 2010, 22:02

RE: Enterprise TOS Bridge

Hei Matthias!

Als ich die Brücke gebaut habe, war ich hier noch nicht Mitglied... sonst wäre ich sicher auch auf ein paar Ideen gekommen (oder hätte notfalls sogar ein zweites Mal gebaut). So habe ich mich einfach damit abgefunden, dass der "Rahmen" rund um die gesamte Brücke entweder nur oben oder unten richtig passt (habe mich für oben entschieden :D) und außerdem ein ganz klein wenig (1,5 mm) zu kurz ist und ein Spalt entstanden ist - den man sich ja nicht angucken muss...

Gruß, Christine
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christine« (26. Januar 2010, 22:03)


  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Januar 2010, 09:56

Seeeehr schön geworden!
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Social Bookmarks