Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. März 2009, 10:14

English Electric P1B Lightning / Maly Modelarz 1/1974

Nicht mehr ganz frisch ausgepackt heute : die Lightning von MM aus dem Jahre 1974.
Ich lasse einfach die Bilder wirken:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild227.jpg (989,21 kB - 566 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. März 2017, 07:00)
  • Bild228.jpg (1,17 MB - 557 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. März 2017, 11:23)
  • Bild229.jpg (999,32 kB - 581 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. März 2017, 05:31)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (17. März 2009, 10:24)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. März 2009, 10:18

und noch drei:
»Wolfgang Pesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild230.jpg (934,14 kB - 557 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. März 2017, 15:10)
  • Bild231.jpg (1,03 MB - 532 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. März 2017, 10:43)
  • Bild232.jpg (1,2 MB - 537 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. März 2017, 01:08)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (17. März 2009, 10:24)


zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. März 2009, 16:12

Sag einmal, das ist ja (abgesehen von klitzekleinen Details) 1:1 die Geli-Lightning ?( . Sogar die Nummerierung ist die gleiche.
LG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zec« (17. März 2009, 16:13)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. März 2009, 16:50

Interessant - hab ich mir noch gar nicht angesehen.. müßte mal meinen Gelibogen rauskramen und vergleichen..

Aber Plagiate waren damals sicher nicht so leicht möglich durch den eisernen Vorhang, oder ?
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. März 2009, 11:08

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Aber Plagiate waren damals sicher nicht so leicht möglich durch den eisernen Vorhang, oder ?


Da habe ich keine Ahnung. Auf jeden Fall sind die Teile von der Form, den Farben und den Linien her die gleichen. Nur die Anordnung der Teile auf den Bögen und die Schriftart der Nummerierung ist eine andere.
LG
Michael

6

Mittwoch, 18. März 2009, 11:48

interessant...

hab mir grade den GELI Bogen angesehen, tatsächlich, fast 1:1, sogar die skizzen und teilweise die teileanordnung sind gleich...

weiß irgendwer wann der GELI Bogen zum erstenmal erschienen ist?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. März 2009, 12:36

Die Geli-Lightning hat die #30 und ist deshalb deutlich vor 1970 erschienen und um diese Zeit herum habe ich sie auch gebaut.

Österreich war immer offen gegenüber dem damaligen Ostblock, besonders was die Reisebedingungen anbelangte. Ich habe selbst mit Freunden im kleinen Grenzverkehr mein Taschengeld aufgebessert.

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

8

Mittwoch, 18. März 2009, 12:55

Zitat

Original von René Pinos
Ich habe selbst mit Freunden im kleinen Grenzverkehr mein Taschengeld aufgebessert.


wir wollen jetzt gar nich wissen wie, René, gell? :D :D :D

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. März 2009, 12:58

Na klar - er hat GELI-Bögen an Ost-Modellbauer verkauft ! :D :D Die Armen hatten ja nichts..

*duckundweg*
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

10

Mittwoch, 18. März 2009, 13:07

der pinos war halt schon immer ein revoluzer... :D

*duckundweg*

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. März 2009, 13:16

Das hab ich mir gedacht, dass das wieder falsch ausgelegt wird.

Es war eigentlich ganz harmlos, Feuersteine, Nylonstrümpfe und Puddingpulver waren Mangelware und wir haben schwarz Ostwährung umgetauscht.

Zitat

der pinos war halt schon immer ein revoluzer... :D


Stimmt Thomas, ho - ho - ho, ho ji min
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

12

Mittwoch, 18. März 2009, 13:34

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Na klar - er hat GELI-Bögen an Ost-Modellbauer verkauft ! :D :D Die Armen hatten ja nichts..


Na, ned wirklich: Die hatten sogar Modellbögen auf Alu-Folie! Die mittlerweile so selten sind, daß sie beim Auktionshaus mit den vier bunten Buxxtaben teilweise zu mehr als respektablen Preisen weggehn!

Es ist tw. sogar so, daß ältere Bögen von MM auf Kranich-Konstruktionen aufbauen (z.B. MiG-25, also die Kranich MiG-23 + Fahrwerk etc.).

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. März 2009, 14:35

Der Osten hatte sicher seine Vorzüge.. keine Frage.
Auf jeden Fall hatten sie schönere Flugzeuge :D :D

:prost: ,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

14

Mittwoch, 18. März 2009, 15:23

Zitat

Original von René Pinos
Es war eigentlich ganz harmlos, Feuersteine, Nylonstrümpfe und Puddingpulver waren Mangelware ...


jaja, damals hatte man es auch noch bei der frauenwelt leichter... :D

*duckundganzschnellweg*

Social Bookmarks