Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Herbert Paulis« ist männlich
  • »Herbert Paulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. September 2008, 18:50

Englische Begriffe

Hi Folks,

ich muss gerade eine Bauanleitung für ein Kartonmodell auf Englisch übersetzen und kämpfe mit ein paar Fachbegriffen. Gibt's irgendwo ein Wörterbuch des Kartonmodellbaus Deutsch/Englisch (oder andersrum, egal)?

thx
Herby

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. September 2008, 20:59

schreibs doch hier rein,ich bin sicher dass man helfen kann..... ;)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • »Herbert Paulis« ist männlich
  • »Herbert Paulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. September 2008, 21:09

Hallo Peter,

ich will euch ja nicht als meine Übersetzer missbrauchen. :P

Ich verwende "spar" für "Spant" und "tab" für "Lasche", "round" für "runden" oder "vorrunden". Klingt das für englische Ohren einigermaßen akzeptabel oder liege ich da ganz daneben?
Herby

  • »Oliver Weiß« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. September 2008, 01:13

spar = Spiere. Spant im modellbaulichen Sinne heisst "former".

Gruss,

Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

Bernhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 4. März 2004

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. September 2008, 01:22

Englisch "spar" steht nicht fuer Spant, sondern fuer Spiere (Rundholz).
Fuer Spant im Papiermodell wird im Englischen gern "former" oder "bulkhead" verwendet. Das Spantengeruest der Wilhelmshavener Schiffe - Grundplatte mit Mitteltraeger und Querspanten - wird in den Englischsprachigen Foren oft salopp als "egg crate" (Eierkarton) bezeichnet.
Alles andere klingt OK.

Bernhard
Ewig währt am längsten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. September 2008, 01:28

Lasche kann tatsächlich auch mit "joint" übersetzt werden.

Oliver's Version mit "former" gefällt mir auch besser. :P

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. September 2008, 07:23

RE: Englische Begriffe

Zitat

Original von Herbert Paulis
ich muss gerade eine Bauanleitung für ein Kartonmodell auf Englisch übersetzen


ich kann zwar nicht mit englischen begriffen helfen, aber ich weiß welche bauanleitung das ist :)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. September 2008, 08:17

RE: Englische Begriffe

Unter

http://dict.leo.org/?lang=de&lp=ende

erreichst du einen guten On-line-Übersetzter.....

Gruss

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. September 2008, 10:59

"spar" wird vor allem für den Holm eines Flugzeugs benutzt.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

thomas-r

Schüler

  • »thomas-r« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. September 2008, 11:19

Leitfaden Kartonbau in Englisch

Einen 4-sprachigen "Leitfaden Kartonmodellbau" (dt./en/fr/fin)
kannst Du hier runterladen.

Im klassischen Schiffsbau werden Spanten als frames bezeichnet.

Ansonsten schau einfach in die Bauberichte bei cardmodels.net, da müsstest Du alle Fachbegriffe finden können.
Gruß aus Nürnberg,

Thomas

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. September 2008, 13:52

RE: Leitfaden Kartonbau in Englisch

Als "frames" werden die Rumpfspanten auch im englischen Flugzeugbau benannt.

Rippen werden als "ribs", und Flügelholme als "spars" bezeichnet.

Rumpfholme hab' ich noch nicht gefunden, werden aber wohl kaum benötigt, oder?
Walter

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. September 2008, 13:58

RE: Leitfaden Kartonbau in Englisch

Zitat

Original von BauAir
Rumpfholme hab' ich noch nicht gefunden, werden aber wohl kaum benötigt, oder?


Zumindest die formgebenden Leisten heißen "stringer".
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »Herbert Paulis« ist männlich
  • »Herbert Paulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 5. April 2007

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. September 2008, 21:56

RE: Leitfaden Kartonbau in Englisch

Danke an alle für die Tipps, werde eure Anregungen noch einarbeiten.

@Walter: Warum wundert mich das jetzt so gar nicht? :P
Herby

14

Freitag, 3. Oktober 2008, 17:15

RE: Leitfaden Kartonbau in Englisch

Zitat

Original von BauAir
Als "frames" werden die Rumpfspanten auch im englischen Flugzeugbau benannt.

Rippen werden als "ribs", und Flügelholme als "spars" bezeichnet.

Rumpfholme hab' ich noch nicht gefunden, werden aber wohl kaum benötigt, oder?


Oder
Frames = Crossbeams
Ribs = Stringer

Aber das verwirrt jetzt nur noch weiter... :D

Social Bookmarks