Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich
  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Juni 2005, 16:40

Eisbrecher Stephan Jantzen

Hallo,
dieses Modell kennt Ihr übrigens, wenn Ihr meinen Baubericht angeschaut habt.
Ich nenne das nachfolgende Bild einfach mal: Einlaufen in den Rostocker Stadthafen.
»Herbert« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0025.jpg
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich
  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juni 2005, 16:43

Im übrigen - das Hintergrundbild entstand im August 2004 zur Rostocker Hansesail. Dieses Ereignis findet in 2005 am 2. Augustwochenende wieder statt.
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Günter Jordt

unregistriert

3

Samstag, 4. Juni 2005, 12:40

RE: Eisbrecher Stephan Jantzen

Moin Herbert,

sieht echt gut aus Dein Eisbrecher.

Von welchem Verlag ist das Modell ?

Grüße aus Namibia

Günter

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Juni 2005, 09:25

Hallo Kartonbauer,
ich finde das beide Modellen sehr gelungen sind.Außerdem ist der Schiffstyp an sich schon interessant.Ich denke an dem Modell können sich auch Detail-Fanatiker richtig austoben.

Gruß
Michael

Günter Jordt

unregistriert

5

Sonntag, 5. Juni 2005, 20:32

RE: Eisbrecher Stephan Jantzen

Moin Herbert,

das Modell wird ab sofort auf meine "Neubauliste" gesetzt.

Wie groß ist es in 1:250 ?

Möglicherweise eignet es sich ja sogar zum Vergrößern auf 1:100 !?

Gibt es möglicherweise Originalaufnahmen die man bei der Detaillierung zu Grunde legen könnte ?

Beim Bau in 1:100 ist das sicherlich unumgänglich.

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man bei auf 1:100 vergrößerten Modellen die Kleinteile praktisch alle neu konstruieren muß. Ohne entsprechende Unterlagen ist das absolut hoffnungslos.

Grüße aus Namibia

Günter

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich
  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Juni 2005, 13:51

Hallo Günter,
Dieses Modell ist vom Mitteldeutschen Kartonmodellverlag in 1: 250 ausgelegt. So auch die Decksausrüstung. Muß mal in meine Unterlagen sehen, ob ich Aufnahmen von den Decks habe. Abbildungen gibt es genug. Wenn ich was brauchbares gefunden habe, melde ich mich wieder oder frag doch einfach mal beim Mitteldeutschen an.
Hier die e-mailadresse: mdk-verlag@web.de Darüber kannst Du auch Bestellungen aufgeben, sofern Du die Artikelnummer hast, die findest Du auf der homepage.
Gruß
Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Social Bookmarks